Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlobung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Liam, 9 Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Liam
    Gast
    0
    Hi,

    hab mal ne ganz dume frage.
    Wie verlobt man sich überhaupt(schriftlich oder reicht mündlich?)?
    Ab wann darf man das?
     
    #1
    Liam, 9 Januar 2002
  2. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nachdem sich haltlos sogar schon 15jährige verloben, dürfts keine ernstzunehmende Einschränkung geben... dass man das schriftlich auch bekannt geben muß, hab ich noch nie gehört. Immerhin kann man auch ohne vorherige Verlobung heiraten. So gesehen ist eine Verlobung eine freiwillige Tat - dass einzige, was man braucht, sind wohl Ringe *ggg*.
     
    #2
    Teufelsbraut, 9 Januar 2002
  3. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Zitat:

    "Liebe & Partnerschaft
    Verliebt, verlobt, verheiratet. Für Fragen vor, in oder nach einer Beziehung. "

    Damit gehört das hier wohl eher nicht zur Aufklärung, sondern in das obengenannte Forum...

    ~moved~
     
    #3
    Liza, 9 Januar 2002
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Da gibt es glaube ich keine "Altersbeschränkung", wie Teufelsbraut schon sagte.
    Im "Mittelalter" wurden ja sogar schon Kleinkinder jemandem "versprochen" also spielt da das Alter keine Rolle [hab das grad mal wieder in Geschichte].

    Hm... wie meinst du das mit schriftlich?
    Ob du deinen Partner schriftlich fragen sollst?

    Ich glaub mal eher du fragst einfach: "Willst du mich heiraten, Baby?!" :grin:
     
    #4
    Mieze, 9 Januar 2002
  5. seeyou
    Gast
    0
    ich bin 16 und bereits verlobt. anfangs hatten wir nur einen herzanhänger, wo jeder eine hälfte bekommen hat aber jetzt auch ringe.
    also von altersbeschränkungen oder sonstigen pflichten weiß ich da nix.
     
    #5
    seeyou, 9 Januar 2002
  6. gambler2k1
    Gast
    0
    Hi Liam,

    ich kenn da einen Fall, da hat sich jemand verlobt, hat sich dann aber wieder getrennt. Seine Partnerin war derart sauer, das sie ihn verklagt hat, wegen entgangener Eheversprechungen. Und sie hat gewonnen. Er mußte also ungefähr die Hälfte seines Besitzes abgeben. Allerdings halte ich so etwas für sehr unwahrscheinlich, denn man sollte sich nur verloben, wenn man sich wirklich liebt und eine gemeinsame Zukunft vor Augen hat. Ich bin mittlerweile auch verlobt, und habe es nicht bereut. Ich wollte dich nur auf die Ernstheit (tolles Wort) eines solchen Versprechens hinweisen, denn manchmal ist es mit der Liebe ja nicht so weit. Aber ich wünsche dir und deiner Freundin alles Gute!!

    CU

    gambler2k1
     
    #6
    gambler2k1, 9 Januar 2002
  7. Ben21
    Verbringt hier viel Zeit
    401
    101
    0
    nicht angegeben
    was mein vorredner da schildert, geht aber nur bei notariell festgehaltener verlobung. macht man das nicht, gibt es juristisch gesehen nur vorvertragliche ansprüche aus dienst- oder werkvertägen. und das is ne verlobung weissgott nich...

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 10. Januar 2002 21:06: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Ben21 ]</font>
     
    #7
    Ben21, 9 Januar 2002
  8. Phantom
    Gast
    0
    Wenn man sich entschieden hat,sich zu verloben, kauft er Ringe. Ich bin immer dafür, das man die gemeinsam aussucht. Dann gestalltet man einen romantischen Abend mit Kerzenlicht, Love-Songs und alles was so dazugehört, steht sich gegen über, schaut sich in die Augen und stecken sich gegenseitig die Ringe an. Natürlich darf ein glas Sekt nicht fehlen :smile:.
    So stelle ich mir eine Verlobung vor.
     
    #8
    Phantom, 9 Januar 2002
  9. gambler2k1
    Gast
    0
    @Ben21

    das ist zwar richtig was du sagst, allerdings ist eine Verlobung offiziel gültig, sobald Zeugen, bzw. eine Verlobungsfeier oder Übertragung der guten Botschaft an dritte oder weitere vorgekommen wurde.

    Trotzdem viel Glück Liam!
     
    #9
    gambler2k1, 12 Januar 2002
  10. sexy-eyes
    Gast
    0
    hab noch mal ne blöde Frage zmu Verloben, naja egal...
    Heißt das eigentlich dass man diejenige Person auch später heiratet, ich meine ist das sozusagen ein Versprechen zur Heirat? oder muß man sich da noch garnicht so sicher sein ob man heiraten will?

    und zu gambler: was meinst du denn mit offiziell gültig??
     
    #10
    sexy-eyes, 14 Januar 2002
  11. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    Wie auch immer, formlos oder schriftlich, mit Ring, oder ohne ... ne Verlobung ist n Heiratsversprechen und wird rechtlich auch so behandelt. Wäre n Fall für unsere Juristen hier, das im einzelnen zu erläutern. Also Finger weg, wenn man sich aus Jux verloben will (meine persönliche Meinung).
     
    #11
    Norialis, 14 Januar 2002
  12. sunnysoul
    Gast
    0
    *zustimmend.nicke*

    Wer verlobt sich denn, wenn er nicht heiraten will???
    Nur um zu sagen:"seht her, ich bin verlobt/ mit mir hat sich jemand verlobt" ???
    :kopfschue :kopfschue :kopfschue :kopfschue :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
    #12
    sunnysoul, 15 Januar 2002
  13. Wolfsgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    101
    0
    nicht angegeben
    ne freundin (15) hat sich im letzten jahr auch mit ihrem damaligen freund verlobt und was ist nun!? sie sind net mehr zusammen, weil er fremd gegangen ist.
    ich find, dass man sich auch wirklich sicher sein sollte, wenn man sich verlobt, dass man auch schon die zukunft vor augen hat und net einfach so aus spaß, dass man anderen sagen kann "ich bin verlobt"!!
     
    #13
    Wolfsgirl, 15 Januar 2002
  14. sexy-eyes
    Gast
    0
    hm, tja...
    also ich würd mich ganz bestimmt net verloben um dann damit anzugeben (@sunnysoul) .
    Aber vielleicht ibn ich mir ja noch nicht sicher ob ich ÜBERHAUPT irgendwann im Leben mal heiraten will, weil was ich bis jetzt so an gescheiterten Ehen miterlebt habe, hat mir schon gereicht!!!
    Aber was soll ich denn machen wenn sich mein freund unbedingt mit mir verloben will??? ich würde es glaube ich dann nur ihm zuliebe tun... hmm *nichtmehrweiterweiß*
    :ratlos:
     
    #14
    sexy-eyes, 15 Januar 2002
  15. Luzius
    Gast
    0
    Oh man, wenn ich sowas schon höre... [​IMG]

    Hast Du keine eigene Meinung dazu? Machst Du immer das, was andere von Dir verlangen, obwohl Du das nicht möchtest?

    Wenn man sich verlobt, gibt man sich das Versprechen, in absehbarer Zeit zu heiraten.
    Wenn hier 15 oder 16 jährige posten, dass sie schon verlobt sind, muss ich nur lachen. Grade mal entjungfert und schon verlobt, weil das ja so toll ist. [​IMG]
    Jau, ist ja auch ne tolle Sache wenn man im Kindergarten rumerzählen kann: "Ich bin schon verlobt. Schaut mal. *Plastikring.aus.dem.Kaugummiautomaten.zeig* [​IMG]
     
    #15
    Luzius, 15 Januar 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  16. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Viele Leute nehmen eine Verlobung heutzutage nimmer ernst (genauso wie die Werte einer Ehe den Bach runter gehen - is mittlerweile auch nix anderes mehr als ein Stückerl Papier)... ich denk noch gern an meine alte Schule zurück, wo die 15-16jährigen stolz im Pausenhof untereinander die Verlobungsringe hergezeigt haben *kopfschüttel*... wollten sich geradezu überbieten, welcher teurer war usw.

    Ich weiß auch net, ob ich jemals heiraten will und werde. Genauso siehts mit ner Verlobung aus. Ich denke man braucht keine Ringe und kein Stück Papier, um Liebe und Zusammengehörigkeit zu symbolisieren - rausgeworfenes Geld, wenn man mich fragt (man denke nur, wie schweineteuer so ne Hochzeit mit allem drum und dran is).
     
