Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cycler, 10 November 2006.

  1. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Ich muss mir mal wieder was von der Seele schreiben. Ich würde mich sehr über Antworten und Meinungen von euch dazu freuen...

    Ich habe mich verliebt. Am Dienstagmorgen habe ich in der Bahn ein Mädchen gesehen, sie war mir sofort aufgefallen. Mittwoch dann das gleiche wieder, diesmal setzte sie sich direkt mir gegenüber.
    Plötzlich bekamm ich total Herzklopfen und seit dem bin ich total von der Rolle! :schuechte
    Da ich nicht wusste, ob sie noch lange mit der Bahn fährt und ich schon einmal ewig gewartet hatte (bei einem anderen Mädchen) und ich den Fehler nicht noch einmal machen wollte, musste ich etwas tun.
    Also schrieb ich ihr einen Brief, dass ich sie gern mal kennenlernen würde und ob sie nicht auch mal Lust hätte, mit mir zu schreiben. Dazu meine mail-Adresse und Handynummer. Ich nahm mir fest vor, ihr den Brief zu geben.
    Gestern morgen nahm ich dann all meinen Mut zusammen, sprach sie an und gab ihr den Brief. Ich habe mich soetwas noch nie getraut und bin auch ziemlich stolz. Um ehrlich zu sein, ich wäre amliebsten im Boden versunken, aber war trotzdem total glücklich, dass ich es gepackt hatte.

    Tja, seit dem warte ich auf eine Antwort von ihr, die bsher noch nicht gekommen ist. Dazu kommt, dass ich heute morgen das Gefühl hatte, sie geht mir aus dem Weg (kann aber auch Einbildung gewesen sein).
    Langsam stelle ich mich auf eine erneute Enttäuschung ein, das wäre die x-te in Folge.
    Naja, wenigstens war ich die letzten 3 Tage wieder sehr glücklich...doch nun bin ich traurig! :cry:
     
    #1
    Cycler, 10 November 2006
  2. SlimNordish
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Haste sie denn nur kurz angetextet und den Brief zugesteckt oder richtig Smalltalk?

    Oder anders ausgedrückt:
    Ist dir mal in den Sinn gekommen, dass sie möglicherweise einen Freund hat?

    Ich persönlich würde in dem Fall vielleicht auch eher nicht reagieren, eMails- und SMS-Nachrichten könnten bei eifersüchtigen Partnern gerne mal zu dummen Gedanken führen :zwinker:
     
    #2
    SlimNordish, 10 November 2006
  3. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Oh man, ich fahr oft Bus und Bahn ... und wenn ich mir vorstelle, dass mir ein mehr oder weniger wildfremder Typ einen Brief in die Hand drückt, wäre ich auch erst einmal total verunsichert und würde ihm aus dem Weg gehen. Warte doch vielleicht noch einige Tage und sprich sie am Montag (falls du sie dann siehst) noch einmal an. Dann hatte sie auf jeden Fall Zeit, darüber nachzudenken und das ganze ihrer besten Freundin zu erzählen, um einen Rat zu bekommen. :zwinker:
     
    #3
    darkangel001, 10 November 2006
  4. reincarnation
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    ich würde mir nicht allzugroße hoffnungen machen. sei stolz darauf das du, auch wenn auf ungewöhnlicherweise, den mut zusammen gefasst hast und das durchgezogen hast! *schulterklopf* ... nun nicht den mut verlieren, du wirst wieder jemanden treffen/kennenlernen da kannst du dann wieder über deinen schatten springen, einmal hast dus ja nun schon geschafft, also wirds beim nächsten mal auch wieder klappen. vielleicht mit einem gespräch anstatt mit einem brief :zwinker:. weil vielleicht will diejenige erst ein paar worte mit dir tauschen als gleich mit einer telefonnummer konfrontiert zu werden :smile:
     
    #4
    reincarnation, 10 November 2006
  5. Robby83
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    Würde auch sagen, du solltest sie demnächst mal ansprechen. Ich weiß zwar nicht, was du geschrieben hast, aber wenn sie einfach nur einen Brief bekommt, auf dem steht du willst sie mal sprechen/sehen, dann kann sie ja gar nicht beurteile, was du für ein toller Typ bist und das es sich durchaus lohnt. :zwinker:
    Also das nächste Mal einfach ansprechen, den Brief als Aufhänger nehmen, aber nicht rumjammern, dass sie sich nicht gemeldet hat ... eher auf lustige Weise darauf eingehen und versuchen, ihr ein Lächeln zu entlocken. Dann wird sie entweder sagen, dass sie einen Freund hat oder du führst ein kurzes Gespräch und wenn du merkst, du kommst an, kannst sie ja dann immernoch fragen ob ihr das nicht bei einem Cafe fortsetzen wollt.
     
    #5
    Robby83, 10 November 2006
  6. sad_clown
    sad_clown (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    nicht angegeben
    Das kannst du total vergessen.

    Jetzt hast du sie höchstwahrscheinlich verschreckt. Sie kennt dich überhaupt nicht und weiß gar nicht was du für ein Typ bist.

    Ich an ihrer Stelle würd dir total aus dem Weg gehen. Sie weiß jetzt, dass sie unter Beobachtung stand...welcher Mensch möchte schon mit dieser Vorstellung leben, zumal es viele Verrückte gibt.

    Du bist zwar nicht evrrückt sondern nur schüchtern aber von wo soll sie das denn wissen.

    Wenn du sie das nächste mal siehst dann sprich sie an und entschuldige dich und das sie keine Angst vor dir haben braucht und du nur megaschüchtern bist und dir deswegen die Briefaktion geleistet hast.
     
    #6
    sad_clown, 10 November 2006
  7. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Falls dir das nochmal passiert, verwickel so ein Mädel doch einfach in ein lockeres Gespräch. Ich unterhalte mich eigentlich gerne mal in der Bahn. Reg dich auf, wie viel Verspätung die Bahn doch wieder hat, frag, wie du jetzt wohl am schnellsten zum Bahnhof kommst oder sowas. Dabei kommt man doch gut ins Gespräch und kann sich gleich etwas beschnuppern.
     
    #7
    darkangel001, 10 November 2006
  8. LoveLucy
    LoveLucy (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    103
    1
    Verliebt


    Vielleicht muss sie erst ma darüber nachdenken oder ihre freundinnen um rat bitten oder sowas... jedenfalls sollteste ihr einfach mal zeit lassen... =3
     
    #8
    LoveLucy, 11 November 2006
  9. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen!

    Ihr habt wohl Recht. Die Briefaktion war sicher nicht die optimale Lösung, aber für mich die einzige. Ich hab mir einfach gedacht, wenn ich einen solchen Brief bekommen würde, würd ich mich freuen und auch mal Kontakt aufnehmen. Deshalb habe ich gedacht, ihr ginge es nicht anders.
    Dass ich sie verschreckt habe, kann natürlich sein. Allerdings wüsste ich eigentlichtlich nicht warum. Ich hab ihr ja nur geschrieben, dass ich sie gern mal kennenlernen würde und ob sie nicht mal Lust hätte, mit mir zu schreiben. Außerdem habe ich mich entschuldigt, falls ich sie überrumpelt haben sollte. Also völlig unverbindlich und nichts, was sie in irgendeiner Art bedrängt hätte.
    Also ich würd mich über sowas freuen...

    Dass sie einen Freund haben könnte, ist mir natürlich auch in den Sinn gekommen. Aber das hätte sie mir ja dann schreiben können und die Sache wäre geklärt.

    Na mal schaun, vielleicht habe ich ja nächste Woche den Mut, sie nochmal anzusprechen und mich bei ihr zu entschuldigen...

    MfG Thorben

    OK, ihr habt Recht, ich seh`s jetzt ein! :zwinker:

    Vielleocht ist ja selbst eher schüchtern und vielleicht hab ich sie einfach total überrumpelt und sie weiß jetzt sicher nicht, wie sie sich verhaltern soll. Das würde auch erklären, warum sie mir aus dem Weg geht.

    Naja, vielleicht ist ja noch nicht alles verloren. Wenn ich den Mut finde, werde ich mich bei ihr entschuldigen...

    MfG Thorben
     
    #9
    Cycler, 11 November 2006
  10. Solloki
    Solloki (36)
    Sehr bekannt hier
    599
    178
    741
    Verheiratet
    Also jetzt mach dir mal nicht ins Hemd. Du hast getan, was du dachtest sei das beste. Und mal ganz ehrlich, wie viele Leute haben solche Sachen nicht auch schon getan? Dem Mädchen in der Schule zwei Reihen vor einem schüchtern einen Brief zugesteckt? Ist doch völlig normal.
    Wichtig für dich ist jetzt erstmal, dass du den Mut dazu gefunden ahst. Bravo! Sehr gut. Das sit der erste Schritt um deine Schüchternheit zu überwinden. Es wird noch sehr fot solche Situationen geben. Und nur, wenn du immer einen Millimeter weiter gehst kommst du weiter.

    Und zu der eigentlichen Situation: Warts mal ab. Alles wurde eigentlich schon gesagt. Es ist jetzt an ihr zu handeln. Was aber nicht heißt, dass du jetzt Ruhe geben solltest. Ich habe eher das Gefühl, dass sie genauso schüchtern ist wie du. Wenn sie wieder da ist, stelle Blickkontakt her. Lächel sie nett an. dann siehst du schon, wie sie reagiert, ob da mehr geht oder nicht. Und das nächste mal kannst du vorsichtig ein Gespräch anfangen. Handel so, wie du bist und lass jetzt nicht den selbstbewussten Macho raushängen, der du nicht bist. Und vielleicht kannst du beim dritten Mal ihr schon ein Blümchen mitbringen :zwinker:
     
    #10
    Solloki, 11 November 2006
  11. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    DANKE, das habe ich jetzt gebraucht! :grin:

    Ich habe auch den Eindruck, als sei sie eher schüchtern und weiß nicht, was sie tun soll/wie sie mich behalndeln soll. Ich nehme an, deshalb geht sie mir auch aus dem Weg.
    Mal sehn, was sich machen lässt nächste Woche. Aufgeben werde ich jedenfalls so leicht noch nicht! :smile:

    Also vielen Dank nochmal für eure Antworten. Ihr seid echt immer wieder supertoll!

    Ein schönes Wochenende euch alles!

    MfG Thorben
     
    #11
    Cycler, 11 November 2006
  12. Jamiro
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    103
    0
    nicht angegeben
    Also ich würd mich an deiner Stelle nicht entschuldigen und auch der Idee anschließen, sie einfach mal anzulächeln und ihre Reaktion abwarten. Wenn du merkst, dass sie dir nicht mehr ausweicht, zurücklächelt oder sich in deiner Nähe aufhält, kannst du sie ja mal "normal" ansprechen. Ich würd aber auch nicht über den Brief reden, sondern einfach mal Samlltalk machen und es vorerst dabei belassen.
     
    #12
    Jamiro, 11 November 2006
  13. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr!

    Muss mal wieder was schreiben...
    Vorraussichtlich werde ich SIE morgen früh wieder sehen. Ich werd fürs erste mal mit einem "Hallo" anfangen und mal schaun, wie sie darauf reagiert.

    Mal eine allgemeine Frage: Was kann ich tun, um mich für sie interessant zu machen oder wie kann ich sie "erobern"?
    Beeindruckt es Frauen eigentlich, wenn man sich um sie bemüht/ihnen zeigt, dass sie einem etwas bedeuten?

    Bin schon ganz hibbelig wegen morgen! :zwinker:

    Also dann, gute Nacht!

    MfG Thorben
     
    #13
    Cycler, 13 November 2006
  14. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    Och mensch, das mit dem Brief hätte ich echt gelassen...
    Ich hätte sie wie einen stink normalen menschen behandelt (was sie definitiv auch IST!), und versucht, erstmal ein "freundschaftliches" verhältniss herzustellen...
    Wenn ich neben ihr sitzen würde, würde ich einfach nen Zettel rausholen, Blümchen draufzeichnen und eine lächelnde Sonne, ihr den Zettel geben, und meinen, dass sie es kreativ ergänzen soll oder so *lol*
    irgendwas, was ihr NICHT dein interesse an ihr zeigt, sondern DICH interessant macht.
    Dann ein ganz normales Gespräch führen, und voila, so hast du die besten chancen...

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Frauen unbeeindruckt davon sind, wenn man ihnen zeigt, dass sie einem was bedeuten (du kennst sie nichtmal...), und das eher abschreckend finden.
    Sei einfach ganz normal!

    naja, viel glück noch
     
    #14
    Cloud, 13 November 2006
  15. Cycler
    Cycler (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    280
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin`s wieder! :zwinker:

    Heute morgen habe ich sie wieder gesehen. Sie geht mir immer noch aus dem Weg. Beim Aussteigen aus dem Zug bin ich an ihrem Sitz vorbei gegangen und da war sie ziemlich offensichtlich nervös in ihrer Handtasche am kramen. Ich weiß echt nicht, wie ich ihr Verhalten deuten soll.
    Auf mich macht sie einen total verunsicherten/unsicheren Eindruck. Vielleicht ist sie einfach auch total schüchtern...

    Vielleicht gelingt mir morgen ja mal ein "Hallo", dazu war heute nicht die Gelegenheit.

    MfG Thorben
     
    #15
    Cycler, 14 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten