Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versteht ihn jemand?? (Ex-)Freund

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von die jule, 22 Juli 2007.

  1. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Da ich mal wieder nicht schlafen kann hab ich mir überlegt mal alles von der Seele zu schreiben und mir vielleicht eure Meinung/Hilfe zu holen.
    Letztes Jahr im September hat der Cousin meiner besten Freundin seinen Geburtstag gefeiert. Er wohnt 220 km von hier weg und wir sind übers Wochenende dort hin gefahren. dort lernte ich auch den Cousin von dem Cousin kennen. Peter. Wir verstanden und an dem Abend recht gut und durch ein dämliches Spiel welches wir wegen Alkoholeinfluss spielten "mussten" wir uns küssen. Nach dem Abend blieben wir im Kontakt über ICQ und telefonierten manchmal. In den Osterferien als wir den Cousin wieder besuchten unternahmen wir auch einen Tag was mit Peter. Naja, da hat es bei mir gefunkt. Bei ihm schon ein bisschen auf dem Geburtstag, aber auch endgültig bei unserem Ausflug. Unser Problem ist nur das er 214 km hier weg wohnt seine Eltern ziemlich streng sind, wir beide ziemlich viele Hobbies haben... Naja, trotzdem haben wir gesagt, dass wir das irgendwie schaffen werden. Er hat wirklich um mich gekämpft, er schrieb mir super süße SMS, und versprach, dass es mit uns klappt. Deswegen lies ich alle Zweifel fallen und wir versuchten es. Das war Ende April. Im Mai zelteten wir mit Freunden, im Juni kam er ein Wochenende zu mir und alles war wunderschön. Auch wenn wir uns nicht sehen konnten, schrieben wir über ICQ, telefonierten, schrieben SMS, webcamten... Fronleichnam fuhr ich dann zu ihm. Hatte richtig Schiss wegen seinen Eltern, aber diese nahmen mich herzlich auf. Ich erlebte die mit 4 schönsten Tage meines Lebens. Er trug mich auf Händen, wir lernten den anderen richtig kennen und ich merkte wie wichtig er mir ist. Den Spass den ich mit ihm hatte, kannte ich kaum. wir gingen nachts um halb 3 schwimmen, bei einer Radtour zog er mich einfach ins Feld rein und dort lagen wir dann und konnten so frei über unsere Gefühle sprechen. Und in unserer letzten Nacht passierte dann auch unser gemeinsames erstes Mal. Zwar hatte ich Angst, aber es wurde wunderschön. Wir vertrauten uns sehr und es wurde ein einmaliges Erlebnis. Am nächsten Morgen brachte er mich noch zum Bahnhof und alles schien perfekt zu sein. Wir hatten beide Tränen in den Augen, haben aber schon unser nächstes Treffen geplant. Leider erst die 4 Woche in den Sommerferien, da ich die ersten 3 Arbeiten ging. 2 Wochen nach Fronleichnam hatten wir noch sehr viel Kontakt mit einander und alles war sehr schön. Dann auf einmal meldete er sich kaum noch. Er meinte sie renovieren das Haus und er müsste sich auf den Jagdschein vorbereiten. Das verstand ich auch da ihm der super wichtig war. Dann aber am Ende der 2. Ferienwoche bekam ich eine SMS das es mit dem „gemeinsamen“ Urlaub nichts werden würde. Ich schrieb ihm dann als Antwort wie es denn weiter gehen solle, dass es so nicht weiter gehen kann. Ich wollte nicht mehr anderen glücklichen Pärchen zu schauen müssen, mich auf ein Treffen mit ihm zu freunden und dann doch eine Absage zu bekommen... Seine Antwort war dann nur „Wenn du Schluss mach en willst, dann musst du das wissen“ Tja, er meldete sich dann gar nicht mehr und als ich ihm an rief meinte er sein Kopf wäre leer, sein Internet kaputt und sein Handy würde spinnen und er hätte Besseres zu tun. Da legte ich einfach auf, weil das dann doch zu viel für mich war. Ich schrieb ihm einen 3 Seiten Brief mit all meinen Gefühlen und Eindrücken. Das ich ihn noch lieben würde, das es so aber nicht weiter gehen könnte. Das man sich bei einer Fernbeziehung mehr Zeit nehmen müsste und das es am Anfang alles so schön gewesen wäre und das er sich richtig rein gehängt hast. Das man vielleicht abends mal eine halbe Stunde für einen Anruf frei machen könnte oder mal 3 Minuten sich Zeit für eine SMS nehmen. Ich habe auch den Verdacht geäußert, dass er nur mit mir schlafen wollte.
    Auch seine Freunde wussten nicht mehr was mit ihm los ist. Er wäre seit ca. 3 Wochen ziemlich komisch und hätte Gefühlsschwankungen.
    Den Brief schickte ich montags ab, bekam aber keine Antwort. Sonntags rief dann ein gemeinsamer Freund in meiner Gegenwart bei ihm an. Er fragte ob jetzt Schluss wäre, von ihm kam nur ja, er meinte ob er mich denn geliebt hätte, da kam auch nur ein ja, und dann meinte er das er mich nicht fürs Bett haben wollte. Aber das er über alles nachdenken müsste. Das eben viel passiert wäre und so und das er wenn er vom Jagdschein wieder da wäre mit mir bei ICQ über alles schreiben würde. Aber der Jagdschein ist erst in 3 Wochen zu Ende. Dann schaltete ich mich ein und sprach mit ihm am Telefon. Er blockte total ab und es hatte kein Sinn mehr mit ihm zu sprechen. Dann schickte ich eine SMS, mit der direkten Frage ob er überhaupt noch Gefühle für mich hat, und als Antwort kam nur „Kaum noch“ Naja, seitdem lass ich ihn in Ruhe.
    Aber mir geht das alles ziemlich nahe. Natürlich versuchen gute Freunde mich ab zulenken, aber wenn ich zu Hause sitze oder in meinem Bett liege kommt mir immer wieder sein Gesicht in den sinn, unsere gemeinsamen Erlebnisse. Wie wir beim zelten auf der wiese lagen und Sterne anschauten. Oder am Mittwoch war ich shoppen und sah ein Polo-Shirt was seinem sehr ähnelte. Plötzlich hatte ich seinen Geruch in der Nase und musste mit den Tränen kämpfen. Ich weiß einfach nicht mehr wie das weiter gehen soll. Erst kämpfte er um mich, als wir dann endlich glücklich waren, hatte er keine Gefühle mehr. Das kann und will ich einfach nicht glauben. Am Bahnhof war doch alles so unbeschreiblich. Ich dachte wirklich, dass er mich liebt. Auch gemeinsame Freunden war total geschockt als ich Ihnen von unserem Ende erzählte und wie es dazu kam. Versteht hier vielleicht irgendjemand Peter?? Weil vielleicht gibt es ja noch eine Chance für uns, auch wenn ich nicht mehr dran glaube.
     
    #1
    die jule, 22 Juli 2007
  2. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Für mich klingt das ganz nach einem Fall, der mir selber passiert ist. Eine gute Freundin began sich für mich zu interessieren und bei mir war das umgekehrt nicht anders. Doch ich hatte keine Lust auf eine Fernbeziehung.

    Doch fast ein Jahr später habe ich doch eine Fernbeziehung mit einer jungen Frau begonnen, weil die Gefühle stärker waren als die billigen 400 km, die ich zu ihr fahren musste. Aber in naher Zukunft ist das vorbei, dann wohne ich wieder in meiner alten Heimat.

    Doch dein Freund kam vermutlich mit der Entfernung nicht klar. Ok, knapp 220 km... die fährt man mit dem Auto locker in 2 Stunden wenn kein Stau herrscht. Allerdings scheint ihr beide wohl nicht die Möglichkeit zu haben, da du erst 17 bist und er anscheinend ebenfalls kein Auto besitzt. Und Jungs bzw. Männer haben mit großen Entfernungen und langen Pausen, in denen man sich nicht sieht, anscheinend häufiger ein Problem als Frauen.

    Ich will dir nicht sagen, was du jetzt tun sollst. Aber es hat wohl einfach nicht gepasst und du kannst daran nichts ändern.
     
    #2
    Riddle, 22 Juli 2007
  3. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Aber warum war dan bei unserem letzten Treffen alles noch super?!? Er hätte mir doch seine Zweifel geäußert, so weit kenn ich ihn. Er weiß das man mit mir über alles sprechen kann.
    Nein,wir haben beide noch keinen Führerschein,er hat seinen erst im November.
     
    #3
    die jule, 22 Juli 2007
  4. Detta
    Detta (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht solltest du ihn einfach mal überrumpeln und zu ihm fahren. Ihm das klärende Gespräch sozusagen aufzwingen. Schließlich hängst du ja in der Luft. Und er kann dich ja wohl kaum auf in drei Wochen, wenn sein ach so wichtiger Jagdschein fertig ist, vertrösten! Danach findet er wahrscheinlich eine andere Ausflucht. Warte nicht so lange .. klär das.. es ist bestimmt besser für dich. Auch wenn ihr dann definitiv nicht mehr zusammen seid.
    Ich könnte mir selbst nicht vorstellen an deiner Stelle einfach in den Zug zu steigen und zu ihm zu fahren aber vielleicht ist es das Beste? Ich weiss nicht .. aber auf jeden Fall solltest du wissen was los ist oder? Und über Telefon, ICQ etc scheints ja nicht zu funktionieren.

    Verstehen kann ich ihn nicht unbedingt. Vielleicht weiss er nicht was er will und traut sich nicht, mit dir darüber zu reden. Oder er weiss was er will, und das bist nicht du :frown: aber er traut sich auch nicht richtig Schluss zu machen und hofft dass es sich mit der Zeit erledigt. Hoffe nicht er ist wirklicih so blöd und hat keine Zeit für dich.

    Wenn du gut mit deinen Eltern klar kommst rede doch mal mit ihnen darüber. Vielleicht fahren sie dich ja auch dorthin. Eine unterstützende Mama ist nicht schlecht :smile: Viel Erfolg
     
    #4
    Detta, 22 Juli 2007
  5. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Klar würd ich das tun, mehr als rausschmeißen könnt er mich nicht, und dann MÜSSTE er mit mir sprechen. Dahin fahren ist momentan schlecht. Der Jagdschein findet in Bayern statt (seit gestern is er dort) und er wohnt in Hessen (Grenze Thüringen). Ich in NRW.
    Ne, da hast du glaub ich was falsch verstanden,ich verstehe mich gut mit seiner Mutter. Habe schon dran gedacht mit seiner Schwester Kontakt auf zu nehmen. sie ist zwar erst 13,aber was sda momentan los ist müsste sie mir auch agen. aber ich möchte ihn auch nicht zu sehr drängen. Habe auch schon dran gedacht das er sich nicht mehr gemeldet hat damit die Gefühle abschwächen und ich wir dann im gegenseitigen Einverständnis auseinander gehen. Aber so viel Mut trau ich ihn aber doch noch zu. ich hab keine Ahnung.
     
    #5
    die jule, 23 Juli 2007
  6. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dir nur sagen es liegt nicht daran dass er ein Mann ist, vom stil her kommt mir das sehr bekannt vor, auch mit den Stimmungsschwankungen, was die Freunde sagen usw.

    Mit seiner Antwort auf deine Frage ob er dich noch liebt, für mich geht das in die Kategorie *traut sich nicht Nein zu sagen* gerade neben "ich glaube nein".

    Ich würde noch etwas unternehmen, ich würde von ihm noch ein klares "Ja" oder "Nein" herausquetschen, das ist er dir noch schuldig.
    Ich weiss nicht wie es bei dir ist, aber immer wenn ich nicht mehr an eine Chance glaubte sondern nur noch hoffte, dann brachte auch die Hoffnung nichts mehr...

    Etwas anderes, ich kann mir gut vorstellen dass er dich ziemlich verletzt hat mit seinen Worten und aktionen, was er sagte war alles andere als nett. Sein:"Kaum noch" ist ziemlich hart, kannst du ihm das alles verzeihen?
     
    #6
    lost Romance, 23 Juli 2007
  7. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ja, aber wie?? Er ist jetzt 3 Wochen in Bayern. Und danach hab ich leider keine Ferien mehr...

    Ich habe auf einer Seite einen solchen Hass auf ihn das ich am liebstens zu ihm hinfahren würde und ihm meine Meinung ins Gesicht brüllen möchte. Ich habe ihm schon bei Telefonat ziemlich "angezickt". Aber ich finde ein bisschen zu recht.
    Aber trotzdem empfinde ich noch so viel für ihn. Ich denke andauert an das Schne was uns widerfahren ist. wie wir z.B nachts da lagen und Sterne gezählt haben oder sein Atemberaubendes Liebesgeständnis. Ich habe schon viele Sachen von ihm gelöscht oder in eine Kiste weg getan. aber ich erwischte mich imemr weider dabei wie ich Fotos anschaue. Ich kann und will ihn einfach nicht vergessen. Ich würde sogar nach den "nur" 3 Monaten von der ersten große Liebe sprechen.
     
    #7
    die jule, 24 Juli 2007
  8. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1. DAN TUH ES! LOS!! Im ernst, es ist nicht nett und das muss er dir noch sagen egal was für eine Antwort er gibt.*

    2.
    Sorry für das: Du hast meine Frage nicht beantwortet. Kannst du ihm das verzeihen? Kannst du wieder neben ihm liegen ohne nur daran zu denken was er tat?
    Es geht nicht darum ob du ihn noch liebst oder nicht, ich würde spontan sagen du liebst ihn noch so wie du schreibst. Aber es gibt Grenzen, selbst die grösste Liebe deines Lebens kann dich so sehr verletzen dass du es nicht mehr verzeihen kannst, glaub mir.

    *Ups, ich hab etwas geträumt :smile: ich meine fahr zu ihm, ruf ihn an, irgendwas irgendwie, einfach tu was.
     
    #8
    lost Romance, 24 Juli 2007
  9. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ob ich ihn verzeihen kann?!? Mmh, das is eine gute Frage die ich dir nur sehr schwer beantworten kann... Es tat mir schon sehr weh das " er Besseres zu tun" hatte oder das ihm der Breif scheiß egal war, aber trotzdem wie schon gesagt ich liebe ihn (noch) sehr. Und wenn es für alles eine vernüftige Erklärung von ihm gibt und er sich auch richtig bemüht und rein hängt das wir uns wieder sehen und treffen können dann evt. schon. Vielleicht das das erstmal alles "auf Probe läuft" aber wenn er die bestanden hat, dann ja.
    Wen nes so weiter läuft wie in den letzten 3 Wochen dann kann ich ihm defenitiv nicht verzeihen. Aber die positiven Erfahrungen überwiegen die negativen.

    Wenn ich ihn anrufe ist er total verschlossen und er meint sein Kopf wäre leer, er wüsste nciht was er dazu sagen sollte, dann langes Schweigen bis ich dann aus Verweiflung ihn anzicke.
    Als unser gemeinsamer Freund mit ihm gesprochen hat war er so offen und hat ihm ja alles beantwortet. Dadurch weiß ich ja erst vieles. Nach Bayern fahren kann ich auch schlecht :zwinker:
    Bei SMS weicht er auch aus. Ich will trotzdem nicht bis in 3 Wochen warten. Aber vielleicht braucht er ja die 3 Wochen um einen klaren Kopf zu bekommen und sich über seine Gefühle klar zu werden. Ich möchte ihn auch nicht nerven oder ihm hinterher dackeln...
    Off-Topic:
    Mir ist nicht mehr zu helfen :kopfschue
     
    #9
    die jule, 24 Juli 2007
  10. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiss in so einer Situation macht es spass sich in Selbstmitleid zu suhlen, aber bitte hör auf damit so schnell es geht. Es bringt nichts, aber für das brauchst du deine ganze Zeit.

    Ich weiss nicht wie es dir und oder ihm gehen würde, aber ob eine Beziehung "auf Probe" klappt... in einer Beziehung muss ich der anderen vertrauen können, wenn das alles auf Probe läuft kann ich das nicht, ich weiss nicht genau wo ich stehe und wieviel ich von der Partnerin verlangen kann.
    Ich glaube wenn ich mist gebaut habe, ihr alles erklärt habe und sie eine Beziehung auf Probe möchte, ich würde schluss machen. Ich kann das nicht recht durchhalten und wenn sie mich auf die Probe stellt dann glaubt sie mir nicht mehr. Also sie hat kein Vertrauen mehr in mich.

    Hinterherdacklen tust du erst wenn er sagte dass er dich nicht mehr liebe und du ihn zurück willst. Mach dir darüber noch keine Gedanken.

    Hä?? Er liebte dich, wenn etwas ihn so durchgerüttelt hat dass er das nicht mehr weiss dann stimmt etwas gewaltig nicht.
    Es ist nicht normal dass sowas verpufft, auch nicht wenn man Probleme hat.
     
    #10
    lost Romance, 24 Juli 2007
  11. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung

    Naja, zum Glück ist jeder Mensch anders.:zwinker:
    Das Vertrauen würde bei mir sicher erst nach und nach kommen.

    Außerdem sule ich mich nichtin Selbstmitleid,ich versuche ja nicht dran zu denken und gehe mit Freunden weg, lenke mich durch PC oder aufräumen ab.



    Also meinst du er liebt mich noch, obwohl er schreibt das er kaum noch Gefühle hat?!? :ratlos:

    Ich glaub es hilft nur noch ab warten was er in 2 3/4 Wochen sagt.
     
    #11
    die jule, 25 Juli 2007
  12. lost Romance
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann nicht in seinen Kopf hineinschauen, ich kenne ihn nicht einmal.
    Es ist nur so... mir kommt die ganze Situation bekannt vor.

    Es kann sein dass er dich noch liebt obwohl er beinahe das Gegenteil sagt. Es kann sein dass er sich neu verliebt hat aber zu wenig mut hat es dir zu sagen. Aber ich glaube eher nicht daran, dann hätten seine/deine/eure Freunde nicht gesagt dass er komisch drauf ist, das passt nicht zusammen.

    Was bei mir wahrscheinlich der Fall war (genau weiss ich es bis heute nicht): sie kam mit ihren Problemen nicht klar und brauchte mich eigentlich nur um davon wegzurennen.
    Vielleicht ist es bei ihm ähnlich.

    Ob du abwartest oder nicht musst du wissen, ich könnte nicht so lang warten.

    Den Satz wollte ich hören, Ziel erreicht :tongue:.
     
    #12
    lost Romance, 25 Juli 2007
  13. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Das könnte sehr gut sein. Er steht unter einem ziemlichen Druck. Er wird mal ein naja großes Unternehmen erben, da darf er sich keine Aussetzer erlauben.
    Er muss in der Schule top sein, muss seinem Opa immer helfen, in der Firma wird er schon eingebunden, den Jagdschein macht er (obwohl er es abstreitet,aber ich denke so gut kann ich ihn einschätzen) auch größtenteils auf Wunsch seiner Eltern...
    Vielleicht bin ich da in einen fremde Welt hineingestoßen. Meine Eltern haben beide keine üblen Jobs und verdienen auch nicht schlecht, aber mal eben einen 20x5 Meter Pool können wir uns nicht in den Garten setzen lassen. Oder ich bekomm auch nicht mal eben von meinen Großeltern Führerschein+Auto finanziert (Und die haben 8 Enkel). Aber sein Geld geht mir was von sonst wo vorbei. Das weiß er auch. Ich möchte den normalen Peter. so wie er ist wenn wir alleine sind, und nicht wenn er dem Duck von seinen
    Eltern ausgesetzt ist oder beim Konkurenzkampf mit seinem Cousin.

    Naja,ich kann warten und werde dies auch tun.
    Aber er soll nicht denken das ich zu Hause sitze und Däumchen drehe.:zwinker:
     
    #13
    die jule, 26 Juli 2007
  14. Detta
    Detta (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Wie soll er denn erfahren dass du das nicht machst?

    Wieso kannst du warten ^^ mir unverständlich .. ich würd mich in die Ecke gestellt und für bessere Zeiten aufbewahrt fühlen. MACH WAS! :zwinker:
    Liebe sollte so wichtig sein dass wenn sie auf dem Spiel steht (so wie bei dir) dass man dann sonst unmögliches möglich macht (nach Bayern fährt) und sich für sie einsetzt (Schluss Ja/Nein?). Oder nicht? Seh ich das allein so?
    Ich könnte das nicht ertragen.
    Ich finde sein Verhalten scheußlich. Schreib ihn ab oder "frisch die Beziehung auf" indem du zu ihm gehst.

    Ich persönlich würd ihn glaub ich abschreiben...erste unvoreingenommene Reaktion auf das Gelesene hier. Nur wegen der Art wie er dich behandelt.
    Aber letzten Endes musst du wissen was du tust. Wir hier können dir ja nicht genau sagen was du tun sollst. Wir kennen weder dich noch ihn noch wie eure Beziehung war.
     
    #14
    Detta, 29 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versteht ihn jemand
sternlein22
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Februar 2016
13 Antworten
Mark283
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Dezember 2013
15 Antworten
Sphalerit
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2006
17 Antworten
Test