Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versicherungen

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von ProxySurfer, 22 Januar 2009.

  1. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Welche Art von freiwilligen Versicherungen hast du? Welche hältst du für wichtig, welche für sinnlos?

    Was nicht zählt, sind gesetzliche Versicherungen (Kranken-, Renten-, Pflege-, Arbeitslosenversicherung).

    Hast du eine Versicherung abgeschlossen, die du inzwischen bereust?
     
    #1
    ProxySurfer, 22 Januar 2009
  2. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich habe eine private Rentenversicherung abgeschlossen. Finde ich auch durchaus sinnvoll!
     
    #2
    happy&sad, 23 Januar 2009
  3. Packers
    Packers (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich hab Vollkasko fürs Auto und fürs Motorrad, Teilkasko für einen Roller...für den anderen nur (mehr) Haftpflicht.
    Weiters hab ich noch eine Sterbeversicherung, Lebensversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Pensionsvorsorge sowie eine Haushaltsversicherung abgeschlossen...und so einen ÖAMTC-Schutzbrief hab ich noch, wenn das auch als Versicherung zählt :smile:
     
    #3
    Packers, 23 Januar 2009
  4. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Wir haben private Haftpflicht, Hausrat und Rechtsschutz (Arbeit, Verkehr, Privat). Dazu noch 2 Vollkasko versicherte Autos :smile:
     
    #4
    User 64931, 23 Januar 2009
  5. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Ich habe noch eine Krankenversicherung fürs Ausland,

    und eben alles was man oben ankreuzen konnte.

    Gruß
     
    #5
    Koyote, 23 Januar 2009
  6. Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.255
    348
    4.661
    nicht angegeben
    Ich habe alles bis auf Unfall- und Lebensversicherung, wobei Unfallversicherung ja eher über den Arbeitgeber vorhanden ist, privat macht das afaik keinen Sinn wenn man nicht selbstständig ist oder so.
     
    #6
    Schweinebacke, 23 Januar 2009
  7. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    So genau welche Versicherung ichhabe weiß ich nicht. Darum kümmert sich meine Mama. ;-)

    Voll-Kasko (Auto), Rechtschutz, Haushalt.

    Pensionsversicherung hab ich glaub ich auch aber das weß ich nicht so genau.
     
    #7
    capricorn84, 23 Januar 2009
  8. MsThreepwood
    2.424
    Hausrat und Haftpflicht. :smile:
     
    #8
    MsThreepwood, 23 Januar 2009
  9. °Axiom°
    °Axiom° (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.172
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Ich habe:

    _ Private Haftpflicht
    _Berufsunfähigkeit
    _Unfall
    _Riesterrente u.ä.

    Sobald ich mich dann mit Fahrschule und Autokauf auseinandersetze, wird noch eine KFZ-Versicherung dazukommen.
     
    #9
    °Axiom°, 23 Januar 2009
  10. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Private Haftpflicht, Berufsunfähigkeit (zahlen aber meine Eltern, weiß da nix weiter drüber), Teilkasko fürs Moped, Haftpflicht fürs Auto und irgendein Renten-Kram.
     
    #10
    User 18889, 23 Januar 2009
  11. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    - Haftpflichtversicherung
    - Hausratversicherung
    - Rechtschutzversicherung (Privat, Beruf,- und Verkehr)
    - Berufsunfähigkeitsversicherung
    - Unfallversicherung
    - Kranken-Zusatzversicherung (die mich als Privatpatient ausweist)
    - KFZ-Versicherung
    - Betriebliche Altersvorsorge

    Das wars fürs erste....:grin: :cool1:
     
    #11
    User 56700, 23 Januar 2009
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    -Haftpflicht
    -Kfz Haftpflicht
    -Berufsunfähigkeit
    -Unfall
     
    #12
    krava, 23 Januar 2009
  13. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Wir haben:
    - private Haftpflicht
    - Hausrat
    - private Rentenversicherung
    - Glasversicherung
    - Lebensversicherung
    - Riesterente über Arbeitgeber
    - Kfz-Haftpflicht + Vollkasko

    Also ich denke mal für jeden, der ein selbständiges Leben führt, eigenes Einkommen, eigene Wohnung etc. hat, und nicht mehr unter den Versicherungsschutz der Eltern fällt, sollte haben:
    - private Haftpflicht, das ist die grundsätzliche Versicherung
    - Lebensversicherung oder private Rentenversicherung für die zukünftige Absicherung
    - falls Auto vorhanden mind. Kfz-Haftpflicht
     
    #13
    User 37900, 23 Januar 2009
  14. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Richtig. Mindestens genauso wichtig ist allerdings die Berufsunfähigkeitsabsicherung, da dieser Fall von heute auf Morgen eintreten kann. Ansonsten ist- wie du schon sagtest- die Private Haftpflichtversicherung unerlässlich.

    Die KFZ-Haftpflichtversicherung ist sowieso Pflicht.
     
    #14
    User 56700, 23 Januar 2009
  15. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    warum hat man eigentlich Unfall und Berufsunfähigkeit gleichzeitig, decken die sich nicht gegenseitig ab?


    Ich hab Teilkasko, Rechtschutz, Haftpflicht und Hausrat und so eine Zahnarztzusatzversicherung.
    Gekündigt hab ich meine Rentenvers und Berufsunfähigkeit wg meinem Studium, werd danach aber wohl wieder welche abschließen. Ziemlich wichtig find ich mittlerweile eine Rechtschutzversicherung, hauptsächlich bei Mietsachen oder auch bei der Arbeit.


    Gruß,
    Kaya
     
    #15
    Kaya3, 23 Januar 2009
  16. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Nein, die decken völlig verschiedene Risiken ab.

    So wäre eine Berufsunfähigkeit ja auch denkbar ohne dass ein Unfall passiert ist, genauso wie ein Unfall passieren kann, ohne dass man Berufsunfähig wird.

    In beiden Fällen entstehen erhebliche finazielle Risiken die dann auch entsprechend abgesichert sein sollten.

    Wer übrigens der Meinung ist, die gesetzlich vorgeschriebene Unfallversicherung des Arbeitsgebers sei ausreichend, der sollte sich mal im internet informieren ob er die Leistungen dieser Versicherung als ausreichend erachtet um seinen Lebensstandard ggf. den Rest des Lebens zu sichern.
    Dann wird er schnell feststellen dass die gesetzliche Absicherung nur für ein Leben auf niedrigstem Standard ausreicht.
     
    #16
    Koyote, 23 Januar 2009
  17. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Stimmt, das hatte ich nicht bedacht. Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass das Resultat im Grunde das Gleiche ist: Man ist verletzt und kriegt Geld von der Versicherung. Aber da hab ich wohl nicht weit genug gedacht ;-)


    Gruß,
    Kaya
     
    #17
    Kaya3, 23 Januar 2009
  18. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Richtig!:zwinker: Zudem sieht die Standard Risiko-Unfallversicherung meist nur eine einmalige höhere Versicherungsleistung (je nach Invaliditätsfall) vor. Eine Unfallrente ist nicht immer eingeschlossen, und selbst wenn leistet diese erst meist ab 70% Invalidität.

    Wie mein Vorredner schon sagte hat das mit der Berufsunfähigkeitsversicherung, welche selbstverständlich auch nach Krankheiten leistet, nichts zu tun.

    Die gesetzliche Unfallversicherung leistet übrigens NUR bei Arbeitsunfällen und Unfällen auf dem Weg zur Arbeit und allem was damit zusammenhängt. Sämtliche andere Aktivitäten und Zeiträume wie Urlaub, Wochenende, etc., sind natürlich nicht abgedeckt.
     
    #18
    User 56700, 23 Januar 2009
  19. Trogdor
    Trogdor (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    472
    101
    0
    nicht angegeben
    Dass die BU mehr abdeckt als die Unfallversicherung, ist mir klar. Nicht klar ist mir, wofür genau die Unfallversicherung bezaht, wenn man nicht berufsunfähig wird. Ich würde annehmen, dass jemand der eine BU hat, eigentlich keine weitere Unfallversicherung mehr braucht.
     
    #19
    Trogdor, 23 Januar 2009
  20. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Haftpflicht, Hausrat, Unfall, Berufsunfähigkeit.

    Lebensversicherungen habe ich alle gekündigt, weil ich die nicht für so toll halte :engel: Über meine Firma habe ich dafür eine betriebliche Altersvorsorge.
     
    #20
    Aliena, 23 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versicherungen
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
1 März 2011
3 Antworten