Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 3 Februar 2007
    #1

    verschiedene Steifigkeit?

    hallo

    mein penis hat ungefähr 3 verschiedene "steifigkeitsgrade" und damit 3 verschiedene größen beim steif sein


    beim der die am meisten vorkommt ist er auch nur zwischen 10-12cm

    bei dem mittleren der seltener vorkommt 15cm

    und bei dem das ne absolute ausnahme betrifft 18cm

    ich frag mich ob das normal ist

    vor allembei dem 18 cm ist er fast parallel zum bauch und bei kleineren gerade nach vorn



    da ich noch nie gehört hab das jemand verschiedene steifigkeitsgerade hat wollt ich wissen ob das nur bei mir so ist
     
  • Kuri
    Kuri (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.777
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2007
    #2
    Kommt mir jetzt eigentlich nicht seltsam vor.
    Am Anfang ist er schlapp, dementsprechend auch klein (bei null Stimulation). Ich gehe von dem Fall aus, dass die Frau nun mit einem Blowjob anfängt. In ihrem Mund wird der Schwanz dann langsam größer und auch etwas steifer. Nach einer Weile weiterer Stimulation erreicht der Schwanz seine "Endgröße" und die stärkste Steifheit.
    Es ist auch völlig normal, dass dein Penis sich bei starker Erregung nach biegt... das ist bei jedem unterschiedlich. Jedenfalls kann ich bei meinem Freund auch beobachten, dass sein Penis bei "Halbsteife" sich weniger nach oben biegt als, wenn er richtig steif ist.

    Mach dir keinen Kopf, das hat alles seine Richtigkeit!
     
  • Henk2004
    Henk2004 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2007
    #3
    Ich hab nur Ein/Aus...

    Wenn der so kurz ist, dann kann der doch gar nich wirklich hart sein, wie wenn der auch 6cm länger werden kann.

    Wenn doch, solltest du nen Patent anmelden :smile:

    Ich hab bei mir Differenzen von max 1-2 cm und das auch nur wenn man unten am Schaft mal ganz fest zupackt und das Blut nach oben drückt, dann gibts ne Prachtlatte :-D
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    3 Februar 2007
    #4
    Also der von meinem Freund ist auch entweder steif oder halt nicht... aber ein Zwischending gibts da nicht...
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    3 Februar 2007
    #5
    hatte mal einen Bekannten der hatte Diabetes und der hat erzählt das es je nachdem schon unterschiedlich hart sein kann. Mehr kann ich zu dem thema nicht beitragen!
     
  • maxkger
    Gast
    0
    3 Februar 2007
    #6
    ja das hab ich auch wenn ich so richtig geil bin dann sit er so 17cm und normal so 15 und wenn ich nicht so geil bin dann ist er so 12cm kommt auch drauf an wie lange er steif ist... denk mal das ist von jeden unterschiedlich:grin:
     
  • Reispudding
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    1
    Single
    3 Februar 2007
    #7
    Wo wir schon mal dabei sind. Ich kenne von mir auch verschiedene Stufen der Erregung und auf der höchsten mit dem längsten und härtesten Schwanz muss ich leider immer niesen. Das ist vielleicht doof. Hat das eigentlich sonst noch jemand?
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    3 Februar 2007
    #8
    Off-Topic:
    klar dass man das nicht hört, wer redet schon im Alltag davon:grin:


    Ich kenne das auch. mittelsteif und voll steiff und hart.

    Beim ersten ist mir wohler, ich kann das Teil dann auch bewegen
    Beim zweiten ist der Penis fast schmerzhaft hart und unbeweglich ganz aufwärts am Bauch > kaum "brauchbar".
    Der Grössenunterschied ist aber gering.

    Das zweite passiert mir zum Glück fast nur am Morgen beim aufwachen
     
  • DarkSeed
    DarkSeed (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #9
    Hab ich auch, scheint wohl ganz normal zusein.
     
  • EstirpeImperial
    kurz vor Sperre
    603
    0
    0
    Single
    3 Februar 2007
    #10
    Doch es gibt verschiedene Steifheitsgrade!

    Das ist mir selber auch schon aufgefallen. Und zwar richtet sich das bei mir nach der Geschwindigkeit. Wenn ich mir im Schnellformat einen runterhole, wenig Zeit, stark Hand anlege dann wird er nicht so groß, und wirkt auch nicht so ausgefüllt und irgendwie "trocken".
    Wenn ichs allerdings langsam angehen lasse oder noch besser gar nicht Hand anlege sondern nur Videos guck und ich ihn von alleine wachsen lasse dann wird er riesig :grin: Die Konsestenz ist dann auch irgendwie anders.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste