Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

vertrauen pornos

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Anna_87, 11 Dezember 2006.

  1. Anna_87
    Anna_87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    thema hat sich erledigt, da wir nicht mehr zusammen sind. weil er weggezogen ist und die entfernung unsere Beziehung sehr belastet hat.
    danke trotzdem :smile:
    kann gelöscht werden
     
    #1
    Anna_87, 11 Dezember 2006
  2. hoomer77
    hoomer77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    ist doch egal:cry: lass ihn seine pornos gucken und gut is:cool1:
     
    #2
    hoomer77, 11 Dezember 2006
  3. nicilein
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube, dass er dir dieses versprechen gegeben hat, weil er vielleicht "befürchtet " hat, dass du ihn evtl. verurteilen würdest wenn er weiter welche schauen würde, vielleicht hast du dich ja mal richtig abfälli über poronis geäußert ohne das du das wirklich mitbekommen hast und das hat er sich halt gemerkt....
    ich würde jedenfalls nicht sauer reagieren, auch wenn er es mir versprochen hat....männer sind halt visuelle menschen und brachen diese art der anregung denke ich mal einfach...
    was ja nich heisst, dass er nur dich will...

    ich würde mir an deiner stelle keinen kopf darüber machen,würde ihm sagen, dass er ruhig mal ab und an einen schauen soll...ihn aber darauf hinweisen, dass er dir nächste mal einfach nicht irgendwas versprechen soll, nd es dann nicht hält...und das es ja auch für dich ok ist, wenn er mal so einen film sieht!

    lieben gruß:herz:
     
    #3
    nicilein, 11 Dezember 2006
  4. Anna_87
    Anna_87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #4
    Anna_87, 11 Dezember 2006
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ach dafür gibt es sooo viele Gründe- wenn man sie nicht gucken will, die halt einfach keiner der betroffenen erklären kann ^^ *lol

    ne also ich denke er hat recht, sprech ihn auf das gebrochene Versprechen an! und lass die Pornos erstmal außen vor..

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 11 Dezember 2006
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich wär vielleicht ein bissi eingeschnappt, dass er sie heimlich schaut, obwohl er freiwillig meinte, dass er keine mehr schauen will

    ABER menno, das wär jetzt nicht die welt. ich würd ihn pornos gucken lassen. is ja nix schlimmes. aber würd ihn nochmal drauf hinweisen, dass das keine nette aktion war. (vom versprechen her)


    das kann ich leider nicht beantworten, da ich selber gern pornos gucke :grin:

    ich denke aber, dass viele pornos bzw. die weiblichen darsteller als konkurrenz empfinden. die schnitten haben ja große brüste, sind meist guter figur (halt alle problemzonen, die eine normale frau hat, haben die fast nie). ich denk mir auch, dass viele pornos einfach nur eklig finden......das künstliche gestöhne, den übertrieben aufgerissenen mund dabei....etc. aber das is nur ne reine vermutung von mir.
     
    #6
    SpiritFire, 12 Dezember 2006
  7. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Ich würd mit ihm drüber reden, drüber reden dass es okay ist dass er sich pornos anschaut, und dich nicht dewegen anzulügen braucht!!
    Konfontiere ihn ruhig mmit dem Wort Lüge ... denn wenn du so willst hat er dich ja auch belogen!
    Aber vermittle nicht allzusehr, dass du sauer bist ... weil wenn wir männer sowas zu extrem raushören machen unsere ohren reflexartig dicht :grin:
     
    #7
    webfighter, 12 Dezember 2006
  8. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Naja, die Tatsache das es Pornos sind waere mir auch total egal. Aber mich wuerde es richtig ankotzen, wenn mein Suesser mit etwas verspricht, es dann doch tut, mir dann nichtmal etwas davon erzaehlt und ich ihn erst darauf ansprechen muss. :kopfschue
     
    #8
    xoxo, 12 Dezember 2006
  9. Clementin
    Verbringt hier viel Zeit
    202
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmmm ich denke es kommt der TS eher drauf an dass sie pornos nicht mag und anscheinend ihr freund es weis und es ihr trotzdem versprochen hat.. naja.. is meiner meinung nach net so ne schöne situation für sie... :ratlos:
     
    #9
    Clementin, 12 Dezember 2006
  10. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich bin jetzt eigentlich keine Betroffene, aber ich kenne trotzdem ein paar Gründe: Manche Frauen fühlen sich minderwertig, weil die Männer von den Darstellerinen schwärmen und sie selber sich vielleicht eh nicht sonderlich attraktiv fühlen ... manche haben ja schon Probleme, sich nackt zu zeigen und wenn der Freund dann regelmäßig sich von den "perfekt" gebauten Pornodarstellerinen erregen lässt, womöglich sogar noch spezielle Favoritinnen hat, nagt das an einem.
    Oder wenn man das Gefühl hat, dass der Freund den eigenen Sex zu langweilig findet und ihn die harten Pornos mit den ausgefallenen Stellungen mehr erregen. Und die Frau fürchtet, sie muss nun genauso viel Abwechslung bieten, dass die Pornos der Maßstab sind.
    Und wer nie Hilfsmittel benutzt, um sich zu befridigen oder SB sogar ganz ablehnt, wird auch Probleme haben, dass der Partner zu Pornos greift.
     
    #10
    Ginny, 12 Dezember 2006
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    mal abgesehen davon, dass ich nie auf die idee kommen würde meinem freund seine pornos zu verbieten, wäre es mir egal!
     
    #11
    keenacat, 12 Dezember 2006
  12. Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    wenn die ts ihrem freund mitgeteilt hat, daß sie pornos nicht mag, kann er ja so rücksichtsvoll sein und die dinger nicht in der wohnung herumliegen lassen. ebenso finde ich es disqualifizierend für einen liebhaber, wenn er die porn-darstellerinnen offen mit seiner sexpartnerin vergleicht (wie oben gepostet). das macht mich einigermaßen fassungslos, und der gute mann könnte weiterziehen...

    aber darüber hinaus ist es nie sehr wirkungsvoll, wenn ein partner den anderen so weit hinbiegt, damit der etwas für den partner verspricht (so z. b. auch zigaretten, geldausgaben und und und). wenn ich etwas unterlassen möchte, muß ich mir selbst die gründe klar machen und mir das SELBST versprechen!

    erwachsen werden heißt seine eigenen entscheidungen zu treffen - die zeiten sind vorbei, als wir der mama noch was versprechen mußten!! manchmal gehört auch dazu, daß zwei erwachsene dann mal nicht übereinstimmen. übereinstimmung ist auch nicht so wichtig für eine gute Beziehung. die gute beziehung habe ich immer dann erlebt, wenn es zu den nicht-übereinstimmungen verständnis und liebe gab. nur so kann sich vertrauen aufbauen.
     
    #12
    Lou, 12 Dezember 2006
  13. MirjamB
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Selbsthilfe-Literatur - auch für Frauen interessant ...

    ... es gibt ganz gute Selbsthilfe-Literatur zum Thema Pornographie/Sucht - im "PSratgeber" von Mario Brocallo steht z.B., dass Pornokonsum oft nichtsexuelle Gründe hat: z.B. Isolation, Minderwertigkeitsgefühle, Langeweile, depressive Verstimmung ...
    siehe www.brocallo.net.tf ...
     
    #13
    MirjamB, 27 Dezember 2006
  14. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Meine Meinung. Sehe da nix schlimmes bei und schon gar nichts, was man verbieten sollte. Oder es auch nur versuchen.
     
    #14
    Numina, 27 Dezember 2006
  15. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    ich denke mal die frage ist doch wohl die, warum er sich gedrängt gefühlt hat dir so ein versprechen geben zu müssen, oder?

    du siehst das richtig, das man in einer beziehung offen über so ein thema reden sollte.
    ich finde es auch ok, das du ihm gesagt hast, das du damit persönlich nichts anfangen kannst.

    vielleicht ist er aber auch ein mensch der dir einfach nicht weh tun wollte, oder gemeint hat das er dir damit weh tut, wenn er pornos guckt und deshalb so ein (in meinen augen bescheuertes) versprechen gegeben hat.

    pornos sind lediglich eine visuelle unterstützung beim selber machen.
    das hat nix mit fremdgehen zu tun, sondern es macht (die meisten) männer eben geil.
    nicht mehr und nicht weniger.

    wir sind nun mal so einfach gestrickt, das uns ein anblick von einer nackten frau, wo man alles sieht heiß macht.
    ihr frauen habt uns gegenüber den großen vorteil, das euch euer kopfkino genügt, wenn ihr es selber macht.

    also meine meinung:
    er ist dumm gewesen dir so ein versprechen gegeben zu haben.
    du bist dumm gewesen, ihm das zu glauben.
    er hat etwas versprochen, was er nicht halten konnte.
    du solltest nicht zu streng mit ihm sein.
     
    #15
    User 38494, 27 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test