Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versehentlich zwei Pillen genommen - Welche Auswirkungen hat das?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von lovemouse, 4 Februar 2005.

  1. lovemouse
    Gast
    0
    tut mir leid dass ich jetzt nochmal einen thread dazu poste aber es ist sehr wichtig...!!
    ich habe heute früh versehentlich 2 pillen statt einer genommen..
    hat das irgendwelche auswirkungen???
    die tage/wochen davor hab ich sie immer regelmäßig und nur eine pro tag genommen, haha..
    kann ich jetzt trotzdem ungeschützten geschlechtsverkehr haben?
     
    #1
    lovemouse, 4 Februar 2005
  2. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Der verhütenden Wirkung tut das keinen Abbruch und sol lange man das nicht öfters macht, sollte das auch für den Körper unschädlich sein. Wichtig ist aber, dass Du die Pause zwischen den beiden Pillenpackungen auf keinen Fall verlängerst!
     
    #2
    Kathi1980, 4 Februar 2005
  3. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Ich glaub' nicht, dass das schlimm ist. Solltest es nur nicht täglich machen, so rein hormontechnisch gesehen ist das gewiss nicht gesund...
    Anni
     
    #3
    Ambergray, 4 Februar 2005
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Mach dir mal keine Sorgen. Kriegst vielleicht höchstens Kopfscherzen weil es mehr Hormone als sonst sind. Dem Verhütungsschutz tut es keinen Abbruch. LG!
     
    #4
    User 29290, 4 Februar 2005
  5. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    der schutz ist weiterhin gegeben...

    aber wie schon gesat würde...die pause musst du folglich einen tag früher beginnen aber du darfst trotzdem nur 7 tage pause machen, nicht länger, sonst ist der schutz weg...
     
    #5
    ~°Lolle°~, 4 Februar 2005
  6. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    EIN NACHTEIL IST, DAß MAN ANFäNGT, ALLES GROß ZU SCHREIBEN.

    ICH MEINE, SICHER IST DEIN ANLIEGEN WICHTIG, ABER ICH DENKE, DAß ETWA 90% ALLER THEMEN HIER FüR DEN ERSTELLER WICHTIG SIND.

    GROßSCHREIBEN GILT ALLGEMEIN ALS SCHREIEN IM INTERNET, UND DAS KOMMT MEIST NICHT SO GUT RüBER.
     
    #6
    Event Horizon, 4 Februar 2005
  7. lovemouse
    Gast
    0
    sorry fürs großschreiben...

    ich dachte eigentlich, ich nehme die erste Pille der nächsten packung vor der pause?
    schließlich fehlt mir doch sonst ein tag, an dem ich sie eigentlich hätte nehmen müssen.
    wenn ich da die pause schon anfange..... ist der schutz dann noch gewährt??

    und achja, bitte helft mir schnell...
    das wäre nämlich dann morgen :geknickt:
     
    #7
    lovemouse, 9 Februar 2005
  8. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Das kannst Du machen. Kein Problem. Nur wird Dir dann immer, in allen folgenden Packungen, jeweils eine Pille fehlen, bzw. Du musst eben daran denken, eine aus der jeweils folgenden Packung zu nehmen. Ist etwas "unfallträchtig"...

    Du kannst den Zyklus auch problemlos um einen Tag verkürzen, das beeinträchtigt den Schutz absolut nicht. Nur die Pause darf auf keinen Fall länger als sieben Tage werden.
     
    #8
    bjoern, 9 Februar 2005
  9. lovemouse
    Gast
    0
    okay, dann werde ich wohl einfach verkürzen...erscheint mir einfacher..
    vielen dank!
     
    #9
    lovemouse, 9 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versehentlich zwei Pillen
Nika1986
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
Ester25
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Februar 2016
1 Antworten
miepmiep
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Januar 2013
5 Antworten
Test