    #16
    Teufelsbraut, 15 Januar 2002
  17. sunnysoul
    Gast
    0
    *Luzius.nur.zustimmen.kann*

    @sexy-eyes

    wenn Dein Freund unbedingt will, dass Du von einer Brücke springst, tust Du ihm zuliebe das dann auch?
    [​IMG]

    Wenn man nicht weiß, ob man mal heiraten will, wäre es auch nicht fair, einem Partner das Gegenteil vorzutäuschen, indem man sich verlobt. Da sollte man sich schon sicher sein.
     
    #17
    sunnysoul, 15 Januar 2002
  18. sexy-eyes
    Gast
    0
    also luzius, deine antwort ist ja echt das Letzte!! wie ermutigend!! :angryfire :angryfire :angryfire
    meinst du etwa 15 oder 16 järige wären noch nicht fähig jemanden zu lieben? und warum bitte verloben sie sich dann alle? das macht doch wohl kaum jemand um anzugeben!! auch in DEM Alter nicht! auch wenn das deine sichtweise ist!! (ich kenne übrigens keinen einzigen 15-16 jähr. der/die schon verlobt ist, nur mal um zu zeigen wieviele das doch machen!! *kopfschüttel*

    naja, und warum ich net heiraten will hab ich ja schon gesagt, und die Verlobung, eigentlich ist das doch auch ein Zeichen dafür wie sehr man sich liebt, ich meine wenn man sich so doll liebt, dass man eh bald heiraten will, dann kann man das doch auch gleich tun, wenn eine Verlobung schon die VORRAUSSETZUNG dafür ist!!
    und wenn man sich erstmal (nur) verlobt, dann heißt das vielleicht auch -abwarten- man ist sich vielleicht noch nicht so sicher ob es auch nach ein paar Jahren noch klappt oder sowat!
    *durcheinander is*

    @sunnysoul ich hab doch gesagt: ich WÜRDE es nur ihm zuliebe tun!! also ich bin mir da ja überhaupt noch nicht sicher ob ich das überhaupt mache!!
     
    #18
    sexy-eyes, 15 Januar 2002
  19. Luzius
    Gast
    0
    Klar können 15 oder 16 jährige fähig sein, Liebe zu empfinden.

    Ich wiederhole mich gerne nochmal:
    Wenn man sich verlobt, gibt man sich das Versprechen bald zu heiraten.
    Macht ja auch Sinn wenn man sich liebt und bald heiraten möchte.
    Aber wenn man sich mit 15 verlobt, sehe ich da keinen Sinn. Das ist doch meistens nur ne Spielerei. Ich betone meistens.
    Man kann sich doch auch mit einem Freundschaftsring die gegenseitige Liebe symbolisch zeigen.

    Meinetwegen kann sich die ganze Welt verloben. Wenn man es macht, sollte man es aber auch ernsthaft machen.
     
    #19
    Luzius, 15 Januar 2002
  20. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *LuziusBeifallknopfdrück* :grin:

    Mit dem Zusatz, dass es sich nicht nur "meistens" um Spielerei handelt, sondern zeitweis auch um reine Einbildung.
    Viele, die jetzt älter sind, wissen genau, was sie sich mit 15-16 so alles eingebildet haben, überhaupt auf emotionaler Ebene (kann mans einem verübeln? So gesehen steckt man in dem Alter grad man in den Beziehungs-Kinderschuhen)... und wenn wir sowas zur Sprache bringen, werden wir von den heutigen 15-16 jährigen immer angepöbelt - wir habens damals auch net anders gemacht und wollten auch von sowas nix hören.
    Aber wie ich immer sag: alle kommen mal drauf. Deswegen seh ich über solche Pöbelein immer hinweg *ggg*.

    (ich werd jetzt sicher gesteinigt... überhaupt von denen, die sich als Ausnahme betrachten und sich trotzdem angesprochen fühlen *lol*)
     
    #20
    Teufelsbraut, 15 Januar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlobung
nik345
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
44 Antworten
Schneefall
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2014
55 Antworten
Enter
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2014
9 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Test