Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlorene Freundin!! Was sagt ihr zu so etwas??

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Blühende_Rose, 25 Februar 2006.

  1. Ich werfe einfach mal diese Frage in den Raum, weil es mich interessiert, wie ihr dazu steht.
    Ich habe vor genau 2 Jahren meine allerbeste Freundin verloren, die ich jemals hatte. Habe sie nie mehr gesehen. Ich habe seit ihr auch niemanden mehr.

    Deswegen habe ich sie damals verloren:
    Sie hatte einen Freund, mit dem sie auch heute nun verlobt ist. Und sie fuhr jedes Wochenende zu ihm, da er ca. 50-60 Km weiter weg wohnt. Also waren alle ihre Wochenende immer ausgebucht.
    Und während der Woche hatte sie nie Zeit, weil sie in der Ausbildung steckt.
    So haben wir uns verloren. Klingt so unglaublich, ist aber leider so gewesen.
    Sie hat sich auch sonst mit niemanden mehr getroffen, außer ihrem Freund.
    Mich rief sie gar nicht mehr an. Wenn ich sie anrief, hatte sie nie Zeit. Und dann wurde mir das einfach zu blöd und habe es gar nicht mehr getan. So hat es sich letztendlich verloren.

    Als wir uns vor 2 Jahren das letzte Mal gesehen haben, sagte ich ihr offen und ehrlich, daß ich sie als meine beste Freundin vermisse und gerne wieder eine schöne Zeit mit ihr hätte, wie vorher.
    Sie sagte nur, dazu würde ihr einfach die Zeit fehlen. Ihr Freund und ihre Ausbildung nehmen sie ganz in Anspruch.
    Und damit war die Sache auch für mich entgültig abgehakt. Ich wollte sie auch nie mehr sehen.

    Meine Frage nun:
    Ist das wirklich ein Grund gewesen, seine beste Freundin verlieren?
    Weil es nur noch ihren Freund und ihre Ausbildung gab?

    Sie hatte irgendwie für Freunde gar nichts mehr übrig. Sie hatte für niemanden mehr Zeit.
    Das verstehe ich einfach nicht!
    Ich habe zumindest die Meinung, daß man für seine wahren Freunde immer mal Zeit haben sollte. Und nicht so einfach aus dem Leben rauslassen, damit es sich verliert. Nur weil man in der Ausbildung ist und der Freund etwas weiter weg wohnt.

    Wie ist das denn bei Euch, die in einer Beziehung sind, aber auch eine beste Freundin immernoch in ihrem Leben haben?
    Für die beste Freundin muß man doch auch mal Zeit haben können, oder?

    Habe Angst, daß mir so etwas nochmal passiert.


    Wollte mir das mal von der Seele schreiben.
     
    #1
    Blühende_Rose, 25 Februar 2006
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich würds an deienr Stelle total bescheuert von ihr finden und finde auch, dass das echt n Grund is, so ne Freundschaft sausen zu lassen. Ich mein, was is denn das bitte für ne Freundin, die ihre beste Freundin sitzen lässt, weil jetzt grade mal n Kerl da is. Ich hab das auch alles schon mitgemacht bei Freunden, die mich dann im Stich gelassen habe und als sie dann wieder Single waren angekrochen kamen. Ich hab selbst nen Freund seit 2 1/2 Jahren und melde mich bei jedem Freund/Freundin immer noch genauso oft wie vorher. Klar, man hat shcon weniger Zeit, da nunmal jetzt n neuer Mensch im Leben is, der wichtig ist. Aber das dann auf so ne Weise zu machen find ich unmöglich. Klar "muss" man Zeit für seine beste Freundin haben. Aber anscheinend wars ihr wohl alles nich so wichtig. Solche Sachen sind immer sehr schade, aber was willste machen. Sowas is keine Freundin und das würd ich mir immer wieder klar machen.

    Lieben Gruß.
     
    #2
    Jolle, 25 Februar 2006
  3. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Hey du,

    So ist das bei manchen Weibern einfach. Die kriegen das mit dem Multitasking einfach nicht auf die Reihe.

    Als ich meine letzte Beziehung hatte und zu dem Zeitpunkt alle meine Freundinnen solo waren (Murphys Gesetz :smile: ) und sie mir die Ohren vollgejammert haben, musste ich mich auch um sie kümmern weil sie mir wichtig waren und hatte dann und wann keine zeit für meinen Freund.

    Jetzt ist es umgekehrt, ich bin solo mir macht es zu schaffen und ich bräuchte auch etwas Trost und Abwechselung....aber meine Freundinnen nehmen sich nicht so wie ich Zeit für mich und vernachlässigen ihren Freund. NEIN!!!
    Bei denen kommt der Freund zuerst, erst wenn er voll zufrieden ist dann irgendwann was anderes...was zwangsläufig nicht immer ich bin.

    Ich denke du hast genau das Richtige gemacht. Du hast dich bemüht, hast auch noch offen ausgesprochen was dir an ihr liegt und sie hat dir richtig offensichtlich eine Abfuhr erteilt.

    Ich würde sie auch weiß Gott nicht mehr sehen wollen. Das ist keine Freundschaft wenn man immer sich für die Leute einsetzt und dann wenn man selbst Kummer hat nie wichtig genug für sie ist...

    Das mit den neuen Freundschaften aufbauen funktioniert bei mir auch nicht so einfach. Ich kenne ne Horde Leute aus der Uni, aber irgendwie klappt es nicht das jemand mal an privatem Kontakt interessiert ist. Suche irgendwie mal jemanden dem ich wichtig bin und der sich für mich interessiert und wo nicht wieder 100 Leute vor mir kommen und dann irgendwann wenn man nix besseres zu tun hat ich...

    Kopf Hoch wir kriegen das wieder neu hin!
     
    #3
    SunnyBee85, 26 Februar 2006
  4. Tordn
    Gast
    0
    Hey :smile:

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es ist wirklich sehr schade dass eure Freundschaft daran zerbricht. Aber ich denke, dass vielleicht auch der Freund dabei eine große Rolle spielt.
    Es gibt eben auch Kerle, die überhaupt keine Toleranz dafür haben,
    dass ihre Freundin auch mal Zeit für ihre beste Freundin hat. Totaler Egoismus... Solche Leute find ich persönlich richtig asozial. Es ist doch in Ordnung, wenn man die meiste Zeit mit seinem Freund verbringt, aber dann sollte man als Partner dem anderen Partner doch einfach mal eingestehen, dass der auch für andere Freunde noch Zeit haben möchte. Ich kann mir schon vorstellen, dass da bei manchen Paaren sofort gemotzt wird, wenn der andere jetzt halt mal ein Wochenende was mit dem besten Freund / der besten Freundin macht. Wenn das aber der Fall sein sollte, also wenn z.B. deine Freundin so von ihrem Freund behandelt wird, unter Druck gesetzt wird, dann sollte sie auch die Stärke besitzen, sich da mal durchzusetzen, und wenn ihr Freund nur am motzen ist, wenn sie nicht jedes Wochenende bei ihm ist, dann isses nen Arschloch, was anderes fällt mir dazu nicht ein.

    Ich könnte mir schon vorstellen, dass es vielleicht bei deiner Freundin so ist, und sie einfach nicht den Mund aufmachen kann, ihrem Freund mal so richtig die Meinung geigen. Aber genau das wäre dann ihr Fehler, an dem eure Freundschaft kaputt geht. Andernfalls scheint sie auf eure Freundschaft wirklich nicht mehr so viel Wert zu legen...
     
    #4
    Tordn, 26 Februar 2006
  5. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben

    Stimmt, das gibt es sicher auch. Aber oft geht es auch allein von der Freundin aus, es gibt einfach diese Sorte Frauen, die sofort alles andere auf Sparflamme schalten, sobald sie einen Kerl haben. Ich kenn das, und natürlich ist es verdammt schade, dass wegen so einem Blödsinn eine Freundschaft kaputtgehen muss. Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass sich solche Leute auch nach wiederholtem Ansprechen des Problems nicht ändern. Diese 'Klammerei' an den Freund ist einfach so, und man kann da wirklich nur selber die Konsequenzen ziehen.
     
    #5
    User 4590, 26 Februar 2006
  6. Lenny85
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    101
    0
    Single
    Das Problem bei sowas ist, dass die Leute, die man verloren hat, keine Betroffenheit zeigen, da sie einen Grund hatten, die Freundschaft im Nichts enden zu lassen. Sonst hätten sie es ja nicht gemacht. Man kann ihnen dafür Vorwürfe machen, die werden sie aber kaum berühren. Man kann, wenn man richtig sauer wäre, es ihnen nichtmal "heimzahlen" oder sie in irgendeinr Weise anecken, damit sie merken, was sie getan haben.
    Ich weiss das, weil ich in einer vergleichbaren Situation bin. bester Freund von mir, wir haben jeden Scheiss zusammen gemacht, dann hatte er ne Freundin und von einem Tag auf den anderen (ja wirkluch, kein Witz!) hatte er nie wieder Zeit. Blöder Scheisskerl. Als hätte er nur auf was besseres oder ne Alternative gewartet, und ich wäre der Zeitvertreib gewesen. Ok Freundschaft und ne Beziehung sind zwei verschiedene Sachen, aber so egoistisch zu sein und eine 7 Jahre Freundschaft dafür wegzuschmeissen, ist schon ein echter Hammer.
    Ich gönne ihm nur aus reiner Eifersucht und Wut, dass seine Beziehung in die Brüche geht, und er mal für ein paar Wochen total am Boden ist. Dann merkt er vielleicht, wie man sich fühlt, wenn man was wichtiges ins einem Leben verloren hat.
     
