Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Concave
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    103
    3
    Single
    18 März 2007
    #1

    Versicherung umelden! Gebühren nochmal zahlen? TÜV?

    Hallo

    mein kumpel will mir seinen Aerox verkaufen, und hat ihn bereits für 2007 als 25km/h roller angemeldet und sich das neue 2007er Kennzeichen geholt.

    ich mach aber grade 50ccm schein und will ihn eben als 50km/h roller anmelden.

    Muss ich jetzt nochmal die 65euro Versicherung bezahlen oder kann ich ihn einfach so auf die Versicherung meiner Eltern ummelden ohne was zu bezahlen??

    Und wie schauts aus, muss ich mit dem Versicherungswechsel auch nochmal zum TÜV?
     
  • ninja
    ninja (54)
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    103
    7
    vergeben und glücklich
    19 März 2007
    #2
    fangen wir mal hinten an:

    du musst allein wegen der änderung der zulässigen höchstgeschwindigkeit zum tüv. die papiere müssen geändert werden, das kannn nur der tüv bzw. dekra und dergl. das kosten natürlich auch.

    der versicherung muss man diese änderung ebenfalls mitteilen. inwieweit sich das auf den beitrag auswirkt kann ich nicht sagen. dafür am besten mal die versicherung kontaktieren. nur die können dir verlässlich sagen, wie so ein halterwechsel (fahrzeugverkauf) und die angestrebt änderung von statten gehen.

    ninja
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste