Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verstehe diesen Mann nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von glashaus, 22 September 2005.

  1. glashaus
    Gast
    0
    Hallo,

    ich muss mir mal wieder ein bißchen was von der Seele schreiben. Und zwar weiß ich im Moment absolut nicht, was mit meinem Freund los ist.
    Seit Mai führen wir eine (wie ich finde) absolute Bilderbuchbeziehung. Es gibt keinen Streit, keine Eifersucht, ich verstehe mich gut mit seiner Familie, er kennt meine Eltern, alles gut eben.

    Dann war er zwei Wochen im Urlaub und wir haben uns schrecklich vermisst. Ich war bei meinen Eltern und bin am letzten Dienstag wiedergekommen und abends natürlich sofort zu ihm. Ich war dann bis Freitagmorgen da und es war soooo wunderschön. Ich bin sonst nicht so ein Nähe-Mensch, hatte diesmal aber irgendwie gar kein Problem ihn so lange um mich zu haben. Ich war halt einfach nur froh, ihn wieder zu haben.
    Laut seinen Aussagen ging es ihm auch genauso, ich weiß, dass er mich vermisst hat, und am Freitagmorgen haben wir noch ein paar Fotos geschossen und er hat mir noch eins von sich geschenkt damit "ich ihn immer bei mir habe". So.

    Am Freitag haben wir dann nicht mehr gesprochen, am Samstag auch nicht. Habe mir nichts dabei gedacht, weil er auf 'ner Hochzeit war und ich war ja auch mit Freunden unterwegs. Am Sonntag war er dann wie immer beim Fußball, danach müde und ist eingeschlafen (das ist bei ihm normal, ich nehme ihm das auch nicht übel, kann man ja verstehen). Am Montag dann tagsüber ein paar SMS und abends nichts mehr. Das fand ich schon komisch.

    Nunja, Dienstag (vorgestern) kam es dann raus:
    Ich sagte ihm (leider per Messenger) er solle sich mal um seine Freundin kümmern, die wäre traurig, weil sie nicht weiß, obs ihrem Liebsten gut geht usw.
    Daraufhin kam dann nur ein "Sorry, ich brauche Abstand, bin mir meiner Gefühle nicht so sicher". Das war echt so...äh... wie ein Schlag in die Magengegend, ich war echt sehr geschockt und musste weinen, weil ich mit so etwas absolut nicht gerechnet habe. Wie gesagt, es gab keinen Streit, nichts.

    Nun ja, seit dem habe ich auch nichts mehr von ihm gehört und er fehlt mir einfach _wahnsinnig_. Heute mittag habe ich es nicht mehr ausgehalten und ihm eine Mail geschickt, dass er mich mal anrufen soll und wir einfach mal darüber reden. Ich weiß überhaupt nicht was los ist und fühle mich, als ob ich auf einer Eisscholle hin- und herwackel.

    Ich weiß auch nicht, wie ich mir das erklären soll. Bindungsängste oder was?! Keine Ahnung. Vielleicht kann mich mal jemand trösten und mir sagen, dass das einfach nur wieder so eine Männer-Phase ist....
     
    #1
    glashaus, 22 September 2005
  2. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    wie bei mir. bilderbuchbeziehung, nie streit, nix. von einem tag auf den anderen wars aus. ich verstehs ja, wenn das menschliche gehirn zu primitiv ist, um sich dinge wie unendlichkeit und sowas vorzustellen. aber bei sowas komm ich ebenfalls nicht hinterher. einfach abstrus.

    naja, dir wünsch ich jedenfalls viel glück, dass alls gut wird.
     
    #2
    Kerowyn, 22 September 2005
  3. wundergibtes
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du.
    Leider kann ich dir nicht sagen, es wird schon wieder und es ist nur eine Phase :hmm: Denn ich weiss es einfach nicht.
    Das hört sich wirklich nicht gut an. Er zieht sich zurück und sagt dir erst auf Nachfrage bescheid. Ist nicht sehr nett....eher feige :grrr:
    Ich denke, im Moment kannst du nicht viel tun, als auf seinen Anruf etc. zu warten. Aber "warten" solltest du nicht wirklich, lenk dich lieber ab. Gehe ein Eis essen.
    Ich drücke dir die Daumen :!: :smile:
     
    #3
    wundergibtes, 22 September 2005
  4. Pinaco
    Pinaco (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    537
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir und meinem Ex war es genauso! Wir hatten ne super schöne Beziehung, haben uns kein einziges Mal gestritten. Es war einfach super schön!

    Doch dann merkte er, dass er mich nicht mehr so liebt wie er gerne würde. Daran ist dann auch die Beziehung gescheitert :geknickt: !

    Das ist jetzt fast 1 Monat her. Wir haben aber noch immer guten Kontakt. Aber ich liebe ihn noch immer :flennen: !


    Ich wünsche Dir bzw. Euch auf jeden fall, dass es besser läuft als bei uns :knuddel:
     
    #4
    Pinaco, 22 September 2005
  5. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Ihr habt alle das selbe Problem, listet eure Gemeinsamkeiten auf und wisst trotzdem nicht was los ist !?!
    Also mal eine Ansicht von der anderen Seite, von eurem gegenüber, von mir in diesem Fall.

    Bilderbuchbeziehung schön und gut, für euch vielleicht und auch wenn euer Partner das bestätigt und sagt wie dufte das doch ist, muss es ja nicht so sein. Unbewusst kann ihn das sehr wohl stören. Ich sage extra unbewusst weil der Partner ja glaubt es ist alles in Ordnung. Doch irgendwann stellt er fest das irgendwas falsch läuft, nur was? Immerhin ist ja alles … perfekt.
    So und jetzt kommt der Zeitpunkt an dem der Partner gar nichts mehr weiß, glaubt das seine Gefühle unklar sind, das irgendetwas vollkommen falsch läuft, kurz, er sucht ein Problem dem er die Schuld geben kann an dem was nicht stimmt.

    Es gibt Lösungen für dieses Problem, doch leider muss man die wohl selber raus finden da nicht immer die Reaktion vorhersehbar ist. Aber im Grunde kann ich wohl sagen das die Lösung niemals sein kann, wieder in das Perfekte Leben zurück zu gehen, das wird nicht Funktionieren.
    Das Problem liegt im Menschen selber, da kann weder euer Partner etwas für noch ihr selber, der Mensch ist nicht für Perfektion gemacht …
     
    #5
    User 44476, 22 September 2005
  6. das was du da geschrieben hast find ich gut!
     
    #6
    littlesunshine6, 22 September 2005
  7. Sojiro
    Sojiro (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich denke, die hier von J.P sehr gut beschrieben möglichkeit ist die eine Seite.
    Meiner Ansicht nach, wobei ich hier nicht den Teufel an die Wand malen will, hat er an besagter Hochzeit eine Frau getroffen...
    Ich will da jetzt nichts unterstellen, aber das ist meine Vermutung, wenn ich das so durchlese:frown:

    Ich denke, auch wenn er Zeit braucht, solltet ihr mal versuchen zusammen zu sprechen, damit du auch ein wenig mehr klarheit zumindestens hast...!
    Reden ist schliesslich das A & O einer Beziehung...!

    Ganz viel Kraft und ein ganz lieben :knuddel:
     
    #7
    Sojiro, 22 September 2005
  8. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Ich habe es mir jetzt 3 mal durchgelesen und .... bist du sicher das du im richtigen Thread bist? ô_Ô
     
    #8
    User 44476, 22 September 2005
  9. Sojiro
    Sojiro (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja bin ich:zwinker:
    Hatte nur den Falschen Nick kopiert...sorry hab ich geändert...!
    Ich meine was ist an meiner vermutung so abwägig?
    Vielleicht ist es ihm zu alltäglich geworden und auf einmal trifft man(n) angeheitert eione achso faszinierende Frau...
    Darauf macht er sich Gedanken darüber...!
    Ist das so abwägig?
     