    #6
    Lenny85, 26 Februar 2006
  7. Viech
    Viech (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.013
    123
    1
    vergeben und glücklich
    hm, bei mir ist es ähnlich...
    bin nun seit knapp 10monaten mit meinem freund zusammen, und mir liegt SEHR viel daran, dass das mit uns klappt und das tut es auch super.
    und meine beste freundin hat sich von anfang an natürlich vernachlässigt gefühlt. ich habe durch meinen freund einen neuen bekanntenkreis kennengelernt und finde seine freunde wirklich sehr sehr nett und unternehme wirklich gern was mit ihnen und meinem freund. meine freundin hängt noch immer am "alten bekanntenkreis", der mir aber irgendwie nie das gegeben hat, was ich wollte. es waren so "wochenendbekannte", ums mal so auszudrücken... naja, fazit: sie unternimmt am we was mit denen, ich mit meinem freund und den anderen. unter der woche sehen wir uns auch fast nicht, weil ich schule habe und sie sehr unregelmäßig aber oft arbeitet. tja, und wenn wir uns dann 1mal die woche sehen sollten gehen wir in ne gemütliche kleine kneipe, labern 2stunden über alles was so passiert is, und dann wissen wir nicht mehr was wir mtieinander anfangen sollen.
    es wird immer schlimmer und ich habe angst, dass wir uns ganz verlieren. sie fängt dieses jahr an zu studieren udn wird dann auch ganz weg sein. diese zeit, wenn alle sich voneinander entfernen ist einfach scheiße... umbruchszeit...
    und ich frage mich auch, obs das wert ist, wegen meinem freund und neuem bekanntenkreis die freundschaft zu "zerstören". ich machs ja nicth mit absicht, aber sie erwartet von mir dinge, die ich einfach nicht einhalten kann udn wir zicken uns nur gegenseitig an im moment... naja, mal sehen.
    ich verstehe dich vollkommen! und ich denke, dass NICHTS es rechtfertigt die beste freundin zu verlieren... kompromisse und sich ins zeug legen müssen sein...

    seufz
     
    #7
    Viech, 27 Februar 2006
  8. Kolko
    Gast
    0
    SunnyBee85 ich habe mir mal erlaubt deinen
    Text in mein Thread zu kopieren.
    Den dieser Text passt wie die faust aufs auge für mein Problem.
    Hoffe das geht klar.
    Hier findest du mein Thread
    Freundinnen lenken sie in die falsche Richtung
     
    #8
    Kolko, 27 Februar 2006
  9. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Ja geht klar...war ausnahmsweise mal kein Copyright drauf :zwinker:
     
    #9
    SunnyBee85, 27 Februar 2006
  10. miss_undercover
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey


    ich hab angst das es mir genau so ergeht,weil teilweise ist es bei mir auch so!meine freundinnen haben alle ihre mittlere reife schon letztes jahr gemacht und ich mach sie dieses jahr.Alle haben eine Ausbildung und arbeiten,klar am Anfang der Ausbildung hatten sie kaum Zeit für jemanden.was ich aber verstehen könnte.und jetzt hab ich kurz vor den prüfungen auch nicht wirklich zeit für sie!!aber ich merke sie melden sich auch viel weniger bei mir,immer bin ich diejenige die anruft un fragt was geht und ob sie nicht mal wieder bock auf was trinken haben!!bei mir ist der unterschied wir wohne alle im selen stadtteil und kennen uns sehr laneg und halten auch immer,bis jetzt,sehr kontakt zueinander..Bloß habe ich auch angst dass ich nun keine freunde merh habe bzw es einfach weniger wird der kontakt irgenwie abbricht,da ich dann auch ab septembr ne ausbildung mache un etv in eine andre stadt müsste!
    ich werde sicherlich genau sowenig zeit für die haben aber kann es sich den auch ändern?? :zwinker:
     
    #10
    miss_undercover, 27 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlorene Freundin sagt
Beastlx3
Kummerkasten Forum
7 Juni 2013
10 Antworten
TequilaSunny
Kummerkasten Forum
6 Mai 2013
6 Antworten
Test