Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verständnisfrage: Pornobilder

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von *havingadream*, 7 April 2006.

  1. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Habe schon viele Threads zum Thema gelesen, doch verstehen werde ich es wohl nie.
    Immer wieder die gleiche Begründung „alle Männer haben solche Bilder auf ihren Rechnern“, „mach dir keine Sorgen, er ist schließlich mit Dir zusammen“, …
    Doch nie kann einer eine Antwort geben warum Männer sich diese Bilder anschauen, obwohl sie doch ne hübsche Freundin zuhause sitzen haben? Warum??

    Ich wäre dankbar könnten mir ein paar Männer, oder Frauen die es wissen, mir eine Antwort geben. Ich will es schließlich nur verstehen, um damit umgehen zu können.
     
    #1
    *havingadream*, 7 April 2006
  2. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Erstens mal ist die Freundin ja nicht immer da (es wird sich wohl keiner lieber nen Porno anschauen und sich einen runterholen als mit seiner Freundin zu schlafen, wenn die grade da ist.)

    Außerdem erregen Pornos doch auf eine ganz andere Art. Da sieht man Menschen beim Sex und das erregt eben. Das heißt ja nicht, dass einen die eigene Freundin nicht auch erregt und wahrscheinlich sogar viel mehr; aber das ist eben eine andere Art (und auch ne Abwechslung).

    Ich weiß, dass mein Freund die Frauen, die er sich anschaut, viel hässlicher und unattraktiver findet als mich; aber mehrere Frauen zu sein, die sich durchficken lassen, krieg ich eben einfach nicht hin ;-)
     
    #2
    Olga, 7 April 2006
  3. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    1. mal stimmt das so nicht ganz. Es haben nicht ALLE Männer Pornobilder auf ihrem Rechner.

    2. Und die, die welche haben, haben die warscheinlich drauf um sie anzusehen, wenn die Freundin nicht da ist. Ich weiss es aber auch nicht wirklich, da ich keinen kenne, der welche drauf hat. :zwinker:
     
    #3
    SeatCordoba, 7 April 2006
  4. Phebus
    Phebus (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Jop, führe eine wochenendbeziehung im Moment, d.h. wir sehen uns meistens nur am WE, und wenn man(n) alleine ist...nun ja, Reiz-Stimulation. Außerdem gibt es auch pics, die ihr gefallen (sie hat auch).
    Aber sie weiß, dass ich sie lieber bei mir hätte als Bilder anzukucken und für mich gilt das Gleiche... außerdem gibt es echt anregende Bilder, müssen ja nicht immer die 08/15 bilder sein :zwinker:
     
    #4
    Phebus, 7 April 2006
  5. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Ich denke es ist

    1. Ersatz
    2. eine andere Art der Erregung.
     
    #5
    Chocolate, 7 April 2006
  6. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    pornos haben nichts mit liebe zu tun und es gibt sex des sex wegens und sex aus liebe.

    wenn mir nach sex ist und mein schatz nicht da ist, oder keine lust hat, dann geil ich mich halt einfach an pornos und bildern auf.
    wo ist das problem?

    in dem moment wo ich nen porno sehe, sehe ich nicht die frau und ihren charakter, sondern doch vielmehr nur bestimmte dinge (eben titten, muschi etc).
     
    #6
    User 38494, 7 April 2006
  7. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Dann lag ich ja gar nicht so falsch! :zwinker: Wie gesagt, von uns kann ich nichts sagen, weder ich noch mein Freund haben Pornobilder auf dem Rechner.
     
    #7
    SeatCordoba, 7 April 2006
  8. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ich antworte jetzt nochmal als Frau ;-), vielleicht geht's dem einen oder anderen Mann ja auch so.

    Ich möchte Sexualität auch einfach manchmal für mich alleine ausleben. Ich möcht das nicht immer "teilen", manchmal find ich's schön, dass ich das einfach nur mit mir machen kann.
     
    #8
    Olga, 7 April 2006
  9. alcantara
    alcantara (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    selber machen!

    ich habs so eingerichtet, dass mein liebster ein paar heiße bilder von mir!!! auf dem rechner hat und auch ausgedruckt, die hat er immer bei sich in der brieftasche:zwinker:
    glaube schon, dass er sich daran gut aufgeilen kann :tongue:
     
    #9
    alcantara, 7 April 2006
  10. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    jep, geht mir manchmal auch so :zwinker:
     
    #10
    User 38494, 7 April 2006
  11. Hotangel
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    naja geht wohl um das unbekannte und mit der fantasie die mit der frau zusamen hängt!!! mit der stell er sich wohl die wildesten dinge vor,tabulos eben! dinge die er mit seiner freundin nich tun würde oder besser gesagt fantasien von denen sie nix weiss...
    klar,auch wenn er ne hübsche freundin hat aber trotzdem findet er ja andre frauen auch hübsch,das is wie bei uns frauen eben auch...

    also so kann ic ir dad zumindest erklären....
    und auch wenn er so frauen aufm pc hat,hat ja nich zu heissen das er seine freundin nich geil bzw.hübsch findet!!:smile:

    lg
     
    #11
    Hotangel, 7 April 2006
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Netter Gedanke, aber das bringt es auf Dauer wahrscheinlich nicht. :zwinker:
    Menschen sind hochintelligente Tiere mit eigenem Bewußtsein, die teilweise immer noch auf Instkinkte aus der Evolutionszeit reagieren. Da waren Männer die Jäger, und die Jagd ist nun mal deshalb interessant, weil die Beute so unterschiedlich sein kann. Es ist schon etwas dran dass Männer halt visueller veranlagt sind und deshalb auch gern gucken. Das bißchen Abwechslung sollte eine gestandene Frau, die sich der Liebe ihres Freundes sicher ist, doch großzügig ihrem Partner zugestehen.
     
    #12
    Grinsekater1968, 7 April 2006
  13. alcantara
    alcantara (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ihr skeptisch seid mit den eigenen bildern, die der freund von seiner freundin mit sich herumträgt der auf dem pc hat, dann meine ich, ihr solltet das erstmal ausprobieren.:smile:
    alles graue theorie hier mit steinzeitmenschen und so und männer sind halt so usw usf.
    aber ich glaube, viele kommen gar nicht erst auf die idee oder trauen sich einfach nicht, sowas vorzuschlagen.
     
    #13
    alcantara, 7 April 2006
  14. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    Ich verstehe es immer noch nicht...

    In dieser Hinsicht waren wir bisher immer offen zueinander, wir können alles gemeinsam machen. Warum sollte er sich vortellen wie er diese dinge mit einer anderen Frau macht, anstelle der Frau die er liebt?

    Spricht ja nichts dagegen, aber denkt ihr dann an andere Männer? Ich käme nie auf den Gedanken an irgendjemand anderen zu denken, oder mich an jemand anderem aufzugeilen! Ich verstehe das nicht..

    Das hieße ja dass seine Partnerin ihm nicht ausreichen würde (logische schlussfolgerung), oder? Er mehr braucht als das was er von ihr bekommt. Doch anscheinend sei das nicht so, er liebt sie schließlich und will nur sie alleine. Ich verstehe das nicht..

    Muss Mann denn ununterbrochen eine Frau angeiern müssen? Frauen schaffen das doch auch! Nehmen wir an die beiden wohnen zusammen, da ist die Freundin immer da.

    Waum schauen sich Männern denn die Bilder an? Was finden sie daran so faszinierend? Es sind schließlich fremde Frauen die sich für Geld an Fotografen verkaufen!
    Das gleiche mit den Pornos! Sex verliert doch immer mehr Wert in der Gesellschaft und wir durch alle Medien gezogen dass es seinen ganzen Zauber verliert. Es ist doch kaum mehr was besonderes, intimes! Warum finden es alle so normal fremden Menschen beim Sex zuzuschauen, sie nackt anzuschauen? Gibt es keine Werte mehr? Ich will es wirklich verstehen, doch sind diese Argumente nicht logisch...
     
    #14
    *havingadream*, 7 April 2006
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Mein Freund hat keine aufm Rechner.

    Aber er wollte mal von einem Kumpel ein Programm gebrannt haben. Und der Kumpel hat dann einfach so gemeint, dass sich das zum Brennen nicht rentiert und hat dann tausend andere Programme mit drauf gemacht.

    Und tausend Kurz-Blas-Filmchen, Bilder von Nackten usw.

    Wieso macht man sowas? Geht man als Mann davon aus, dass jeder Mann solche Bilder will? :angryfire
     
    #15
    Dreamerin, 7 April 2006
  16. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    es ist ein ding der unmöglichkeit, mit seinem liebesgefährten einfach alles im leben gemeinsam und auf gleicher ebene auszuleben. ob das nun hobbys, intellektuelle interessen oder freunde sind - und eben sex.

    jeder ist in seiner individuellen entwicklung und prägung so speziell, daß wohl immer etwas bleibt, was man nur alleine oder mit anderen ausleben kann. ich finde z. b. auch sex unter frauen toll - zum ansehen. wie soll mein liebster das realisieren? oder soll ich deswegen alle paar monate ein mir fremdes frauenpärchen aufreißen und sie bitten, mich zuschauen zu lassen? will ich nicht.

    tatsache ist: sex ist genauso wie vorlieben beim essen z.b. nicht an liebe gekoppelt. wir können beide verschiedenes essen und uns trotzdem lieben! wir können versuchen, eine gemeinsame sexualität für uns zu erschaffen, in der wir weitestgehend unsere erfüllung finden. und andere bereiche unserer sexualität, die nicht gemeinsam realisierbar sind, auf anderen wegen (z. b. sexfilme), dann eben ohne einander ausleben.

    daß wir meinen, liebe und sex sind eins, ist eine kulturelle und moralische ausprägung. eine bewußte entscheidung. die animalische seite in uns schert sich aber nicht um unsere kulturelle seite.

    oftmals ist in uns auch ein kontrollwahn am wirken, der uns einflüstert, unser partner dürfte nun gar nichts mehr ohne unsere beteiligung erleben. und wir wären für die erfüllung aller seiner begierden und wünsche zuständig. dann wird aus dem kontrollwahn ein größenwahn.

    kannst du damit etwas mehr anfangen für dein verständnis? :smile:
     
    #16
    Lou, 7 April 2006
  17. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    NEIN!!!!!
    ich stell mir gar nix dabei vor von wegen tabulos oder irgendwelche dinge die ich mit der machen würde.

    ich geil mich einfach am aussehen auf.

    wir männer haben weniger phantasie als ihr frauen. ihr könnt die augen zu machen und stellt euch was vor. unsereins muss was zum gucken haben ... nicht mehr.
    da hab ich keine phantasien was ich mit der anstellen könnte, aber da gibts sicher nicht nur meine meiung zu :zwinker:


    was zu lou´s post:
    ich habe mit meiner frau schon wohl alles durch was ich jemals machen wollte in sachen sex und es hat uns beiden immer spass gemacht. :zwinker:
     
    #17
    User 38494, 7 April 2006
  18. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben

    Wow, das würd ich wiedermal voll unterschreiben @ Lou .

    Richtig, jeder Mensch hat seine Bedürfnisse und geheimen Phantasien die er nicht unbedingt seinem Partner ausleben kann/soll oder darf weil sie einfach unreal sind.

    Eigentlich Schade oder...?

    Wenn ich da an die kleinen süßen Meerschweinchen denke die können alles tun ohne moralische oder andere Bedenken:zwinker: ...

    Deshalb gibt es ja diesen Pornomarkt und ich denke sehr erfolgreich.

    Mhhhh, eigentlich ist es bestimmt ein Traumjob erotische Phantasien zu verkaufen :smile:
     
    #18
    RebelBiker, 7 April 2006
  19. Schuguck
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Männer sind nun aber auch von Natur aus eher optisch ansprechbar.

    Und dann gibts noch das sogenannte "Kindchenschema". Das sind im Gehirn fest verankerte Schlüsselreize (=führt automatisch, unbewusst zu erhöhter Aufmerksamkeit) bei Frauen sind das u.a. kleine Kinder, Babys etc bei Männern -- genau - nackte Brüste, nackte Frauen. Die Werbung nutzt dies natürlich schamlos aus. Nur bei Werbung mit kleinen Kindern oder Babys regt sich halt niemand auf. Und bei Männern bewirken sie halt die Faszination sich pornos anzusehen.

    Disese Verhalten hat aber überhaupt nichts mit der eigenen Partnerin zu tun. Oder andersrum. wenn eine Mutter ein Baby in einer Frauenzeitschrift süss findet bedeutet das nicht zwangsläufig dass sie ihr eigenes Kind nicht liebt oder gar dass sie ihr eigenes Kind weggeben möchte weil sie das in der Zeitung sooo viel süsser findet ....
     
    #19
    Schuguck, 7 April 2006
  20. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    Frag mich doch nicht sowas, will eben auch mal was anderes sehen ?

    Und so ein satz von mir die Strickt gegen Bilder ist!
     
    #20
    Unicorn1984, 16 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verständnisfrage Pornobilder
xXMediaXx
Liebe & Sex Umfragen Forum
25 Dezember 2014
16 Antworten
FrankFrei
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Oktober 2012
11 Antworten
Lolle07
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Dezember 2006
22 Antworten