    #9
    Sojiro, 22 September 2005
  10. glashaus
    Gast
    0
    @ Sojiro, da bin ich mir nahezu 100% sicher, dass das nicht so ist.

    EDIT ich habe ihn vorhin angerufen, konnte nicht anders. Er sagt er ist sich halt seiner Gefühle nicht 100%ig sicher und muss erstmal darüber nachdenken. Einen Grund dafür konnte er mir nicht nennen.
    Ich packe deshalb gerade fluchtartig meine Sachen und fahre gleich zu meinen Eltern. Halte diese Situation fast nicht aus.
     
    #10
    glashaus, 22 September 2005
  11. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ach süße. ich drück dich mal wieder ganz feste :knuddel:

    wenn ich mir das so durchlese, kann ich das ehrlich gesagt überhaupt nicht verstehen ( sterni war ja eh noch nie eine männerversteherin )...
    alles ist perfekt...und plötzlich...von einem auf den anderen moment stimmt irgendetwas nicht mehr.
    merkt man(n) sowas nicht früher? :rolleyes2

    ich wünsch dir, dass sich alles wieder einrenkt und solange die kraft, dass du diese scheiß situation durchstehst! :kiss:
     
    #11
    ~°Lolle°~, 22 September 2005
  12. kleineSchnecke
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    7
    nicht angegeben
    sowas passiert halt leider immer wieder....ich versteh echt nicht wie manche Männer so ticken können.

    Mein Exfreund hat mich nachdem er mir 2 Jahre lang fast täglich gezeigt und gesagt hat dass ich seine große Liebe bin und ich richtig gespürt habe dass er mich wahnsinnig liebt, von heute auf morgen verlassen.
    Er war bei seiner Mutter auf Geburtstag eingeladen (wie deiner auf die Hochzeit) und hat dort...ja was wohl..wie hier auch schon angesprochen wurde....ein Mädchen wiedergesehen das er seit 8 jahren nicht gesehen hat. Und sich hals über kopf verliebt. und sich hals über kopf von mir getrennt.
    mit den tollen worten "tut mir so unheimlich leid, ich liebe dich noch aber sie liebe ich mehr - sie ist meine seelenverwandte".

    So kanns gehen.
    @ Männer die so sind: warum seid ihr so? was denkt ihr euch dabei? habt ihr kein bisschen verantwortungsgefühl? verlässlichkeit?

    nach langem grübeln vielen mir dann immer mehr kleinigkeiten ein, die mir zeigen dass die perfekte Beziehung anscheinend doch nicht so perfekt war wie ich es erlebt hatte. es gab immer irgendwas. Aber anstatt dass der kerl mal seine Klappe aufmacht damit man über sowas reden kann ....bleibt alles "perfekt" und dann ist er über nacht weg...


    ich hoffe echt dass dein kerl nicht so ist!
     
    #12
    kleineSchnecke, 22 September 2005
  13. Kerowyn
    Kerowyn (33)
    Benutzer gesperrt
    1.151
    0
    1
    vergeben und glücklich
    man, ihr frauen seid genauso. ich mach haargenau die selbe scheisse zur zeit durch, wie du damals.

    wir waren fast 2 jahre zusammen und alles lief perfekt, bis sie einen anderen kennengelernt hat und mit mir von jetzt auf gleich schlussgemacht hat. denkst du sie hat mal den mund aufgemacht und gesagt, was sie stört? pustekuchen.

    arghhh
     
    #13
    Kerowyn, 22 September 2005
  14. Lohiau
    Lohiau (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    *loool*


    Also meine ganz persönliche Meinung zu dem Thema, dass er nicht sagt was ihn beschäftigt, finde ich völlig daneben, von allein kommen solche Zweifel ja mit Sicherheit nicht! :zwinker:
    Was ich mich allerdings bereits nach dem ersten Mal lesen deines Textes fragte, wie kann es sein, dass ihr euch nie streitet bzw. gestritten habt, also ganz ehrlich für mich gehört das dazu, ich brauche diese Reibungspunkte, ab und an mal die Fetzen fliegen lassen, wobei ich allerdings gewisse Grenzen mit Sicherheit nicht übertrete.
    Ich finde DAS ist völlig normal(eine Bilderbuchbeziehung?), Beziehungen, in denen es nie Streit gibt, das macht mich schon ziemlich stutzig...
     
    #14
    Lohiau, 22 September 2005
  15. ElfeDerNacht
    Verbringt hier viel Zeit
    1.201
    123
    2
    Single
    Hey du Arme!
    Mir tut das wirklich leid was dir gerade passiert. Und ich kann deine Verwirrung und deine Gefühle so gut verstehen. Bin zur Zeit in der selben Situation. Zwar nicht 100 Prozent, da bei uns schon einiges an Streit vorangegangen ist, aber das Ende ist dasselbe: ich warte seit 2 Wochen wie er sich entscheidet. Für oder gegen unsere Beziehung...
    Das schlimmste an diesem Zustand ist nicht daß er weg ist, sondern die Ungewißheit. Nicht zu wissen wie es weitergeht und vor allem die Hilflosigkeit nichts tun zu können. Man kann nur warten. Ich dreh zuweilen fast durch, aber ich versuche mein Bestes mich mit anderen Dingen zu beschäftigen und wieder mal was für mich zu tun.
    Sei lieb zu dir, verwöhn dich mit irgendwas was du schon lange nicht getan hast, geh unter Leute, flirte und hab Spaß am Leben- so gut es eben geht. Tun kannst du jetzt eh nichts. Er braucht Zeit, und die solltest du ihm jetzt geben, indem du ihn wirklich in Ruhe läßt und dich nicht immer wieder meldest. Dann merkt er auch am ehesten ob er dich vermisst- andernfalls kann es passieren, daß es ihm auf die Nerven geht wenn du ihn zum reden überreden willst.
    Eins hab ich in meinen Beziehungen gelernt: wenn ein Mann nicht reden will, bringt es nichts ihn zu drängen, im Gegenteil, damit treibst du ihn von dir fort. Er wird reden wenn er bereit ist, das sag ich mir momentan selbst 100 mal am Tag.
    Ich wünsche dir das allerbeste! Wir schaffen das schon :zwinker:
    elfchen
     
    #15
    ElfeDerNacht, 22 September 2005
  16. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ich mir das so durchlese, besonders den beitrag von ElfeDerNacht, denk ich mir: hallo? mit welcher begründung sitzt ihr tatenlos zuhause rum und hat er die macht über alles zu richten? wenn er nicht weiß ob er euch noch will, dann nützt die zeit doch und zeigt ihm, dass ihr absolut nicht abhängig seit von dieser beziehung, geht aus, sucht euch bestätigung bei anderen männern.
    will damit nicht sagen dass ihr euch mit irgendwelchen affairen den weg zurück zur beziehung verbauen sollt, aber trotzdem spass haben, leben.
    ich könnte mir nämlich durchaus vorstellen, dass er sich nach den paar durchgehend gemeinsam verbrachten tagen eingeengt fühlt, oder glaubt sich deiner sicher sein zu können, und ich denke eine gewisse spannung sollte immer in der beziehung bleiben.
    lebe und zeige ihm was er an dir hat. wer will schon eine, die traurig und frustriert zuhause sitzt?
     
    #16
    minzblatt, 22 September 2005
  17. glashaus
    Gast
    0
    Vielen, vielen Dank ihr Lieben!

