Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vermisse Gefühle zu spüren....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spaceflower, 7 Juni 2006.

  1. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Eigentlich sollte ich ja die Antwort auf meine Frage schon selbst kennen, aber vielleicht hat wer doch ne Lösung wie ichs anders machen kann...

    Ich vermisse es zu merken dass mein Freund Gefühle für mich hat. Es wird immer schlimmer und stärker. Mein Freund war noch nie der Typ seine Gefühle zu offenbaren, aber je länger wir zusammen sind, desto weniger offenbart er sich.. ich habe langsam das Gefühl er hat gar keine Gefühle mehr für mich, und ich nehme einen der hintersten Stellenwerte bei ihm ein. Einfach, weil ich es nicht mehr spüre. Nicht weil er mir nie sagt dass er mich liebt (tut er zwar auch nicht, aber das find ich nun weniger wichtig) sondern weil ich es nicht mehr fühle.

    Zärtlichkeiten, einfühlsames Küssen, Rumknutschen ist in unserer Beziehung einfach nur noch Seltenheit. Wenn wir uns sehen, gibt er mir ab und zu mal nen Bussi, kuschelt sich vorm schlafengehen an mich und morgens nochmals beim aufstehen - dazwischen haben wir dann mal noch guten Sex.. aber das war auch schon alles. Ich möchte so gerne einmal wieder in den Arm genommen werden, anstatt nen Witz oder ne Blödheit zu hören ernsthaft mit ihm reden und ihn einfach nur mal ansehen können, ohne dasser gleich sagt -> kuck doch mal weg. Mich mal wieder geborgen fühlen, und spüren dass er mich liebt ohne diese elendigen Worte.... aber ich fühle es einfach nicht, weil wir sowas sogut wie nie machen... :geknickt:

    Ich finds wunderschön wie lustig wirs zusammen haben können, und wie witzig wir miteinander umspringen - mir fehlen aber einfach die Momente wo man auch mal "lieb" zueinander is... die sollen gar nicht so häufig vorkommen, aber sie fehlen mir einfach sehr.

    Ich habe heute mit meinem Freund darüber geredet, und er meint er könne das nicht ändern, er is einfach so, und fertig, aber er hat Gefühle für mich und er liebt mich. Und eigentlich gibts doch nur die 2 Möglichkeiten: Entweder ich akzeptiere das, und komme damit zu recht, oder ebend nicht, und dann müsst ich schluss machen..... Das will ich aber nicht, weil ich eigentlich weiss dass er mich liebt, und ich auch, und nur weil er es nicht zeigen kann... will ich unsere lange Beziehung nicht beenden...

    gibts da keine andere Lösung :geknickt:?!
     
    #1
    Spaceflower, 7 Juni 2006
  2. büschel
    Gast
    0
    Hi Spaceflower! :smile:

    ist er sich deiner sicher genug?
    gabs da mal schwankungen? oder zögern was ihn verunsichert haben könnte?

    ich denke wenn er nicht auch ernst sein kann und sich wirklich öffnet.. versteckt er was.. oder ist sich zu unsicher.. so spontan

    :zwinker:
     
    #2
    büschel, 7 Juni 2006
  3. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    wie jetzt meiner? meiner liebe? oder seiner liebe zu mir :hmm:? :grin:
     
    #3
    Spaceflower, 7 Juni 2006
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab auch das Gefühl, dass er sich dir, deiner Gefühle, deiner Liebe oder was auch immer viel zu sicher ist.

    Kann es sein, dass du gerade, weil du diese Gefühle vermisst, sie quasi versuchst aus ihm herauszukitzeln, indem du ihm deine Gefühle für ihn "aufzwängst"?

    Dann kann es gut sein, dass er das Gefühl bekommt, dass er dich ja immer haben kann.

    Wie lang bist du denn mit deinem Freund zusammen?
     
    #4
    Cinnamon, 7 Juni 2006
  5. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    Im Sommer sinds gute 2 3/4 Jahre

    Ja.. kann durchaus sein, dasser sich meiner liebe sehr sicher is... was leider auch stimmt.. obwohl es passt irgendwie nicht dasser so eifersüchtig is dazu.. aber es stimmt schon dassich dann probiere von meiner seite aus die initative zu ergreifen... und ja... ich fühl mich nacher trotzdem nich besser, weils einfach nich von ihm kommt... :geknickt:
     
    #5
    Spaceflower, 7 Juni 2006
  6. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Ui, das ist ja schon ne lange Zeit. Bin mit meinem Freund bald 1,5 Jahre zusammen und wir knutschen und kuscheln immer noch ganz viel und da bin ich auch verdammt froh drum.

    War es denn am Anfang eurer Beziehung anders? Hat er da mehr Gefühle gezeigt? Mein Freund war nämlich am Anfang der Beziehung sehr schwer aus der Reserve zu locken (war seine u. meine 1. Beziehung - ergo viele Unsicherheiten) und ich musste ihn mir quasi noch erziehen :cry: .

    Geholfen hat da nur viel reden, ihm meine Liebe aufzuzwängen und ähnliches hätte nicht viel gebracht.

    Du merkst ja auch, dass es dir damit nicht wirklich besser geht. Schraub die Zuneigungen doch selbst auch zurück, vielleicht merkt er, dass ihm was fehlt.

    Ich merks ja auch bei mir. Wenn mein Freund immer ankommt, Küsschen hier, Kuss da - dann ergreif ich selbst selten die Initiative , weil ich weiß, dass er ja kommt. Logisch, dass er das auch zurückschraubt, wenn er merkt, dass von mir nichts kommt. Ist vielleicht immer so eine Art Wechselspiel?!

    Ein Versuch ist es wert - vielleicht dauert es zwar länger bis er anbeisst, aber das du distanzierter bist, merkt er doch bestimmt!
     
    #6
    Cinnamon, 7 Juni 2006
  7. blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    Hi Spaceflower,

    hast DU schonmal versucht, ihn mit solchen Kuschelsessions (ui, schwieriges Wort) zu überfallen??
    Wenn du dieses Kuscheln usw. brauchst (was ich gut verstehen kann :zwinker: ) dann zeig es ihm... immer wieder -wirst ja sehen, wie er drauf reagiert.
    Probiers aus, sonst frisst du das alles nur in dich rein und machst dir vielleicht umsonst soviele Gedanken!

    Oder du ärgerst ihn ein wenig damit, irgendetwas nicht zu machen, was er sonst gern hat. Bis er merkt dass ihm was fehlt und er dich anspricht, -dann hat er den Anfang gemacht und du kannst ihm auch nochmal sagen was dir fehlt und wie weh dir das tut.

    LG blacksheep
     
    #7
    blacksheep24, 7 Juni 2006
  8. sunny-banny
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Klingt als hätten wir beide den Selben Freund nur mein Freund war Anfangs anders.Er zeigte mir seine Zuneigung so deutlich. Das habe ich auch sehr genossen :grin: . Als er dann damit begann es runter zuschrauben, sprach ich mit ihm darüber. Als ich dann mal ein Stop von mir selber einlegte und allein mit meiner Schwester in die Disco ging, bekam ich gleich fünf Sms von ihm, dass er Fehler gemacht hätte, es ihm leid täte und er es aber alleine nicht schaffen würde sich zu ändern.
    Also die anderen haben schon Recht gehabt, gebe im das Gefühl, dass du so nicht weiter machen möchtest, dass du einen anderen Freund kennen gelernt hast und nicht den jeniegen der seinen Gefühle überhaubt nicht mehr zeigt.
    Es ist nicht schön einfach nur zu akzeptieren, dass er so ist.Kannst du mir glauben, denn ich kenne eine die das gemacht hat und sehr darunter leidet.:geknickt:
     
    #8
    sunny-banny, 7 Juni 2006
  9. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    Also ihn probieren eifersüchtig zu machen... das mach ich gar nicht gern, da es schon so ziemlich einfach ist ohne es eigentlich zu wollen. Und er tickt wenn er eifersüchtig is ziemlich schnell "aus".... und auf sowas hab ich absolut keinen bock. Natürlich seh ich auch dass irgendwas in der Richtung geschehen muss... und das ich ihm wohl doch immer einfach zu selbstverständlich bin... das Problem is, dass wir vor etwa 2 Monaten miteinander darüber geredet ham, und da haben wir sehr lange Gespräche geführt, was nicht gut an unserer Beziehung is und was wir ändern wollen, darunter war auch seine Aufmerksamkeit gegenüber mir... natürlich auch die grosse Initiative von mir... aber seins ebend auch.. und nu hör ich von ihm er kanns nicht ändern, das enttäuscht mich doch sehr. Meine Angst is einfach zu gross dass wenn ich damit nachlasse, niemand mehr was tut... und es noch schlimmer als vorher is. Als "Zocker" im Netz hat er schliesslich genug ablenkung und braucht sich nich um solche Dinge zu scheren...
     
    #9
    Spaceflower, 8 Juni 2006
  10. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Willst du jetzt etwa sagen, das ihm das zocken wichtiger ist und er dafür mehr Aufmerksamkeit aufwendet als für seine Freundin?
     
    #10
    -soho-, 14 Juni 2006
  11. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    Ich weiss nicht ob es ihm wichtiger ist, aber er meinte halt dass er bei zocken einfach immer ziemlich gut abgelenkt ist und ihn somit andere Dinge weniger kümmern... Ich finds doch schon manchmal bisschen mühsam ihn fast dazu zu zwingen mal rauszugehen... ich verbringe die Zeit auch gerne am Pc aber möchte doch auch mal Abwechslung... Gut, er kommt dann schon auch mit auch wenn er anfangs bei manchen Dingen ganz schön mault, und fährt auch den Sommer mit mir in die Ferien, das will ich ihm nicht verübeln... Leider kommt auch bei sowas nie die Initative von ihm aus..
     
    #11
    Spaceflower, 14 Juni 2006
  12. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Das kommt mir durchaus bekannt vor, vor 2 Jahren habe ich auch oft und gerne gezockt. Es ging auch soweit das sich meine Ex vernachlässigt gefühlt hat, weil ich am Abend gezockt habe ( aus Ablenkung ). Irgendwann habe ich es dann gecheckt, wie sehr ich sie eigentlich vernachlässigt habe und habs geändert. Ich nehm mal an, wenn dein Freund viel und oft zockt das entweder ein Rollenspiel oder in einem Clan spielt?
     
    #12
    -soho-, 15 Juni 2006
  13. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    ja.. soweit ich weiss isser das... also er war sicherlich mal, ob er immernoch is weiss ich nicht... aber ich denke schon.. genug zeit nimmt er jedenfalls für das in anspruch dasser in nem clan sein könnte
     
    #13
    Spaceflower, 15 Juni 2006
  14. -soho-
    -soho- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    Single
    Fand er die Idee mit dem Urlaub gleich von Anfang an gut, oder musstest du ihn erst versuchen zu überreden?
     
    #14
    -soho-, 15 Juni 2006
  15. Spaceflower
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.176
    133
    50
    Single
    Doch er fand sie ganz nett, und will auch mit mir in den Urlaub... musste ihn also nich dazu drängen.
     
    #15
    Spaceflower, 15 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vermisse Gefühle spüren
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
Janze
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
11 Antworten
leni0038
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Januar 2013
6 Antworten