Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verstehe ihn nicht....angst vor nähe?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marry_18, 5 März 2005.

  1. marry_18
    Gast
    0
    hey, bin neu hier und bräuchte direkt mal rat!
    also ich kenn da einen typen. Er ist 21. Vor ca. 2Jahren hatte er seine letzte Beziehung.Er war mit ihr nur wenige Wochen zusammen weil sie sich dann von ihm getrennt hat.
    Jedenfalls war er wohl sehr in sie verlieb und hat alles für sie getan.Sie wollte mit ihm schlafen, er aber nicht mit ihr.So seit dem hatte er keine Beziehung mehr und auch sonst keine einmaligen sachen oder so.Er ist somit auch noch Jungfrau.
    Vor einigen Monaten hatte ich was mit ihm(also nur küssen...waren auch mehr oder weniger zusammen) war aber sehr uneindeutig da wir nicht darüber gesprochen haben.Als dann aber mehr von mir aus kam, hat er sich distanziert was mir sehr nahe ging, da er mir wichtig war
    Ich hab mich aber einige Zeit weiter bei ihm gemeldet, irgendwann hab ich dann die Hoffnung aufgegebn und mich nicht mehr gemeldet.
    Ja und nun kam er wieder an.Waren letztens mit mehrern unterwegs und er hatt mich andauernd in den Arm genommen und wir haben Händchen gehalten und er hat mich am hals geküsst.Am ende des abend wollte ich ihm einen kuss auf den mund geben, aber er hat ihn nicht erwidert sondern mich nur lange in den arm genommen.Aufm Rückweg hat er mich noch gefragt ob ich drauf die Woche wieder mit auf ne Party kommen.
    So weit alles gut, dann wollte ich was mit ihm alleine machen, da hat er sich wieder zurückgezogen und seitdem meldet er sich nicht mehr.
    ich weiß ja nicht, aber irgendwie find ich das alles komisch, schon das mit seiner ex freundin und überhaupt.....interpretier ich da was über oder hat er angst vor nähe??oder will er mich wirklich nicht??
    sorry dass es so lang geworden ist , aber wäre sehr dankbar für tips!!!
     
    #1
    marry_18, 5 März 2005
  2. sunjenny
    Gast
    0
    Ich glaub das lässt sich nicht eindeutig feststellen. Aber fü mich hört es sich so an, als hätte er einmal eine schlechte Erfahrung gehabt oder nie Nähe erfahren. Ich glaub er lässt dich für seine Verhältnisse schon ziemlich nah an sich ran und allein das scheint für ihn schon sehr schwer zu sein!
    Vielleicht interpretier ich da zu viel, aber ich glaub da steckt mehr dahinter. So extrem ist das denk ich nicht normal. Vielleicht hastdu das glück, dass er dir irgendwann so vertraut, dass er es dir erzählt und vielleicht mehr draus wird.
     
    #2
    sunjenny, 5 März 2005
  3. marry_18
    Gast
    0
    nur die frage ist ja: wie verhalte ich mich??ich will ihn ja auch nicht nerven bzw. ich komme mir schon einbisschen doof vor, wenn so viel von mir kommt und nur wenig von ihm.
    ich mein wenn er mir eindeutig sagen würde, dass er nix für mich empfindet dann würde ich ihn ja in ruhe lassen...aber so lässt mich das halt nicht los.

    weiß nur leider auch nicht, wie ich an ihn rankommen kann.
     
    #3
    marry_18, 5 März 2005
  4. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ich würde ihm einfach ein bisschen Zeit lassen, denn von ihm kommt ja etwas, sonst hätte er dich ja sicher nicht gefragt, ob du auch auf die nächste Party kommst.

    Lass ihm die Entscheidung, wann er sich bei dir meldet, wann ihr wieder was zusammen macht. Vielleicht geht ihm das alles zu schnell und er will es langsam angehen.

    Viel Glück :zwinker:
     
    #4
    User 25480, 5 März 2005
  5. marry_18
    Gast
    0
    ja nur war da doch mal was zwischen uns, da verstehe ich nicht warum er es jetzt auf einmal langsam angehen lassen will

    und ja wir sehen uns bestimmt die nächste zeit wieder, aber ich hasse diese undeutigen sitationen auf partys.
    ich will was mit ihm alleine machen!
     
    #5
    marry_18, 5 März 2005
  6. User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    884
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Vielleicht weil da mal etwas zwischen euch war, will er es jetzt anders angehen. Wie gesagt, man kann ja nur vermuten. Wenn du es ganz gebau wissen willst, müsstest du ihn schon darauf ansprechen und ein klärendes Gespräch führen.

    Melde dich einfach bei ihm und sag ihm , dass du gerne mal unter 4 Augen mit ihm reden möchtest, wenn du es so gar nicht mehr aushältst.
     
    #6
    User 25480, 6 März 2005
  7. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich

    ich verstehe dich zu gut.
    ich war einmal in einer ähnlichen situation und ich muss sagen, solche exemplare von männern (deine geschichte ist fast so wie meine) sind echt schwierig, weil man nie weiß, woran man ist.
    wahrscheinlich wissen sie es selbst nicht bzw. irgendetwas löst eine blockade in ihnen aus.

    deshalb würde ich dir raten, dich ein wenig passiver zu geben, denn geduld wird (meistens :zwinker:) belohnt.
    er läuft dir ja nicht davon, wenn ihr nicht jetzt, sondern erst in ein paar wochen was alleine unternehmt.

    ich habe damals genauso gedacht wie du, aber genau das war mein fehler.... deshalb: lass ihm zeit, lass es langsam angehen!!!


    was mich aber interessiert: als was zwischen euch war... in welcher situation war das? hatte er etwas getrunken? und verhielt er sich da auch anfangs zurückhalten oder war er da hemmungslos *g*?
     
    #7
    *fechti*, 6 März 2005
  8. marry_18
    Gast
    0
    also als wir uns das erste mal geküsst haben, war er betrunken aber das war ja nicht das einzigste mal, und es war auch was wenn er nüchtern war, aber da war er auch sehr schüchtern.

    bei dir ist es also schlecht ausgegangen??warum?weil du zu sehr gedrängt hast, oder weil er wirklich nicht wollte?

    ich denk mal ich werd mich in 1/2wochen wieder melden und mal anfragen ob er lust hat mal wieder was zu machen.

    ich denke, ein klärendes Gespräche würde momentan wahrscheinlich wirklich nix bringen.....

    was sagen denn die männer hier dazu???
     
    #8
    marry_18, 6 März 2005
  9. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    bei mir ist es schlecht ausgegangen, weil es bei uns zu früh ein klärendes gespräch gab und ich überzeugt davon bin, dass, wenn wir danach noch weiterhin kontakt gehabt hätten (ich wollte nicht), es wahrscheinlich "gut"
    ausgegangen wäre. wir kannten uns schlichtweg zu wenig, das sehe ich im nachhinein auch ein.
     
    #9
    *fechti*, 6 März 2005
  10. marry_18
    Gast
    0
    warum wolltest du denn keinen kontakt mehr???


    und ich warte noch auf kommentare von männern zu diesem thema!!! :zwinker:
     
    #10
    marry_18, 6 März 2005
  11. yneorg
    yneorg (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    255
    101
    0
    Single
    ich würde ihn einfach abends alle 3 tage oder so anrufen und fragen wie es ihm geht usw und kleine komplimente einschieben )
    ansonsten einfach mal einen zettel schreiben wie
    "ich bin für dich da " das du sein vertrauen gewinnst
     
    #11
    yneorg, 6 März 2005
  12. marry_18
    Gast
    0
    also, du würdest auch ausschließen, dass er kein interesse hat, ja?

    weil wie gesagt ich komme mir schon ziemlich doof vor, wenn so viel von mir kommt.Aber er reagier ja nicht negativ drauf (also bis auf das alleine treffen)
     
    #12
    marry_18, 6 März 2005
  13. Solarcoaster
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    hmmm, gehörte auch mal zu der "Sorte Mann". Wie schon durch die anderen beschrieben. Zeig ihm halt durch Handlungen, was du für ihn empfindest und versuche zu erreichen, dass er dir vertraut, schubs ihn immer wieder ein bissl an. Alternative: Füll ihn mit Alk ab, zB Freibierparty, und versuchs halt sexuell n bissl weiter zu treiben, evtl kommt er dann aus seiner Zurückhaltung heraus, du weißt ja Mann=Schwanzgesteuert, die Schüchternheit überlagert das nur :zwinker: . Wenn du dir doof vorkommst, geh halt mal 1-2 Woche auf Abstand und probiere, ob er sich von selbst meldet, aber erst DEUTLICH klarmachen was er dir bedeutet, sonst fast er es evtl so auf wie "die will doch nix von mir".

    Das gilt alles nur, wenn er wirklich zu dieserSorte Mann gehört, was man aus deinen Kommentaren jetzt auch nicht zu vollen 100% sagen kann, ist aber sehr wahrscheinlich, besonders, wenn er auch im sonstigen Leben zu den Schüchternen gehört.
     
    #13
    Solarcoaster, 7 März 2005
  14. marry_18
    Gast
    0
    jaja, eigentlich dachte ich ja auch immer männer wären schwanzgesteuert.
    Aber er ist doch ja anscheinend nicht so....ich mein wenn man überlegt, seine ex freundin wollte mit ihm schlafen, er aber nicht mir ihr und ich wollte ihn küssen er hat mich aber nur in den arm genommen ohne mit mir rumzumachen....das macht einen schon nachdenklich :grrr:

    das ist mir echt noch nie passiert.....und ich habs an dem abend echt drauf angeleget....alk war im spiel und ich sah umwerfend aus :grin: und er hält nur händchen mit mir und nimmt mich in den arm :ratlos: ja aber sobald ich ihn alleine sehen will...zieht er sich zurück!
    aber ich mein wenn er ja kein interesse an mir hätte, dann hätte er mich ja nicht noch wegen partys gefragt und er hätte die sitation ausnutzen können und mit mir rummachen können....

    ach keine ahnung, drehe noch durch!! :flennen: :madgo:
     
    #14
    marry_18, 7 März 2005
  15. Solarcoaster
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Jetzt verzweifel mal nicht :bier: Die Sache wird sich sicher auflösen, zum positiven oder halt zum negativen. Gib ihm evtl einfach noch was Zeit, wenn du meinst, dass er es wert ist, und scheinbar bedeutet er dir ja viel. Was mir jetzt so spontan noch einfällt: Sprich doch mal einen seiner Freunde auf dieses "Problem" an, dann bekommst du die Sache auch noch aus einer anderen Perspektive geschildert. ODER, naja die Brechstangenmethode (die ist mal bei mir angewendet worden, früher halt, wie gesagt, war auch mal so ein Typ :bandit: ) sag/schreib ihm, was du für ihn empfindest und warum er so "komisch" sich verhält, klar ist für ne Frau nicht toll, ihr wollt ja idR erobert werden :link:

    PS: Um dich zu trösten: Bei mir wurden damals 3 dieser Verzweifelungsaktionen benötigt, es hat ca 6 Monate gedauert, bis ich weichgeklopft war :kotz: und ich bin echt froh heute, dass es damals diese Frau gegeben hat. Warum Jungs manchmal so sind, ich weiß es auch nicht recht, habe früher vor Jahren ein wirklich extrem geringes Selbstbewusstsein gehabt und hab ne schwere frühe Kindheit hinter mir.

    PSS: Schreib mal bitte, wie es dann schlussendlich ausgegangen sind. Binimmer interessiert an Problemfällen dieser Art.
     
    #15
    Solarcoaster, 10 März 2005
  16. hirbel
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    nicht angegeben
    hi,
    ich schließe mich da dem vorredner an
    wenn er im prinzip noch keine freundin hatte is das ne ganz eigenartige situation und sehr schwierig!
    bleib am ball, bedräng ihn nicht aber so wie es sich anhört wird es sich dann letztendlich für dich lohnen! solche geschichten gabs es ja schon desöfteren meist mit happy end

    als ich denke er braucht eben zeit um vertrauen aufzubauen aber dafür kannst du dich dann auch 100pro auf ihn verlassen

    viel glück :smile:

    p.s. das er nich so direkt rangeht auch wenn die möglichkeit da ist spricht doch für ihn
     
    #16
    hirbel, 10 März 2005
  17. marry_18
    Gast
    0
    hi danke für die tips.
    ich hab letztens mit seinem bestem freund über ihn geredet, der meinte, er wüsste auch nicht was mit ihm los er wäre seit wochen total komisch und als er ihn gefragt hat was mit mir wäre meinte er nur "weiß nicht"

    naja, jedenfalls hab ich seit 1,5 wochen nix mehr von ihm gehört ich denke ich werd mich übernächstes we mal melden, weil momentan bin ich viel unterwegs.
    @Solarcoaster wie war das denn damals bei dir?in wie weit hast du der Frau gezeigt dass du sie magst???
     
    #17
    marry_18, 10 März 2005
  18. Solarcoaster
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    @marry_18: Zu deiner Frage, wir haben uns kennengelernt, nach etwa 3 Monaten angefangen über sehr persönliche Dinge zu reden, also Dinge, die man auch mit dem besten Kumpel nicht bespricht, irgendwie war da schon klar, dass da írgendwas besonderes war zwischen uns. Dann hat es noch knapp 6 Monate gedauert, bis es dann ne offizielle Beziehung war.

    Also wie ich es ihr gezeigt habe: Lange tiefe Augenkontakte, auch mal dasitzen und nichts sagen, später Langzeitberührungen der eigentlich beiläufigen Art, zB Schulterberührung im Kino über den ganzen Film hinweg, einmal als ich recht viel getrunken hatte, gabs dann Streicheleinheiten für sie, als ich wieder nüchtern war, war die "Blokade" aber wieder da, naja bei mir hat sie mich irgendwann praktisch vor die Entscheidung gestellt, so etwa wie "Hey, du, also du weißt ganz genau, was zwischen uns los ist und du weißt auch was ich für dich empfinde, also du hast jetzt die letze Möglichkeit, ansonsten such ich mir nen anderen". Also schon die extrem krasse Tour. Die Angst sie dann völlig zu verlieren hat mich dann dazu gebracht mich zu überwinden. Danach sind wir dann halt zusammengekommen.
     
    #18
    Solarcoaster, 11 März 2005
  19. Solarcoaster
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Und? Hat sich irgendwas neues in der Sache getan??
     
    #19
    Solarcoaster, 15 März 2005
  20. marry_18
    Gast
    0
    nee, da hat sich leider nix mehr ergeben.
    ER hat sich nicht mehr gemeldet und ich glaub ich werde mich auch nicht mehr melden....ich mein ich mag ihn wirklich.
    Aber wenn von ihm aus nix kommt, keine ahnung...... :cry:
     
    #20
    marry_18, 15 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verstehe ihn angst
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
14 Antworten
wanda851
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2016
24 Antworten
cro95
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2015
10 Antworten