    Besonders an Sterni und ElfeDerNacht.

    Also 2 Wochen werde ich sicherlich nicht warten bis er sich meldet. Aber ich werde mich jetzt bei meinen Eltern und von meinen Freunden trösten lassen und das beste draus machen. Und bald geht die Uni los, da werde ich auch viel zu tun haben hoffe ich. Bis dahin werde ich aber hoffentlich wissen, was nun ist.
    Elfe hat schon recht, das schlimmste ist diese sch*** Ungewissheit, auf der einen Seite diese naive (?) Hoffnung, auf der anderen Seite die Angst und dann gibt es da bei mir noch einen eigentlich sehr intakten Verdrängungsmechanismus.

    Ich hoffe einfach darauf, dass er merkt, was er an mir hat. Ansonsten tun mir erstmal alle Männer leid, die sich in mich verlieben weil ich befürchte, dann erstmal lange, lange nix mehr mit denen zu tun haben zu wollen.

    Ich heirate Sterni dann.
     
    #17
    glashaus, 23 September 2005
  18. happy_girl
    Gast
    0
    xxxx
     
    #18
    happy_girl, 23 September 2005
  19. derPuma
    Verbringt hier viel Zeit
    223
    101
    0
    Single
    Ich schließe mich da mal an. Also bei dem Begriff Bilderbuchbeziehung ohne Streit kriege ich ne Gänsehaut. Das kann eigntlich nicht funktionieren, oder nur zeitlich begrenzt. Ich glaube, ich wäre ziemlich angenervt, wenn immer alles "schön" wäre. Das langweilt auf Dauer, nicht weil ich streiten toll finde, sondern weil es menschlich ist, sich auf diese Art klar zu machen wo man gerade steht. Aber es scheint ja hier bei vielen so "perfekt" zu laufen...
    An deiner Stelle würde ich mir klare Verhältnisse schaffen. Warten bis der Mensch sich wieder muckt ist vermutlich grausam. Würde ich so nicht mit machen. Wenn er nicht weiß, wo er gerade steht dann zeige du ihm doch mal seine Position. Mach ihm klar, dass du ihn liebst, aber auch ein Recht darauf hast, zu wissen woran du bist. Möglicherweise fällt ihm dann schneller ein, wo er sich befindet...
     
    #19
    derPuma, 23 September 2005
  20. kleine_fee
    Gast
    0
    Hallo Du! :zwinker:
    Ich habe jetzt alle Beiträge gelesen und ich komme leider, leider von dem Gedanken nicht los (ohne einen Beitrag zu lesen), dass er eine andere Frau kennen gelernt hat. Ob im Urlaub oder auf der Hochzeit?! Keine Ahnung. Aber ich hab sowas im Gefühl und leider musste ich schon aus eigener Erfahrung feststellen, dass mein Gefühl mich da selten im Stich lässt.

    Ich will Dir keine falsche Angst machen, aber Du solltest darüber nachdenken und mal gedanklich nach Anzeichen suchen, ob das so sein könne. Denn es bringt nichts, das einfach aus Selbstschutz ganz abzutun. Du würdest es doch wissen wollen?!

    Aber mal ehrlich: Welchen Grund sollte er haben, sich auf einmal nicht mehr sicher zu sein, wenn alles so ist, wie es immer war?
    Und nur weil ihr ein paar Tage zusammen hattet, kann er sich nicht eingeengt fühlen; ihr habt euch davor auch lang nicht gesehen.
    Für mich ist das leider der einzig plausible Grund. Und die einfachsten Gründe liegen oft auf der Hand...

    Ich wünsche Dir alles Gute und viel Kraft. Denk an Dich!!!!!


    fee
     
    #20
    kleine_fee, 23 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verstehe diesen Mann
Luin516
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
6 Antworten
Anonymus551
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 November 2016
7 Antworten
theAsking1
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 November 2016
34 Antworten
Test