Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von arsenal, 24 Februar 2008.

  1. arsenal
    arsenal (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    hay! naja ich hab da al sone frage!
    nen kumpel von mr hat da ein mödel kennen gelernt un sie mögen sich auch ziehmlich! naja das prob is nur er ist 17 und sie noc 12.. da wollt ich fragen ob ich ihn drauf hinweisen sollte das das net okay ist.. oda wie findet ihr den altersunterschied? geht das inordnung? pls helft mir :zwinker:
     
    #1
    arsenal, 24 Februar 2008
  2. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    17 und 12 ?!?

    eindeutig ein zu großer altersunterschied in diesem altersbereich.

    Würde ich ihn auf jedenfall sagen und ihn darauf hinweisen das das ganz und gar nicht in Ordnung ist.
     
    #2
    JayLive, 24 Februar 2008
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    5 jahre sind eigentlich nicht schlimm, aber nicht wenn man 12 und 17 ist.
    das solltest du ihm auf jeden fall sagen.
    das kann auch ganz ganz böse konsequenzen für ihn haben.
     
    #3
    twinkeling-star, 24 Februar 2008
  4. arsenal
    arsenal (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    naja so seh ich das eig auch! nur er mag sie echt gern.. will danichts kaputt machen oda so
     
    #4
    arsenal, 24 Februar 2008
  5. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    17 und 12 ist, von allem anderen mal abgesehen, auch nicht so ganz legal, wenn wir mal an Sex und so denken. Ich bin mir sicher, jemand hier kann da einen informativen link posten.

    Darüber hinaus, mal ganz einfach nachgedacht: 17 und 12. Ein fast Erwachsener und ein Kind am Anfang der Pubertät. Nächstes Jahr: ein Erwachsener, der arbeiten geht und Auto fahren darf und in die Disco gehen kann (und will?) und lauter gleichaltrige Freude hat, und ein Schulkind in der 6. Klasse, dem gerade Brüste wachsen. ... Da fragt man sich doch: was will der junge Mann mit dem Kind?
    Ich habe eine Cousine, die demnächst 13 wird. Ein solches Kind, mit einem 17/18-jährigen? Für mich unvorstellbar, und ich würde wetten, für die Eltern der Kleinen ebenso, vermutlich auch für alle Bekannten, Freunde und Verwandten im Umkreis.

    Fazit: lass es!... äh, red deinem Kumpel mal ins Gewissen.
     
    #5
    many--, 24 Februar 2008
  6. arsenal
    arsenal (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    Single
    also ich ahb ihn grad drauf hingewiesen un im erklärt das das ma garnich gehen kann mit ner 12 jährigen! naja er war nich sehr begesitert un hat ziehmlich losgelegt das er da ja nix für kann wenn er was von ihr will! mit den argumenten das sie ja eh älter aussieht! naja hat also ne ziehmliche nummer abezogen:zwinker:
    ich hoffe aba mal das er mal drüba nachdnkt
     
    #6
    arsenal, 24 Februar 2008
  7. JayLive
    JayLive (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    *gg*
     
    #7
    JayLive, 24 Februar 2008
  8. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Wenn du ihm mal ganz realiter klar machen willst, in welche Situation er sich da bringt, dann gib mal in wikipedia (jaja, keine verbindliche Quelle, aber wie gesagt, hier hat bestimmt jemand anderes einen definitiven link ^^) "Schutzalter" ein. Da wirst du bzw. da werdet ihr dann lesen können, dass in der guten alten Bundesrepublik sexuelle Handlungen mit Kindern unter 14 Jahren generell verboten sind (das Gesetz wurde, meine ich, kürzlich nochmal verschärft). Das hieße also, er müsste 2 Jahre lang die Finger bei sich behalten.
    Schlechte Aussichten, was?
     
    #8
    many--, 24 Februar 2008
  9. *keksi*
    *keksi* (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    113
    73
    Verlobt
    ......
     
    #9
    *keksi*, 24 Februar 2008
  10. Tschobl
    Tschobl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    409
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Off-Topic:
    wink mit dem zaunpfahl und zaunpfahl mich fast erschlägt!! :grin: ach einfach nur köstlich
     
    #10
    Tschobl, 24 Februar 2008
  11. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    gehen wir mal noch einen Schritt weiter.
    Sie ist jetzt 12 und er 17. Momentan sind jegliche sexuelle Handlungen strafbar.
    Wenn sie dann 14 ist, ist er 19 und auch dann sind jegliche sexuelle Handlungen strafbar, wenn die Eltern denen nicht zustimmen und mal ehrlich, welche Eltern sagen schon, na klar Kleine, hab ruhig Sex, wenn du magst. Sie müssen nämlich im Vorfeld ihr einverständnis geben und nicht im Nachhinein.
    Damit hat er 4 Jahre, wo er keinerlei Sexuelle Handlungen ausüben darf. VOm Gesetz her.

    Gehen wir mal weiter, er ist 17, darf als offiziel bis 24.00 ausgehen. Sie muß abends um 20.00 zu Hause sein. Keine Disko, kein Alkohol, keine Kneipen, keine Parties, nichts in diese Richtung.
    Wenn er 18 ist, sieht es bei ihm so aus, das er alles darf und sie immer noch nicht mehr als mit 12.

    Die Interessen und auch die Handlungs- und Denkweise eines 17 jährigen und einer 12 jährigen gehen um Welten auseinander.
     
    #11
    twinkeling-star, 24 Februar 2008
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist Unsinn.
    Es gilt folgendes:
    http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/

    Eine "Einverständniserklärung" ist ganz sicher nicht nötig.
     
    #12
    User 52655, 24 Februar 2008
  13. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    nö, aber wenn die Eltern im Nachhinein dagegen sind, dann gibt das mächtig Ärger, die Eltern können nämlich dann Anzeige erstatten. Und was ist dann?

    und wir reden hier von einem Zeitraum von ca. 2 Jahren, wo es überhaupt erst schwebend wird, vorher ist es definitiv verboten.
     
    #13
    twinkeling-star, 24 Februar 2008
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Können sie gerne machen, nur wird die fallengelassen bzw führt zu nichts, solange sie es auch wollte.
    Da können die Eltern dagegen sein, soviel sie wollen.

    Das habe ich auch nicht bestritten.
     
    #14
    User 52655, 24 Februar 2008
  15. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    trotzdem gibt das eine Menge Streß und eine Menge Ärger, der sowohl an den Nerven des Kumpels, als auch von dem Mädel zerren wird.
    Aussagen etc.

    Sowas kann man auch einfach im Vorfeld vermeiden, wenn man seinen Kopf einschaltet. Und dazu ist es eben auch ein Szenario, das wenn erst in 2 Jahren zutreffend ist, bis dahin ist es auf jeden Fall Strafbar.
     
    #15
    twinkeling-star, 24 Februar 2008
  16. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Es wird sicher Stress geben, wenn ein 17jähriger mit einer 12jährigen zusammen ist. Auch wenn ein 19jähriger mit ener 14jährigen Sex hat.
    Aber darum geht es mir nicht.
    Es geht mir einzig um deine Aussage, es wäre strafbar, wenn ein 19jähriger und eine 14jährige ohne Einverständnis der Eltern Sex haben. Die ist schlicht falsch und das wollte ich klar stellen.
     
    #16
    User 52655, 24 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Mondfalke
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 November 2016
5 Antworten
Marste
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
4 Antworten
Test