Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vernünftiger kostenloser Virenscanner?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Ostwestfale, 28 Juni 2007.

  1. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.
    Kennt jemand einen vernünftigen kostenlosen Virenscanner?
    Klar, nun werden alle das Produkt der Firma Avira vorschlagen.
    Allerdings führt das bei den PC´s (Desktop und Notebook mit XP Prof) zu einer dramatischen Verlangsamung des Systems.
    Besonders beim Start dauerts wesentlich länger und das nervt ja schon.
    Also irgendwo nicht das ideale.
    Gibts Alternativen?
    Beruflich arbeite ich mit Trendmicro Officescan,
    das läuft deutlich runder, ist aber auch kostenpflichtig.

    Andere Ideen?


    Gruß
     
    #1
    Ostwestfale, 28 Juni 2007
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    avast
     
    #2
    User 12216, 28 Juni 2007
  3. EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    Jeder Scanner verlangsamt das System. Daher lieber Augen auf beim Surfen
     
    #3
    EstirpeImperial, 28 Juni 2007
  4. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Den Avast guck ich mir mal an.

    Natürlich ist sicheres Surfen nicht verkehrt.
    Allerdings steckt man nicht drin, denn bekanntlich kann man selbst über Skripte in Homepages Viren einschleusen.
    Und wenn irgendein Freak eine bekannte Seite knackt und Code reinschiebt dauert es bis das auffällt.
    In der Zeit kann ich als User infiziert werden ohne Schuld zu haben.
    Oder mein Kumpel schickt mir Bilder seines Autos, er hat aber einen Virus ohne es zu wissen und zack hab ich ihn auch.
    Also letztlich gibt es keine Sicherheit ohne Scanner.
    Zumindest nicht aus meiner Sicht.


    Gruß
     
    #4
    Ostwestfale, 28 Juni 2007
  5. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    sicheres surfen? quatsch - auf jedenfall nen scanner bzw. v.a. einen aktiven schutz laufen lassen!!!

    avast ist ziemlich gut!
     
    #5
    luke.duke, 28 Juni 2007
  6. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    207
    nicht angegeben
    Avast hätte ich jetzt auch empfohlen. Ansonsten: Zum Surfen nienich den Internet Exploder benutzen, sondern Seamonkey, Firefox oder Opera.
     
    #6
    User 11466, 28 Juni 2007
  7. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Linux
     
    #7
    User 24257, 28 Juni 2007
  8. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey.
    Mit der Antwort habe ich gerechnet.
    Mit Linux möchte ich mich auch, wenn ich Zeit habe, mal befassen.
    Ich arbeite allerdings im Windows Umfeld und bin da auch recht glücklich.
    Unter Linux ist sovieles anders *g*


    Gruß
     
    #8
    Ostwestfale, 28 Juni 2007
  9. unbekannte
    unbekannte (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    113
    20
    Single
    funzt avast auch für 98?
     
    #9
    unbekannte, 28 Juni 2007
  10. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    besser:zwinker:


    Unter Win hab ich AntiVir. Hab keine Probleme mit der Geschwindigkeit feststellen können.:ratlos:
     
    #10
    User 24257, 28 Juni 2007
  11. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich

    Stimmt! Es funktioniert ohne Absturz!

    Aber das erhöhte Tempo und die vereinfachte Bedienung könnten dich überfordern. Und wer will schon einen 3D Desktop haben, der besser aussieht als Vista und schneller läuft als MacOS, und bei alle dem noch echt Multi-User fähig ist und quasi sicher vor Viren, Trojanern usw. ist.

    Noch dazu läuft das Surf-Linux als Live-DVD oder CD auch ohne Installation, das wird Windows wohl nie können...

    Aber genug geschwärmt.

    Ohne Virenscanner surfen ist purer Leichtsinn, wenn dir deine Daten lieb sind. Spiel dir Avast drauf, und hol dir am besten bei den Preisen im Moment noch ein 2. GB RAM für deinen PC, dann stört der Virenscanner auch nicht mehr.

    Und wenn du dann noch die Boot-Dateien mit Bootvis organisierst und defragmentierst, dann startet der PC auch nicht mehr so langsam wie du glaubst.
     
    #11
    Steirerboy, 28 Juni 2007
  12. User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Es gibt angeblich Windows Live-CDs
     
    #12
    User 24257, 29 Juni 2007
  13. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    AntiVir hab ich au - ist kostenlos, solange du nix dazukaufst. Und läd alle paar Tage neue Virendatei automatisch runter.
     
    #13
    stega, 29 Juni 2007
  14. strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    Single
    Kaspersky AV. Einen Probeschlüssel für 3 Monate gibt es auf der Computerbild-Seite und läßt sich problemlos erneuern.

    Wenn man nur sicher surfen will, lohnt sich stattdessen vielleicht auch eine virtuelle Umgebung oder eine Sandbox.
     
    #14
    strahlemann, 29 Juni 2007
  15. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey zusammen.

    @steirerboy
    Es gibt auch Windows Live CD´s,
    allerdings nicht zu kaufen denn man muß sich die mit Software selbst bauen.
    Allerdings kein Vergleich zu den Linux- Live CD´s.

    @stega
    AntVir bremst das System ja genau aus.
    Also das will ich ja gerade nicht.

    @ strahlemann
    Sandbox ist sicher ne Alternative, auch virtuelle Sachen sind sicher möglich.
    Aber das erklär du mal einer Frau Mitte 40 mit arg beschränkten PC-Kenntnissen.
    Das kann man wunderbar vergessen,
    denn da ist der Aufwand den Leuten zu groß da sie die Gefahr auch nicht wirklich verstehen oder einschätzen können.


    Gruß
     
    #15
    Ostwestfale, 29 Juni 2007
  16. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    ich kann antivir guten gewissens empfehlen. eine performenceabnahme unter XP Prof konnte ich nicht feststellen.

    z. z. teste ich kaspersky. hier ist ein mit unter deutlicher performenceeinbruch feststellbar. der einzige vorteil: das prog. aktualisiert sich fast zweistündlich.

    im ergebnis werde ich zu antivir zurückkehren, da es das system weniger belastet aber genauso sauber gehalten hat, wie kaspersky.


    ninja
     
    #16
    ninja, 29 Juni 2007
  17. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Ninja.
    Genau Antivir sorgt bei mir aber für den Einbruch.
    Ich habe es aber schon mehrfach gelesen,
    dass es einfach Hardware gibt die mit Kaspersky nicht kann und es gibt Hardware die mit AntiVir nicht kann.
    Ist letztlich leider scheinbar oft ne Frage des Herstellers.

    Gruß
     
    #17
    Ostwestfale, 29 Juni 2007
  18. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich benutze antivir. das ist kostenlos und ich hatte bisher keine probleme.
     
    #18
    CCFly, 29 Juni 2007
  19. Steirerboy
    Steirerboy (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    520
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Leider gibt es bei Windows und PCs so viele Kombinationen aus Hard- und Software, daß es nie 100%ige Verträglichkeit geben wird. Das ist sozusagen der Preis der Vielfältigkeit.

    Aber der Tipp mit einer 3-Monats-Testversion von Kaspersky ist sicher gut, wenns läuft, hast du 90 Tage Ruhe, und kannst dir überlegen, ob du nicht doch die 30 Euro für eine volle ausgibst, oder dir einen neuen 3-Monats-Schlüssel bei einer Zeitung mitkaufst.
    Kaspersky ist übrigens in letzter Zeit bei den Testberichten immer vorn dabei gewesen.
     
    #19
    Steirerboy, 29 Juni 2007
  20. Ostwestfale
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    113
    50
    nicht angegeben
    Hey Steirerboy.
    Ja,
    da hast du definitiv Recht und daher suche ich auch Vorschläge.
    Ich teste die dann alle durch,
    auch Kaspersky nehme ich mal.
    Nimmst du nur den Virenscanner oder auch die Firewall?


    Gruß
     
    #20
    Ostwestfale, 29 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vernünftiger kostenloser Virenscanner
Riot
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
9 August 2016
18 Antworten
diskuswerfer85
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Dezember 2012
3 Antworten
Captain_Obvious
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
15 Juli 2011
22 Antworten