Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Verliert ihr die Lust zu penetrieren, wenn ihre Schambehaarung zu stark ist?

  1. Im Gegenteil. Bei solche Schambehaarung kommt bei mir erst recht Lust auf. Lecker.

    7 Stimme(n)
    30,4%
  2. Nein, selbst bei solcher Schambehaarung habe ich immer noch Lust zu penetrieren.

    6 Stimme(n)
    26,1%
  3. Schön finde ich sowas nicht, aber wenn ich einmal drin bin , sehe ich sie ja nicht :-D

    6 Stimme(n)
    26,1%
  4. :eek: Nee, bei solcher Schambehaarung kriege ich nur Gänsehaut. Kein GV.

    4 Stimme(n)
    17,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Dezember 2008
    #1
  • billl90
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    30 Dezember 2008
    #2
    ach du scheiße, manche themen bei wikipedia gleichen ja schon fast pornoseiten... könnte man zumindest annehmen wenn man sich da mal durchklickt...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    30 Dezember 2008
    #3
    Auf der gleichen Seite zeigen sie auch ein Foto von einem Penis. :kopfschue
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    30 Dezember 2008
    #4
    Wenn ich schon mal richtig rattig bin, dann bremst mich nichmal das .. auch wenn ich die angebetete vor dem nächsten mal dezent um eine Intimrasur bitten würde .. ^^
     
  • User 56700
    User 56700 (37)
    Meistens hier zu finden
    2.928
    133
    47
    Verheiratet
    31 Dezember 2008
    #5
    Nein, da ginge garantiert gar nichts mehr!:grin: :wuerg:
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    31 Dezember 2008
    #6
    omfg, sie zeigen die verbotenen körperteile - das kann ja nur eine pornoseite sein. :kopfschue :kopfschue :kopfschue erinnert mich an: "uh, die frau trägt kein kopftuch - das kann nur sexuelle gründe haben -> nutte."

    die lust verliere ich wohl nicht, aber schöner wäre es allemal, wenn der wildwuchs ein bisschen in form gebracht würde. besonders die stellen auf den oberschenkeln :wuerg:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    31 Dezember 2008
    #7
    Also, das wäre mir dann doch etwas zu viel des Guten, schamhaartechnisch.

    ...
    Off-Topic:
    Zum Thema Wiki und Porno: ich finde es ziemlich armselig, dass im weiten Bereich "Aufklärungsmaterial" keine eindeutigen Bilder verwendet werden sollen. Mein Gott, wenn eine Enzyklopädie über "Erektion" informiert, oder "Schamhaar" oder "Vagina" oder "Klitoris", dann bitte auch mit Fotos vom Objekt. Das ist doch keine Pornographie, da soll sich doch keiner dran aufgeilen, und das macht auch keine Kinder kaputt!
    Ich finde es schon immer so lächerlich, wenn Seiten wie Bravo.de einerseits versuchen, Jugendlichen, denen es sonst keiner erklärt, ein paar Infos über die Welt des Sex zu geben, andererseits aber gezwungen sind, in den wirklich wichtigen Bereichen auf Symbolzeichnungen zurückzugreifen, denn siehe! das Bild einer geöffneten Vagina ist pöse, pöse Pornographie und kann die zarte Seele eines Kindes verderben!
    Das ist doch wie im finstersten Mittelalter: der Arzt darf die Frau nicht untersuchen, sondern lässt sich auf einer Puppe zeigen, wo es wehtut, und stellt so seine Diagnose...
     
  • billl90
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    31 Dezember 2008
    #8
    ich meinte auch seiten wie die folgenden:

    http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:tongue:enis_self-pictures

    http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Shaved_genitalia_(female)

    bilder, wie diese hier

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Black_genitalia_2.jpg

    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:My_Wife_2.jpg

    gehen für mich nunmal schon leicht in die besagte richtung, vor allem, da dort anscheinend jeder bilder und videos von seinem schwanz oder der vagina seiner freundin reinstellen kann.

    falls die links hier nicht erwünscht sind bitte löschen. allerdings will ich mich hier nicht so dämlich anmachen lassen. leicht erschreckend was wikipedia, trotz des prädikats einer freien enzyklopädie da teilweise reinstellen lässt...
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Dezember 2008
    #9
    Ich bin dafür, diese Links zu löschen :kotz:
     
  • billl90
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    31 Dezember 2008
    #10
    So, nochmal, damit's auch jeder versteht. Es geht mir nicht darum, auf aufklärenden Seiten gänzlich auf Bilder von Geschlechtsteilen zu verzichten, SOLANGE es zu Aufklärungszwecken dient.

    Bei vielen Bildern bei Wikipedia vermisse ich allerdings den wissenschaftlichen Anspruch. Vielmehr scheint es mir so, als würde es manchen Menschen aufgeilen, dort Bilder von seinem Penis hochzuladen. Noch schlimmer ist es dann dort Bilder mit Bezeichnungen wie "My Wife" hochzuladen, von denen anzunehmen ist, dass dies nicht in Einverständnis mit dem Partner geschehen ist.

    Darum, und nur darum geht es mir!
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    31 Dezember 2008
    #11
    wenn du wikipedia mit einer "pornoseite" gleichsetzt, musst du damit rechnen, dass das jemand blödsinn nennt. das ist unreflektiertes angstbeißen. dieser absatz liest sich schon ganz anders.

    wie auch immer: bis auf vereinzelte bilder, die einen gewissen erotischen akzent unweigerlich haben (wobei ich da weniger an einen nackten, entgegengereckten arsch denke (dein erstes "anstößiges bild") sondern mehr daran), sind das alles nacktbilder von geschlechtsteilen ohne unzweifelhaft erotisches setting. so reif können wir alle IMO schon sein, dass wir, wenn wir einen nackten penis oder eine nackte vagina sehen, nicht sofort peinlich berührt sind, und es dann rausgelöscht haben wollen, aus irgendwelchen allgemeinmoralischen vorstellungen heraus. (es reicht nämlich scheinbar ja nicht, dann einfach die seite zu verlassen) wikipedia ist allgemeingut, leute können an solchen bildern anstoß nehmen wie sie wollen, aber dann sollen sie sie nicht mehr anschauen, und erledigt ist die sache.

    bald werden dann, wie in GB, einzelne artikel gesperrt, weil sie so unvertretbar anzüglich sind..
    solange man ein knie oder einen ellenbogen ohne "speziellen wissenschaftlichen anspruch" darstellen kann, kann man auch jedes andere körperteil so darstellen.
     
  • Lenny84
    Gast
    0
    31 Dezember 2008
    #12
    Off-Topic:
    Herzlich willkommen im Internet! Seien wir doch mal ehrlich, viele Bilder da sehen gar nicht so schlecht aus bzw. gleichen dem, was sich viele täglich zur Triebbefriedigung angucken. Dass so etwas auf wikipedia ist, ist vielleicht unglücklich, aber vom, in weiten Teilen, unüberwachten Internet, erwarte ich gar nix anderes mehr.
     
  • billl90
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Single
    31 Dezember 2008
    #13
    Naja, aber in meinen Augen ist das ein schmaler Grat auf dem wir uns hier bewegen. Ich für meinen Teil bin überhaupt nicht "peinlich berührt" wenn ich solche Bilder sehe, nur gehe ich eben soweit zu behaupten, dass Wikipedia IN DIESEM FALL dahingehend missbraucht wird, dass jedem Hinz und Kunz, den es anmacht sein Geschlechtsorgan zu präsentieren, hier eine Plattform geboten wird. Ich finde es okay, wenn Kinder, die etwas über den menschlichen Körper erfahren sollen, auch mal einen Penis zu sehen bekommen, aber die Art und Weise wie das auf besagter Seite passiert ist zumindest fragwürdig.

    Ich betone, dass dies meine persönliche Meinung ist. Ich erwarte nicht, dass diese geteilt wird.
     
  • MarisT
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    7
    Single
    31 Dezember 2008
    #14
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    31 Dezember 2008
    #15
    Jemanden mit viel Schamhaaren zu vögeln find ich in der Tat eklig
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    31 Dezember 2008
    #16
    fragst du aus eigenem anlass theresamaus?
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    31 Dezember 2008
    #17
    Das Foto bin nicht ich :angryfire :grin: So hässlich sieht es bei mir nicht aus :tongue:
     
  • User 63483
    User 63483 (38)
    Sehr bekannt hier
    1.772
    198
    637
    in einer Beziehung
    31 Dezember 2008
    #18
    Ich finde das nicht schlimm - sieht halt natürlich aus.
    Aber zugegebenermaßen würde ich an den Rändern doch etwas arbeiten (da es sonst doch eher ungepflegt wirkt).

    Schlimmer fände ich es, wenn eine Frau mit starker Schambehaarung auch noch viel kurze Beine hat. Das würde mich beim Sex irgendwie immer nur an Putzen erinnern (Weil sie dann glatt als lebender Wischmopp durchgehen würde :ROFLMAO: :engel:)...
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.027
    248
    672
    Single
    31 Dezember 2008
    #19
    Mich würde das besonders beim Lecken stören. Beim Sex auch, aber nicht so sehr.
    Kaum zu glauben, dass noch in den 60ern, 70ern, 80er Jahren (und vorher sowieso) Intimrasur nahezu unbekannt war. Das sieht man in alten Pornos, Pornoheftchen oder Aktfotobänden.
     
  • miditower
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    91
    0
    Es ist kompliziert
    1 Januar 2009
    #20
    Ob ich Lust habee zu penetrieren hängt bei mir nicht von der Schambehaarung der Frau ab. Wenn ich mich von ihr sexuell angezogen fühle ist es egal ob sie da unten Haare hat oder nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste