Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verloben?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Roofer, 23 August 2004.

  1. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    kann mir jemand was über das Verloben erzählen ?
    Muss man danach in einer gewissen Zeit heiraten ?
    Das verloben, das ist doch um die Hand anhalten oder ?
    Also mit meiner Maus ist es mir sehr sehr sehr sehr ernst.
    Am liebsten würde ich sie nie loslassen.
    Hat jemand Tipps was ich sagen soll?

    [​IMG]

    Danke

    Liebe Grüße

    Roofer

    [​IMG]
     
    #1
    Roofer, 23 August 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    verloben im eigentlichen sinne is ein heiratsversprechen!!!
    man heiratet innerhalb eines jahres..
    die verlobung erfolgt automatisch mit dem aufgebot beim standesamt.. (und kann natürlich auch mit einer party gefeiert werden)
    verlobte haben besondere rechte
    mit einer verlobung geht man verpflichtungen ein, die auch gesetzliche folgen haben können...

    verloben heutzutage bedeutet eigentlich gar nix mehr.. hunz und kunz verlobt sich... hat nach 5 jahren immer noch nich geheiratet.... hauptsache irgendwie zeigen/sagen können wir sind verlobt...
    (ausnahmen bestätigen wie immer die regel)

    ich finds ziemlich traurig..
     
    #2
    Beastie, 23 August 2004
  3. AndreR
    Gast
    0
    Also die klassische Verlobung sagt aus, dass man ab dem Tag des Antrages bis zur Eheschließung verlobt ist. Dieser Zeitraum ist (klassischerweise) maximal 365 Tage.
    Quasi: wenn du heute fragst: willst du mich heiraten, bist du bis max. 23.8.2005 verlobt, weil maximal da die Hochzeit sein sollte.

    Da eine Verlobung auch rechtliche Konsequenzen haben kann, sollte dieser Schritt ernst gemeint sein, und nicht so eine lapalie werden (ein bekanntes Pärchen meinerseits meint: ihre Beziehung sei fester als meine, da sie verlobt sind (nach 6Monaten))...

    Wenn es dir wirklich sehr ernst ist, frage sie und heirate sie, aber tu es nicht, weil du denkst, das mache deine Beziehung besser oder anders...
     
    #3
    AndreR, 23 August 2004
  4. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wir sind beide 18 und ich möchte sie erst später heiraten.
    Wollte ihr damit ein verbund mit ihr eingehen und ihr zeigen wie sehr ich sie liebe.
     
    #4
    Roofer, 23 August 2004
  5. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi Roofer,
    hast ja nun genug Infos bekommen :smile:

    Habe viele Freundinnen, die schonmal verlobt waren... natürlich meinte jede von Ihnen es ernst, aber geheiratet hat im Endeffekt keine... Wie lange seid ihr denn schon zusammen? Wie alt ist deine Freundin? Für mich bedeutet eine Verlobung sehr viel. Sobald mich mein Freund fragen würde und ich "Ja" sage bin ich verlobt. Natürlich wäre der nächste Schritt die Hochzeitsvorbereitungen... Man sollte Höhen und Tiefen miteinander erlebt und durchgestanden haben... Außerdem sollte man auch zusammen wohnen...

    Was ich immer nicht verstehe: Warum verloben sich die Jugendliche "mal eben so"? Hat mich sich dann mehr lieb? Ist das ein Beweis?

    Aber jeder wie er meint und mag...

    lg
    cel
     
    #5
    Celina83, 23 August 2004
  6. AndreR
    Gast
    0
    Es klingt als ob du ihr damit zeigen willst, das du ihr näher sein willst... das ist was schönes, keine Frage, aber glaubst du ein Ring am Finger wird eine Bindung enger machen?
    Wenn du die Frage ernst meinst - und es wirklich planst meine ich damit - dann spricht da nichts gegen.
    Aber Liebe kann man anders und besser beweisen als sich nen Ring an den Finger stecken,der nicht richtig ernst gemeint ist
     
    #6
    AndreR, 23 August 2004
  7. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Wie kann ich ihr denn meine Liebe "Beweisen" was einer verlobung gleich kommt?
     
    #7
    Roofer, 23 August 2004
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wieso musst du ihr deine liebe ''beweisen''??

    ich halt da nix von.. so ein beweis sagt irgendwie nix über die Beziehung aus.. du solltest lieber dauerhaft drann arbeiten...
     
    #8
    Beastie, 23 August 2004
  9. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Tut mir leid ich halte absolut nicht davon sich so früh zu verloben das artet mitlerweile schon in eine modeerscheinung aus .. und wird gar nciht mehr ernst genommen .. find ich sehr schade ... also wennich mcih mal verloben sollte .. dann möchte ich den jenigen auch heiraten also eben traditionell .. aber das hat zeit -.. ihr seid noch so jung du kannst ihr sicher auch anders zeigen wie sehr du sie magst ..
     
    #9
    illina, 23 August 2004
  10. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du kannst ihr ja auch trotzdem ein schmuckstück schenken


    einen freundschaftsring... eine kette (und du hast den gleichen anhänger).. oder ihr lasst euch beide die selbe tättowierung machen...
     
    #10
    Beastie, 23 August 2004
  11. AndreR
    Gast
    0
    Ich stimme Beastie zu, warum "musst" du es tun?

    Reichen Worte etwa nicht mehr aus
     
    #11
    AndreR, 23 August 2004
  12. Maus_86
    Gast
    0
    Du bist noch so jung, warte noch etwas mit der Verlobung. :zwinker: Finde ich schön, was du vorhast, aber ich an deiner Stelle würde mir damit noch Zeit lassen.
     
    #12
    Maus_86, 23 August 2004
  13. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    "mit einer verlobung geht man verpflichtungen ein, die auch gesetzliche folgen haben können..." weiß wer welche? (in österreich?)

    lg Moni
     
    #13
    prima, 23 August 2004
  14. AndreR
    Gast
    0
    In Österreich weiß ichs nicht, in Deutschland z.B. musst du als Verlobte(r) vor Gericht nicht aussagen, wenn dein Partner angeklagt ist. Du hast das Zeugnisverweigerungsrecht.
    Unter Umständen kann man aus einer Verlobung auch Unterhaltsansprüche beziehen.

    Wie und ob das in Österreicht gehandhabt wird, kann ich dir leider nicht sagen.
     
    #14
    AndreR, 23 August 2004
  15. magic
    Verbringt hier viel Zeit
    1.152
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn Du mit der Hochzeit nicht definitiv sicher bist bzw. wie Du schreibst später heiraten willst, würde ich auch mit der Verlobung warten.
    Wie sehr Du sie liebst, kannst Du tagtäglich durch andere Dinge "beweisen", wobei ich der Meinung bin, dass man Liebe nicht beweisen muss sondern eher durch ganz normale Dinge (Handlungen bzw. Verhalten) seinem Partner zeigt.
     
    #15
    magic, 23 August 2004
  16. Roofer
    Roofer (30)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    277
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    also eine gleiche Tättowierung ?
    Ein Tattoo ist dauerhaft. Ok es gibt Metoden sie loszuwerden aber sie sind
    verflucht teuer.

    Ein Schmuckstück habe ich ihr auch schon mal geschenkt.

    Vielleicht etwas anderes Symbolisches?

    Liebe Grüße

    Roofer


    ps.

    von den Rechtlichen Seiten sehe ich kein Problem.
     
    #16
    Roofer, 23 August 2004
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Eine Verlobung sollte eigentlich auch "dauerhaft" sein :tongue: bzw. sich zumindest zu etwas "Dauerhaftem" - nämlich einer Ehe - entwickeln... Ich find's schön, daß du deiner Freundin zeigen magst, wie gern du sie hast und wieviel dir an ihr liegt. Ein Tattoo wäre auch nicht mein Fall, aber allein schon die Tatsache, daß du gleich wieder dran denkst, wieviel das Entfernen kosten würde, zeigt, daß dir bei dem Gedanken an etwas "Endgültiges" dann doch irgendwie mulmig wird... :rolleyes2

    Es gibt so schöne Dinge, die nicht gleich ein Versprechen für die Ewigkeit bedeuten, denn das willst du ja offensichtlich wirklich noch nicht eingehen (was wahrscheinlich auch ganz vernünftig ist...). Wie wär's, wenn ihr einfach einen ganz tollen Tag zusammen verbringt, mit dem du sie überraschst und wo sie vorher nicht weiß, wo es hingeht und was passiert? Du könntest einen Tag "nur für sie" machen, mit ihr irgendwo hinfahren und was Schönes unternehmen, was sie vielleicht schon lange mal machen wollte, schön essen gehen (oder picknicken), sie später im Bett verwöhnen (vielleicht auch mit einer entspannenden Massage etc...)... Mach ihr einen schönen Tag, nur ihr beide zusammen, da wird sie sich bestimmt riesig drüber freuen und sich lange dran erinnern! :smile:

    Das Verloben würde sich sein lassen. Erstens sind die Chancen gering, daß es WIRKLICH so lange hält mit euch, daß ihr heiratet (sorry, nicht böse gemeint, aber ist so). Und selbst wenn es so sein sollte, könnt ihr das später, wenn es euch WIRKLICH ernst mit dem Heiraten ist, ja immer noch machen. Zweitens kann es sein, daß das böse ins Auge geht. Daß sie völlig geschockt von dieser Idee ist (eben weil sie das vielleicht so sieht wie die meisten hier im Forum), sich noch überhaupt nicht bereit für sowas Endgültiges fühlt und das ablehnt (würde ich bei meinem Freund auch machen, nicht weil ich denke, es hält eh nicht, sondern weil ich eben auch finde, sowas sollte man wirklich erst machen, wenn man vorhat, in nächster Zukunft zu heiraten).

    Es gibt andere Möglichkeiten, ihr zu zeigen, wie sehr du sie liebst! :smile:

    Sternschnuppe
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 23 August 2004
  18. Adara
    Gast
    0
    Also ich finde, wenn es Dir/euch ernst ist mit der Beziehung, warum nicht?
    natürlich sollte man sich nicht mal eben spaßeshalber verloben, sonst verliert es wirklich seine Ernsthaftigkeit.
    Als mein Mann und ich uns verlobt haben waren wir 3 Monate zusammen, er 21 ich gerade 18.
    Damals haben auch viele den Kopf geschüttelt, weil wir so jung waren, und wir eben erst 3 Monate zusammen waren. Aber wir wollten eben allen zeigen "Hey, wir gehören zusammen, nicht nur jetzt, sondern immer".
    An das traditionelle Jahr haben wir uns allerdings nicht gehalten. Bis zur Hochzeit hats dann doch noch 4 1/2 Jahre gedauert.
     
    #18
    Adara, 23 August 2004
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    warum denn, wenn ihr euch doch so sicher wart(also damals schon, deswegen wart), dass ihr für immer zusammengehört :ratlos:
     
    #19
    Beastie, 23 August 2004
  20. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    *g*

    Liebe kann man nicht beweisen... und wenn sie dir deine Worte nicht glaubt, würde ich mir Sorgen machen... Mal überlegt, wie du eine Verlobung noch steigern willst?

    Überrasche sie mit einer Liebeserklärung... lass dir was einfallen, sei kreativ! Das wirkt viel mehr als eine einfallslose Verlobung... (kann ja jeder :zwinker:)

    lg
    cel
     
    #20
    Celina83, 23 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verloben
nik345
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
44 Antworten
Schneefall
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2014
55 Antworten
Enter
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2014
9 Antworten