Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt,Verlobt,Verheiratet

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lucky-User, 13 Juli 2003.

  1. Lucky-User
    Gast
    0
    Hallo Leute,


    also dann fange ich mal an:
    Ich bin jetzt nun fast mit meiner Süßen Jahr zusammen.
    Soweit ist echt alles ok und wir verstehen
    uns super.Nun habe ich mir vor kurzem alleine
    mir mal so Gedaken gemacht wie das so weitergeht
    mit uns.Ich meine wie wir weiter zusammen durch Leben
    gehen werden und wie die Zukunft so ausehnen wird.
    Man hört ja immer so das sich eine Beziehung immer
    Schritt um Schritt weiterentwickelt.
    Also wie z.b. verliebt,verlobt,verheirat.

    Welche Ziele bzw. Vorstellungen habt ihr z.b. in eurer
    Beziehung?Wie weit läßt sich das Planen?Wahrscheinlich gar nicht
    weil von heute auf morgen kann sehr viel passieren.
    Wie gesagt ich bin mit meiner Freundin über ein Jahr zusammen
    und ich bin wirklich sehr verliebt in sie.Und ich denke das es bei ihr genau so ist.

    Als ich sie vor kurzem gefragt habe wie sie sich das mit uns so vorstellt wie es mit unserer Bezeihung weitergeht hat sie mir darauf auch keine Anwort geben können.Gut die Frage ist auch schwer.Ich selber weiß es nämlich auch nicht.
    Welche Schritte kommen nach dem verliebt sein?Wie geht es danach weiter?

    Kann mir da vielleicht jemand von euch weiterhelfen?
    Was sind so eure Erfahrungen?

    Danke schon mal im voraus.

    MfG
    Thommi
     
    #1
    Lucky-User, 13 Juli 2003
  2. Knuffi
    Gast
    0
    Hmm... gute Frage...
    wir sind jetzt bald 2 Jahre zusammen und haben schon öfters drüber gesprochen... wir würden schonmal gern heiraten und Kinder bekommen... aber in den nächsten Jahren kommt zumindest das zweite noch nicht in Frage...
    Da wir eine Distanzbeziehung führen und beide noch 2 Jahre studieren müssen wäre dann wohl der nächste Schritt zusammen zu ziehen... :eek4: weiss zwar nicht wie das wird, aber ich freu mich tierisch darauf ihn jeden Tag zu sehen! Denn wenn wir Semesterferien haben kleben wir auch 2 Monate Tag und Nacht zusammen und gehen uns fast nie auf die Nerven... :smile:
     
    #2
    Knuffi, 13 Juli 2003
  3. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    laso ich weiss nicht ich finde es eigentlich etwas früh nach einem jahr schon über heiraten nachzudenken man sollte sich erst mal richtig kennen und irgenwann ergibt sich das schon also mcih würde das abschrecken wenn mir jetzt einer schon was von hochzeit erzählen würde oder wissen wollte was in der zukunft ist
     
    #3
    illina, 13 Juli 2003
  4. Die Kleine
    Gast
    0
    Also bei uns wird der nächste Schritt sein, zusammenzuziehen. Sind zwar auch schon über 2 1/2 Jahre zusammen, aber wir studieren beide und jetzt würd es sich nicht mehr lohnen, noch eine gemeinsame Wohnung zu mieten, weil ich eh etwas länger mit studieren brauche.
    Aber dann... Ich freu mich schon riesig drauf. Kann mir echt nichts schöneres vorstellen.:verknallt

    Die Kleine:engel:
     
    #4
    Die Kleine, 13 Juli 2003
  5. ByteDigger
    Gast
    0
    Nach einem Jahr hab ich mir da eigentlich noch nicht soviele Gedanken über die Zukunft gemacht. Bin jetzt 2 Jahre mit meiner Freundin zusammen und rede an sich gerne über unsere Zukunft, hab aber ein blödes Gefühl dabei weil die Zukunft noch so ungewiß ist. Von einen Tag auf den Anderen kann irgendein Problem entstehen das man nicht schafft zu lösen. Ich denke zusammenziehen ist nochmal so eine Hürde die man meistern muss. Und dann wird irgendwann der Zeitpunkt kommen wo wir beide entscheiden zu heiraten und ein Kind zu machen. Momentan fühle ich mich aber noch nicht reif genug.
     
    #5
    ByteDigger, 13 Juli 2003
  6. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Also ich würde auch sagen, dass der nächste schritt ist erstmal zusammen zu ziehen! Ich weiß ja nich ob ihr schon zusammen wohnt! Aber so würde ich das auf jeden Fall machen, und dann einfach schauen wie es sich weiter entwickelt! Nicht gleich alles überstürzen!! Damit bin ich schon zu oft auf die Nase gefallen! Wenn meine Freundin mich nicht ab und zu auf den Teppich zurück holen würde, hätte ich schon unser ganzes Leben verplant :zwinker: Tja aber so bin ich nun mal!!
     
    #6
    webfighter, 14 Juli 2003
  7. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Ich bin mit meiner Freundin (demnächst) drei Jahre zusammen, und wir wohnen immerhin schon bei einander.

    Ich denke mal, wie man das ganze einteilt kommt auch darauf an, wie weit man sein Leben und das des Partners schon absehen kann. Ich würde beispielsweise nie ein Kind in die Welt setzten wollen, wenn ich nicht wenigstens nen grobes Gefühl dafür hätte, wie es dann weitergehen soll (auch finanziell) Gut, wenn es jetzt passieren würde, wird verdammt hart, während ich noch in der Ausbildung bin, aber würde irgendwie gehen.

