Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Versteht ihr euch besser mit Jungs oder mit Mädels?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Golden_Dawn, 21 Februar 2006.

  1. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #1
    Golden_Dawn, 21 Februar 2006
  2. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    mit keinem von beiden... bin einzelgänger, wirke auf mein umfeld "strange" "freaky" "anders" wenn alle panik schieben, bin ich ruhig und nehme kaum teil, an der gegenwärtigen situation... wenn alle lachen, bin ich in gedanken auf meiner blümchenwiese... ich verbringe nen großenteil meines bewusstseins in gedanken, kein wunder, dass ich da nicht gerade sympathisch auf andere scheine... wenn ich mal überhaupt mit jemandem weggehe, heißt es oft, ÖFFNE DICH UNS, REDE MIT UNS, SAG WAS, WIR WOLLEN DEINE MEINUNG HÖREN. ich kann schon viel reden, aber ab und zu gibt es halt nichts, worüber ich reden möchte und bin mal 3 stunden lang still.
     
    #2
    Jay-J, 21 Februar 2006
  3. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #3
    Golden_Dawn, 21 Februar 2006
  4. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    ganz eindeutig mit jungs,weil ich als ich klein war nur jungs um mich hatte,sind da die interessenlagen einfach ähnlicher!
     
    #4
    Sonata Arctica, 21 Februar 2006
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Mit Mädels, Mädels sind super und ich bin auch eine Frau durch und durch mit sämtlichen Vor- und Nachteilen *gg* Komme bestens mit Frauen aus.....Jungs/Männer mag ich zwar auch sehr gerne und wäre auch gerne mit ihnen befreundet, aber die verknallen sich ja so oft gleich, das macht dann keinen Spass....

    Ich krieg`s irgendwie nicht hin, nur der "gute Kumpel" zu sein. :cry:
     
    #5
    Piratin, 21 Februar 2006
  6. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    ---------------------
     
    #6
    Kleave, 21 Februar 2006
  7. Batrick
    Batrick (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.276
    121
    0
    nicht angegeben
    Eindeutig mit Männern, da kann man einfach mehr Spass haben. Und mit meinen engen Freunden kann ich auch ernsthafte Gespräche führen, wenns denn nötig ist. Dabei ist es auch egal, obs Beziehungsprobleme, schulische Probleme oder sonstwas sind.

    Die Frauen, die ich bisher kenne sind entweder zu wenig locker. Wennse mal richtig ausgelassen feiern, gehen sie einem nur aufn Sack. War mal mit 3 Mädls im Urlaub, nie wieder...:ratlos:
     
    #7
    Batrick, 21 Februar 2006
  8. childi
    childi (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    Single
    Ich komme viel besser mit Jungs klar, weil ich schon von klein auf fast nur Jungs um mich hatte und dementsprechend mit Mädels nicht so viele Interessen geteilt hab. Ist auch bis heute so geblieben.
     
    #8
    childi, 22 Februar 2006
  9. Schäfchen
    Schäfchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.589
    123
    4
    Es ist kompliziert
    Rein freundschaftlich gesehen komme ich mit beiden Geschlechtern gleich gut (oder gleich schlecht) aus. Wahrscheinlich verbaue ich mir auch einige eventuelle Beziehungen, wenn mir ne Freundschaft mit nem Mädel wichtiger ist bzw. das Mädel nur mit mir befreundet sein will... :ratlos:
     
    #9
    Schäfchen, 22 Februar 2006
  10. Totenmond
    Totenmond (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    Single
    rein von den kumpels her gesehen hab ich viel mehr männliche kollegen als weibliche... schätze mal weil die meisten weiber in meiner Szene mir unsympathisch sind.... keine ahnung.. jungs sind einfach lockerer drauf.. trinken mehr... und quatschen über wirklich allen scheiss...
     
    #10
    Totenmond, 22 Februar 2006
  11. Leeloo
    Leeloo (34)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    mit Männern....komm mit Frauen irgendwie net klar
     
    #11
    Leeloo, 22 Februar 2006
  12. Minashi
    Gast
    0
    Mehr mit Männern :smile: hab auch mehr die eigenarten von Männern^^ zb. perverses denken zocken pc rumbasteln sowas^^:schuechte
     
    #12
    Minashi, 22 Februar 2006
  13. Morry
    Morry (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Verstehe mich meistens besser mit Männern, da ich mit bestimmten Eigenschaften, die hauptsächlich bei Frauen anzutreffen sind nicht klar komme.
     
    #13
    Morry, 22 Februar 2006
  14. Fördefeger
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    nicht angegeben
    Verstehe mich besser mit Frauen, bin ja auch ein Frauenversteher ;-)
    Nee, im Ernst: Es gibt, was beste Freunde, aber auch gute Bekannte angeht, eindeutig ein Übergewicht auf Seite der Frauen. Keine Ahnung, warum das so ist bzw. sich so entwickelt hat. Wahrscheinlich auch deshalb, weil sich männliche Freunde/Bekannte von "damals" relativ früh Richtung Beziehung bzw. "eheähnliche Gemeinschaft" verabschiedet haben, und inzwischen ein "spießiges" Leben führen, mit dem ich persönlich nicht so viel anfangen kann. Klar gibt es noch gelegentlichen Kontakt und gemeinsame "Touren", aber die werden immer seltener. Irgendwie hat es sich im Laufe der Zeit dann ergeben, dass man dann am WOE aus Ermangelung an männlichen Freunden/Bekannten ("keine Zeit, kein Geld, Freundin lässt mich nicht...") eher mit weiblichen Freunden/Bekannten unterwegs war. Daraus ergab sich dann, dass man Freundinnen von Freundinnen von Freundinnen usw. kennenlernt und der "Umgang" mit dem weiblichen Geschlecht (soll keinesfalls despektierlich wirken :tongue: ) in Fleisch und Blut überging, gelegentlich auch mal im wörtlichen Sinn :cool1: Wenn ich allerdings -was halt seltener vorkommt- mal mit einem meiner besten Freunde (tickt ähnlich wie ich) oder anderen Arbeitskollegen unterwegs bin, merke ich aber auch, dass dieser Thrash-Talk, der in dieser Form nur unter Männern möglich ist, unbedingt hin und wieder sein muss...;

    Fazit: Allgemein gesehen verstehe ich mich z.Zt. wohl eher mit Mädels besser, will aber auch die Abende mit den Jungs nicht missen...
     
    #14
    Fördefeger, 22 Februar 2006
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich komme grundsätzlich mit Männern besser klar. Halte sie einfach für unkomplizierter, fühle mich unter Männern irgendwie wohler als unter Frauen.

    Dabei ist es eigentlich ziemlich egal, ob es um Freundschaften, Zusammenarbeit in der Uni oder sonstwas geht. Grundsätzlich mochte ich z.B. auch immer Lehrer lieber als Lehrerinnen, Professoren lieber als Professorinnen, die Liste ließe sich fortsetzen.

    Irgendwie hab ich zu Männern einfach den besseren Draht. Natürlich gibt es - vereinzelt - Ausnahmen, was Frauen angeht. Und natürlich finde ich jetzt nicht alle Männer toll und alle Frauen blöd. Aber es ist schon so ein "Grundgefühl", das einfach da ist, daß ich mich zu Männern mehr hingezogen fühle (freundschaflich!) als zu Frauen.

    Ich bin aber generell ziemlich "wählerisch" bei Menschen. Mag nicht jeden, stecke Leute schnell in "Schubladen" (meistens bestätigt sich das frühe Urteil auch später, falls ich den-/diejenige/n besser kennenlerne), bin nicht allzu "harmoniebedürftig" in der Hinsicht und lege auch keinen Wert auf oberflächliche Bekanntschaften mit Leuten, die nicht auf meiner Wellenlänge liegen.

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 22 Februar 2006
  16. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    *grins* Wie nett, wieder so ein Thread, in dem 95 % der Frauen verkünden, dass sie besser mit Männern klarkommen, weil Frauen ja "zickig" und "kompliziert" etc. sind, und in dem ich mich dann zum wiederholten Male frage, warum sich diese unzähligen "nicht zickigen" und "unkomplizierten" Frauen nicht einfach mal untereinander anfreunden.

    Ich versteh sowas wirklich nur sehr schlecht. Ich kann nachvollziehen, wenn jemand besser mit seinem eigenen Geschlecht klarkommt, weil er beim anderen Geschlecht ständig Gefahr läuft,sich zu verlieben (manche Leute sind ja so). In jedem anderen Fall frage ich mich aber doch, warum eure Umgebung eigentlich immer so unglaublich geschlechtsspezifische Eigenschaften an den Tag legt... warum da immer "die Männer" bestimmte Eigenschaften haben, "die Frauen" auch, und je nach Interessenlage zieht es einen dann mehr zur einen als zur anderen Gruppe.
    Ich selbst bin definitiv auch nicht zickig, ich zocke gern, kann meine Schränke zusammenbauen, mein Rad selbst reparieren und Starthilfe geben, ich habe zeitweise ein vulgäres Vokabular und kann Bier in großen Mengen zu mir nehmen.
    Trotzdem kann ich nicht behaupten, dass ich mich mit Männern prinzipiell besser verstehe, weil ich einfach genug Frauen kenne, die mir ähnlich sind.
    Auf der anderen Seite kann ich stundenlang winzige Gesten analysieren und interpretieren, bin manchmal sehr launisch, finde meinen Bauch zu dick und kann das auch siebenmal täglich erwähnen, bin sehr gefühlvoll, kann gut zuhören, klammere mich voller Begeisterung und mit Tränen der Rührung (gut, das ist übertrieben *g*) an jeden Hundewelpen und krieg mit meinem Dackelblick so einiges, was ich gern hätte.
    Trotzdem komme ich mit den Männern aus meinem Bekanntenkreis wunderbar klar; einige dieser Eigenschaften legen die nämlich alle selber an den Tag.

    Die Männer in meinem Bekanntenkreis sind alle nicht so wahnsinnig männlich, dass ihnen das Testosteron zu den Ohren rausquillt, und die Frauen alle nicht so übermäßig weiblich, dass man sie als Barbiepuppe verkleiden möchte. Das zeigt mir, dass ich einen angenehmen Bekanntenkreis erwischt habe - ich verstehe mich mit den Leuten, unabhängig vom Geschlecht, weil sie im Großen und Ganzen nicht in den Kategorien "Typisch Mann" und"Frauen sind so" denken. Und da bin ich sehr froh drüber.
     
    #16
    Liza, 22 Februar 2006
  17. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet

    *unterschreib*

    Ich glaub, manche Frauen halten das (besser mit Männern klarkommen) für so eine Art Gütesiegel, die sicherste Art, als "nicht zickig" zu gelten. Ich würde mich sogar soweit aus dem Fenster lehnen zu behaupten, dass besonders einige sehr junge Frauen soetwas behaupten (oder davon gar überzeugt sind) weil sie glauben dass das bei Männern besser ankommt. :-D

    Manche können auch mit Konkurrenz nicht um. Oder sie können nur Konkurrenz, nicht anerkennende Du bist o.k.-Ich bin o.k. Beziehung (das find ich immer so schade....)

    Ist mir auch schon im RL aufgefallen, dass 80% aller Frauen in ihrer Kindheit angeblich nur mit Jungs gespielt haben.

    Warum wurden dann nur die ganzen Barbies poduziert....

    Am schlimmsten war das in meiner Gruftzeit, wenn man mal metalmäßig weggegangen ist. Lauter Frauen die sich genau wie die Männer anzogen (Docs, Longsleeve, Leder- oder Bundeswehrhose) und jede Frau im Kleid misstrauisch beäugt haben, die sich in die heiligen Gefilde des Metals vorgewagt hat.

    In Samt hatte man da sofort den arrogant/Zicke/nimmtmirdentypenweg/Schlampe-Stempel abgekriegt, Frauenfreundschaften waren rar, jede war immer sooooo stolz darauf, soooo viele männliche Freunde zu haben und sich ja sooo gut mit den Männern zu verstehen und alle Bands und Platten rauf und runter zu können (die Metaler haben sich als Freundin zum Dank dann doch lieber meist eine adrette Gruftfrau geschnappt, die gerne mit ihren Gruftfreundinnen - Gothic ist zu 3/4 weiblich - die Hauptstraße langzwitschert - dies schürte den Hass auf die "Zicken" noch mehr) Meine Güte hat mich das angekotzt......
     
    #17
    Piratin, 22 Februar 2006
  18. Hotangel
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    hmm also ,ich hab viele freundinnen,mit denen versteh ich mich auch super und ich hab se alle total lieb:herz: aber ab und an gibt es doch zickerreien:angryfire, die es eben wenn ich mit kumpels weg gehe nich gibt!!

    also, kann jetzt nich sagen mit wem ich mich besser verstehe,nur mit männern befreundet zu sein is einfacher finde ich!!!:smile:
     
    #18
    Hotangel, 22 Februar 2006
  19. eine_elfe
    eine_elfe (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    758
    101
    0
    Verlobt
    auf jeden fall versteh ich mich mit männern besser.... mein freundeskreis besteht auch zu 90% aus männern, hab im prinzip nur eine freundin. ich versteh mich mit weibern nicht so gut, kann nicht so gut mit denen reden.
     
    #19
    eine_elfe, 22 Februar 2006
  20. bett-poster
    Verbringt hier viel Zeit
    1.200
    123
    1
    Single
    Mein Freundeskreis besteht hauptsächlich aus Frauen was daran liegt dass ich auf ne Mädchenschule gehe.

    Jedoch sind die meisten meiner Freunde die ich außerhalb kennengelernt habe männlich. Und mit denen verstehe ich mich auch besser ^^
    kA warum
     
    #20
    bett-poster, 22 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Versteht euch besser
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
21 Juni 2011
111 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
13 März 2011
11 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
22 Februar 2010
15 Antworten