Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlobung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von SanjaYork, 5 April 2004.

  1. SanjaYork
    Gast
    0
    Hallo,
    vielleicht find ich hier einige Tips.
    Wann ist der richtige Zeitpunkt einer Verlobung?Wo und in welcher Form macht man diesen Antrag?Macht Frau das überhaupt oder muss ich warten,bis vom Partner was kommt?
    Seit 8 Monaten sind wir liiert.Momentan trennen uns noch einige Kilometer,doch im Sommer ist mein Umzug und eine gemeinsame Wohnung geplant.
    Gern würde ich Ihn fragen.Möchte aber auch nicht,dass ich Ihn damit überfalle oder das das ganze zu plump wirkt.Ist sein Geburstag,den er in wenigen Wochen feiert,eine Gelegenheit?
    Sag ich es persönlich oder verpack ich das Ganze als Geschenk?
    Für ein paar Tips wär ich dankbar.
    lg Sanja
     
    #1
    SanjaYork, 5 April 2004
  2. Knöpfchen
    Knöpfchen (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    710
    101
    0
    Single
    Also nach 8 Monaten finde ich ein bisschen früh.
    Wieso sollte immer so klischeemäßig der Mann den Antrag machen?Ist doch Blödsinn!
    Keine Ahnung ob sein Geburtstag geeignet ist...das kann man als Außenstehender schlecht beurteilen.
     
    #2
    Knöpfchen, 5 April 2004
  3. Wurm
    Wurm (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Wie alt seid ihr denn?
    Denn schließlich spielt das Alter da eine nicht zu unterschätzende Rolle....
     
    #3
    Wurm, 5 April 2004
  4. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    den richtigen zeitpunkt wisst nur ihr! 2 wochen können da genauso zu kurz oder zu lang sein wie 2 jahre!

    ahnt er denn schon etwas von seinem glück? wenn nicht, würd ich ihn sicher nicht damit zu seinem geburtstag überfallen. vielleicht steht er dem ganzen ja eher skeptisch gegenüber (zumal ihr ja nochnichtmal zusammen wohnt) und weiß dann nicht wie er aus der sache rauskommt ohne dich zu verletzen.

    wer den antrag macht ist eigentlich egal. eigentlich ist die "verlobungszeit" die zeit zwischen heiratsantrag und hochzeit. und früher sagte man, dazwischen sollen nicht mehr als 2 jahre liegen.

    ihr müsst euch eben bewusst sein, dass so ne verlobung ein heiratsversprechen ist!! also überleg dir, ob ihr wirklich den rest eures lebens miteinander verbringen wollt. immerhin hat eine verlobung ja auch rechtliche konsequenzen.

    aber wenn ihr euch sicher seid und das nicht nur so ne idee ist dann wünsch ich euch viel glück!
     
    #4
    biker-luder, 5 April 2004
  5. Schütze
    Schütze (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Finds auch zu früh! Wohnt doch erst mal ne weile zusammen bevor du ihr den Vorschlag machst das ganze Leben mit dir zu verbringen.
     
    #5
    Schütze, 5 April 2004
  6. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Seh ich auch so.
    Aber im Endeffekt wisst nur ihr, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, wie biker-luder schon geschrieben hat.
    Ich denke, dass so einen Antrag auch die Frau machen kann. Wo und in welcher Form ist schwer zu sagen... "Einfach" so, wie du denkst, dass es am Besten passt...
    Ansonsten wär auch meine Frage, ob er überhaupt schon etwas ahnt oder sowas in der Richtung erwähnt hat.
    Irgendwie finde ich seinen Geburtstag jetzt auch nicht sooo günstig. Denn da kann es leicht passieren, dass er sich überrumpelt fühlt, wenn er eben noch gaaar nix ahnt.
    Wenn du dich aber zu diesem Versprechen entschließt, dann würde ich es persönlich sagen, glaube ich... Was würde dich denn mehr freuen?
     
    #6
    cranberry, 5 April 2004
  7. SanjaYork
    Gast
    0
    Wir sind 36/38 Jahre.
    Konkret haben wir darüber nicht gesprochen.
     
    #7
    SanjaYork, 5 April 2004
  8. Fabian45
    Gast
    0
    also man kann da sicher keine genaue Antwort geben.

    Ich denke in eurem Alter sind 8 Monate Beziehung schon etwas. Schließlich wisst ihr, was ihr wollt. Wenn ihr euch liebt und zusammenbleiben wollt, dann verlobt euch. Ist IMHO egal, wer den Antrag macht. Hätte mich auch gefreut, wenn er von meiner Frau gekommen wäre. Für mich war die Verlobung eigentlich nur eine kurzzeitige Vorstufe vor der Ehe (Von der Überzeugung her). Ich war allerdings 2 x verlobt, aber bin immer noch das erste mal verheiratet.
     
    #8
    Fabian45, 5 April 2004
  9. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Ich finde, dass heutzutage eine Heirat eine
    Entscheidung ist, die man zusammen treffen
    sollte, und nichts, womit man den anderen so
    überfallen sollte...
    Außerdem find ich 8 Monate schon ein bisschen
    früh... Habt ihr den schon generell mal über
    Eure Zukunft gesprochen?
    Oft ist es ja so, dass frau das ganze schon viel
    "fester" sieht und viel mehr plant, und ihn
    dadurch unbewusst einengt und bedrängt,
    deshalb würd ich eh keinen Antrag machen,
    sondern warten, bis er was in der Richtung
    verlauten lässt....

    Auri
     
    #9
    Auricularia, 5 April 2004
  10. *DarkGirl*
    *DarkGirl* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, klar ihr seid schon "reif", zumindest solltet ihr es vom Alter her sein :gluecklic, aber auf der anderen Seite, du sollst dein ganzes Leben mit deinem partner verbringen und ich denke nicht, dass man das nach nur acht Monaten wirklich beurteilen kann.
    Klar, ich mögt/liebt euch, aber kennst du deinen Partner wirklich schon so gut, dass du sagen kannst, dass du dein ganzes Leben mit ihm verbringen möchtest? Kennst du alle seine Fehler und bist bereit diese zu respektieren?
    Wenn dies der Fall ist, denke ich, dass einer Hochzeit nichts mehr im Wege steht.
    VIEL GLÜCK! :zwinker:
     
    #10
    *DarkGirl*, 5 April 2004
  11. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Also ich finde auch, dass eine Frau ruhig auch den den Antrag machen kann.
    Obwohl ich das nicht machen würde, bin da doch etwas "altmodisch".
    Hmmm also ich finde 8 Monate können schon entscheiden ob man mit meinem Menschen den Rest seinen Lebens zusammen sein will oder nicht. Aber ich persönlich würde noch warten bis ihr mal ne zeitlang zusammen wohnt. Weiss aus eigener Erfahrung dass sich dann die Gefühle noch ändern können und man sich dann doch noch überlegt ob man die ganze Sache nicht überstürzt. :zwinker:
     
    #11
    Supermaus83, 5 April 2004
  12. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hmm... ein versuch ist es wert... aber ich würde es auch nicht direkt an seinem geburtstag machen, sonst könnnnnte es passieren das er es als ein geschenk sieht welches man ja nun nicht ablehnen darf. wenn du den antrag machen möchtest tu es auch.... außer es gibt anzeichen das er mit solchen dingen sehr altmodisch ist.
    ich persönlich würde mich nur noch verloben, wenn von ihm ein antrag kommen würde... und dann dürfe es kein plattes èy, haste nicht bock mich zu heiraten`sein.
    Auch wenn ich so jung bin... ich war schonmal verlobt. bei uns war es nur ein trockenes gerede, und es gab irgendwann zoff wann wir denn mal die ringe kaufen gehen... sowas ist echt nicht schön :frown:
     
    #12
    Marla, 5 April 2004
  13. SanjaYork
    Gast
    0
    Hallo,
    vielen Dank für Eure Meinungen.Ich denk auch,dass 8 Monate fast zu früh sind,dennoch denk ich ,dass das Alter eine Rolle spielt und mit 36/38
    wissen wir beide was wir möchten und was es heisst,verlobt zu sein.
    Mittlerweile habe ich Ihn darauf angesprochen,was er von Verlobung und Ehe hält-ob es für Ihn in Frage käme und es würde für Ihn in Frage kommen.Doch erstmal muss unser Wohnungsproblem gelöst werden.Seit geraumer Zeit suchen wir eine geeignete Wohnung,doch leider erweist sich selbst die Wohnungssuche
    als sehr schwierig,doch hoffe ich das bis Ende August sich auch da was gefunden hat,sodass meinem Umzug ins 200 km entfernte W.nichts mehr im Wege steht.
    Nochmal zum eigentlichen Thema.In welchen Rahmen verlobt man sich,an welcher Örtlichkeit?Zu Hause,beim Essen im Restaurant?Welche Worte wählt man?Welche Ringe nimmt man?Ihr seht,ich bin auf diesem Gebiet recht unerfahren und mit 38 Jahren weiß man noch längst nicht alles.
    Auch für diese Fragen wär ich Euch für einige Tips dankbar.
    LG Sanja
     
    #13
    SanjaYork, 6 April 2004
  14. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das könnt ihr auch alles machen wie ihr wollt! ich kenn päarchen, die sich zu zweit zu hause, beim essengehen oder im ganz großen stil vor freunden verlobt haben (da war das aber auch eine überraschung für einen von beiden).

    zu den worten: drück einfach aus was du für ihn empfindest, warum du dich mit ihm verloben willst, dass du mit ihm für immer zusammensein willst. (hol dir zur not ein paar inspirationen von "nur die liebe zählt" :zwinker: )

    verlobungsringe gibts in jedem schmuckgeschäft. hier gabs schon mal nen thread, wo man den verlobungsring trägt, und das ergebnis war, das das in jeder region anders ist! gold, silber, mit oder ohne gravur: alles eure entscheidung!
     
    #14
    biker-luder, 6 April 2004
  15. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    also zunächst würde ich erstmal zusammenziehen und abwarten, wie sich Eure Beziehung im Alltag bewährt. Jetzt seid Ihr ja noch örtlich getrennt und da fällt es natürlich leichter, seine Macken vor dem anderen zu verstecken. Wenn Ihr dann ne Weile zusammengelebt habt, dann könnt Ihr Euch wenigstens sicher sein, ob Ihr mit den Ecken und Kanten des Partners wirklich für den Rest des Lebens klarkommen könnt. Mein Freund und ich z.B. sind seit fast 9 Jahren ein Paar, leben seit fast 7 Jahren zusammen, aber wir haben alle Zeit der Welt und brechen nichts über's Knie, wir sind auch ohne Trauschein oder Verlobung glücklich, spätere Heirat ist aber nicht ganz ausgeschlossen.

    Eine Verlobung verstehe ich als "angenommenen Heiratsantrag", deshalb denke ich, dass man in dem Sinne keinen "Verlobungsantrag" macht, sondern einfach einen "Heiratsantrag", und da gibt's doch ewig viele Möglichkeiten (bei Kerzenschein, Rosenblätter, beim romantischen Abendessen, oder - wer's mag - in großem Stil, vor versammelter Familie oder auf ner Bühne, im Kino etc). Ich persönlich würde es aber albern finden, einen separaten Verlobungsantrag zu machen, da kommt man ja schon bald durcheinander. Ringe? Wie ihr wollt, wenn ihr gerne daran erinnert werden möchtet, klar. Und da würde ich auch nur das machen, was UNS gefällt, und mich nicht an irgendwelche "Vorschriften" halten (z.B. nur silberne Ringe zur Verlobung, nur goldene Ringe zur Heirat oder so). Ist schließlich EUER Leben.
     
    #15
    coco loco, 6 April 2004
  16. maja26
    Gast
    0
    Hallo
    also ich habe z.b damals den antrag gemacht. wir haben da auch schon ca. 3jahre zusammen gewohnt.
    mein mann ist lokführer und ich habe an die erste brücke(wo er drunter durchfahren mußte) 4 rote herzen aufgehangen und an die zweite ein betttuch wo drauf stand " m..... willst du mich heiraten". die verlobungsfeier war dann in einem restaurant nur mit den eltern. die ringe haben wir gemeinsam ausgesucht,und auch gleich sehr gute(gelb-weiß gold) und haben sie heute auch als eheringe,wo ich von meinem mann zur hochzeit noch einen brilli reinbekommen habe.
    tja es gibt so viele möglichkeiten wie man sowas macht,je nach seinem geschmack und persönlichen vorstellungen. kauf dir doch z.b mal die zeitschrift "hochzeit" da findest du auch sehr nette ideen!!!
    ich wünsche euch viel spaß in der vorbereitungszeit(die is am schönsten :drool: )
    und viel glück für eure gemeinsame zukunft!!!

    lg maja
     
    #16
    maja26, 6 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlobung
nik345
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2015
44 Antworten
Schneefall
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2014
55 Antworten
Enter
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 April 2014
9 Antworten