Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Vertrauensbruch

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Catwoman*, 5 September 2004.

  1. *Catwoman*
    *Catwoman* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo :frown:
    Ach heute ist einfach nicht mein Tag. Mein Freund und ich habe uns geschworen, uns imma alles gegenseitig zu sagen, das wenn irgendwas ist, wir über alles offen reden! Und ich habe das nicht getan, ich habe ihm was verschwiegen! ist ja au egal was, weiss nit, ob das so öffentlich geschrieben werden muss! naja und ich habe es ihm heute gesagt, und er ist ausgetickt! voller wut und bösheit, seinen helm gepackt und gesagt ich soll mal drüber nachdenken, sein vertrauen so zu missbrauchen und ist gefahren!
    es war echt soo kacke von mir, ich kanns nur nit rückgängig mache!
    es tut mir ja so leid! was soll ich tun, ich erkenne doch meinen fehler.
    und ich liebe ihn und will ihn nit verlieren!!
    Mir gehen die taschentücher aus
    :flennen:
     
    #1
    *Catwoman*, 5 September 2004
  2. Similar Threads
    1. stella2002

      vertrauensbruch

      stella2002, 3 November 2003
      Antworten:
      28
      Aufrufe:
      1.210
      Lurker03
      5 November 2003
    2. MarkBr

      Vertrauensbruch ?

      MarkBr, 31 März 2013
      Antworten:
      35
      Aufrufe:
      1.169
      Trouserbond
      1 April 2013
    3. Xerosmelody

      Vertrauensbruch?

      Xerosmelody, 26 November 2006
      Antworten:
      25
      Aufrufe:
      1.225
      Nao
      28 November 2006
    4. dermitleser

      unglaublicher vertrauensbruch meiner freundin

      dermitleser, 28 August 2009
      Antworten:
      18
      Aufrufe:
      1.912
      bäumchen
      29 August 2009
    5. Sweety_Nicki78

      SMS kontrollieren=Vertrauensbruch

      Sweety_Nicki78, 3 Juni 2006
      Antworten:
      24
      Aufrufe:
      1.456
      quark7
      4 Juni 2006
  3. SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.466
    183
    27
    Verheiratet
    Also, ich fänd es schon hilfreich, wenn Du sagen würdest, was denn eigentlich war... Wenn Du ihn betrogen hast oder sehr belogen, dann versteh ich seine Reaktion schon... Vielleicht wäre es ganz gut, wenn Du ihn sich erst einmal etwas beruhigen lassen würdest und dann noch einmal zu ihm gehen würdest und Dich ganz ruhig entschuldigen würdest... Und so gesehen, wenn Du so einen Fehler gemacht hast, musst halt auch mit den Folgen leben...
     
    #2
    SottoVoce, 5 September 2004
  4. *nulpi*
    *nulpi* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich würd auch sagen, dass man erstmal wissen müsste, was du denn eigentlich gemacht hast, um dir zu helfen. Ob es nen großer oder nen kleiner Vertrauensmissbrauch war.
    Ansonsten kann man dir, außer dich zu entschuldigen, nicht viele Ratschläge geben...
     
    #3
    *nulpi*, 5 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste