Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vermutete Krankheit entpuppte sich als Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 9 März 2007.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Lange Zeit habe das Paar aus Italien versucht, Nachwuchs zu zeugen und begrub schließlich die Hoffnung.

    Jetzt wurde die 50-jährige Frau mit der Nachricht überrascht, dass sie schwanger sei.

    Schmerzen im Unterleib und ein anschwellender Bauch ließen die Frau annehmen, dass sie unter einer schweren Krankheit litt. Diese Befürchtung hielt sie davon ab einen Arzt aufzusuchen.

    Mit Wehen wurde sie letztlich ins Krankenhaus eingeliefert und die Ärzte entbanden sie von einem 4 kg schweren Jungen.


    Quelle: www.zeit.de
     
    #1
    User 20345, 9 März 2007
  2. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    bekannten von uns gings genauso...die habens jahrelang versucht,nichts is passiert und irgendwann hatte sie schmerzn bissel und zugenommn..is zum arzt und der sagt ihr,dass sie im 7. monat schwanger is...ab da is der bauch dann auch gewachsen...^^die kurze is heute 6 jahre alt
     
    #2
    Sexybunnybabe, 21 März 2007
  3. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    wow gleich 4 Kilo... :eek: Das nimmt aber auch immer mehr zu, dass die Kinder immer schwerer werden!! :ratlos:
     
    #3
    User 67018, 22 März 2007
  4. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Warum die Bestürzung? Ich hab vor ziemlich genau 27 Jahren auch 4 Kilo gewogen. Ich kann Dich beruhigen, aus mir ist auch was geworden :tongue:
    Vermutlich hat das eher was damit zu tun, dass die Mutter Spätgebärende ist.
     
    #4
    crimson_, 22 März 2007
  5. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Packset, 22 März 2007
  6. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Absolute Zustimmung!
     
    #6
    crimson_, 22 März 2007
  7. User 67018
    User 67018 (33)
    Sehr bekannt hier
    2.916
    198
    530
    in einer Beziehung
    Ja, aber ich habe mal in nem Beitrag gesehen, dass das nicht soooo gesund sein soll und das das eher Fehler der Natur sind so langsam, weil das immer mehr ansteigt. ich meine, ist doch nicht normal, dass ne Frau da vier und mehr Kilos rauspressen muss. Wird aber immer häufiger...
     
    #7
    User 67018, 24 März 2007
  8. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich war mit meinen 4000g sicher nicht das leichteste Neugeborene, aber dass ich mit dem Gewicht unnormal und ein Fehler der Natur gewesen sein soll, hat mir auch noch keiner gesagt, aber passt immerhin zu meiner heutigen Stimmung... :ratlos:
    (Sorry, ich bin heute ziemlich mies drauf.)
     
    #8
    crimson_, 24 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vermutete Krankheit entpuppte
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
13 Oktober 2015
19 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
18 Juli 2012
1 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
7 Mai 2011
3 Antworten