    Und Hochzeit? Wenn nichts dazwischen kommt, bestimmt irgendwann. In ein, zwei vielleicht drei Jahren könnten wir uns das schon vorstellen. In der gleichen Region auch das 1. Kind.

    Aber bei all der Planung darf man eben nie aus den Augen verlieren, dass da noch so viel passieren kann, und man evtl in 2 Monaten wegen irgendeinem Scheiß auseinander ist. Aber daran muss/will man ja nicht denken....

    Schatz, ich liebe Dich!
     
    #7
    CountZero, 14 Juli 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    ich bin jetzt mit meinem freund 8 1/2 monate zusammen... is zwar keine ewigkeit, aber nachdem wir sowas wie eine WE-(fern)Beziehung führen machen wir uns schon etwas länger gedanken über's zusammen ziehen. wir möchten zwar nix überstürzen und es wird sicher noch bissl dauern, aber das is so unser nächster schritt.
    ob wir irgendwann heiraten und kinder wollen - keine ahnung. kinder kommen mal vorerst überhaupt nicht in frage. und auf's heiraten sind wir beide auch eigentlich nicht so scharf. zumindest noch nicht.
    es läuft ja nix weg... wenn wir nach 8 jahren über's heiraten nachdenken isses auch noch bald genug... :smile:

    muss denn zwangsläufig nach einer gewissen zeit was "neues" kommen? isses denn nicht das wichtigste das man sich liebt und sich gut versteht und glücklich is? - da muss man sich nicht verloben und heiraten und sich den kopf drüber zerbrechen wann es zu früh und wann es zu spät is... :zwinker:
     
    #8
    succubi, 14 Juli 2003
  9. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    ich bin mit meinem schatz jetzt fast ein jahr zusammen, haben erst auch eine we-end Beziehung geführt, aber das hat jetzt ein ende, er ist bei mir mit eingezogen, bis wir uns dann eine andere wohnung suchen! wir reden schon über die zukunft, über heiraten, über kinder, wir wollen es beide irgendwann. da ich noch studiere und das auch wohl noch 2 jahre mindestens dauern wird, steht das in der zeit auch noch nicht zu frage, aber danach schon, auf jeden fall, zumindest wünschen wir uns beide, das wir das zusammen leben und unsere zukunft zusammen verbringen! allerdings reden wir "nur" drüber und planen noch nicht. die zukunft wird halt zeigen was kommt.
     
    #9
    twinkeling-star, 14 Juli 2003
  10. Adara
    Gast
    0
    Also ich bin mit meinem Schatz jetzt seit fast 5 Jahren zusammen.
    Bei uns waren die Schritte :

    nach 3 Monaten Verlobung (war zwar sehr früh, aber wir waren uns beide sicher)
    Nach 1 Jahr bin ich zu ihm gezogen.
    Tja nun wohnen wir seit fast 4 jahren zusammen und in knapp 2 Wochen (am 26.07.03) werden wir heiraten :smile:
     
    #10
    Adara, 14 Juli 2003
  11. Die Kleine
    Gast
    0
    Whow, nach drei Monaten Verlobung. Sowas find ich genial, wenns klappt. Ich finds toll, dass es noch Leute gibt, die sich nach so kurzer Zeit schon so sicher sein können. Hat nämlich was von richtig großer Liebe.
    Ich würds zwar nicht machen, obwohl wir auch schon oft übers Heiraten gesprochen haben, aber noch fühlen wir uns nicht reif genug, würd ich mal sagen. Das Wissen, dass es irgendwann soweit sein wird, reicht.
    Ansonsten wünsch ich dir alles gute für die Zukunft und eine wunderschöne Traumhochzeit.:verknallt

    Die Kleine:engel:
     
    #11
    Die Kleine, 14 Juli 2003
  12. Soni
    Gast
    0
    Hi !

    wir sind seit 1 3/4 Jahre zusammen und bei uns lief es eher schleichend.

    -) wir sind etwa nach 3 Monaten in der jeweilig anderen Wohnung "eingezogen" (wir haben beide noch unsere Wohnungen, jedoch wird seine unter der Woche benutzt und meine am Wochenende).
    -) seit Anfang dieses Jahres haben wir nun ein gemeinsames Auto
    -) in etwa 3-4 Jahren wollen wir dann ernsthafter an Kinderplanung denken und daran arbeiten
    -) und etwa im gleichen Zeitraum unsere Wohnungen verkaufen und Haus + Grund kaufen.

    bzgl. heiraten und verloben:
    - haben wir zwar schon öfter darüber gesprochen, jedoch werden wir uns damit noch ein bisserl zeit lassen.

    LG
    S.
     
    #12
    Soni, 14 Juli 2003
  13. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Jup. Solange man im Fahrplan des Lebens nicht vergißt, hier und da um- oder auszusteigen*1) und etwas zu erleben oder zu erledigen, man zusammen glücklich ist, auch und gerade im Alltag, dann ist doch alles bestens... :zwinker:

    1) nicht auf den Partner bezogen, sondern allgemein :zwinker:
     
    #13
    Quendolin, 14 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt Verlobt Verheiratet
Emilia87
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Dezember 2012
41 Antworten
Marie82
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2007
10 Antworten
pünktchen123
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2006
6 Antworten