Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verloren...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Spooky, 19 Januar 2003.

  1. Spooky
    Spooky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    Single
    Hello friends,

    Viele haben es schon gelesen (Wie kann ich Sie zurückgewinnen?), das ich versucht habe meine Freundin zurück zugewinnen. Gestern habe ich ihr am Nachmittag eine Rose geschenkt, um mich für die schöne Zeit mit ihr zu bedanken. Am Abend wollten wir essen gehen, doch es kam alles anderes. So gegen 17Uhr rief sie mich an und erzählte mir das sie sich bedrängt fühlt und noch nicht bereit ist mit mir alleine wohin zu gehen. Ich habe ihr gesagt (wahrscheinlich weil ich sauer war), dass es besser ist wenn wir uns nicht mehr sehen. Das sie auf diesen Vorschlag OHNE ein bischen Gefühl zu zeigen, angenommen hat, zerriss mich innerlich. Ich heulte am Telefon, vor ihr, über eine ganze Stunde lang. :flennen:

    Ich erzählte ihr dabei aus unserer Beziehung und was ich in bestimmten Momenten für sie gefühlt habe. Gegen Ende des Gespräches sagte sie, das sie es langsam bereut. Ich habe gerade keine Freunde die mir zu Seite stehen und mir eine Schulter bieten, wo ich mich stützen kann. Mir ist gestern klar geworden, dass ich meine Traumfrau verloren habe. Und ich gebe mir die ganze Schuld daran.

    Ich frag mich gerade, wie und warum eine Liebe zu jemand anderen verblassen kann. :flennen:
     
    #1
    Spooky, 19 Januar 2003
  2. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    *mal spooky ihre Schulter reich*

    Ich weiß nicht... ich kann dir nicht helfen.. Für mich wäre es mehr als nur sehr schlimm, wenn mich mein Freund verlassen würde... Aus dem Gedanken daran ist "Seit damals" entstanden... Kennen sicherlich hier einige...

    *dich auf alle fälle in den Arm nehm und tröst*
     
    #2
    Bea, 19 Januar 2003
  3. Spooky
    Spooky (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    Danke, aber kann mir jemand beantworten, warum eine Liebe in innerhalb von 2 Wochen verblassen kann? Ich befürchte, sie will was neues erleben :flennen:
     
    #3
    Spooky, 19 Januar 2003
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Wie jetzt? Du bist/warst 2 wochen mit ihr zusammen?
    Und sie hat dich jetzt verlassen? Also ich glaub nich das das dann die richtige wäre...



    *handschüttel* (Wir sind doch männer ;-))
     
    #4
    sum.sum.sum, 19 Januar 2003
  5. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sie waren über ein Jahr zusammen, aber die Trennung ist zwei Wochen her... Wozu hat Spooky eigentlich den hinweis zu seinem anderen Thread geschrieben? *verzweifelt kopf schütteL*
     
    #5
    Bea, 19 Januar 2003
  6. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Viele haben es schon gelesen (Wie kann ich Sie zurückgewinnen?), das ich versucht habe meine Freundin zurück zugewinnen.
    Wozu hat Spooky eigentlich den hinweis zu seinem anderen Thread geschrieben?

    Direkt drauf verwiesen hat er nicht, oder muss ich alles nachschlagen? Konnte ja nich wissen das sie ein Jahr zusammen waren, aus dem Thread konnt ich nur was von 2 Wochen rauslesen...


    Naja, wenn Frauen 'nachdenken' müssen sollte man wohl keine Voreiligen Worte/Schlüsse fassten/ziehen.

    Aber da ich sowieso keine ahnung hab, war das der letzte thread zu diesem topic :smile:
     
    #6
    sum.sum.sum, 19 Januar 2003
  7. Sonnenschein
    0
    Hi Spooky!

    Ich verstehe Dich und Deine Fragen momentan sehr gut. Genau das selbe habe ich in den letzten Wochen auch durchgemacht. Mein Freund hat mit mir Schluß gemacht, hatte damals aber noch gesagt, dass er mich immer noch liebt. 3 Monate habe ich um ihn und seine Liebe gekämpft doch seine Gefühle für mich nahmen immer mehr ab. Und nun hat er mir eröffnet, dass er jemanden anders kennengelernt hat :frown:.

    Er meinte zu mir, dass seine Gefühle abgenommen haben, weil ich mich verändert habe und damit hat er vollkommen recht. Ich bin ruhiger, nachdenklicher, trauriger geworden und vorher war ich eher das Gegenteil.

    Ich habe in den letzten Wochen viel mit Freunden gesprochen darüber. Sie sagen alle, dass man "Liebe" nicht erklären kann, dass man nicht erklären kann, wie sich Gefühle wandeln können. Und genau so sehe ich es jetzt auch.

    Auf jeden Fall habe ich jetzt mein Leben wieder einigermaßen im Griff und denke nicht mehr 24 h an ihn, sondern nur noch 20 h :smile:. Es ist schwierig das zu akzeptieren, aber irgendwann wird man es. Und wer weiß, vielleicht wird es zwischen mir und meinem Ex-Freund ja doch noch mal was, wenn ich mich wieder zurückverändert habe (wo ich gerade bei bin), vielleicht aber auch nicht ....

    Dir möchte ich als Rat mitgeben, dass Du sie einfach fragst, warum sie Dich nicht mehr liebt. Irgendetwas muss doch passiert sein, oder auch Du hast Dich verändert, siehst es aber iber im ersten Moment auch nicht ....
     
    #7
    Sonnenschein, 19 Januar 2003
  8. Spooky
    Spooky (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    Single
    Sagen wir es mal so, ich habe jetzt nur ein Freund den ich mich so öffnen kann. Das ist meine Ex-Traumfrau. Ich bekomme nur ein schlechtes Gewissen, wenn ich vor ihr jammere, das ich sie vermisse. Sie sagte mir am Telefon, dass mich am liebsten in den Arm genommen hätte. Ich hätte ihre nähe gebraucht.
     
    #8
    Spooky, 19 Januar 2003
  9. May-Britt
    Gast
    0
    Das tut mir leid für dich!
    Ich kenne das, wenn man ncith versteht wieso die Liebe oder die Gefühle weggehen. Es ging mir genauso als mein erster Freund mit mir Schluss gemacht hat und weisst du was ich verstehe es immer noch nicht. Aber ich versuche es zu akzeptieren. Die Liebe kommt und die Liebe geht. Es ist schmerzhaft im Moment aber auch derjenige, bei dem die Gefühle weg sind, hat es nicht leicht!
     
    #9
    May-Britt, 19 Januar 2003
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich weiß nicht, also wär sie bei dir gewesen und hätte dich in den arm genommen und getröstet, wär das sicher nur noch schlimmer geworden.
    sie hätte vielleicht ein schlechtes gewissen gekriegt und du hättest dir vielleicht wieder hoffnungen gemacht, deswegen rate ich von sowas ab!
    das beste nach einer trennung ist immer erstmal der "kalte entzug" wenn bei einem von beiden (oder bei beiden) immernoch so viele gefühle im spiel sind...
     
    #10
    Mieze, 19 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verloren
chrissy 24
Kummerkasten Forum
19 Februar 2016
62 Antworten
Finnie
Kummerkasten Forum
6 November 2015
27 Antworten
tontec1
Kummerkasten Forum
19 Juli 2015
9 Antworten