Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt. Wie es ihr beibringen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Timmy18, 3 September 2006.

  1. Timmy18
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Hallo,
    also ich hab da ein Problem,naja Problem ist vielleicht übertrieben. Ich mache nun seit zwei Wochen n Semesterjob mit mehreren anderen Studenten. Dabei war auch ein in meinen Augen wunderschönes Mädel. Erst fand ich sie nur interessant vom aussehen her, aber diese Woche hat sich das so stark verändert, dass ich richtig merke wie ich mich in sie verliebt habe, ich halte mich nur noch an sie und mache ihr auch komplimente.Mein Problem ist das sie aber noch ein Freund hat, wobei es da wohl kriseln soll. Wir treffen uns jetzt auch bald ein erstes Mal. Nun mein Problem: Wie kann ich sie denn für mich gewinnen und wie soll ich das alles angehen?Wäre nett wenn ihr mir Tipps geben könntet
     
    #1
    Timmy18, 3 September 2006
  2. KingOrgasmus
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Dran bleiben, aber sehr distanziert... du kannst offensiver werden wenn mehr von ihr kommt und du weißst das die Beziehung eh stark in die Brüche geht. Sonst bleib bzw. halt dich daraus.
    Wenn du ihr Freund wärst würde es dir sicher auch nicht gefallen wenn ein anderer von deiner Schokolade naschen will ;D

    also, get lucky!

    mfg
     
    #2
    KingOrgasmus, 3 September 2006
  3. Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    Single
    Sie hat einen Freund und es kriselt. Wenn sie auseinandergehen, dann musst du für sie da sein, denn dann wird sie Probleme haben und dann braucht sie dich erstmal als guten Freund, alles andere kommt später. Wenn sie über die Krise hinwegkommen, dann kannst du leider nichts machen, ohne sie zu verlieren.
     
    #3
    Darth Kitty, 3 September 2006
  4. Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    nicht angegeben
    Nun ja.

    "ich halte mich nur noch an sie und mache ihr auch komplimente." - Nur bedingt effektiv. Halte Dich nicht so sehr an sie, dass Du total an ihr klebst. Komplimente ... Nun ja, sie damit zu überhäufen wirkt fast, als würdest Du schleimen wollen. Ich weiß ja nicht, was für Komplimente Du ihr machst, in welchen Situationen usw.

    Zieh Dein erstes Date so durch, dass sie Interese an Dir bekommt. Wirst Dich ja sicher viel mit ihr unterhalten (Ihr geht ja hoffentlich nicht ins Kino??) ... Zeig Interesse an ihr, indem Du viele Fragen stellst, Du viel von ihr wissen möchtest, und sprich auf einer emotionalen Ebene mit ihr! Wenn Du das so hinkriegst und Selbstbewusstsein sowie Souveränität ausstrahlst, hast Du gute Karten, ihr potentieller Partner zu werden.
    Von dem Freund von ihr weißt Du gedanklich einfach gar nichts, lass Dich davon in Deiner Intiative nicht einschränken. :zwinker:


    Naja, würde ich nicht so machen. Wenn er erstmal ihr "guter Freund", der Typ zum Ausheulen und Probleme-Anhören, ist, wird er davon mit relativer Wahrscheinlichkeit nie wieder wegkommen, und das ist doch nicht sein Ziel. Denn seine Gutste wird irgendwann, wenn sie über ihren "angehenden Ex" hinweg ist, einen neuen Freund finden, und unser Timmy18 steht dumm da. Wollen wir das?
     
    #4
    Von der Tanke, 3 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt beibringen
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
FG2014
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Dezember 2014
13 Antworten