Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versteh es nicht.....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von raindrop, 26 März 2004.

  1. raindrop
    Gast
    0
    Hallo.
    Folgendes Problem. Ich bin mit meinem Freund nun fast drei Jahre zusammen. Seit einem halben Jahr führen wir ne Wochenendbeziehung. Vorher haben wir uns eigentlich jeden Tag gesehen. Es ist nun so, dass die Wochenenden immer sehr schön sind, er ist lieb zu mir und wir verstehen uns ganz gut. Ich habe da eigentlich immer das Gefühl, dass er mich liebt. Doch sobald die Woche im gange ist, werde ich irgendwie uninteressant. Am Montag z. B. schreibt er noch, dass er mich vermisst und die letzten Tage kam nur mal ein Text. Es ist immer so. Im Laufe der Woche, scheint er sich daran zu gewöhnen, dass ich nicht da bin. Ich versteh das einfach nicht.
    Zu ihm. Er hat bei der Polizei angefangen. Lebt in einem Zimmer mit seinem Kollegen, hat dort viele neue Leute gefunden. Es kommt mir so vor, als ob der dort so beschäftigt ist, das ich einfach uninteressant ist.
    Was meint ihr dazu? Habt ihr auch schon mal solche Erfahrungen gemacht.
     
    #1
    raindrop, 26 März 2004
  2. Naturefreak
    0
    Ich kenn ihn natürlich nicht,aber ich glaube nicht,daß du uninteressant wirst,eher daß er lernt,damit umzugehen,daß er dich nur am wochenede sehen kann.war bei mir so ähnlich,war 2 wochen in den ferien,hab die ersten tage voll viel sms und e-mail geschrieben,aber am ende nur noch eine täglich und dann auch noch sehr kurz.ist halt so,daß männer sich da,glaub ich.schneller dran gewöhnen und dann auch nicht mehr so das große verlangen haben viel zu schreiben.außerdem,da er je mit seinen neuen kollegen zusammenwohnt,werden die wahrscheinlich auch viel unternehmen um sich besser kennenzulernen.da hat er wahrscheinlic nicht so viel zeit zum schreiben.ansonste,frag ihn doch nächstes we einfach mal und sag ihm,dass er dir doch auch am ende der woche öfters schreiben sollte.

    Greetz Naturefreak :bier:
     
    #2
    Naturefreak, 26 März 2004
  3. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Hm, vllt ist das ja gar nicht mal so ungewöhnlich, da er sich eben im Laufe der Woche wieder mehr auf seinen Beruf und sein Umfeld konzentriert. Es ist eben eine Fernbeziehung. Sei doch im Endeffekt froh, dass er dafür umso lieber zu dir ist, wenn ihr zusammen seid.
    Aber ansonsten stimm ich der Theorie von NatureFreak zu.
     
    #3
    cranberry, 26 März 2004
  4. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Brauchst dir eigentlich keine sorgen machen, Polizei ist bestimmt sehr anstrengend und zeitraubend, naja und er ist wohl einfach sehr von allen anderen sachen abgelenkt, das bedeutet aber nicht das du ihm unwichtig bist.
     
    #4
    Bärschen, 26 März 2004
  5. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Würde jetzt gerne was dazu schreiben, aber dann würden mich mich mindestens 4 Personen steinigen....
    Nur so viel: Hab ein gesundes Misstrauen ...
     
    #5
    waschbär2, 26 März 2004
  6. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    also wir haben ne fernbeziehung und da sehen wir uns nur alle zwei wochen..
    die erste woche sagen wir uns die ganze Zeit wie sehr wie uns vermissen, weil wir traurig sind
    die 2. woche gehts dann wieder einigermaßen und man sgat das auch nich mehr dauernd

    es is allerdings so, dass wir den kompletten tag über mikrofon reden, daher weiß ich dass er nix anstellt..
    in deinem fall wär ich aber ehrlich gesagt irgendwie..misstrauisch (sorry)
     
    #6
    User 12616, 26 März 2004
  7. raindrop
    Gast
    0
    hi, danke für eure antworten. ich merke gerade, vielleicht war es ein fehler hier zu posten. im grunde genommen kennt ihr uns nicht, und jeder schreibt jetzt etwas aus seinem bauch heraus, der eine, weil er diese erfahrungen gemacht hat und der andere aus irgendeinem anderen grund. keiner weiß, was in ihm vorgeht. und ich, ich muss ihm eigentlich nur vertrauen, denn ohne vertrauen, kann eine Beziehung einfach nicht funktioniern und man macht sich kaputt. ich wollte euch hier nicht angreifen. habe nur für mich festgestellt, dass keiner über einen anderen urteilen bzw. etwas sagen kann, weil menschen nun mal verschieden sind. trotzdem vielen dank für eure postings. eure raindrop
    VERTRAUNEN IST EINFACH DIE BASIS
     
    #7
    raindrop, 26 März 2004
  8. Bärschen
    Bärschen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    415
    101
    0
    Single
    Ähm, ich dachte das ist von anfang an klar das hier keiner Gott oder Gottähnlich ist und alles weiss und auf alle fragen die richtigen antworten kennt?
    Wir geben nur ratschläge und meinungen ab, welche dir helfen (sollen) dein Problem oder was auch immer es ist zu verstehen und selbst zu lösen.
    Als unbeteiligte Personen sieht man Dinge manchmal in einem ganz anderen Licht und deswegen Fragt man solche dinge halt in einem Forum.
     
    #8
    Bärschen, 26 März 2004
  9. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Versteh deine Reaktion nun nicht wirklich. War doch klar, dass dir niemand ein "Rezept" gibt...an welches du dich strikt hättest halten können/müssen...

    Glaub auch, dass dein Freund sehr beschäftigt ist und in einem Zimmer mit Kollegen nicht ständig schreiben möchte...
     
    #9
    Birdy, 26 März 2004
  10. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    *steinig!!!* (@raindrop: Er weiß warum!!!)
    Quatsch!

    Ich glaube auch eher, dass er einfach andere Dinge im Kopf haben wird. Ich denke nicht einmal, dass Du uninteressant bist. Mein Schatz hat auch wo anderes studiert, als ich wohne, und ich hatte nie das Gefühl, er vergisst mich. Ich wusste, er ist dort nicht so viel alleine, wie daheim, und man hat auch einfach nicht so viel Ruhe. Zudem wird im Studium einfach wert auf anderes gelegt als davor im Leben und da muss man sich erstmal dran gewöhnen, und dann ist das halt einfach auch anstrengend. Wahrscheinlich sinkt Dein Freund abends ins Bett und ist froh, wenn er schlafen kann, und freut sich schon wieder aufs Wochenende mit Dir!

    Wenn Du Dir unsicher bist, ob er Dich liebt, dann erklär ihm halt ganz ruhig mal, wieso Du dieses Gefühl bekommst. Immerhin hat er diesen Trubel um sich, der Dir fehlt. Das heißt, er kann leicht an andere Dinge denken (was nicht heißt, dass die wichtiger wären als Du, nur sind sie eben DA!), da er nicht darauf wartet, dass DU zurückkommst. Ich finde immer, der (gezwungenermaßen) passive Teil in einer Beziehung zu sein, ist viel schlimmer und unangenehmer und man macht sich viel mehr Sorgen! Aber Reden ist halt meiner Meinung nach das A und das O in einer Beziehung, also los! Er kann sich nicht ändern, wenn er von nichts weiß!
     
    #10
    SottoVoce, 26 März 2004
  11. klarna
    Gast
    0
    Hi,

    Wenn er dort so beschäftigt ist, heisst das noch lange nicht, dass Du für ihn uninteressant bist !

    Zu Beginn der Beziehung zu meiner jetzigen Frau ging ich auf ein Internat und konnte sie nur am Wochenende sehen, und manchmal nur alle 2 Wochen.
    Das Leben im Internat war wie eine andere Welt !! :rolleyes2 Natürlich habe ich meine Frau damals vermisst, aber irgendwie hatte ich nicht unbedingt das Bedürfnis, ihr dies täglich mitzuteilen. ( Abgesehen davon hätten wir gar nicht recht die Gelegenheit dazu gehabt - kein Handy und meine Frau nicht mal Telefon im Haus ).
    Das Wochenende mit ihr war immer super - kaum war ich im Internat ... Nicht falsch verstehen, nicht dass ich sie dort vergessen hätte, aber irgendwie war dort immer alles anders.

    Klarna
     
    #11
    klarna, 27 März 2004
  12. raindrop
    Gast
    0
    Okay, dann danke, dass sich doch noch einige dazu geäußert haben. Mein zweiter text sollte nicht böse oder so klingen. Naja, muss schon sagen, dass ich froh bin, dass doch noch ein paar positive beiträge gekommen sind. Es ist klar, das es kein patentrezept oder so was ist, ich habe nur manchmal das gefühl, das ich in meiner sichtweise total eingeschränkt bin. ich stell mir was vor, erwarte etwas von meinem freund und wenn das nicht passiert, dann bin ich schon wieder am zweifeln. vielleicht kennt ihr das ja. nun ja. ich hoffe, das alles gut ist, und ich mir wirklich keine unnötigen sorgen machen muss. Danke schön! raindrop
     
    #12
    raindrop, 27 März 2004
  13. raindrop
    Gast
    0
    wollte noch was ergänzen:
    Gestern hat er z. B. ein Konzert gegeben, er ist neben seinem Job noch Veranstalter. Also haben wir uns gestern auch nicht gesehen. Er hat abends mal kurz getextet was los ist, aber überhaupt nciht gefragt was ich so mache. Erst heute morgen gegen sechs uhr kam ne nachricht, mit der Frage, ob ich einen schönen abend hatte. Ich war ja froh, dass er wenigstens morgens gefragt hat, aber irgendwie hätte ich mir gewünscht, dass er abends schon mal gefragt hätte, was ich so mache. Er gibt mir so das gefühl, dass ich irgendwie nebensächlich bin. Versteht ihr das? Er meinte, dass ist ihm halt wichtig und es macht ihm spaß. Ach mensch....ich komme irgendwie zu kurz. Aber er meint, das es nicht so ist.
     
    #13
    raindrop, 27 März 2004
  14. raindrop
    Gast
    0
    huhu.
    wollte noch kurz etwas zu meinem wochenende posten. ich habe meinen freund samstag und sonntag jeweils eine stunde gesehen. wir waren kaffee trinken, aber der kumpel war natürlich mit. es war ein verdammt komisches wochenende. er kam mir wirklich fremd vor. ich hoffe mal, dass das normal ist. zumal ja auch eine dritte person dabei war, die ich nun erst kennen gelernt habe. ich weiß auch nicht, aber da ich dieses wochenende nix von ihm hatte, fehlt er mir tierisch. das habe ich ihm auch geschrieben. er hat aber nicht direkt drauf geantwortet. hat sich halt bisher immer nur gemeldet und geschrieben was er so macht. okay, ich muss wohl irgendwie kapieren, dass jeder sein eigenes leben führt. er lebt total anders als ich, ist halt nie alleine und macht viel party. ich glaube, ich habe mich bisher viel zu sehr auf ihn konzentriert. was meint ihr? wenn ich ihn nicht sehe, oder er nicht das macht, was ich irgendwie erwarte, bin ich enttäuscht und denke, er mag mich nicht mehr. Hm, klingt schon irgendwie komisch, wenn ich das selber lese....
     
    #14
    raindrop, 29 März 2004
  15. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Führ Du Dein eigenes Leben. Ein Freund kann nie andere Freunde ersetzen, auch wenn das manchmal so scheint. Aber Du brauchst auf jeden Fall auch eigene Freunde, die Dir wichtig sind! Setz Dir Ziele, nimm Dir Unternehmungen ohne Deinen Freund vor, triff Dich mit anderen. Es ist wichtig, ein EIGENES Leben zu haben. Denn was wäre, wenn es dann mal kriselt in der Beziehung? Das ist immer schwer zu ertragen, aber wenn man NUR immer auf den Freund konzentriert war, ist es NOCH schwerer zu ertragen!!!
     
    #15
    SottoVoce, 29 März 2004
  16. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Hi raindrop,

    erinnerst dich an mich? Hatte damals ab und zu deine Posting kommentiert, weil dein Freund mich so sehr an meinen Ex erinnert... Auch in dieser Situation... Immer wenn ich von ihm heim fuhr (800km Entfernung) fühlte ich mich gut, da ich das Kribbeln vom WE mitgenommen habe... 2-3 Tage später war es wieder vorbei, da er sich immer erst abends mit belanglosem Zeug meldete. Kurz bevor wir uns dann wiedergesehen haben wurde es wieder mehr und liebevoller... Irgendwann ließ das Kribbeln am WE nach, da wir kaum allein waren, weil seine Freunde ihm wichtiger waren. Ich könnte das heute nicht mehr...

    Ein Tipp für dich: Sei nicht immer auf Abruf bereiut und nehme dir auch was vor! Er wird dann schon merken, dass er was tun muss!

    lg
    cel
     
    #16
    Celina83, 29 März 2004
  17. raindrop
    Gast
    0
    Hallo ihr zwei, vielen Dank für eure Beiträge. Ihr habt ja recht. genau das sage ich meinen Freundinnen ja zum Beispiel auch immer. Gebe diese Tips weiter, kann aber selber nicht so handeln. Ich habe ihn neulich gefragt, ob er mich denn überhaupt noch liebt. er meinte klar. Er hat mir dann abends einen Text geschickt, wo drin zweimal drin stand, das er mich liebt. Oje, ich muss mal wieder etwas lockerer werden, glaube ich.
     
    #17
    raindrop, 29 März 2004
  18. raindrop
    Gast
    0
    Wollte noch etwas ergänzen.
    also gestern war mein Freund bei mir, da er heute frei hat. wir waren Fahrrad fahren und hatten viel Zeit zum reden. Wir kamen auf folgendes: mein freund meint, ich hätte zu wenig erfahrung mit Beziehungen (was auch stimmt, er ist mein erster richtiger freund), ich bin nicht selbstbewusst genug, ich bin abhängig von ihm. All das, so meint er, sind Punkte, die Probleme in unserer Beziehung schaffen. Ich meinte, es stimmt, aber ich finde, er sollte mehr Zuneigung zeigen oder mir entgegen bringen.. so wir sind also bis zu diesem Punkt gekommen, ach er meinte, er ist bulle, die müssen nun mal hart sein, bla bla....
    was meint ihr, wo können wir nun ansetzen??? Liegt wirklich alles an mir??? Ich meine ich kann mir schon vorstellen, wenn ich mal ein wenig "härter" oder sagen wir selbstbewusster wäre, würde er mich mal mehr in den Arm nehmen, doch ich frage mich, muss ich den ersten Schritt machen????
     
    #18
    raindrop, 31 März 2004
  19. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Wenn er das wirklich so meinte, ist er nicht ein "Bulle", dann ist er ein Idiot ! (Wahrscheinlich zu viel Schimanski gesehen). Und obendrein noch eine Fehlbesetzung in seinem Job.
    Denn wer seinen Beruf und das Privatleben nicht trennen kann bzw. will, der hat ein ganz großes Problem ...
    Und NEIN, es liegt nicht an Dir !!!
    Es liegt an IHM !
     
    #19
    waschbär2, 31 März 2004
  20. tearsy
    Gast
    0
    Hallo ihr lieben,

    habe mir diesen Threat mal komplett durchgelesen, und ich muss sagen, das ich mich in manchen Teilen echt wieder finden kann.
    Ich führe seit einigen Monaten auch eine Wochenendbeziehung mit meinem Freund. Und ich muss sagen, im Moment geht es mir nicht sehr gut dabei.
    Es ist so, das ich das Gefühl habe, das ihm vieles wichtiger ist als ich.
    Ich mein, ich vermiss ihn schon oft unter der Woche, und da ist es doch einfach so, das man sich dann umso mehr aufs Wochenende freut, und ich auch davon etwas haben möchte, das er da ist!!
    Aber oft ist es dann so, das ich den kompletten Samstag zu Hause verbringe, weil er irgendwas machen muss/will.Und oft ist es dann auch so, das er sich dann den Tag über nicht meldet, sondern meist erst abend irgendwann
    Und wenn ich bei ihm bin, macht er die ganze zeit irgendwas, und kümmert sich nicht wirklich viel um mich! Und das tut mir schon weh!
    Es ist jetzt einfach so, das ich mich irgendwie vernachlässigt fühle, ich weiß nicht, ob ich übertreibe, ich will ihn ja auch nicht einengen!
    Und langsam weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll! :traurig:


    Ich hoffe jemand von euch kann mir vielleicht helfen, vielleicht einen Tip geben, oder so.

    Liebe grüße,
    Tearsy
     
    #20
    tearsy, 31 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versteh
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
gastfragerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
25 Antworten
Test