Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vernachlässigt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von jane19, 8 Juni 2007.

  1. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr Lieben,
    ich muss mal wieder was los werde...

    Vorgeschichte: Ich bin jetzt 5 Monate mit meinem Freund zusammen, waren vorher schon sehr lange gut befreundet und er hat lange auf mich gewartet/um mich gekämpft (wäre jetzt aber ein anderes Thema)

    Seit einiger Zeit habe ich allerdings das Gefühl, dass in unserer Beziehung irgendwas schief läuft! Meiner Ansicht nach ist nichts vorgefallen...aber er verhält sich anders als am Anfang.

    Gut, wenn ich bei ihm bin dann ist es eigentlich schon fast wie vorher, dann ist er schon sehr lieb zu mir und kuschelt gerne usw. aber ich komme mir irgendwie schon vor als würde ich zum "festen Inventar" gehören und das nach so kurzer Zeit, als wäre ich für ihn überhaupt nichts Besonderes mehr!

    z.B. hat er mir anfangs oft gesagt wie lieb er mich hat und wie froh er ist das es mit uns doch noch geklappt hat (nach viel hin und her), das sind dinge die habe ich inzwischen schon sehr sehr lange nicht mehr gehört.

    Wenn ich ihn drauf anspreche, dann sagt er das ich doch wüsste das er mich lieb hat sonst wären wir ja nicht zusammen...im prinzip denke ich ja auch das das so stimmt, aber auch wie er sich verhält verunsichert mich manchmal.

    Manchmal habe ich einfach das Gefühl, dass alles andere wichtiger ist als ich, seine Freunde, das Training, einfach alles! Und wenn ich ihm das sage, dann sagt er das ich ja von Anfang an gewusst hätte, dass er da seinen Freiraum braucht (das weiß ich ja auch, aber "Freiraum" ist ein sehr dehnbarer Begriff)...

    Ich bin nun wirklich nicht Bestätigungs-süchtig, aber hier und da mal ein Kompliment oder Taten, durch die er mich spüren lässt, dass ich ihm wichtig bin, würden schon gut tun...

    Was meint ihr, wie ich mich jetzt verhalten soll? ich hab irgendwie total Angst, ihn zu verlieren...

    lg Jane
     
    #1
    jane19, 8 Juni 2007
  2. LarZ
    LarZ (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    Hey jane19,

    Hattest du vor ihm auch schonmal einen festen Freund, mit dem du länger als 5 Monate zusammen warst?

    In einer Beziehung gibt es mehrer "Stufen". Die 1. Stufe ist die Verliebtseinsstufe. Die ist meistens in den ersten Monaten. Danach, geht es leider ein bisschen ins Normale über. Es ist nicht mehr so wie zum Anfang. Es ist nix mehr vieles neues dabei. Bei meiner Freundin und mir war es auch so. Du hast auch jetzt andere Gefühle zu deinem Freundin als noch vor 4 Monaten oder ? Sie sind aber nicht weniger werden, sondern haben sich verändert. Ich glaube, ihr seit von der "Verliebtseinfase" in die "Liebefase" umgesprungen (es kann so sein, muss es aber nicht, ich rede nur aus meiner Erfahrung). Daher, mach dir keine Sorgen, Beziehungen verändern in Laufe der Zeit.
     
    #2
    LarZ, 8 Juni 2007
  3. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Ja mir ist das durchaus bewusst, dass sich die Gefühle verändern und dass irgendwann auch eine gewisse Routine in die Beziehung einkehrt (zu deiner Frage, ja ich hatte schonmal eine längere Beziehung, 2 Jahre)...

    ...es kommt mir eben nur manchmal so vor als wäre das keine Routine sondern auch einfach gemindertes Interesse seinerseits.

    Vielleicht ist das jetzt etwas übertrieben ausgedrückt, aber manchmal habe ich das Gefühl, dass er mich an sich ranlässt wenn es ihm passt und wenn es ihm nicht passt, dann schiebt er mich weg sozusagen...deshalb fällt es mir im moment auch irgendwie schwer mich zu entspannen wenn wir zusammen sind, weil ich irgendwie angst habe mich zu sehr auf ihn einzulassen und dann enttäuscht zu werden. Das führt dazu, dass ich auch manchmal patzig/zickig reagiere sozusagen als "Selbstschutzmechanismus" oder damit er mal merkt, wie das ist...

    Kennt vllt jemand von euch eine ähnliche Situation?/kann meine Situation nach vollziehen?

    Über Tipps wäre ich sehr dankbar!

    Grüßle
     
    #3
    jane19, 8 Juni 2007
  4. naddie
    Gast
    0
    JAaaa deine Situation kenne ich sehr gut :geknickt:.
    Blos bei mir ist das gerade so das ich warte bis er von sich aus mal was unternimmt. und siehe da letztes mal gesehn und gehört haben wir uns am samstag. Und nix kommt von ihm bis jetzt. Früher war das ( na ok vor 3-4 monaten lol) hat er mir auch fast immer ne süsse sms geschickt und auch mal ne Rose... aber das alles lief nur in den ersten 2 Monaten... bei meinem ex lief das ganze ein Jahr lang so :smile:. Ist wohl immer unterschiedlich.. und so wie du weiss ich auch nicht was man daran ändern kann.. einfach so weiterleben?! :geknickt:
     
    #4
    naddie, 8 Juni 2007
  5. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @naddie ich bin froh, dass du das nachvollziehen kannst. die frage, was man jetzt am besten tun soll, stellt sich mir ebenfalls. Du scheinst ja auch sehr unzufrieden zu sein so wie es jetzt ist!

    Hast du denn mit ihm drüber gesprochen? und wie lange seit ihr jetzt zusammen?

    Das Problem ist, wenn ich meinen Freund darauf anspreche läuft das meistens so ab wie mit dem "du weißt doch das ich dich lieb habe sonst wär ich nicht mit dir zusammen" (s.o) und für ihn ist dann das Thema erledigt. Er scheint irgendwie nicht zu begreifen, dass mir das nicht so ganz reicht, wenn ich "nur theoretisch" weiß das er mich lieb hat, er es mir aber so selten offen zeigt...

    Gibt es das einfach so? Das Menschen sich nicht gerne über Emotionen äußern/sie zeigen? - auch dem Partner nicht?

    lg
     
    #5
    jane19, 8 Juni 2007
  6. naddie
    Gast
    0
    Naja so wirklich geredet nicht so, ich habe ihm gesagt das mich das stört aber von ihm kommen auch immer nur die selben sätze : "wie?Du kannst nicht mehr ohne mich leben?", "wenn du bei der bundeswehr bist sehen wir uns auch nicht so oft".

    zu mir sagt er es auch das er mich liebt, aber zeigen tut er es nicht so wirklich.. und ich weiss auch nicht genau wie ich ihm dass dann sagen soll? " schatz ich wünsche mir das du mehr an mich denkst und mcih das wissen lassen !?" (oder so ähnlich ^^)

    wie ist es so bei dir? meldet sich dein freund denn regelmäßig?

    achja und wir sind seit heute genau 4 monate zusammen :tongue:
     
    #6
    naddie, 8 Juni 2007
  7. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Ja, also wir hören schon jeden Tag was voneinander, sms, tel. oder halt sehen. Aber ich hab manchmal das Gefühl, wenn ich nicht nachfragen würde ob wir uns sehen können, dann würden wir uns noch viel weniger sehen, weil ich manchmal den eindruck habe das er einfach nicht so sehr das bedürfnis danach hat wie ich...


    meinst du es liegt vllt. allgemein daran, dass mädels und jungs da irgendwie unterschiedlich sind? wenn ich z.B viel zu tun habe, dann denke ich trotzdem zwischendurch an ihn, aber bei ihm ist es so wenn er im stress ist dann hab ich da nicht mal in einem gedanken platz...

    bin jetzt erstmal weg, freue mich aber über zahlreiche weitere posts!

    lg
     
    #7
    jane19, 8 Juni 2007
  8. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    ich kann euer problem auch sehr gut nachvollziehen..ich bin jetzt 9 monate mit meinem schatz zusammen.bei mir ist das genau wie bei TS so,dass alles ok is,wenn wir zusammen alleine zuHause sind,oder dass in bestimmten situationen manchma das eigenschutzverhalten einsetzt und ich frech werde.er kriegt das dann in den falschen hals...und dann motzen wir ein bisschen..ich bin auch recht unglücklich damit,ich hab ihn mal drauf angesprochen,dass ich mich hinter seinen freunden an 2. stelle fühle und mir die bestätigung fehlt,dass wir weiterhin im guten zusammen sind...naya,erst war er sehr uneinsichtig,aber so langsam...
    also er gibt sich echt mühe,n küsschen nicht lieblos hinzubützen,sondern mir dabei inne augen zu gucken und mir das gefühl gebn,dass er mich genauso liebt,wie am anfang..nur halt anders..das is ne schwierige situation,aber im grunde genommen isses was gutes,wenn sie die beziehung so verändert,das heißt ja nur,dass man den anderen als gebürtigen teil in sienem leben empfiindet..man muss halt mal drüber redn,von beiden seiten in bisschen einsicht und einfühlsamkeit und dann augen zu und durch..das wird schon irgendwie denk cih..also so is jez meine situation
    lg
     
    #8
    Sexybunnybabe, 8 Juni 2007
  9. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    blöde situation.....
    weißt du, was mir so spontan einfällt?

    ich hab beim lesen so gedacht, dass es ihm spaß gemacht hat, als er noch um dich kämpfen musste, seine beute quasi. das ist oft ein spiel für männer. da können sie ihren jagdtrieb ausleben.
    jetzt hat er dich erobert, hat sich gefreut.....und jetzt ist es uninteressant. der kick ist weg.

    meinst du, dass das sein könnte? dass das eigentlich interessante an dir das "nicht-erobern-können" war? und jetzt hat er dich ja.

    ich kann´s ja wirlich nicht beurteilen aber für mich hört sich das irgendwie so an....
    aber ich hoffe ja mal, dass es nicht so ist.
     
    #9
    CrushedIce, 8 Juni 2007
  10. User 75070
    User 75070 (25)
    Meistens hier zu finden
    243
    128
    158
    vergeben und glücklich
    hey, bei mir und meinem Ex (ich hasse dieses Wort) war das ungefähr 2 Wochen so, dann hat er Schluss gemacht. :geknickt:

    will dir jetzt keine Angst machen, sondern nur von meiner Erfahrung erzählen, muss ja nicht dasselbe sein bei euch.
    sprech ihn einfach mal drauf an!
     
    #10
    User 75070, 8 Juni 2007
  11. Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    es gibt aber auch andere erfahrungen(zum glück)bei mir und meinem freund hat sich das vor etwa 3,2 monaten eingeschleicht..und wir sind bis jetzt glücklich zusammen und keiner denkt dran,schluss zu machen...es kann natürlich auch desinteresse sein,aber meistens isses ne normale beziehungsphase.Also nicht den Mut verllieren,man muss schließlich für das kämpfen,was man wirklich möchte
     
    #11
    Sexybunnybabe, 8 Juni 2007
  12. jane19
    jane19 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    41
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!

    @crushed ice: richtig, das gefühl habe ich leider auch manchmal. dazu muss ich noch sagen, ich bin seine erste feste freundin und er ist es auch einfach nicht gewohnt kompromisse einzugehen, was zb das weggehen mit freunden angeht. ich glaube er hat noch nicht so richtig verstanden, dass man eine beziehung nicht nur einfach hat sondern das man auch was dafür tun muss! Nur wie kann ich ihm das klarmachen? wir sind beide so ein bisl sturköpfe und wenn ich mit sowas anfange schaukelt sich das meistens hoch mit dem ausgang das jeder auf seiner meinung beharrt und keine lösung gefunden wird...

    @shaina: ich glaube/hoffe nicht, dass er schluss macht. denn er meldet sich ja schon jeden tag bei mir und wenn wir zusammen sind ist es ja auch sehr schön, manchmal fast so wie am anfang. ich denke schon das er sich seiner gefühle für mich sicher ist, sonst hätte er nicht ein jahr für die beziehung gekämpft und andere mädels abgewiesen...ich glaube nicht, dass gefühle die schon so lange vorhanden waren einfach so schnell wieder verschwinden - oder?

    @Sexybunnybabe: ja ich hoffe wirklich das es nur eine phase ist - wir haben beide sehr viel zu tun im moment - und ich hoffe das er glücklich mit mir ist (auch wenn er es mir oft nicht so zeigt) und dass ich wieder richtig glücklich mit unserer beziehung werde...


    grüßle
     
    #12
    jane19, 9 Juni 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vernachlässigt
Hörnchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 April 2016
200 Antworten
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Februar 2015
43 Antworten