Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt, verlobt ... betrogen? [Verbotener Sex]

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xoxo, 13 April 2007.

Stichworte:
  1. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich wache auf und sehe eine neue Nachricht auf meinem PC.
    “Er” hat wieder geschrieben. Er = Jason, 24, verlobt.

    Jason und ich haben uns im Sommer 2005 kennengelernt. Durch meinen damaligen Freund. Mit ihm zusammen hatten wir einen OV-Dreier. Ein paar Monate spaeter als Schluss war, haben Jason und ich uns durch Zufall getroffen und hatten einen One Night Stand. Einen Tag spaeter erfahre ich, dass er verlobt ist.

    Seit dem haben wir uns nicht mehr gesehen, aus beruflichen Gruenden. Unser Kontakt ist aber nie abgebrochen, unregelmaessig aber immer mal wieder schreiben wir uns online. Und irgendwie laeuft es immer darauf hinaus, dass die Gespraeche anzueglich klingen.

    Ich bin nun seit 11 Monaten in einer Beziehung, Jason ist immer noch verlobt. In einem Monat fliege ich fuer 10 Tage nach Deutschland. Vielleicht werde ich Jason durch Zufall ueber den Weg laufen, vielleicht auch nicht. Das ist auch nicht der Punkt, aber seit seine - wie immer - zweideutigen Message heute Morgen dreht meine Fantasie mit mir durch. Ich stelle mir vor Jason zu treffen und mit ihm noch einmal leidenschaftlichen geilen Sex zu geniessen. Genau wie damals. Irgendwie reizt mich das Verbotene total. Ich weiss ja selber, dass das falsch ist, aber kennt noch irgendjemand diese reine sexuelle Anziehungskraft zwischen zwei Menschen?

    Jason ist nichtmal wirklich mein Typ, er ist schon heiss, aber eine Beziehung koennte ich mir mit ihm nicht vorstellen. Als wir Sex hatten kannte ich seine Verlobte nicht, inzwischen habe ich ein Bild von ihr gesehen, und erschreckenderweise schaut sie ein wenig wie ich aus. Aber sie ist charakterlich ganz anders, ruhiger, gelassener, eben das richtige fuer eine Beziehung. Und das ist vielleicht auch das, was Jason an mir reizt, ich bin wild, aufgeschlossen ...

    Naja, jedenfalls bin ich ganz geschockt von meiner eigenen Fantasie und ich habe Angst, dass wenn ich auf Jason treffe ich alle Fakten ausblende und wir Sex haben werden. Irgendwelche Tipps wie ich mich zurueckhalten kann?
     
    #1
    xoxo, 13 April 2007
  2. Starla
    Gast
    0
    Ich bin der Meinung, dass Du Dich zurückhalten kannst, wenn Du es nur wirklich willst.

    Mir scheint aber ehrlich gesagt, als wäre das bei Dir nicht der Fall :zwinker:
     
    #2
    Starla, 13 April 2007
  3. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Bist du mit deinem Freund denn noch zusammen, bzw. führt ihr eine offene Beziehung?

    Ich glaub, wirklich Ratschläge geben kann man dir nicht. Du hörst dich recht entschlossen an.
     
    #3
    SexySellerie, 13 April 2007
  4. Packset
    Gast
    0
    du hattest irgendwo mal geschrieben das die sache mit dir und deinem freund nur was für zwischendurch ist und du weißt das es nicht für immer hält.

    ich denke das diese einstellung in kombi mit deiner angst fremdzugehen keine grundlage für ne glückliche Beziehung ist.
     
    #4
    Packset, 13 April 2007
  5. shabba
    Gast
    0
    ich weiß nicht, wie's dir geht. aber mir bedeutet der reine sex mit anderen geschlechtspartnern nicht so viel wie meine beziehung. klar verstehe ich dich - diese reine sexuelle anziehungskraft zwischen zwei menschen muss es ja geben, sonst haetten wir's schwer mit der fortpflanzung. aber darueber hinaus wurde uns ja eben der verstand gegeben, der unser "tier" im zaume halten sollte. allerdings, du merkst es selbst, kann dieses "tier" den geist schon ganz schoen durcheinanderwirbeln. es gibt eben eine stimme in dir, die das gerne tun wuerde - und die kaempft gegen deine vernunft. wer am ende siegt, entscheidest du. "angst" davor haben ist falsch - du kannst dich ja nicht dahinter verstecken, dass du deinen trieben bloederweise erlegen bist, obwohl du das ja "eigentlich" garnicht wolltest...
     
    #5
    shabba, 13 April 2007
  6. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    gute Frage,bin gespannt auf xoxos Feedback.

    Ganz meine Meinung :jaa:
     
    #6
    Sunny2010, 13 April 2007
  7. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    das sehe ich auch so.....für mich hört sichs so an als wurde schon längst entschieden.
     
    #7
    SpiritFire, 13 April 2007
  8. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Hm.. ich vertrete ja die Meinung, dass man nicht "aus Versehen" fremd geht.
    Wenn man es nicht will, dann passiert es auch nicht.
    Du machst wirklich den Eindruck, als würdest du gerne mit Jason einen weiteren ONS wagen.
    Allerdings solltest du dann vielleicht auch so ehrlich zu dir sein und dir selbst eingestehen, dass du es willst.
    Oder du einigst dich darauf, dass es nicht das Richtige ist, seinen Freund mit einem verlobten Mann zu betrügen.

    Ich denke, diese Entscheidung liegt zu 100% in deinen Händen, Trieb hin oder her.
     
    #8
    Laja, 14 April 2007
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic Themenstarter
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wir sind noch zusammen. Eine wirklich richtige offene Beziehung ist es nicht. Am Anfang wollten wir uns nicht otal festigen, da Fernbeziehung, andere Chancen nicht verfassen blah blah, ein Kuss hier und da ist auch okay, aber unsere Gefuehle haben sich im Laufe der Zeit gefestigt und egal ob fremdgehen nun okay waere oder nicht, ich will es gar nicht. :ratlos:

    Stimmt, wir sind Lebensabschnittspartner, weil wir unsere Lebenswege nicht abgleichen koennen. Aber ich habe nicht vor Schluss zu machen, nur um einen One Night Stand zu geniessen. Das alles mag keine Grundlage fuer eine Beziehung sein deren Sinn es ist fuer immer und ewig zu Halten, bis jetzt glaubte ich zumindest immer eine gewisse Grundlage zu haben.

    Spontan wuerde ich sagen, ja, ich will einen weiteren One Night Stand. Aber dann schaltet sich meine Vernunft ein, ich weiss, dass das "falsch" waere. Und dieses Verbotene reizt mich irgendwie widerum total.

    " Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust. "
     
    #9
    xoxo, 14 April 2007
  10. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #10
    Packset, 14 April 2007
  11. KoShi
    KoShi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single

    Genau das hab ich auch gedacht als ich das gelesen habe.......

    Ganz Klare Sache... Finger wech!!!!! Versetz dich einfach mal in die Lage seiner "verlobten" dan weisste auch warum :zwinker:
     
    #11
    KoShi, 14 April 2007
  12. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.688
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ich kann dich voll und ganz verstehen *g* aber wenn er schon verlobt ist, lass es. wäre es "nur" eine beziehung, naja, aber verlobt ist eben schon was festeres, da sollt man sich nicht einmischen.
     
    #12
    Nevery, 14 April 2007
  13. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ich kenn das mit der anziehungskraft auch.war aber eine geschichte die lange zurück liegt. Jetzt würd ich mich nicht mehr einfach so hingeben weil ich in einer Beziehung bin und mein Freund bedeutet mir wirklich alles.Ich kann mir nicht vorstellen ihn zu hintergehen oder in irgendeiner Form zu verletzen. Nun weiß ich ja nicht wie das bei dir ist. Ich denke aber du solltest auf keinen Fall nochmal etwas mit ihm anfangen und falls du in versuchung kommst dann denk doch einfach dran wie es deinem Freund damit geht wenn er das erfährt und du würdest das umgekehrt doch auch nicht wollen. Auch Fairness halber wegen der Verlobten solltest dus lassen. Du riskierst deine und seine Beziehung doch und ich weiß nicht ob dir das soviel wert ist . Biste denn mit dem sex in deiner Beziehung unzufrieden? Da könnte man doch auch dran arbeiten.
     
    #13
    sweatheart543, 14 April 2007
  14. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    Der ideale Partner würde es in dem Fall erlauben!
     
    #14
    *nevyn*, 14 April 2007
  15. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Naja, eigentlich ist es doch ganz einfach.

    Entweder willst du deinen Freund betrügen, Jasons Verlobte hintergehen und eurer beider Beziehungen aufs Spiel setzen, oder du willst es nicht.

    Wenn du sagst, du willst diesen ONS und er ist es dir wert, dann lass dich drauf ein, wenn nicht, dann nicht.

    Off-Topic:
    Kannst du überhaupt sicher sein, dass Jason es zum ONS kommen lassen würde? Nur, weil jemand viel mit einem über Sex redet, heißt das ja nicht gleich, dass er alle seine Phantasien auch in die Tat umsetzen würde.
    Vielleicht sind deine Überlegungen ja auch gar nicht nötig.


    Off-Topic:
    Selten so einen Müll gelesen, sorry.
     
    #15
    Laja, 14 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt verlobt betrogen
Papa15
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 April 2016
6 Antworten
dina
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 August 2013
3 Antworten
Emilia87
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2012
41 Antworten