Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versichertes Paket?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Sahneschnitte1985, 14 Juli 2005.

  1. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    Ich habe vor mit über's Internet einen Laptop zu bestellen. Es handelt sich dabei um einen seriösen Händler.
    Allerdings stellt sich mir die Frage, ob es Sinn macht für eine so große Investition den versicherten Versand zu wählen oder ob der normale Weg ausreicht.
    Mir kommen dabei ein paar Fragen:
    Was bedeutet eigentlich versicherter Versand?
    Wieviel bekomme ich von der Versicherung?
    Was passiert, wenn das Paket ganz normal verschicken lasse und es nicht ankommt?

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

    LG Sara
     
    #1
    Sahneschnitte1985, 14 Juli 2005
  2. [FoX]
    Gast
    0
    Beim Standardversand (bei DHL) ist eine Haftung von bis zu 500 € mit drin (bei allen Sendungen die gegen Unterschrift ausgehändigt werden). Würde dir unbedingt zum versicherten Versand raten, schau dich mal um was in der letzten Zeit so durch die Medien von "Paketeverschwinden" und "Briefe geöffnet, Inhalt weg" durch die Medien geht. Am Ende ärgerste dich, und das wegen ein paar € mehr, die in keiner Relation zum Anschaffungspreises des Laptops stehen. Da sparste definitv am falschen Ende.

    Wenn der Händler GLS, DPD oder TOF anbietet wurde ich auf jeden Fall darauf ausweichen, persönlich bin ich damit immer besser gefahren. :zwinker:

    Gruß
    [FoX]
     
    #2
    [FoX], 14 Juli 2005
  3. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Laut der Post müssten die Verrsandkosten dann um die 10€ betragen?
    Das wär es mir wert...

    Guck mal da: http://www.deutschepost.de/dpag?check=yes&lang=de_DE&xmlFile=1481
    Dann auf Portokalkulator. Da wählst du Postpaket und "versichert bis XY€" (halt wie viel das Tei kostet...)

    Da steht dann:

     
    #3
    User 12616, 14 Juli 2005
  4. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Danke für eure schnelle Hilfe. Werde mich dann wohl doch für den versichteren Versand entscheiden. Auf das bisschen kommt es dann auch nicht mehr an. Ich zahle übrigens für die Versicherung 0,5% des Verkaufspreises.
    Hab die Auswahl über UPS oder DHL.
    Wäre der Versand über Nachnahme nicht auch ne Idee? Wie steht es da mit der Versicherung?

    LG Sara
     
    #4
    Sahneschnitte1985, 14 Juli 2005
  5. Serendipity84
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    Per Nachnahme ist nur sinnvoll, wenn du dem Händler nicht so ganz traust, weil du dann ja erst bezahlst, wenn du dein Paket auch bekommst.
    Ein Nachteil ist allerdings, dass du Nachnahmebeträge häufig nur bar zahlen kannst, bei nem Laptop könnte das schwierig werden.

    Die Versicherung bei Nachnahme ist meiner Meinung nach die gleiche wie bei anderem Versand, du musst einfach wählen bis zu welchem Betrag dein Paket versichert sein soll. Ich musste meinen Laptop nachdem ich ihn bekommen hab mehrmals wieder zurückschicken. Ich hab ihn damals nicht nur bis 500 Euro sondern höher versichern lassen. Ich weiß allerdings nicht mehr, was die nächst höhere Stufe war, aber es war zumindest mehr als der Preis des Laptops, er war also voll versichert, falls auf dem Postweg was passiert.
     
    #5
    Serendipity84, 14 Juli 2005
  6. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    ... dann nimm UPS... - mag zwar etwas teurer sein, aber dafür sind sie zuverlässiger und schmeißen dir nich einfach ´ne Gelbe Karte in den Briefkasten, wenn sie dich nicht zu Hause antreffen (oder einfach keine Lust haben zu laufen), sondern kommen mit Hinweiszettel anderntags oder am selben Tag zu einem späteren Zeitpunkt nochmal wieder :smile:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #6
    wasabi, 14 Juli 2005
  7. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Aber warum sollte ich das bei Nachnahme versichern?
    Wenn das Paket nicht ankommt, klingelt dann der Postbote bringt die Nachricht "Jo ihr Päkchen ist leider verloren gegangen, das macht dann 1200Euronen"? Ich zahl ja an sich erst, wenn ich gesehen hab das es da ist oder?
    Hab mich jetzt ganz anders entschieden. Mir ist zufällig aufgefallen, dass der Laden auf dem Weg zum Urlaub ist. Dann fahr ich lieber selber vorbei :smile:

    LG Sara


    DHL schmeißt bei uns mittlerweile (bekommen fast jeden Tag was) keine gelben Zettel mehr rein. Erst gehen sie zum Nachbarn und wenn da keiner ist stellen sie das Paket einfach vor die Tür :-/
     
    #7
    Sahneschnitte1985, 15 Juli 2005
  8. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Bei uns gibt UPS das dann beim Nachbarn ab und lässt einen gelben Zettel da.
     
    #8
    Chabibi, 15 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versichertes Paket
krava
Off-Topic-Location Forum
28 November 2016
7 Antworten
Heftklammer
Off-Topic-Location Forum
29 Januar 2008
12 Antworten
Cinnamon
Off-Topic-Location Forum
14 Juli 2006
6 Antworten
Test