Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • grundig
    grundig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    19 November 2004
    #1

    Vertrauen wegen HIV

    Nehmen wir an ihr habt ne neue Freundin/Freund, wisst nicht was Sie oder Er vor euch so getrieben hat. Ihr wollt halt mal ohne Gummis Sex haben, vertraut ihr eurem Partner, wenn er sagt, dass er garantiert clean ist? Also nix HIV und sonst keine Krankheiten, oder macht ihr n HIV Test?
    Worte oder Beweis?

    Und wie würdet ihr euch verhalten wenn der Test eurer Liebe positiv ausläuft?
    Gleich verlassen oder zu ihm oder ihr halten?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vertrauen
    2. HIV-Test
    3. HIV-Test
    4. HIV Test
    5. Vertrauen ist gut...
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    19 November 2004
    #2
    Wir haben erst ohne Gummi miteinander geschlafen, nachdem mein Freund nen Test hatte (war aber beruflich so, dass er den eh machen musste, hat halt zeitlich genau gepasst). Aber ich hab ihn mir dann nicht zeigen lassen, sondern hab ihm da dann schon vertraut. Er hätt mich natürlich auch anlügen können, aber das hab ich dann nicht von ihm geglaubt! Ich hab keinen Test gemacht, mein Freund wollte das von mir auch nicht (also hat nie danach gefragt).

    Was wäre, wenn der Test positiv gewesen wäre... Keine Ahnung... Wir waren zu der Zeit noch nicth zsuammen (unsere Beziehung hat über reinen Sex angefangen), und wenn das dann gar nicht angefangen hätte, wäre wohl auch nie ne Beziehung draus geworden. Wenn er aus beruflichen Gründen sich infizieren würde (was nicht sooo wahrscheinlich, aber trotzdem mal möglich wäre), würde ich jetzt natürlich schon zu ihm halten, obwohl das sicher sehr schwer wäre!
     
  • Razzepar
    Razzepar (30)
    Benutzer gesperrt
    1.032
    0
    1
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #3
    Die können sich überhaupt nicht sicher genug sein, um der Aussage zu vertrauen, weil sie sonst schon einen Test hätten.
     
  • 19 November 2004
    #4
    Definitiv NEIN! Soweit würde mein Vertrauen bei jemand neuem nicht gehen! Also... die ersten 3 Monate mit Gummi (und am besten ohne OV) und dann einen Test!
     
  • DerDomi
    DerDomi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #5
    Was hat das mit Vertrauen zu tun?!
    Vielleicht weiss sie selber nicht das sie sich infiziert hat!
    Klar, wenn sie vorher nur mit einem Typen Sex hatte und das nur mit Gummi oder ein ähnlicher Fall vorliegt, dann ist das etwas anderes!
    Aber sonst denke ich kommt man um einen Test nicht herum!!
    Zum Schutze aller!
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    19 November 2004
    #6
    *ehrlich bin*
    Ich hatte auch - beruflich - nen Test und da ich danach sehr lange keinen GV mehr hatte, war es bei mir ja klar, dass da nix sein kann.
    Aber als ich das erste Mal mit meiner Freundin geschlafen habe (war eh so überraschend) hab ich mir keine Gedanken über IHR Vorleben gemacht.
    Ok. Ich war blöd.
    Deshalb: BITTE NICHT NACHMACHEN !!!
    Wenn ihr mit jemandem Sex habt, habt ihr automatisch Sex mit allen, die euer Partner vor euch hatte.
    Das Risiko ist zwar gering, aber es existiert ...
     
  • grundig
    grundig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    140
    101
    0
    Verheiratet
    19 November 2004
    #7
    Das hat mit Vertrauen zu tun, also ob die ihr vertraust, dass Sie die Wahrheit sagt
     
  • emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #8
    ....



    finde ich auch :smile:)
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    19 November 2004
    #9
    Ich kannte alle meine Freunde vorher, zwei sehr gut; einen eher weniger - aber gut genug, um ihnen zu vertrauen und sie da richtig einschätzen zu können (dass sie nicht einfach irgendwas erzählen, um mich ins Bett zu kriegen.) Zwei von ihnen hatten noch nie Sex vor mir gehabt; einer hatte mit zwei Frauen Sex gehabt, für die er wiederum der erste gewesen war.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #10
    Ich hab' noch keinen gefragt, was er vorher so gemacht hat, weil ich die immer recht gut kannte. 3 Monate warten is mir dann doch zu heftig und Gummis mag ich nich. Mag unvernünftig sein, aber so is das eben.
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    174
    vergeben und glücklich
    19 November 2004
    #11
    Wenn ich gar nix über das vorleben meines partners wissen würde und ihn noch nicht lange kenn,dann wahrscheinlich nicht.
    bei mir wars allerdings so,dass ich meinen freund schon länger kannte und sehr gut über sein vorleben bescheid wusste und daher hab ich auch keinen test verlangt.
     
  • User 12616
    User 12616 (29)
    Sehr bekannt hier
    5.457
    198
    140
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #12
    Also ich kann meinem Freund nur insofern vertrauen dass er mir gesagt hat er hatte noch keinen Sex womit man HIV, mehr oder weniger ausschließen kann.(ja ich weiß schon, 100% nie)
    Ich denke auch sicher nicht, dass er mich belügt und da ich auch noch keinen Sex vor ihm hatte haben wir beide keinen Test gemacht.
     
  • 19 November 2004
    #13
    Das soll jetzt kein persönlicher Angriff werden, aber meiner Meinung nach sollte solche Leute das mit dem Sex mal schön lassen!
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #14
    Mag sein, dass du das so siehst, aber is ja zum Glück meine Entscheidung.
     
  • 19 November 2004
    #15
    Entscheidest du auch für die Menschen mit, die Du rein theorethisch dann mit gefährdest?
    Ich denke leider, dass gerade viele junge Leute so leichtsinnig damit umgehen. Poppen wollen Sie alle, verantwortungsvoll handeln nicht.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #16
    Alle, mit denen ich Sex habe/hatte, wissen, mit wem ich davor was hatte und dass nie ein Kondom benutzt wurde; also entscheiden sie das selbst.
     
  • 19 November 2004
    #17
    Und somit häufen sich die Leute, die anstecken könnten und alles zieht immer größere Kreise. Ich versteh einfach nicht, was so schwierig an Verhütung ist.
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #18
    Verhüten tu' ich ja, aber Kondome sind nicht mein Fall und die der Männer übrigens auch nicht. Wär' mir auf Dauer auch zu teuer und umständlich.
     
  • 19 November 2004
    #19
    Jetzt mal ernsthaft: Gehst du lieber das Risiko ein zu erkranken als für lächerliche 3 Monate Kondome zu benutzen? Was sind schon 3 Monate in Relation zum Rest des Lebens?
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.166
    nicht angegeben
    19 November 2004
    #20
    Tja, die 3 Monate... und was ist, wenn ich dir jetzt sage, dass ich zur Zeit mit vier verschiedenen Männern Sex habe? Sollen die alle 'n Test machen? Wobei sowieso mit allen schon was war und es dafür nun zu spät wäre.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste