Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verpassensaengste wegen beziehung! / KOMM MIR SCHON WIE VERHEIRATET VOR!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mia.mia, 20 Januar 2006.

  1. mia.mia
    Gast
    0
    hey zusammen,
    erst mal um meine situation zuschildern. ich bin 17 jahre und seit 1 1/2 jahren mit meinem freunde(20) zusammen. es funktioniert auch alles sehr gut, wir lieben uns und kommen sehr gut mit einander aus.

    des problem nur, dass er sich zu sehr auf mich fixiert er kaum noch mit freunden weg geht und wenn ich mit meinen freunden weg will ist er sauer und sagt sachen wie: "du bist eben wichtiger als meinen freunde"
    ich fuehl mich eingeengt und hab des gefuehl etwas zuverpassen von meiner jungend.
    ich mein wars des jetzt? soll ich ihn mit 22 heiraten und 3 kinder bekommen????
    ich hab eigentlich vorgehabt nach dem ABI weiter weg zu studieren und einfach 'neu' an fangen. mit ihm als freund-unmoeglich.

    ich mein ich liebe ihn aber ich komm mir vor wie verheiratet. wenn ich ihn darauf anspreche macht er mir dumme vorwuerfe.

    was denkt ihr, sollte ich vielleicht schluss machen um die trennung leichter fuer beide zugestallten? :geknickt:
    soll ich nochmal mit ihm reden obwohl ichs schon hundertmal versucht hab? :cry:
    hat jemand schon aehnliche erfahrungen gemacht?

    danke fuer die antworten.....:smile:

    mia.mia
     
    #1
    mia.mia, 20 Januar 2006
  2. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du bist noch jung und ich versteh durchaus, dass Du Deinen Freiraum haben willst, um Dich auszutoben. Entsprechend sollte er Dir auch eine gewisse Freiheit erlauben. Wenn er nicht mit Freunden weggeht, gut, seine Sache, aber das heisst noch lange nicht, dass Du auch nicht weggehen sollst.
    Rede mit ihm mal ernsthaft darüber, dass Du Deine gewissen Freiraum haben willst, er hat schliesslich nicht das Recht, Dich als Besitz zu betrachten und Dich einzusperren, denn auf Dauer macht das nur die Beziehung kaputt. Vielleicht ist er aber auch nur sehr anhänglich. Wie alt ist er denn und hat er schon Erfahrung, was Beziehungen betrifft?
    Wenn wirklich alles nichts hilft und er nichts einsieht, bleibt dann doch nur noch die Möglichkeit, die Beziehung zu beenden. Die Entscheidung bleibt dann Dir überlassen.
    Viel Glück:zwinker:
     
    #2
    User 48403, 20 Januar 2006
  3. mia.mia
    Gast
    0
    ich hab schon so oft mit ihm darueber geredet. er jedoch meint dann immer 'er wuerde mich ja eh mehr lieben und er will jede freie minute mit mir verbringen'. ich mien was sag ich denn dann? klar ich liebe dich und ich verbringe auch gern zeit mit dir aber dann kommen sachen wie 'alles andere ist dir wichtiger, dann trenn dich halt von mir...blabla...'

    er ist 20ig und ich wuerde mich als seine erste ernsthalfte freundin bezwichnen
     
    #3
    mia.mia, 20 Januar 2006
  4. NaLa87
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    wie meinst du "ernsthafte freundin"? wie waren seine beziehungen davor? vllt rühren seine "sorgen" um dich auch daher.
     
    #4
    NaLa87, 20 Januar 2006
  5. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich denke, damit erklärt sich sein Verhalten. Wenn es seine erste Beziehung ist, hat er Angst, Dich zu verlieren, ist also besitzergreifend. Er hat nicht die nötige Erfahrung, dass eine Beziehung nicht daraus besteht, nur jem. zu "besitzen" und als "Eigentum" zu betrachten. Andererseits kann er auch nichts dafür, wenn er noch keine Erfahrung sammeln konnte.
    Ich würde ihm ein Ultimatum stellen. Wenn er sich Dir zuliebe nicht die nötigen Kompromisse eingeht und dann noch behauptet, du solltest Dich von ihm trennen, wenn andere Dir wichtiger sind....nun, das zeugt nicht garade von Reife. Ich glaube, in dem Falle wäre eine Trennung schon angebracht, damit er einsieht, dass seine Weise, eine Beziehung zu führen, nicht die richtige ist.
     
    #5
    User 48403, 20 Januar 2006
  6. mia.mia
    Gast
    0
    tut es zur sache dass ich ihn liebe????
    kann ich mich einfach von jemand trennen den ich liebe???

    @NaLa89- er hatte 1 freundin vor mir fuer 3 moante oder so. war nichts wirklich erstes. is wuerd ich sagen fuer uns beide die erste feste bezeihung.
     
    #6
    mia.mia, 20 Januar 2006
  7. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Hmm....
    Also mich wundert es schwer, dass er nach 1 1/2 Jahren Beziehung noch soooo klammert. (Sag mal isser vom Sternzeichen Krebs??)
    Nein hierbei musst du es ihm klar beibringen.

    Sag ihm das du ihn sehr liebst und auf keinen Fall die Beziehung aufgeben willst. Nur du siehst auch das es sich in dieser Hinsicht nicht bessert und so kann es auch nicht weitergehen. Und dann könnt ihr versuchen einen Kompromiss zu erarbeiten.
    Und wenn das alles nicht hilft: --> siehe radl_django

    Travis :bandit_alt:
     
    #7
    Travis85, 20 Januar 2006
  8. mia.mia
    Gast
    0
    klingt alles sehr gut.
    im prinzip is mir des alles klar. aber wenn der dann die "vorwurfsschiene" faehrt macht er mir ein schlechtes gewissen und ich weiss auch nicht mehr weiter....

    Travis85- ich bin krebs.....(ka was des zur sache tut???!)
     
    #8
    mia.mia, 20 Januar 2006
  9. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Also das finde ich mal extrem! Also ich würde mir das nicht gefallen lassen, erst mal mir sagen zu lassen, ob ich wo hin kann oder so...oder mir das Gefühl geben lassen, dass das jetzt doof für ihn wäre. Du solltest ihm mal sagen, dass er seine Freunde nicht so im Stich lassen soll, weil wenns mal mit euch vorbei sein sollte, steht er nämlcih ganz alleine da. Das ist zwar dann nicht dein problem aber na ja.
    Versuche am besten erst mal, dass ihr gemeinsam was mit Freunden macht, dass ein paar von deinen Freunden mitkommen und ein paar von seinen. Wenn er immer noch abblockt, kannst du auch mal drohen, dass wenn es echt so weitergehen sollte, du nicht damit leben kannst und ihn somit verlässt.
    Nach anderhalb Jahren noch so zu klammern ist auch echt hart..ich mein, ich liebe meinen Freund auch und möchte so viel Zeit wie möglich mit ihm verbringen, aber man muss es ja schon akzeptieren, wenn er auch mal was mit seinen Freunden machen will.
     
    #9
    User 52152, 20 Januar 2006
  10. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Naja, weil normalerweise die Krebse die sind, die klammern und bemuttern.

    Travis :bandit_alt:
     
    #10
    Travis85, 20 Januar 2006
  11. sOuLjA
    sOuLjA (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dann mach besser jetzt mit ihm schluss als das noch weiter läuft,ganz ehrlich ich kanns immer nicht verstehen,so ne sachen von wegen "ich könnte ja was verpassen" das hör ich immer nur von frauen,das hat mir noch nie n kerl gesagt,ich mein wenn ich zB mit einer zusammen bin dann zählt das für mich, ich treff mich immernoch mit freunden und sie mit ihren,und gerade weil wir zusammen sind kann ich ja so einiges äussern worauf ich mal lust hätte usw. Ich mein wenn du nix verpassen willst dann geh erst garnicht in eine beziehung,dann kannste jeden tag feiern gehen,gang bang usw ausprobieren und dann evtl irgendwann mal was ernsthaftes anfangen.

    bei einer meiner ex freundinnen wars genauso,im grunde ne total harmonische beziehung,dann war irgendwann schluss weil sie ja was verpassen könnte :ratlos: Find ich echt nur lachhaft. (Und später dann wieder angekrochen kommen weil sie so ne tolle beziehung aufgegeben hat)Bin froh das meine jetzige freundin schon etwas mehr erfahrung hat,da kommt das hoffentlich nicht so schnell so ne kacke von wegen was verpassen
     
    #11
    sOuLjA, 20 Januar 2006
  12. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    mach schluss .. is besser so.
    dann kannst du dich austoben, und dein freund kann sich eine suchen, die es ernst meint.
     
    #12
    Fireblade, 20 Januar 2006
  13. Travis85
    Travis85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    Single
    Da muss ich dir Recht geben, dieselbe Erfahrung habe ich auch gemacht. Hoffe meine Freundin wird nicht auch mal so.
    Wirklich extremst, wenn ich mir manche Girls in meinem Bekanntenkreis anschaue.

    Travis :bandit_alt:
     
    #13
    Travis85, 20 Januar 2006
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Treffender hättest Du es nicht sagen können:bier: Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

    @mia.mia

    Klar liebst Du ihn und kannst nicht einfach so Schluss machen. Das versteh ich voll und ganz, ich habe ja auch nicht behauptet, dass Du Schluss machen MUSST!
    Es ist alleine Deine Entscheidung, abzuwägen, ob Du an der jetzigen Situation kaputtgehst oder die Kraft hast, für die Beziehung zu kämpfen.
     
    #14
    User 48403, 20 Januar 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Hey mia.mia,

    genau so lief es mit meinem Ex am Ende unserer dreijährigen Beziehung auch. Krass wurde es, als ich angefangen hab zu studieren. Ich hatte vorher nicht sooo viele Freunde (also halt keine aus der Schule, nur aus dem Verein, und das waren ja Leute, die er auch kannte), und an der Uni hab ich eben voll viele Leute kennengelernt. Sobald ich irgendwas von irgendwem (wirklich völlig neutral!) erzählt hab, wurde er total eifersüchtig. Da kam dann: "Ja, gib's doch zu, du brauchst mich eh nicht mehr, die sind eh alle viel besser als ich" oder "dann geh doch zu deinen tollen Studenten".

    Auf die Dauer war's echt nur noch nervenaufreibend. Ich hatte keine Lust mehr, mich ständig rechtfertigen zu müssen. Und ich hatte an der Uni eine völlig neue Welt mit so vielen Möglichkeiten für mich kennengelernt, hab mich da auf Anhieb wohlgefühlt... und er kam damit überhaupt nicht klar. Und wenn er dann mit der Mitleidsschiene kam, hatte ich dann auch irgendwie ein schlechtes Gewissen...

    Am Ende unserer Beziehung war ich 20 und er 25. Für ihn war das klar, er hätte mich am liebsten irgendwann geheiratet und Kinder bekommen. Aber ich wollte das nicht. Für mich war das ganze nicht so sicher, mein Leben war ja noch überhaupt nicht vorgegeben, ich hatte ja grade erst Abi gemacht bzw. angefangen zu studieren.

    Ich hab mich so wahnsinnig eingeengt gefühlt irgendwann, konnte die schöne Zeit an der Uni gar nicht richtig genießen, weil ich wegen ihm immer halb Schuldgefühle hatte. Ich konnte ihm ja auch nix erzählen, weil ich dann nur Vorwürfe zu hören bekam. Auslandsaufenthalt? Da hätte er mich niemals unterstützt, im Gegenteil.

    Er hing eben unheimlich an mir, mehr als ich an ihn. Es war ja nicht so, daß ich ihn nicht geliebt habe. Aber es war einfach so, daß ich so neugierig war auf mein weiteres Leben und noch keine Lust hatte, mit 20 schon "am Ende der Fahnenstange", am Ende der Planung angekommen zu sein, mein ganzes weiteres Leben schon vorgegeben zu haben.

    Na ja, letztendlich ist unsere Beziehung daran zerbrochen, ich hab mich von ihm getrennt. Bereut hab ich diese Entscheidung kein einziges Mal. Auch wenn's eine schlimme Zeit war, ich hab mich wie "befreit" gefühlt.

    Für mich war es absolut die richtige Entscheidung. Wie es bei dir ist, ob du dir eine langfristige Zukunft mit ihm vorstellen kannst, das mußt du selbst entscheiden. Ich dachte nur, ich schreib dir mal, wie es bei mir war, vielleicht erkennst du auch ein bißchen was wieder... :schuechte_alt:

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 20 Januar 2006
  16. mia.mia
    Gast
    0
    also erst mal danke fuer all die lieben und ehrlichen betraege.
    ich glaub, dass dieses wochenende ein ernsthalftes gespraech auf mich zukommt.

    ich liebe ihn, kann aber so nicht mehr mit ihm zusammen sein und ich moechte nicht, dass es wie bei der strenschnuppe und ihrem ex laeuft.
    wo bei ich richtig bock haette einfach alles hinzuwerfen und des zumache auf was ich lust hab.

    danke:smile: :smile: :smile:

    mia.mia
     
    #16
    mia.mia, 20 Januar 2006
  17. Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    dann mach das lieber ..
    mit so nen gedanken ist die beziehung eh bald am ende ..
     
    #17
    Fireblade, 20 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verpassensaengste wegen beziehung
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
Flexis
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 September 2016
2 Antworten
ThePlaya
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2016
13 Antworten
Test