Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lil'Kitty
    Gast
    0
    12 Mai 2007
    #1

    Vertrag mit / ohne Handy?

    Ich bin in einem Dilemma: :tongue:
    ich werde nächsten Monat in den T-Mobile Tarif Max Friends wechseln. Nun weiß ich nicht, ob ich den mit oder ohne Handy nehmen soll. Das macht einen Unterschied von 9 € pro Monat, also 216 € auf die ganze Laufzeit gesehen.
    Zur Zeit hab ich das Nokia 6230i und bin sehr zufrieden damit. Es hat keinerlei Macken. Nun weiß ich eben nicht, ob ich den Tarif allein nehme und mir das Geld lieber spare. Von den gesparten 216 kann ich mir bestimmt auch ein nettes kaufen, wenn es das bisherige nicht mehr tut.
    Oder nehme ich ein neues (das 6288 würd mir gefallen, kostet mich dann 50€) und verkaufe mein 6230i?

    Ich weiß es nicht, was ich tun soll. Bisher hab ich immer alle 2 Jahre ein neues Handy genommen aber mittlerweile ist es so, dass es kein Handy mehr gibt, das für mich persönlich besser sein könnte. Für mich sind nur sms, mms, Kamera und Kalender wichtig. Der Rest (E-Mails, Push-to-talk, UMTS etc.) interessiert mich nicht.
    :ratlos:
     
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    12 Mai 2007
    #2
    Warum nicht mal ohne Vertrag?

    Wenn Du auch noch auf MMS verzichten magst, dann hat der Dicounter Penny mit Pennymobil ein recht attraktives Angebot.

    Dazu musst Du allerdings Dein Telefonierverhalten kennen. Bei Vieltelefonierern kann sich ein Vertrag lohnen.

    Wenn Du es dann noch schaffst, Deine Familie und Freunde nach Pennymobil zu locken, dann telefonierst Du für vier Cent/Minute.

    Das tolle an Pennymobil gegenüber Alditalk ist das Netz. Du telefonierst im T-Mobile-Netz und nicht über e-Plus. E-Plus hat immer noch Abdeckungsschwierigkeiten in einigen Regionen.

    Na denn, viel Erfolg beim grübeln :zwinker:
     
  • User 53227
    User 53227 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    103
    12
    nicht angegeben
    12 Mai 2007
    #3
    Ich würde es ohne Handy nehmen und / oder dein Wunschhandy freikaufen, also den vollen Preis vom Handy zahlen.
    Rechne mal..
    Nimmst du es mit Handy zahlst du einen Teil vom Handy (also Subventioniet) und jeden Monat den teureren Tarifpreis.
    So. 24 Monate 9 Euro mehr. Rechnen wa mal fast 240€uro die du drauf zahlst insgesamt. Vergiss nicht, dass du da auch noch den Handypreis mitrechnen solltest, den du bezahlt hast.

    Sollte dein Nokia dann doch irgendwann mal den Geist aufgeben und du auf solche extras wie PTT usw. verzichtest ist es meiner Meinung nach günstiger das Handy so frei zu kaufen und den Max friends ohne Handy zu nehmen.

    Ich hab das jetzt n bissl komisch erklärt bin noch nicht ganz wach sory :grin:
     
  • physicist
    physicist (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    12
    Single
    12 Mai 2007
    #4
    Du stehst vor der Entscheidung entweder über 200€ in jedem Fall auszugeben, oder vielleicht irgendwann ein neues Handy kaufen zu müssen. Für mich ist das eindeutig: Vertrag ohne Handy.
    Ich gehe bei einem Handy von einer Lebensdauer von mindestens fünf Jahren aus. Diese Aussage ist jetzt in keiner Weise statistisch untermauert, aber ich habe auch schon mit wesentlich älteren telefoniert. Nervig wird es erst dann, wenn der Akku vor dem Handy kaputtgeht und man dann mit einem Zusatz-Akkupack rumläuft, der genausogroß wie das Handy ist. ;-)
     
  • Lil'Kitty
    Gast
    0
    14 Mai 2007
    #5
    Ich habe mich entschieden: ich nehm den max friends ohne Handy. Ich bin mit meinem zufrieden und es zeigt noch keine Anzeichen, dass es bald aufgeben würde. Und selbst wenn, dann fahr ich billiger wenn ich mir über Ebay eins kauf. Im Vertrag zahl ich nicht nur mehr Gebühren sondern muss ja nochmal was fürs Handy drauflegen und meist bleibt es nicht bei dem 1€ Handy.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste