Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -True_LovE-
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Verliebt
    11 August 2006
    #1

    verschieden große Schamlippen

    Hey, ihr Süßen..

    also..ich wollt ma wat frag'n,
    weil ich hab ca. seit meinem 11./12.Lebensjahr zwei verschieden große Schamlippen..
    ich weiß nicht ob es vielleicht daher kommen könnte, aber ich bin in der Zeit mal auf diesen 'empfindlichen Punkt' gefallen (auf die stoßstange eines Männerfahrrads)..naja, das hat auch seeehr weggetan :eek:
    und seitdem habe ich diese kugelförmige eine Schamlippe eben..

    ist das normal?! :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Große Schamlippen :/ ??
    2. Zu große Schamlippen?!?
    3. Schamlippen
    4. Schamlippen
    5. Schamlippen
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #2
    unterschiedlich große Schamlippen sind völlig normal :zwinker:
     
  • -True_LovE-
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    21
    86
    0
    Verliebt
    11 August 2006
    #3
    aber kann man gegen sowas nicht was tun?
    immerhin..ich finde es zB irgendwie abstoßend und fühle mich damit unwohl :ratlos:
     
  • *lupus*
    *lupus* (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #4
    warum sollte man operieren?

    Das ist völlig normal, hat fast jede Frau und bestimmt alles andere als abstoßend. :zwinker:
     
  • Mutiny
    Mutiny (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #5
    Das Problem bei solchen Problemen ist oft folgendes:

    Während andere das als total normal oder nix schlimmes ansehen (oder es vielleicht gar nicht bemerken) sieht man sich selbst viel kritischer und unwohl.

    Beste Lösung ist wohl immer erstmal der Besuch beim Arzt (in dem Falle wohl beim Frauenarzt) der einem dann meisten genau dasselbe sagt. Doch ich denke, vielen würde es besser damit gehen, wenn auch ein Arzt, der es ja wohl genau wissen muss (...oder?) sagt, dass das ganz normal ist.

    Und spätestens wenn auch Augenzeugen :zwinker: das bestätigen oder sich nicht komisch verhalten, wird einem oft klar, dass das nix schlimmes ist.

    Wenn man sich allerding so schlecht damit fühlt, dass man sich vor anderen schämt und es unter keinen Umständen zeigen will (auch wenn man sexuelle Kontakte gerne haben würde)...
    Dann kann man auch zum Psychiater gehen, der einem vielleicht helfen kann.

    Allerletzte, wirklich Option ist eine Operation, wenn überhaupt möglich.

    Grüße,
    Mutiny
     
  • Phoebemg
    Phoebemg (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    Verheiratet
    11 August 2006
    #6
    Du solltest dir da nicht so einen Kopf drum machen, das ist doch völlig normal und nichts abwertendes oder abstoßendes.
    Und Männer sind sowieso so blind die merken das nicht (scherz):tongue:
    Don´t worry
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.618
    168
    418
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #7
    nichts am körper ist absolut symmetrisch. nicht die ohren, nicht die nase, nicht hände oder füße, die brüste nicht und die schamlippen eben auch nicht.
    meine rechte ist auch größer als die linke. genau umgekehrt zur brust :zwinker:
    stört weder mich noch meinen freund und es kommt bestimmt auch nicht daher, dass ich mir da unten auch schon einiges ramponiert habe :-D
     
  • just.peat
    just.peat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #8
    cool ne frage die wir noch nicht hatten...vielleicht will ja auch mal jemand fragen ob es normal is, dass die inneren schamlippen größer als die äußeren sind?
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    11 August 2006
    #9
    is bei mir auch so...ich kann mich gra nich dran erinnern dass es mal anders war...in letzter zeit si die andere aber etwas "nachgewachsen" hat mich auch ewig gestört, aber ih hab mich dran gewöhnt...
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    11 August 2006
    #10
    meine sind nicht kugelförmig, aber auch definitiv asymmetrisch. wie auch meine ohrmuscheln, die gaaanz verschieden geformt sind (mich spricht da nicht nur der friseur drauf an).

    perfekte symmetrie find ich langweilig.
     
  • gurnemanz
    gurnemanz (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    nicht angegeben
    11 August 2006
    #11
    wie hätten wir uns denn kugelförmige schamlippen vorzustellen?
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    12 August 2006
    #12
    weiß ich nicht, die threadstarterin erwähnt das:
    " und seitdem habe ich diese kugelförmige eine Schamlippe eben.." - im ersten beitrag. vielleicht etwas niedlich knubbelig?
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 August 2006
    #13
    meine sind auch unterschiedlich groß. ist normal.

    in der natur gibts so gut wie nie symmetrie.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste