Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versagensangst - Meinungen von allen Seiten

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bernd das Brot, 2 September 2003.

  1. Hi, folgendes:
    Wenn man schonmal eine Beziehung hatte und dann mti einem neuen Mädchen/Jungen zusammenkommt, welche/r definitiv mehr Beziehungen/Erfahrungen hat, hattet ihr da Angst, ihm/ihr z.B. sexuell nicht das bieten zu können, was ihm/ihr vorher andere hatten geben können?
    Oder hattet ihr schonmal das Gefühl, wenn ihr mit jemand neuem "unerfahrenen" zusammen wart, dass ihr dachtet, mein/e Ex war besser oder konnte es besser, hatte (nen) Größere/n, konnte länger.

    Ich will jetzt nicht hören, wenn er/sie dich liebt, macht das ihm/ihr nichts aus, mich würde wirklich interessieren, ob ihr sowas schonmal hattet, ob ihr evtl mit eurem/eurer neuen darüber geredet habt, was ihr so dachtet, als der andere nicht das brachte/hatte/war, was ihr euch vorstelltet und ob daran auch schon Beziehungen zu Bruch ging.

    Ich hoffe, ihr könnt meinen Ausführungen folgen, habe versucht, es für beide Geschlechter zu halten, so dass es sich evtl etwas verwirrend liest, aber ich stehe gerne zu Erklärungen bereit.
     
    #1
    Bernd das Brot, 2 September 2003
  2. daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    klar neigst du deine partner zu vergleichen... ist doch etwas völlig normales... nur sagen sollte man sätze wie "also der schwanz deines vorgängers war aber wesentlich länger/schöner/..."
    das verletzt nur...
    also ob man die sexuellen leistungen auch vergleicht weiß ich nicht weil ich mit meinem jetztigen freund mein erstes Mal hatte... und er davor auch kein mädel gehabt hat...
     
    #2
    daPepper, 2 September 2003
  3. Angelina
    Gast
    0
    Tach! :grin:

    Ja ich hatte damals totale Angst... etwas falsch zu machen oder etwas zu machen, was er nicht mag. Aber deswegen ging das alles auch ganz langsam. Außerdem kann man noch so erfahren sein, jeder Partner ist irgendwie anders und hat andere Vorlieben und Interessen. Der eine mag es wenn man ihn beim Sex küsst und streichelt, der andere will gekratzt und richtig fest gehalten werden. Außerdem kommt es auch immer drauf an... wie der Tag so war. :zwinker: Ich denke die Ängste sind Anfangs immer da. Man muss sich eben erstmal erforschen und langsam kriegt man dann raus, was der andere wirklich liebt und was ihn geil macht. Und was er nicht mag... - reden hilft da auch schon etwas. War natürlich auch echt ängstlich, was seine Vorgängerinnen anging. Vielleicht wars ja auch besser. Aber ich bin nunmal ich und ich kann viel dazu lernen, somit muss das Anfangs der Beziehung ja auch noch nicht so gut klappen. Es spielt sich schon alles nach und nach ein.

    Mhm verglichen hab ich den oder den auch schonmal mit dem oder dem... aber im Endeffekt kann man nie wirklich sagen ob jemand besser war, weil jeder irgendwie etwas anderes besser kann oder eben auf einem anderen Gebiet besser war. Der eine leckt besser, der andere kann das Vorspiel besser gestalten usw... Mein Ex hatte zum Bsp. auch nen längeren als mein jetziger Schatz, aber wen interessiert es denn? Es kommt ja nicht auf die Länge an, sondern das was man "draus" macht. :zwinker:
    Und mein jetziger Schatz is wesentlich besser im Bett als der vorher... also kommt nicht auf die Größe an. Außerdem spielt viel mehr Liebe eine Rolle, was ja auch sehr wichtig bei Sex is - zumindest für mich! :smile:

    Bei mir ging eine Sache in die Bruch, weil ich nicht mit ihm schlafen wollte *lol* :grin: Aber das war mir dann auch SCHNUPPE. Ich würde deswegen nicht Schluss machen, weil ich denke, dass man sich einfach aufeinander einspielen muss. Man weiss ja erst nach und nach was der andere mag oder eben nicht mag... und wenn ein Typ deswegen mit mir Schluss machen würde, dann würd ich mich verdammt drüber ärgern, dass ich ihm überhaupt den Sex gegeben habe, den ich zu bieten habe. Denn dann ist er es nie wert gewesen...

    Lg Mary
     
    #3
    Angelina, 2 September 2003
  4. Manja
    Gast
    0
    Hi, folgendes: Wenn man schonmal eine Beziehung hatte und dann mti einem neuen Mädchen/Jungen zusammenkommt, welche/r definitiv mehr Beziehungen/Erfahrungen hat, hattet ihr da Angst, ihm/ihr z.B. sexuell nicht das bieten zu können, was ihm/ihr vorher andere hatten geben können?

    Nein, diese Angst hatte ich noch nicht, da ich mir grundsätzlich über sowas keine Gedanken mache. Mein Freund hatte diese Bedenken anfangs, weil er sich als unerfahren und mich als erfahren ansah, doch auch wenn er unerfahren war, sein Talent hat es wett gemacht. :grin:
    Er hat da auch ganz offen mit mir darüber geredet, auch bevor wir zusammen gekommen sind, deswegen gabs da nir Probleme mit.


    Oder hattet ihr schonmal das Gefühl, wenn ihr mit jemand neuem "unerfahrenen" zusammen wart, dass ihr dachtet, mein/e Ex war besser oder konnte es besser, hatte (nen) Größere/n, konnte länger.


    Nein, hatte ich auch noch nie. Ich gehe da ohne jeden Vorgedanken ran, was passieren könnte wenn......weil ich sowas für absoluten Quatsch halte.
    Nen Größeren hatten meine Ex nicht, da toppt mein Schatz alles was ich kenne :grin:
    Und besser waren die andren auch nicht, nur halt anders. Der Sex mit einem Mann ist eh anders als mit nem andren, weils ein andres Gefühl ist, dass da dabei ist und sie vielleicht ganz einfach auch eine andre Technik und Art sich zu bewegen haben.
    Vergleiche ziehen ist nicht nur blödsinnig und unnötig, sondern auch unfair, weil ja jeder Mensch (auch im Bett) ein Individuum ist, das sich halt in allem vom andren unterscheidet.



    Ich will jetzt nicht hören, wenn er/sie dich liebt, macht das ihm/ihr nichts aus, mich würde wirklich interessieren, ob ihr sowas schonmal hattet, ob ihr evtl mit eurem/eurer neuen darüber geredet habt, was ihr so dachtet, als der andere nicht das brachte/hatte/war, was ihr euch vorstelltet und ob daran auch schon Beziehungen zu Bruch ging.


    Wie gesagt, ich habe mit meinem Freund offen darüber geredet, wobei die Initiative eher von ihm kam, weil er eben die Bedenken hatte. Dieses Gespräch hat lediglich dazu geführt, das geklährt wurde, das ich kein Problem mit seiner "Unerfahrenheit" habe und er keins mit meiner Erfahrenheit.
    Eine Beziehung ist bei mir wegen sowas noch nicht in die Brüche gegangen. Das wäre auch etwas arg, weil das dann ja eigentlich nur aus Zweifeln herrühren würde und doch ein klitzkleines bißchen oberflächlich wäre, oder?! Und da ich immer schnell abchecke, wies um die geistige Tiefe meines Gegenübers bestellt ist, gehe ich im Ernstfal gar keine Beziehung mit jemandem ein, der solch dümmliche Vergleiche anstellt.
    Natürlich kann man mal feststellen, dass der Partner vielleicht nicht so der Bringer im Bett ist, aber dann kann man ihm sagen, man möchte was andres Probieren und kann ihn langsam in die richtige Richtung schubsen (ganz behutsam versteht sich). Und wenn es dann halt immer noch nicht klappt, kann man auch Schluß machen.
    Aber lediglich aus dem Grund Schluß zu machen, weil der neue Partner im Bett nicht so gut ist wie der Ex, das ist doch ....... (da fällt mir nichts ein, was meinen Gedanken beschreiben könnte). So etwas ist für mich ein Zeichen, dass man eben mit dem Ex noch nicht abgeschlossen hat, und neue Beziehungen mal lieber sein lassen sollte, oder aber, dass man nicht offen für neues ist, und festgefahrene Vorstellungen von Gut und Schlecht hat.

    Ich hoffe, ihr könnt meinen Ausführungen folgen


    Das übernehme ich jetzt mal einfach so, weils zutrifft :grin:
     
    #4
    Manja, 2 September 2003
  5. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Blödsinn. Meine allererste Freundin hat mir ne Menge beigebracht. Teilweise profitiere ich davon noch heute.

    Es war also das Beste , was mir passieren konnte, eine erfahrenere Freundin zu haben...

    Hast wohl eher Probleme mit Deinem Sepbstbewusstsein. Kopf Hoch! Wenn Sie auf Dich steht. geht das schon klar!
     
    #5
    space, 2 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versagensangst Meinungen allen
Rotermond
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 November 2016
6 Antworten
Melly***
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2014
10 Antworten