Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verpassen wir alle was ?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Ultimater, 22 Juni 2003.

  1. Ultimater
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    Kennt ihr auch das Gefühl dass ihr durchs Leben geht, versucht was draus zu machen, und trotzdem irgendwas verpasst ?
    Vielleicht verpasse ich was von dessen Existenz ich nichts weiß !?
    Ne Sache, welche mir Erfüllung geben könnte ?
    Habt ihr auch das Gefühl, dass andere Leute manchmal mehr Spaß im Leben haben?

    Wenn ichs mir überlege gibts eigentlich keinen Grund sich anzukotzen, aber ich tus trotzdem...

    Ich habe gute Freunde, kenne viele Leute beider Geschlechter, komme mit allen gut klar und auch sonst sollte alles passen.
    Habe eigentlich einen guten Ruf und auch Komplimente gabs auch schon ...
    Die Schulnoten sind nicht übermäßig gut, aber in Ordnung.

    Wenn ich dann andere Leute sehe und mitbekomme was sie so machen muss ich jedesmal merken, dass sie auch nicht groß andere Dinge machen als ich, vielleicht andere Interessen, andere Freunde, aber nichts "Besseres".

    Ich mache Sport, um mich

    A: abzulenken
    B: Fit zu bleiben
    C: Weils mir auch Spaß macht

    Außerdem gehe ich jedes Wochenende weg, auf Party kann ich dauern Leute begrüßen weil ich viele kenne.

    Das Hauptproblem ist wohl dass ich single bin ... was weiß ich.

    Gehts euch auch ähnlich ?
    Wenn ich Leute frage dann sagen sie mir: Ja, ich bin auch nicht zufrieden.


    Was heißt schon zufrieden. Natürlich läuft nicht immer alles toll - aber diese "temporäre" innere Leere ....
     
    #1
    Ultimater, 22 Juni 2003
  2. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ja das Gefühl kenne ich auch!! Wobei ich eigentlich so ganz zufrieden bin. Wenn jetzt noch ein Mädel an meiner Seite wäre, dann wäre das schon super und ich wäre rundum zufrieden. Denke ich. lol

    Die Unzufriedenheit kommt durch zu vieles denken. Ich denke auch zuviel über mein Leben nach. Du bist nicht allein!!:grin:
     
    #2
    ToreadorDaniel, 22 Juni 2003
  3. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single

    jo das kenne ich. geht mir nicht anders

    könnt sein, is bestimmt auch so, aber es gibt auch viele die weniger spass haben...


     
    #3
    Ery, 22 Juni 2003
  4. Babyjane
    Babyjane (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    100
    101
    0
    nicht angegeben
    nein ich bin mit meinen leben sonst total zufrieden bis auf eine kleinigkeint (meine das ich noch kein kind habe) aber sonst überglücklich. :gluecklic
     
    #4
    Babyjane, 22 Juni 2003
  5. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Du bist 23... watt ist das, dat alle Mädels meinen so sau früh mit aller Gewalt Mutter werden zu müßen... Ich werds glaub ich nie verstehen... :ratlos:
     
    #5
    Bär, 22 Juni 2003
  6. Dark Matter
    0
    Ich lebe immer nur für den Tag. Habe keine Lust vorzuplanen. Warum auch?
    Liegt auch daran, dass sich meine Emotionen/Gefühle/Einstellungen sich recht schnell umschlagen. Dienstags sage ich zwei Freunden zu, mit ihnen Freitags in die Disco zugehen. Freitag mittags ändert sich meine Stimmung und ich erfinde eine Ausrede, damit ich nicht mit kann. Endet meist damit, dass ich alleine daheim bleibe.
    Das ist das mich so an meinem Leben am meisten schlaucht.
     
    #6
    Dark Matter, 22 Juni 2003
  7. Ery
    Ery (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    435
    101
    1
    Single
    ich würd ma meine versprechungen einhalten, das wär für die Beziehung zu deinen freunden besser...
     
    #7
    Ery, 22 Juni 2003
  8. Dark Matter
    0
    Dienstags sind es noch Freunde, Freitags dagegen sind sie nur noch Leute, die ich kenne. Meist ist mir das dann auch egal. Zudem was sind das für Freunde, wenn die sich über sowas aufregen? Ausserdem machen die das auch gelegentlich.
     
    #8
    Dark Matter, 22 Juni 2003
  9. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Na ja ist aber trotzdem nicht so fein!! Dann doch nicht mitzukommen. Wenn du das öfters machst fragen die dich irgendwann nicht mehr!! Außerdem würde ich doch lieber mit Freunden was machen als zuhause zu sitzen!!:ratlos:
     
    #9
    ToreadorDaniel, 22 Juni 2003
  10. Jack18
    Gast
    0
    Also ich hab mir einen Satz gut gemerkt:

    Der Mensch schätzt nie das was er besitzt, bis zu dem Zeitpunkt an dem er es verliert!
    Sei froh das du Freunde hast und das dich viele Leute kennen!

    Meinst du wieviele Menschen es gibt, die so ein Leben führen möchten, wie du es führst!
    Ich würde mich in den sozialen Kontakten genauso wie du beschreiben, aber früher hatte ich das alles nicht. Deshalb weiß ich es jetzt zu schätzen und ich weiß dass man sie pflegen muss!
    Hey übrigens ich hab auch keine Freundin und das nervt mich mindestens genauso wie du :grin: :grin:
    Kommt schon noch! Hoff ich zumindest, aber ich bin eigentlich selbst dran schuld :angryfire
    Aber wie sagt man so schön: "Selbsterkenntnis ist der erste Schritt zur Besserung!" :engel:

    by
    Jack18
     
    #10
    Jack18, 27 Juni 2003
  11. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    etwas armselig, wenn das tatsächlich so ist. Würde ja bedeuten, dass der Mensch Wertschätzung nur in der Trauer um den Verlust realisiert. Das fände ich ein arg trauriges Leben. Ich habe eher das Gegenteil gelernt: Sachen/Menschen schätzen solange ich sie besitze/um mich habe und nach dem Verlust schnell abzuschreiben. Klappt in den meisten Fällen sehr gut, bei (materiellen) Besitztümern immer.

    Gute Freunde haben ist eine sehr wichtige Sache finde ich, ob mich viele Leute kennen ist mir ehrlich gesagt völlig egal. Dem ist in meinem Fall zwar so, aber ich könnte auch gut drauf verzichten. Liegt vielleicht an meiner Persönlichkeit, aber reine Bekanntschaften sind immer etwas oberflächliches und sowas langweilt mich häufig. Gibt natürlich auch Ausnahmen, aber das sind meistens Menschen, die auch gut meine Freunde werden könnten, wenn sich die Gelegenheit ergibt.

    So und nu eine gute Nacht allerseits.
     
    #11
    opossum, 27 Juni 2003
  12. nitro23
    Gast
    0
    mir ging das mit 15 / 16 so. immer nur vom computer gehangen, kaum freunde gehabt. und irgendwann hab ich mir dann gesagt, so kanns nicht weitergehen. ich hab dann mein komplettes leben umgekrempelt und alles rausgeschmissen was nicht mehr gepaßt hat. und mir gings noch nie so gut wie heute.

    ich würd sagen, wenn du das gefühl hast, du verpaßt was, warum machst du dich dann nicht auf die suche?

    ich hab mir angewöhnt alles einmal zu probieren was mir in den sinn kommt. und hab dabei viel über mich und meine bedürfnisse gelernt.

    dont think about it...just do it!
     
    #12
    nitro23, 27 Juni 2003
  13. Tomalex
    Gast
    0
    Etwas zu verpassen, das Gefühl kenne ich. Ich habe sehr viele Freunde und bin auch einigermaßen beliebt, weil ich offen bin. Aber den Nachmittag nach der Schule verbringe ich die meiste Zeit vorm Computer. Das merkwürdige ist nur, dass ich auf der einen Seite denke, dass ich etwas verpasse, weil ich ja etwas anderes machen könnte, auf der anderen Seite macht mir das am Computer arbeiten einfach Spass. Und wenn etwas Spass macht, kann es ja nicht falsch sein.
     
    #13
    Tomalex, 29 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verpassen alle
leftright
Kummerkasten Forum
18 Oktober 2016
21 Antworten
vego
Kummerkasten Forum
20 Juni 2015
12 Antworten
klischeefrau
Kummerkasten Forum
2 August 2011
6 Antworten