Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verloben

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von chantal, 16 Januar 2003.

  1. chantal
    Gast
    0
    Ist mir irgendwie peinlich aber ich schreibs jetzt einfach mal.

    Mein Freund und ich und noch zwei freunde von uns haben gestern übers verloben gesprochen. Mir ist schon klar warum man sich verlobt, von wegen irgendwann heiraten und so, aber warum machen das manche leute schon so früh? Mein Freund würde sich auch gern mit mir verloben, aber ich weiß nicht recht was ich davon dann habe.
    Wir haben nen ziemlich großen altersunterschied ( er 34 und ich 19), was mich ja eigentlich net stört, aber übers verloben und heiraten will ich mir besser keine gedanken machen. Denn da stört mich der altersunterschied vielleicht doch. Vielleicht auch nicht, weiß ich nicht sicher. Ich liebe ihn wirklich, aber verloben?:ratlos:
     
    #1
    chantal, 16 Januar 2003
  2. snot
    Gast
    0
    verloben bringt dir in erster linie einen hübschen ring

    rechtlich gesehen hast du, bei nichteinhaltung der heiratsabsicht, gewisse materielle vorteile. wenn er also zb ein haus kauft und ihr trennt euch, könntest du eventuell ersatz fordern, weil du behaupten könntest, du hättest angenommen, das haus wäre auch für dich, weil ihr ja heiraten wolltet. kleinliches rechtsanwalt-zeugs halt. dafür müsstet ihr aber, glaub ich, eure verlobung wieder offiziell bekannt machen.

    wenn er dir nur im stillen kämmerlein einen ring ansteckt, isses vermutlich nicht mehr als eine hübsche geste.

    im übrigen würd ich mich zu nix drängen lassen. wenn er eine verlobung will, du aber nicht (oder zumindest noch nicht) dann gibts auch keine verlobung. immerhin gehören da zwei dazu!
     
    #2
    snot, 16 Januar 2003
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Find ich auch - verlobt wird nur, wenn beide das wollen.... wenn einer sich querstellt, is halt nix damit *ggg*.
    Ich hatte bei meinem ersten Freund Glück, dass wir uns net mal ausreichend gut verstanden hatte, um uns auf einen Ring zu einigen - jaja, aber verloben wollt er sich.
    Weil mir aber kein Ring gefallen hat, den er wollt, haben wirs bleiben lassen... 3 Monate später waren wir auseinander *lol*.

    Verloben hat seinen eigentlichen Zweck schon lang verloren. Eigentlich verkündets eine Heiratsabsicht - heutzutage macht mas fürn Schmuck oder das ma sagen kann "jo, du gehörst zu mir" *kratz*. Obwohl man beides auch so machen könnt :zwinker:
     
    #3
    Teufelsbraut, 16 Januar 2003
  4. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    also ich denke, wenn du noch nicht bereit bist, dann lass es!entweder beide oder gar keiner!:grin:
    ich glaub aber, dass euer altersunterschied ein problem werden könnte! ich mein er ist 34 und ich kann ihn verstehen, dass er sich verloben will....er ist halt in dem Alter, wo man viel darüber nachdenkt, und wo's eigentlich auch langsam zeit wird an sowas zu denken...weiß nicht, wie ihr bisher mit sowas umgegangen seit...
     
    #4
    SuesseKleine1603, 16 Januar 2003
  5. luvbine
    Gast
    0
    Jo, leider ist das heutzutage meist so wie Teufel das gesagt hat, auch wenn ich persönlich das bissel traurig finde, da es für mich, wie auch das Heiraten, immer noch etwas besonderes ist :engel: und es das eigntlich auch für jeden sein sollte :zwinker:

    @Topic
    Wie es schon gesagt wurde: "Zum Verloben gehören immer 2!"
     
    #5
    luvbine, 16 Januar 2003
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ luv: dich wollt ich im anderen threat noch was fragen, aber habs irgendwie vergessen:
    du hast geschrieben ihr hättet am 20.06.2002 geheiratet (oder so)... warum habt ihr nich?

    @ thema:
    wenn du dich nich verloben willst, dann lass es...
    ich hab da die gleiche ansicht wie luv... es is was besonderes und man sollte sich nur verloben, wenn man dann auch in dem jahr danach heiratet (wie es rechtlich vorgeschrieben is, aber von vielen nich eingehalten wird).. ansonsten isses wirklich albern... vorallem wenn man noch nich mal weiß wann man heiraten will oder gar ob man heiraten will... hauptsache man kann sagen ich bnin verlobt... für mich hat das immer so was von: wir zeigen mal allen, dass wir erwachsen sind... obwohl grade so ein verhalten absolut kindisch is
     
    #6
    Beastie, 16 Januar 2003
  7. luvbine
    Gast
    0
    Hab ich da 2002 geschrieben? Ich glaub da steht 2006 :zwinker:
    Aber ich schau grad selber nochmal nach...

    So, EDIT
    Hab nachgeschaut und da steht 2006 :grin:

    PS:
    20.06.2002 wär sie ausserdem im Krankenhaus gewesen und da ist Heiraten ziemlich ******** :frown: Naja...mittlerweile geht das leider eh nicht mehr :flennen:
     
    #7
    luvbine, 16 Januar 2003
  8. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    du sagst zwar, dass du ihn liebst usw., aber trotzdem kannste dir ne gemeinsame zukunft mit ihm net vorstellen?!
    dann würde ich mal ernsthaft drüber nachdenken, warum du mit ihm zusammen bist, wenn dich dann erst der altersunterschied stört (warum vorher net?)...
     
    #8
    Mieze, 17 Januar 2003
  9. *BlackLady*
    0
    Ich finde es schwachsinnig, wenn man sich verlobt, ohne die Absicht irgendwann zu heiraten. Wobei ich finde, dass nicht unbedingt ein Jahr genau eingehalten werden braucht.
    Wenn man so auf einen Ring scharf ist, kann man sich auch zusammen einfach so einen Ring kaufen, dazu braucht man sich nicht verloben!
     
    #9
    *BlackLady*, 17 Januar 2003
  10. Acid-Freak
    Gast
    0
    wenn du schon solche bedenken hast, würd ich mich nich verloben
     
    #10
    Acid-Freak, 18 Januar 2003
  11. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich fänds blödsinnig, wenn Du Dich mit ihm verloben würdest, wenn Du es nicht wirklich willst und Du Dir da unsicher bist. Ich werde auch nie verstehen, was einem das verloben bringt, wenn man nicht wirklich den Heiratsgedanken dahinter sieht. Dann kann man ja auch sagen, wir kaufen uns den gleichen Ring, als Zeichen das wir zusammen gehören. Aber wieso muss man es dann verloben nennen?

    Denke schon, dass es ein wenig zum angeben ist...Aber jeder wie er meint!:smile:

    ~Alyson
     
    #11
    Alyson, 18 Januar 2003
  12. TanteHerta
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    nicht angegeben
    Wir haben uns 3 Monate, nachdem wir zusammen waren, "heimlich" verlobt (waren der Meinung, das ginge außer uns niemanden an, ich habe seinen Ring, den er zu diesem Zeitpunkt schon jahrelang trug, bekommen),
    nach 12 Monaten "offiziell" verlobt (das war auch das erste mal, dass unsere Eltern sich gesehen haben, da sie 400km voneindander entfernt wohnen. Keine große Feier, nur ein fröhliches Kaffeetrinken mit Sekt. Ihm habe ich da einen zu meinem identischen Ring gekauft)

    5 Jahre später haben wir dann (mit 29 (ich) und 28 (er)) geheiratet :smile: Immernoch mit dem gleichen Ring.



    Ich fand das schön so.


    Bei uns hatte die Verlobung den Sinn uns und nach außen zu zeigen, wie ernst wir es miteinander meinen, auch wenn wir noch nicht heiraten wollten..... Uns gings da um den symbolischen Gehalt.


    Und kindisch fand ich das überhaupt nicht.....




    @chantal: wenn du dich mit der Idee einer Verlobung und der so festen Verbindung, die sie symbolisiert nicht wohlfühlst - tus nicht! Dafür muss er (gerade bei seiner Lebenserfahrung) Verständnis haben.
     
    #12
    TanteHerta, 19 Januar 2003
  13. luvbine
    Gast
    0
    Genau das was meine Vorrednerin sagt, ist das was man imo in einer Verlobung sehen sollte :engel: Sicher selber und nach aussen hin zeigen wie ernst man es meint :smile:
     
    #13
    luvbine, 19 Januar 2003
  14. BJ
    BJ
    Verbringt hier viel Zeit
    1.124
    121
    0
    nicht angegeben
    Wir haben uns einfach so zwei identsche Ringe gekauft und alle haben uns vollgelabert, ob wir nun verlobt wären, aber wir habens eben nur so gemacht, weil wirs schön fanden (finden)
    Ich würde Dir auch raten, es bleiben zu lassen, wenn Du Dir unsicher bist.
     
    #14
    BJ, 19 Januar 2003
  15. succubi
    Gast
    0
    @blondemieze
    "du sagst zwar, dass du ihn liebst usw., aber trotzdem kannste dir ne gemeinsame zukunft mit ihm net vorstellen?!
    dann würde ich mal ernsthaft drüber nachdenken, warum du mit ihm zusammen bist, wenn dich dann erst der altersunterschied stört (warum vorher net?)..."


    wo steht denn, dass sie sich keine gemeinsame zukunft vorstellen kann?! - es ging lediglich darum, dass sie sich noch nicht verloben will - das hat meiner ansicht nach nichts damit zu tun, ob man sich eine gemeinsame zukunft vorstellen kann oder nicht.
    ich bin auch nicht verlobt und wünsch mir trotzdem das mein freund und ich eine gemeinsame zukunft haben - ob mit oder ohne verlobung/heirat.

    @thema
    wie schon x-mal gesagt wurde: wenn du dich nicht verloben willst, is das dein gutes recht. man kann genauso glücklich zusammen sein, wenn man nicht verlobt is. - ein garantieschein is das ja sowieso nicht, wenn ich mir mal so anseh, wieviele leute sich scheinbar unbedacht verloben und dann nach 2 monaten merken, dass es doch nicht das gelbe vom ei is.
     
    #15
    succubi, 20 Januar 2003
  16. dany
    Gast
    0
    Jetzt sag ich doch mal was,

    das Verloben hat die Eigentliche Bedeutung verloren, es ist irgendwie eine Mode sich in einer Beziehung zu verloben.

    Ich finde das aber nicht schlimm, ich selbst wollte mich mal verloben, ohne nun direkt auf das Heiraten zu deuten (naja schon ein bisschen) aber in erster Linie wollte ich damit meiner Partnerin zeigen das ich zu ihr gehöre.

    Wir sprachen auch mal aus jux darüber und fänden das evtl. mal eine schöne Idee mit so Ringen, aber so direkt Verloben, eher weniger, wenn dann im geheimen.

    Auf meiner Seite ist die Angst immer da das ich meine Partnerin damit bedrängen würde, daher lass ich das besser "langsam" angehen.

    Ausserdem kann man einen Ring so oder so sehen... einmal als verlobung.. das Versprechen zur Heirat oder als Zeichen wie wichtig man für den anderen ist (eine Art kleines Geschenk das man immer bei sich hat)

    Och menno, ich fang schon wieder an zu träumen :geknickt:


    greetz
    dany
     
    #16
    dany, 20 Januar 2003
  17. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    -----> Wir haben nen ziemlich großen altersunterschied ( er 34 und ich 19), was mich ja eigentlich net stört, aber übers verloben und heiraten will ich mir besser keine gedanken machen. Denn da stört mich der altersunterschied vielleicht doch.

    wenn sie der altersunterschied da stören würde, kann sie sich doch net so recht eine zukunft mit ihm vorstellen!
     
    #17
    Mieze, 20 Januar 2003
  18. Since1887
    Gast
    0
    Also ich bin seid dem 18.09.2002 verlobt und für mich hat das noch eine sehr hohe Bedeutung Ich Liebe sie über alles.Für mich bedeutet das das ich mit meiner Freundin eine Zukunft Plane.Ich bin 21 und meine Freundin 21 wir sind jetzt über drei Jahre zusammen und ich hätte mich niemals mit ihr verlobt weil es gerade "in" ist.Schade das die Bedeutung des verlobens so an wert verloren hat.:angryfire naja das wichtigste ist das es mir und meiner Freundin damit ernst ist.

    So das musste ich mal loswerden.
     
    #18
    Since1887, 23 Januar 2003
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    an meinem geburtstag *gg*
     
    #19
    Beastie, 24 Januar 2003
  20. Jeanny
    Gast
    0
    also ich denke auch dass man sich nur verloben sollte wenn man tatsächlich die absicht hat zu heiraten. aber leider ist es tatsächlich irgendwie mode, man verlobt sich halt mal für alle fälle, heiraten muss ja nicht sein. finde ich aber schade, denn dabei geht das "besondere" verloren. reicht es nicht, ein paar zu sein? muss man gleich verlobt sein, machts das besser? also ich denke verloben ist die DIREKTE vorstufe zum heiraten und so sollte man das verloben auch als solches betrachten.
     
    #20
    Jeanny, 24 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verloben
nik345
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
44 Antworten
Schneefall
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2014
55 Antworten
Enter
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2014
9 Antworten