Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verstärkte Wirkung der Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sinful, 2 Juli 2007.

  1. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    mir wurde ein antibiotikum verschrieben namens:Erythromycin.
    Beim googlen hab ich gefunden das dieses Medikament nich wie erwartet die Pillenwirkung senkt sondern verstärkt...
    was bedeutet das?
     
    #1
    sinful, 2 Juli 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Die Wirkung der Pille als empfängnisverhütendes Mittel kann beeinträchtigt werden. Es wird daher empfohlen, zusätzlich andere Verhütungsmethoden heranzuziehen.

    das sagt mir das ZWEITE Google Ergebnis..

    also les dir lieber den Beipackzettel durch bevor du Google anschmeisst.. oder noch besser: frag deinen Arzt wenn du dir unbekannte Medikamente verschrieben bekommst.

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 2 Juli 2007
  3. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    naja ich hole es mir dann aus der Apotheke ab und schau im beipackzettel, aba was heißt denn die wirkung wird verstärkt (auch wenn es in meinem fall nicht so is).. die kann doch nich mehr machen als sie im normalfall macht?
     
    #3
    sinful, 2 Juli 2007
  4. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    es gibt wenig- und hoch dosierte Pillen und wenn sie verstärkt werden würde, könnte ich mir nur heftigere Nebenwirkungen denken..

    Die Pille beeinflusst deinen Hormonhaushalt- wie stark hängt von der Dosierung der Pille ab.. sie schiebt ja net n Tütchen in deine Gebärmutter und zieht es rechtzeitig wieder raus..

    vana
     
    #4
    [sAtAnIc]vana, 2 Juli 2007
  5. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    :grin:
    danke :smile:
     
    #5
    sinful, 2 Juli 2007
  6. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich versteh nicht, wenn man ein AB einnimmt und unsicher ist, dann benutzt man doch sowieso ein Kondom, oder? So nachlässig kann man doch nicht sein?! :kopfschue :ratlos:

    Denke bitte an die Nachwirkzeit UND daran, was in der jeweiligen Blisterwoche zutun ist.

    Hattest du in den letzten 7 Tagen Geschlechtsverkehr?

    LG
     
    #6
    Lysanne, 2 Juli 2007
  7. User 49570
    User 49570 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    103
    10
    vergeben und glücklich
    is das ne creme gegen akne? wenn ja, die hab ich auch jahrelang bekommen und die hat keine auswirkungen auf die Pille! bei mir war die creme 3 % ig, kA obs bei anderen angaben ne auswirkung hat.

    wenns n anderes präperat ist, bin ich nicht sicher.

    Alin
     
    #7
    User 49570, 2 Juli 2007
  8. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ja, ist ein Präparat gegen Akne!

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Erythromycin

    Demnach kann es die Pille beeinflussen...

    Aber mal davon ab, ich weiß gar nicht, warum für einige sich als Problem darstellt zusätzlich zu verhüten? :kopfschue

    LG
     
    #8
    Lysanne, 2 Juli 2007
  9. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    1. nein es ist keine creme gegen akne..es gibt sowas aber das is antibiotikum, wie ich oben geschrieben habe. ich habe eine erkältund und mittelohrentzündung..

    2. Ich habe einfach nur eine ganz normale frage gestellt. Ich habe nicht gesagt, dass es ein problem für mich ist mit Kondom zu verhüten etc.
    Und irgendwie muss ich sagen fühle ich mich hier grad ziemlich angegriffen...

    wollte nur wissen was man darunter versteht das die wirkung verstärkt wird. mehr nicht!

    Danke für die helfenden Antworten:engel:
     
    #9
    sinful, 2 Juli 2007
  10. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Der Wirkstoff ist aber eben auch gegen Akne.:smile:

    Vielleicht solltest du den Informationsgehalt, der für DICH bestimmt war rauslesen und nicht das was du assoziierst. Denn wenn du mich meinen solltest, habe ich nichts Angreifendes geschrieben. Eher im Gegenteil, ich habe sogar noch Fragen gestellt, um dir zu helfen, aber die scheinen für dich unwichtig, sonst hättest du diese beantwortet. :kopfschue

    LG
     
    #10
    Lysanne, 2 Juli 2007
  11. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, dass sind ganz normale Tabletten, ich hab die auch im Januar genommen gegen Angina. Die hauen echt rein, so nebenbei gesagt... :ratlos:

    ~Teile eines privaten Streits entfernt~ - Liza


    @Ts:

    Ich hatte das auch schonmal bei einem AB gelesen (kann sogar beim gleichen gewesen sein), aber kann mir da beim besten Willen nix drunter vorstellen, was das heißen soll, dass die Pillenwirkung verstärkt werden soll... Nun ja, aber ist ja eigentlich auch egal. Das mit dem zusätzlich verhüten weißt du ja, sicher ist sicher. Kannst ja beim nächsten Mal interessehalber deinen FA fragen :zwinker:
     
    #11
    B*WitchedX, 2 Juli 2007
  12. sinful
    sinful (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    101
    103
    1
    vergeben und glücklich
    oki danke :smile2:
    Ja ich hatte am samstag meinen letzten Geschlechtsverkehr naja eigentlich schon sonntag 1.00 oda so.
    Weiß auch das da noch spermien überleben können..aba da er nicht in mir gekommen is,also nich in der Scheide, is die warscheinlichkeit ziemlich gering das da noch welche sind. Kla kann imma sein, aba muss nich :zwinker:
    und ich werde demnächst zusätzlich mit kondom verhüten :zwinker:

    aba eine frage hab ich noch, nachdem ich das antibiotikum abgesetzt habe +eine woche pille nehmen, is der schutz wieder da oda?
     
    #12
    sinful, 2 Juli 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Das AB hat eine Nachwirkzeit von mindestens 7 Tagen. Du solltest nach der letzten Einnahme weder in die Pillenpause noch ungeschützten GV haben. D.H. 7 Tage nach der letzten AB-Einnahme bitte noch zusätzlich mit Kondom verhüten und frühstens erst am 8. Tag in die Pause gehen.

    Mal am Rande: Lusttropfen enthalten auch Spermien. :smile:

    LG
     
    #13
    Lysanne, 2 Juli 2007
  14. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich halte mich jetzt mal raus was das AB angeht. Das hat ja seine eigenen Regeln die hier ja oft diskutiert werden. Auch was dann die Verhütung und den Schutzaufbau angeht.

    Was Verstärkung von Wirkung bedeutet, lässt sich häufig so erklären. Manche Medikamente setzen Enzymkaskaden außer Kraft. So wird ein Abbau beschleunigt oder auch verlangsamt. So gibt es auch Menschen die schnell metabolisieren, und andere die langsam metabolisieren. So kommen auch bei Therapien unterschiedliche Wirkstoffmengen zum Einsatz.

    Wenn nun ein Medikament nicht abgebaut wird, akkumuliert es im Körper. Es werden also praktisch höhere Dosen des Medikamentes erreicht. Am Beispiel der Pille gesehen, versucht man ja einen gewissen Pegel zu erreichen. Wenn der Abbau jetzt langsamer läuft, erreicht man im Körper einen höheren Wirkstoffspiegel als erwünscht.

    Ich vermute das so etwas wohl weniger Einfluss auf den Schutz hat (man hat ja sogar ne höhere Dosis), aber die Problematik wie bei einer höher dosierten Pille als erforderlich.
     
    #14
    Doc Magoos, 2 Juli 2007
  15. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    So, Thread wurde bereinigt. Lysanne und B*WitchedX, ich würde euch vorschlagen, den jeweils Anderen einfach auf eure Ignore-Liste zu packen - und schon habt ihr eure Ruhe. Ist gar nicht so schwer.

    Zurück zum Thema.
     
    #15
    Liza, 2 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verstärkte Wirkung Pille
fluffypuffyunicorn
Aufklärung & Verhütung Forum
30 Juni 2016
4 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten