Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verliebt ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von mango, 20 Oktober 2003.

  1. mango
    Gast
    0
    Hallo, seit längerer Zeit verhält sich der Chef meines Mannes sehr komisch zu mir. Wir kennen uns schon lange jedoch nicht sehr gut. Es arbeiteten lange nur mein Mann und der Chef dort jetzt sind es 4 Leute. Bin ich einmal im geschäft und triff den chef alleine an ist er sehr zuvorkommend. Nimmt sich Zeit für mich und wir haben es gut miteinander. Ist aber jemand dort kennt er mich kaum oder grüsst nicht mal. Versteckt sich aber hinter irgend einem gestell und kuckt doch immer. Schaue ich auch schaut er schnell weg. Stehe ich drausen kommt er auch sucht pro forma etwas im Auto und verschwindet wieder. Lauter solche geschichten. Ich hatte den Mut um Ihn zu fragen was den los sei, er meinte nur das sei Ihm nicht bewusst und er habe andere Probleme. Ich sagte Ihm das es für mich nicht mehr angenehm sei in das geschäft zu kommen er meinte das wäre für Ihn schlimm. Ach ja auch am telefon könnte er std. lang mit mir plaudern will einfach nicht aufhängen. Ich glaube den hats erwischt und er kann nicht dazu stehen. Glaubt Ihr das auch oder liege ich da völlig falsch ? Er ist übrigens auch in einer Beziehung.

    Gruss Mango
     
    #1
    mango, 20 Oktober 2003
  2. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Hört sich fast so an, ja.

    Du klingst irgendwie auch nicht total abgeneigt...
     
    #2
    space, 21 Oktober 2003
  3. mango
    Gast
    0
    Hallo Space, danke für Deinen kommentar. Ja ich finde Ihn auch symphatisch wenn er sogenant normal zu mir ist.

    Gruss Mango
     
    #3
    mango, 21 Oktober 2003
  4. Fabian45
    Gast
    0
    Wie soll er normal zu dir sein. Er hat sich in die Frau eines Mitarbeiters verliebt. Da kann ich die Reaktion schon ein wenig verstehen. Wie ist das mit dir? Wäre es dir lieber, wenn er zu seinen Gefühlen steht?
     
    #4
    Fabian45, 21 Oktober 2003
  5. mango
    Gast
    0
    Hallo Fabian, Du glaubst allso auch das er sich in mich verliebt hat ? Eigentlich ist das ja etwas sehr schönes nur leide ich darunter das er mir gegenüber nicht erlich sein kann. Was ist den schon dabei. Ja ich hete gerne eine erliche Antwort von Ihm gehabt den damit kann ich besser umgehen als mit seiner komischen art. Wie bereits oben erwähnt finde ich Ihn auch symphatisch aber ich weiss was ich will. Nicht Ihn sondern ein ganz normaler umgang mit Ihm. Was meinst du wird das jemals möglich sein ? hab Ihn heute wieder gesehen seine Freundin war auch da. Sie hat mir zugewunken er hat mich nicht beachtet. Ich hab einfach mühe.

    Mango
     
    #5
    mango, 22 Oktober 2003
  6. Fabian45
    Gast
    0
    Hallo mango,

    na ja, ich denke es sind eindeutige Indizien vorhanden, dass er sich in dich verliebt hat.

    Ob ein völlig normaler Umgang möglich ist? Ich denke so, wie du es schilderst eher nicht. Eine nicht erwiderte Liebe macht einen normalen Umgang bei euch etwas kompliziert. Wahrscheinlich müsstet ihr mal miteinander reden und die Fronten klären, auch wenn es schwer fällt. Wenn du ein freundschaftliches Verhältnis anstrebst, wird er sich bestimmt immer Hoffnung machen. Aber vielleicht könnt ihr das mal miteinander klären.

    Viel Glück!
     
    #6
    Fabian45, 22 Oktober 2003
  7. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Ich wäre auch nicht ehrlich,wenn mich jemand fragen würde,ob ich mich in ihn verliebt habe.Er will halt keine Abfuhr,da er ja sowieso weiß,dass du vergeben bist!Wozu also zugeben?!
     
    #7
    Knöpfchen, 22 Oktober 2003
  8. Miezerl
    Gast
    0
    im übrigen denk du hast einen mann?wieso intressiert es dich ob er was von dir will??! :ratlos:
     
    #8
    Miezerl, 22 Oktober 2003
  9. mango
    Gast
    0
    danke für Eure Beiträge.

    Mango
     
    #9
    mango, 23 Oktober 2003
  10. mango
    Gast
    0
    Hallo zusammen,
    Ich muss Euch noch eine weitere geschichte erzählen die ich bis jetzt nicht erwähnt habe. Ich hatte das Gefühl es sei nicht so wichtig. Doch jetzt wo ich merke das ich durch Euch eher einen durchblick erhalte in meiner situation bin ich Euch das schuldig.Bevor ich dazumal den Mut hatte Ihn auf unsere situation anzusprechen, habe ich Ihm per sms meine ganzen beobachtungen die ich mit Ihm gemacht habe mitgeteilt. Die hab ich in meinem ersten beitrag ja erwähnt. Nur jetzt kommts, ich hab Ihm leider oder wie auch immer auch gesagt das ich Ihn mag und ich Ihn gern hab und mir darum sein verhalten auch so weh macht. Ja jetzt denkt Ihr woll was soll das jetzt . Doch auch das hat seinen Grund. Er hat uns dazumal vor 3 Jahren echt aus der Patsche geholfen. Mein Mann hat te ganz unnerwartet seinen Job verloren und er hat ohne zu zögern meinen Mann in seinem geschäft eingestellt. Wir waren beide unheimlich dankbar weil wir ja auch kinder haben und man kann sich ausrechnen wie es uns sonst ergangen wäre. Ja und aus meiner dankbarkeit heraus und natürlich aus seinem verhalten das ich mir ja nicht erklären konnte habe ich mir gedacht er soll ruhig wissen das ich Ihn schetze. Und das tue ich nach wie vor. Nur habe ich auf dieses sms nie etwas von Ihm gehört und sein verhalten war nach wie vor gleich. Bis ich dan den mut hatte Ihn persöndlich darauf anzusprechen. Ich hab Ihn gleichzeitig auch gefragt wie das für Ihn ist das ich geschrieben habe das ich Ihn mag und gern hab und da hat er mich sowas von verletzt im dem er einfach sagte Ich studiere nicht solchen sachen nach , ich hab andere probleme. Ich war sowas von geschlagen das ich verstummte und ich irgend wann aus dem Geschäft ging und nichts mehr verstand. Ja Ihr lieben , das ist die ganze geschichte und ist im April 03 passiert. Ich hab mich dan nicht mehr blicken lassen und als ich wider hin ging war er noch netter als zuvor. Ich konnte es nicht annehmen und hab Ihn nicht beachtet. Ich war immer noch zu fest verletzt Jetzt war ich sehr krank und er hat dies natürlich durch meinen Mann erfahren hat er plötzlich nach mir gefragt. wies mir den gehe. Aber eben bei meinem Mann und nicht bei mir. Und diese Woche war ich kurz im Geschäft. Seine Freundin und er waren im Büro und die tür geschlossen . Sie hat mich durch die scheibe gegrüst er hat nicht einmal gekukt. Obwohl er mitbekam das ich da bin . Schade, ich war 4 monate nicht mehr dort und dan sowas. Aber eben, ist er wirklich in mich verliebt, kann ich ja wahrscheindlich auch nichts anderes erwarten vorallem wenn noch seine Freundin daneben ist. Ich hoffe Ihr fühlt Euch nicht verarscht das wollte ich auf keinen Fall habe eben erst jetzt gemerkt, dass es vieleicht nochmals ein anderes Licht geben könnte wenn ich diese geschichte auch noch erzähle. Guet nacht.

    Mango
     
    #10
    mango, 24 Oktober 2003
  11. Wurstsemmel
    0
    Hallo,
    Warum lässt Du nicht einfach Gras über die Sache wachsen?
    Schon mal drauf gekommen das er wohl nicht darüber mit Dir reden will?
    Wieso auch, ihm wird, wenn es so sein sollte, die Sache ja auch nicht so angenehm sein.Er ne Freundin, Du nen Mann und kein Interesse an ihm...
    Was gibt es da zu reden? Er ist der Chef deines Mannes und ich denke der macht das schon gut so...
    Ausserdem bin ich der Meinung das Du etwas zu viel "dankbar" bist.
    Gut er hat deinen Mann eingestellt.Aber dein Mann arbeitet nun drei Jahre
    bei ihm,dann wird er schon was taugen in dem Job,und wenn Du willst das er ihn behält dann lass mal gut sein jetzt...
    Niemand beschäftigt jemanden drei Jahre aus Mitleid...

    Überspiel sein Verhalten einfach, es wird sich schon legen mit der Zeit...
     
    #11
    Wurstsemmel, 24 Oktober 2003
  12. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Liebe Mango,arbeite mal bitte etwas an deiner Rechtschreibung und Kommasetzung...war gar nicht so einfach deinen Text zu lesen und gleichzeitig zu verstehen!
    Ja,wie Semmel schon sagte,du bist wahrscheinlich etwas zu dankbar!Kann es sein,dass es dir trotzdem angenehm war,zu merken,dass er was von dir will!?Und das du jetzt etwas verletzt bist,weil solche Reaktionen,Baggerversuche,wie du es auch nennen willst,vermisst und deshalb noch sauerer bist!?Horch mal ganz tief in dich rein!
     
    #12
    Knöpfchen, 24 Oktober 2003
  13. mango
    Gast
    0
    Hallo Knöpfchen,

    Ich möchte nur wissen, wie ich mich verhalten soll. Sicher schmeichelt es mir wie jedem anderen auch ,dass sich jemand für einem interessiert aber nicht in diesem verhalten. Sorry, für meine nicht korrekte Kommasetzund wenn Dich das stört.

    Mango
     
    #13
    mango, 25 Oktober 2003
  14. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Tja,am besten erstmal gar nichts machen,sondern ausm Weg gehen!Lass ihn auszicken!
     
    #14
    Knöpfchen, 25 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt
Artanis87
Kummerkasten Forum
23 November 2016
10 Antworten
redrabbit123
Kummerkasten Forum
22 November 2016
8 Antworten
DarkMoon
Kummerkasten Forum
6 November 2016
1 Antworten