Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verlustangst...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Meem, 15 Mai 2006.

  1. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen...

    Ich habe im Moment ein großes Problem mit mir selbst...
    Ich merke, dass ich sehr große Verusstängste habe gegenüber meinem Freund... wir sind noch nicht lange zusammen, erst knapp 2 Monate, aber ich habe unwahrscheinliche Angst, dass ich ihn so schnell wieder verlieren könnte...?!

    Was kann ich dagegen machen?

    Danke schonmal Gruß, Meem...
     
    #1
    Meem, 15 Mai 2006
  2. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Frag dann und wann einfach mal nach ob alles in Ordnung is... mehr fällt mir auch nicht ein.
     
    #2
    faKe, 15 Mai 2006
  3. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das legt sich mit der Zeit denke ich!

    Du bist noch in einem Zwiespalt zwischen Freude und Glücklich sein über die Beziehung und hast halt auch gleichzeitig die Angst, dass es schneller kaputt geht als alles andere!

    Das hatte ich am Beginn meiner Beziehung auch, obwohl es keinen Grund dazu gab!

    Mit der Zeit hat sich das aber deutlich gebessert und jetzt weiß ich, dass ich eine absolut stabile und glückliche Beziehung führe!
     
    #3
    Cinnamon, 15 Mai 2006
  4. jule1987
    Gast
    0
    ja, so war ich auch mal... irgendwie hat sich das total gelegt, weil ich daran gearbeitet habe. du musst dir klar machen, dass es blödsinn ist und dann mal die ein oder andere "nervige" sms weglassen oder mal nicht anrufen. einfach durchhalten und ablenken und immer wieder drüber nachdenken dass es blödsinn ist, dass du ihn einfach so verlieren könntest jetzt und das diese ängste wohl bei dir liegen.
    klappt schon
     
    #4
    jule1987, 15 Mai 2006
  5. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    gab es denn irgendein anderes verhalten dir gegenüber?
     
    #5
    clonkind, 15 Mai 2006
  6. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein, ich / wir sind wirklich glücklich... aber sobald er vielleicht einmal nicht richtig ciao sagt zB im ICQ fahren sich bei mir die übelsten Filme ab...
     
    #6
    Meem, 15 Mai 2006
  7. clonkind
    clonkind (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    310
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann steiger dich da mal nicht so rein. jeder hat irgendwo mal angst seinen pratner oder parterin zu verlieren. solange es aber nichts richtiges gibt was darauf hindeutet bracuhst du dir da gar keinen kopf zu machen!!

    nacht:zwinker:
     
    #7
    clonkind, 16 Mai 2006
  8. Here I am!
    Here I am! (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    Single
    Ich verstehe dich und natürlich begleiten diese Gedanken unbewusst jede Beziehung, denn wann kann man sich schon bedingunslos sicher sein? du solltest allerdings vorsichtig sein mit dem was du sagst un dem was du denkst. Natürlich kannst du und solltest ihm vielleicht auch davon erzählen, doch du darfst dich auf keinen Fall da hinein steigern. Das ist ein wichtiger Teilgrund warum ich meinen letzten Freund verloren habe.
     
    #8
    Here I am!, 16 Mai 2006
  9. PinkBaby
    Gast
    0
    Problem ist mir ziemlich bekannt!

    Das gleiche Problem plagt mich auch seit genau einem Monat.. Wir sind jetzt 2 Monate zusammen.. Wahrscheinlich und das ist ja mal klar anzusehen bedeutet er dir ziemlich viel.. mit deiner liebe gehst du manchmal bestimmt auch begutachtend durch so zu sagen hast eine kleine barriere um dich herum deshalb möchtest du alles noch einmal überdenken das du ja nichts falsches machen könntest oder dergleichen aber vergiss nie.. wer angst hat hat schon verloren.. und wer nicht kämpft kann nicht gewinnen.. wenn du ihm die angst zeigst ist das nicht so schlimm jedoch zu viel des guten schadet immer sonst wird das zu einem komplex und er hat genug davon und die sache passiert dann wirklich.. denke einfach das du jeden tag geniesen solltest den du mit ihm verbringen kannst und das er im endeffekt mit dir zusammen ist.. und das nicht jeder gleich ist oder denken kann wie du.. geh die sache langsam an wenn was nicht in lot sein sollte dann wird es sowieso passieren.. die angst verhindert den tod auch nicht (türkisches sprichwort) :smile: siehst das macht mir schon komplexe und ich fange wieder an daran zu denken aber mich macht es stark da ich sowieso nix dagegen tun kann und es nur schlimmer wird. desto früher du davon weg kommst desto besser..:engel: hoffe konnte dir bisschen moral geben oder einen klaren verstand schenken.. denn so wies ausschaut biste auch ziemlich verliebt.. toi toi toi..
     
    #9
    PinkBaby, 16 Mai 2006
  10. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Ja, dem kann ich zustimmen. Auch wenn das wieder die gleichen Phrasen sind: Lass Dich nicht von Deiner Furcht beherrschen, sondern lebe - im HierundJetzt. :cool1:
     
    #10
    lovely, 16 Mai 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ist es Dein erster Freund oder hast Du schon einige Beziehungen vorher gehabt? Und woran sind diese zerbrochen? Zurückliegende Erlebnisse könnte auch eine Ursache für Deine Verlustängste bedeuten.
     
    #11
    User 48403, 16 Mai 2006
  12. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hatte eine 4-jährige Beziehung... sie ist aber wegen Streit etc. von mir aus zerbrochen...

    LG Meem
     
    #12
    Meem, 16 Mai 2006
  13. DocLove
    Gast
    0
    Wenn er dich wirklich liebt und es dir auch zeigt, warum solltest du dir dann sorgen machen? Vertrauen ist die Basis für eine lange glückliche Beziehung!
     
    #13
    DocLove, 16 Mai 2006
  14. GreenEyedSoul
    0
    Ach, mach dir mal keine Sorgen.

    Warum sollte die Beziehung so schnell wieder auseinander gehen?

    Ihr seid doch beide glücklich verliebt.
    Es gäbe doch gar keinen Grund für einen Schlussstrich.
    Oder ist er ein kleiner Casanova und flirtet gerne mit anderen Mädels?
     
    #14
    GreenEyedSoul, 16 Mai 2006
  15. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würde ihn schon als einen klitze kleinen Casanova bezeichnen... :zwinker:
    Aber er nimmt mich immer mit etc wenn er weg geht und so...

    LG Meem

    Danke für eure Worte...
     
    #15
    Meem, 26 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verlustangst
alex_1995
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2015
1 Antworten
Schattenkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 September 2015
10 Antworten
apfelbaum22
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juli 2015
5 Antworten