Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vertrauen/Eifersucht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Stina, 24 Februar 2004.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo an Alle!!

    Ich habe leider ein Problem, wie der Betreff schon sagt.
    Ich habe seit einem halben Jahr eine neue Beziehung und wir lieben uns sehr.
    Leider habe ich das Problem, dass ich ihm nicht 100% vertrauen kann und super eifersüchtig bin. Vielleicht unbegründet, ich weiss nicht.
    Er chattet z.B. viel im Internet, schreibt viel SMS, und er hat auch viele Exfreundinnnen mit denen er noch Kontakt hat. ich unterstelle nicht, dass er fremdgeht oder das vorhat. Es macht mich trotzdem verrückt. Er versichert mir auch immer, dass er mich über alles liebt und keien andere will. Er sitzt gerne am PC und so, hat er vorher aber auch schon gemacht. Nur hatte er auch eineige Frauen im Internet kennengelernt. Solange die weit weg wohnen ist das ja nicht schlimm, aber wenn die hier aus der Nähe kommen. Vielleicht bilde ich mir das auch alles ein und da ist gar nichts. Aber ich kann nunmal nicht aus meiner Haut raus. Das ist so frustrierend!!! Und je mehr ich ihm damit auf die Nerven gehen desto ungehaltener wird er.
    Ich meine, ich chatte auch mal, schreibe Emails und so was, aber ich weiss ja von mir das ich treu bin. Kennt ihr das nicht? Was soll ich denn dagegen machen?
    Ich will ihn auch nicht immer kontrollieren oder so, aber ich kanns nicht lassen...
    Verzweifelt bin!!

    Könnt ihr mir helfen??

    Gruss, Stina
     
    #1
    Stina, 24 Februar 2004
  2. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Nein.
     
    #2
    Taschentuch, 24 Februar 2004
  3. Chicy
    Gast
    0
    Kennt ihr das nicht?
    Doch kenn ich, aber hab mir da noch nie groß Sorgen gemacht!
    Was soll ich denn dagegen machen?
    Versuche dich zu ändern, ja ist zwar schwer, aber vertrau ihm ganz einfach!
    Ich will ihn auch nicht immer kontrollieren oder so, aber ich kanns nicht lassen...
    Du kontrollierst ihm? In wiefern?
     
    #3
    Chicy, 24 Februar 2004
  4. Schütze
    Schütze (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Machs ja nicht wie meine Ex. Hinterhertelefonieren, Kontrollanrufe, alles hinterfragen...
    Das geht nicht lange gut.
     
    #4
    Schütze, 24 Februar 2004
  5. angel83
    Gast
    0
    ich kann dich irgendwie verstehen. bei mir ist es fast so ähnlich und war nur einmal.
    mein freund hat sich mit einer ex-schulkollegin getroffen und das an einem tag wo wir zuvor gestritten haben. eigentlich ist da nicht viel dabei, aber er hat es mir ja nicht direkt gesagt das er sich mit jemanden getroffen hat und schon gar nicht das dieser jemand weiblich war. durch zufall hat er mal fallen lassen das er sich an dem besagten tag mit jemanden getroffen hat, mit derm er sich schon viel früher hätte treffen sollen. das ging mir nicht aus dem kopf und so hab ich nachgehackt wer denn dieser jemand ist. nach langem hin und her (es sei ja nicht wichtig) hat er endlich gesagt das er sich mit diesem mädl getroffen hat anscheident wollte er nicht das ich eifersüchtig werde weils ja ein mädl ist, darum hat er es mir nicht gesagt.
    das komische daran, finde ich, er hat sein handy zu hause gelassen (das macht er sonst nie) und warum er sich schon früher mit ihr treffen hätte sollen?!
    ohne dem ding geht er echt nie aus dem haus. mein freund sagt mir auch immer er liebt mich total und ist auch sehr glücklich mit mir, aber komischerweise lässt mir das keine ruhe.

    lg angel
     
    #5
    angel83, 24 Februar 2004
  6. Meisje
    Gast
    0
    Ist genauso bei mir und nur der Gedanke das er einer das gleiche schon mal gesagt, sie gestreichelt hat usw. macht mich total wütend ... oder die tatsache das er sex in dem selben bett hatte mir irgendwelchen tussen wo wirs jetzt tun ist abartig .. aber da muss ich durch - ist ja eigtl. normal aber bei jeer frau die er trifft frag ich ob er schon mal mit ihr sex hatte ... meist scherzhaft aber es interessiert mich schon ... hab neulich seine sexbeziheung kennengelernt und seitdem fällt mir das leichter sie nciht als konkurenntin zu sehen ...

    andererseits maile ich auch gern und auch mit fremden üebr sex und so, habs meinem schatz aber erzählt .. vielleicht solltest du ihn mal drauf ansprechen ... ist nur einfach so das man dann mit einer neutralen person über sex sprechen kannn ... und über andere probleme .. vielleicht gehts ihm genauso und er möchte sich nur über andere fremde frauen in dich reinversetzen um dich noch glücklicher zu machen? mein freund ist auch ein frauentyp, hat mehr frauenfreundswchaften als mit männern ... das muss man erst lernen damit umzugehen .. aber wie gesagt, wenn man die frauen kennenlernt geht das einfacher ...
     
    #6
    Meisje, 24 Februar 2004
  7. Angelina
    Gast
    0
    Hi,
    so jetzt ließ dir mal bitte die zwei Abschnitte durch :!:
    Du schreibst das du ihm NICHT unterstellst fremdzugehen oder das er was vorhat und glaubst SOMIT das er TREU ist!

    Dagegen aber sagst du unten, dass du auch Emails schreibst und chattest und er auch weiss das DU treu bist!

    Ähm HALLO?
    Das ist genau das gleiche.
    Und kontrollieren würde ich meinen Partner schon gar nicht.
    Ich meine was bringt das nur?
    Irgendwann ließt du vll. etwas, was du in den falschen Hals bekommst, aber gar nicht so ist wie es aussieht. Oder er kriegt raus, dass du an seine Sachen gehst, was ÜBRIGENS VERBOTEN ist!
    Es ist seine Privatsphäre und er kann machen was er will.
    Er ist dir nichts schuldig, ihr seid nicht verheiratet - und selbst dann hat der andere zB nix in Briefen oder anderem Zeugs zu suchen.

    Ich kann dir nur sagen,
    dass an deiner Stelle versuchen würde, ihm zu vertrauen. DU weisst das er treu ist, er weiss das du treu bist. Also!
    Wenns dann schief geht, gehts halt schief... so oder so!
    Und wenn du ihm nachspionierst, dann vll. erstrecht.

    Man kann ja eifersüchtig sein
    aber das muss immer in Maßen bleiben und ich denke du übertreibst ein wenig.

    verstehe auch nciht, wieso du einerseits sagst,
    dass du glaubst, dass er treu ist etc.
    Aber auf der anderen Seite Eifersüchtig bist und ihm Sachen unterstellst, an die er vll. noch nicht mal denkt. Du kannst ihn auch dorthin treiben.. mit deiner Eifersucht. Schon mal daran gedacht?
     
    #7
    Angelina, 24 Februar 2004
  8. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich verstehen, ging mir mal genauso. Aber man kann und muss sich in gewisser Weise auch ändern. Zeig ihm doch einfach mal dein Vertrauen, indem du dir nicht einredest, dass er dich betrügt oder etwas in der Richtung, sondern dass er eben nur mit Freunden was macht usw. Das hat mir zumindest geholfen, dass ich das besser in den Griff bekommen habe. Zeig ihm mal, dass du ihm vertraust, indem du ihm eben nicht hinterherspionierst o.ä., sondern ihn einfach mal in Ruhe lässt. Er wirds dir danken, glaub mir.
     
    #8
    Schattenregen, 24 Februar 2004
  9. WInterRoSe
    Gast
    0
    hi

    also verstehen kann ich dich voll und ganz. Man vertraut dem Partner aber man weiß da ist was und man weiß nicht was. Dieses unwissen macht einen krank.

    TIPP <-- nicht nicht krank machen lassen.

    Es ist nämlich wirklich der größte scheiß wenn du jetzt andauernt hinkommen würdest. Wer ist das, woher kennst du die, was amchst du mit der, gehst mir ja nciht fremd?!... ich unterstell dir nciht das du so bist aber vielleicht wirst du so und dann bist du ihn schneller los als du schauhn kannst.
    Ich weiß es nicht schwer aber einfach immer dran denken er liebt DICH über alles. und wenn er das tut will er keine andere darauf kannste dich verlassen.
    Wenn wirklich alle stricke reißen und du wirklich beweise hast das da was sein könnte halt versuchen mit ihm sachlich darüber zu reden und nicht sofort "ähhh ich hab beweise du gehst mir doch fremd" vielleicht ist es nur ne gute Bekanntschaft. Und das er da in Rage kommt kann ich gut nachvollziehn. Als zwischenlösung vielleicht das er dich ihnen vorstellt.
    Frage: sagt er den Mädels die er kennenlernt das er ne Freundin hat? weil wenn ja dann brauchst du echt keine Sorgen zu machen.

    den dran nicht krank machen lassen. Das schadet nur dir und deiner Beziehung.
     
    #9
    WInterRoSe, 24 Februar 2004
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Für Gefühle gibt es einfach keine Garantie... alle Pärchen müssen damit leben... Du weißt sicher selbst das wenn Du ihn versuchst zu kontrollieren, genau das gegenteil eintreffen wird, von dem was Du eigentlich damit erreichen willst...

    Wie schnell wird er denn eifersüchtig??

    Nun was er sagt muß nicht unbedingt das gleiche sein wie das was er wirklich für Dich fühlt... daher ist ein wenig Eifersucht grundsätzlich begründet, doch es ist auch die Eifersucht die das Feuer der Liebe mit Wasser löschen kann, wenn`s zu extrem wird...

    (Offtopic)

    PS: War es vielleicht ein fehler den Männern Monogamie anzuerziehen??
    LG.. Bärchen..
     
    #10
    Baerchen82, 24 Februar 2004
  11. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal danke für die Antworten!
    @ Winterose:
    Also, er sagt schon jedem, dass er eine feste Freundin hat, so ist es nicht. Und ich kenne auch einige seiner Bekanntschaften, das ist schon leichter.


    Ich habe halt mal eine blöde Message gefunden, ganz zu Anfang als wir erst kurz zusammen waren. Und seitdem ist das so... ich glaub ihm ja das er treu ist und mich liebt. Ich habe nur keine lust, ihm blind zu vertrauen und dann auf die Schnauze zu fallen...hab ziemliche Angst davor.
    Es ist schön zu wissen, dass es anderen auch mal so geht. mein Freund ist übrigens sehr eifersüchtig, wenn ich mich mit anderen Männern unterhalte oder so findet erdas auch nicht sooo lustig. Macht halt mal dumme Sprüche oder so...

    @Meisje: genau das tut mal ganz gut, mit einer neutralen Person über Probleme oder so zu sprechen. Deshalb will ich ja nichts weiter von denen. Ich hoffe, das es bei ihm auch nur darum geht...!

    Also, hinterhertelefonieren tu ich ihm nicht, so Kontrollanrufe und so. Er sagt mir eigentlich freiwillig, was er wo macht usw. ich erzähl ihm das ja auch.

    Mein Freund wird jetzt auch bei mir einziehen, und das war sein Wunsch bzw. sein Vorschlag. ich meine er würde das doch nicht wollen wenn er eine andere will, oder?

    Andererseits gibts nie eine Garantie....leider

    Eine gute Freundin von mir hat seit sechs Jahren eine Beziehung, ist seit einem guten Jahr verheiratet und letzte Woche ist ihr Mann in den Puff gefahren, angeblich hat er nur einen Freund dahingebracht und gewartet!! Bei sowas dreht sich mir der Magen um, sorry!
    Da glaubt man, man kennt jemanden, will sein Leben und alles mit ihm teilen und dann sowas!
    Ich hoffe, das mir das nie passiert...
     
    #11
    Stina, 24 Februar 2004
  12. Meisje
    Gast
    0
    Vertrauen ist sehr schwierig .. ich habe vorher noch nie so eine ernsthafte Beziehung geführt und vieles erlebt und dann plötzlich jemanden bedingungslos zu vertrauen ist unheimlich schwer ... ich glaube man kann und sollte auch seinem partner nie hundertprozentig vertrauen aber schon eben in einem gewissen mass ... das müssen wir lernen, ich weiss das er mich liebt und mich nie verltzen würde oder so .. diese bestätigung durch ihn hilft schon etwas ... aber das wird schon, bei mir ist es schon besser als am anfang ... hab geduld ... und auch vertrauen in dich selbst ...

    grüssli, das meisje
     
    #12
    Meisje, 24 Februar 2004
  13. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Meisje:
    Vielen Dank! Ich geb mir ja auch Mühe, an manchen Tagen klappt es halt und an anderen wieder nicht... grübel
    Ich hatte vorher eine Beziehung von sieben Jahren, da war Vertrauen nie das Problem.. vielleicht liegt das daran, das das eine andere Art von Beziehung ist, die eine ganz andere Qualität hat. Ich meine, da war ich 16, als wir zusammen gekommen sind.
    Meinen jetzigen Freund liebe ich echt über alles, das ist einfach was ganz anderes als mit meinem Ex, kann ich nicht beschreiben.

    Ich werds weiter versuchen!!
     
    #13
    Stina, 24 Februar 2004
  14. coco loco
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    nicht angegeben
    sicherlich ist es schwierig, über seinen eigenen Schatten zu springen, aber in einer Beziehung steht und fällt nunmal alles mit dem Vertrauen. Man sollte seinem Partner die Freiheiten eingestehen, die man sich selber auch rausnimmt, z.B. Du chattest mit anderen Kerlen und redest über Sex, dann sollte er das auch "dürfen" (blöder Ausdruck). Und bevor man anderen Leuten etwas anhängt sollte man erstmal vor seiner eigenen Türe kehren.
    Da er auch gerne mit Dir zusammenziehen möchte, sehe ich eigentlich keinen Grund eifersüchtig zu sein. Wenn er nämlich nicht mit Dir zusammensein wollte, dann hätte er auch gar nicht diesen Vorschlag gemacht!
     
    #14
    coco loco, 24 Februar 2004
  15. Schattenregen
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Stina:
    Du sagst, dass du Angst davor hast, auf die Schnauze zu fallen. Du sagst, du willst ihm nicht blind vertrauen. Ich kann das gut verstehen, aber du solltest zwischen blind vertrauen und nicht vertrauen unterscheiden können. Wenn du dich nicht ganz öffnest, wirst du ihn auch nie ganz lieben können. Ich weiß, dass das schwer ist und Vertrauen ist wohl eines der Dinge, die man einfach nur durch viel Mut erreichen kann, aber es lohnt sich. Wenn man nie auf die Schnauze fällt, weiß man gar nicht, wie toll es ist, wenn man wieder steht. Aber ich glaube, die Erfahrung hast du schon gemacht und daher so viel Angst davor. Kann ich auch gut verstehen, weils mir ähnlich ergangen ist, hatte einige Fehltritte und war dann gegen Anfang unserer Beziehung total verschlossen gegenüber meiner Freundin. Hab das aber ganz gut in den Griff bekommen und es hat sich gelohnt.
    Also alles Gute und viel Glück.
     
    #15
    Schattenregen, 24 Februar 2004
  16. Meisje
    Gast
    0
    Stina, ich verstehe ich voll und ganz und eigentlich bleibt uns ncihts anderes übrig das wir uns auf unsere partner verlassen denn mit eifersucht kann man auch viel kaputt machen .. deswegen easy - würd schon mal nachfragen wenn was wieder unklar ist aber immer locker bleiben ... Alles Liebe, Meisje :bier:
     
    #16
    Meisje, 24 Februar 2004
  17. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Oh man, ich kenne dein Problem auch zu gut!

    Ich mein, ich hab nicht einmal so große Angst davor betrogen zu werden, sondern eher davor, dass ich es nicht erfahre oder erst 'n paar Monate später...

    Ich würde daran kaputt gehen, wenn ich wüsste, dass er vor einer Weile mit einer anderen geschlafen hat und dann mit mir... :rolleyes2 :kopfschue
     
    #17
    SuesseKleine1603, 24 Februar 2004
  18. klarna
    Gast
    0
    Hi,
    Vertrauen zum Partner auf zu bauen ist nicht immer leicht und braucht seine Zeit.
    Wenn Dich seine chatterei und SMS so stören hilft wohl nur ein RUHIGES Gespräch mit ihm. Vielleicht ist er ja bereit diese Tätigkeiten zumindest ein wenig zu reduzieren, und/oder er lässt Dich ein wenig an diesen Messages teilhaben um Dir zu zeigen, dass da nichts besonderes ist.
    Wenn Du übrigens selbst das Gleiche tust, musst Du es ihm auch zugestehen. Also, vielleicht könnt Ihr Euch beide ein wenig ändern und in deisem Sinne aufeinander zugehen.

    Klarna
     
    #18
    klarna, 24 Februar 2004
  19. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke euch sehr für eure Antworten!

    @ Klarna: Du hast Recht, es dauert auch eine gewisse Zeit, um Vertrauen aufzubauen, ich versuche einach ie Zeit abzuwarten, ich will ja auch nichts kaputt machen.

    @ Meisje: Vielen Dank für Deine Mails, es ist schön zu wissen, wenn man nicht alleine mit sowas dasteht!!

    @ Süsse Kleine: Ja das fände ich auch schlimm...weiss nicht ob ich sowa verzeihen könnte... auch wenn ich ihn noch so sehr liebe.

    Ich werde einfach versuchen, abzuwarten und uns Zeit zu geben. Manchmal steigert man sich ja auch in was rein. Aber ich habe einfach noch nie jemanden so sehr geliebt, will ihn nicht verlieren...

    Grüsse an alles und Danke!

    Stina
     
    #19
    Stina, 24 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Vertrauen Eifersucht
flosasylum
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 März 2016
7 Antworten
Monu17
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2015
25 Antworten
Test