Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verunsichert

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Mimieko, 14 Juli 2007.

Stichworte:
  1. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    Gestern war bei meinem Freund und mir sone besagter "Partnerabend"
    es war sehr schön, bis wir zum thema Austreibungsvase bzw. Geburt kamen. Als sie uns erklärte...(mit ner socke wohlbemerkt XD) wie das Kind nur so "fluscht" ist mir schlecht geworden :schuechte
    Ich meine, meine Mutter hat drei Kinder zur Welt gebracht, hab auch viel drüber gelesen und konnte mir auch eigentlich auch so im nach hinein vorstellen, wie die Geburt voranschreitet...aber das war zu viel.
    Nun ja, irgendwann kam, dann die Hebamme auf die unterschiedlichen Wahrnehmungen der wehen von frau zu frau...und als ich ihr erklärte, dass ich die Übungswehen, mehr Gebärmuttergegend habe und ihr erzählte, dass sie sich manchmal auch anfühlen, wie Mens- schmerzen, meinte sie, dass ich dann damit rechnen kann, dass ich dann meine Wehen (also senkwehen usw.) nur vorne wahrnehmen werde. Stimmt das ??? Und bin ich zu entpfindlich...gegenüber dem Thema geburt...oder warum ist mir schlecht geworden??? Bin richtig blass geworden und wir mussten alle ne Pause machen...kann ich auch damit rechnen, wie meine Cousine sagte, dass ich während den Wehen bei der Geburt "brechen" könnte, wenn ich vorher, was gegessen habe????


    Danke, für eure Antworten

    Mimieko (30+3)
     
    #1
    Mimieko, 14 Juli 2007
  2. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    ich habe neulich bei "mein Baby" eine Frau gesehen, die hatte die Wehen zuerst als Rückenschmerzen gespürt.

    Aber ansonsten kann ich da nix zu sagen, steht mir ja auch noch bevor
     
    #2
    User 69081, 14 Juli 2007
  3. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Also, das mit dem brechen kann schon gut sein, vor allem, wenn du eine PDA bekommst. Aber die lassen dich im KH davor schon eine Weile nichts mehr essen und das ist auch nichts ungewoehnliches. Ich weiss, dass meine Mutter mich und meine Schwester quasi "ausgekotzt" hat. Aber mach dir ueber sowas keine Gedanken. Ich denke nicht, dass du ueberempfindlich bist. Du hast es ja auch schon bald geschafft. Entspann dich und lass es auf dich zukommen. Wenn du dich verkrampfst, dann wird alles nur schlimmer, weil du dich dann nicht richtig auf die Geburt konzentrieren kannst.
    Alles Gute!
     
    #3
    schwefelspucker, 14 Juli 2007
  4. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    Also meine Cousine hatte richtige Brechwehen....die gibt es, ja.
     
    #4
    klatschmohn, 14 Juli 2007
  5. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    naja wenn du vorher was ißt kanns auch sein dass du mitten unter der geburt durch den druck vom kind noch ganz woanders undicht bist... :schuechte :cry:
    daher gibts ja oft auch einen einlauf bevors zur sache geht

    heute morgen hab ich im kh eine mami besucht die gestern ihr kleines bekam, sie erzählte schadenfroh dass sie mitten in der geburt den arzt vollgekotzt hat der eigentlich nur nach ihrem damm guggen wollte. hm, sowas kann eben passieren

    ich glaube auch nicht dass du zu empfindlich bist, du machst dir halt gedanken was alles wie passieren kann, und teilweise wird dir eben dabei etwas anders - normal. der doktor heute sagte grad zu mir das is bei schwangeren sehr verbreitet dass die sich unnötig tausend gedanken machen und sich gerne selbst ganz verrückt machen :schuechte
     
    #5
    hatschii, 15 Juli 2007
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Erst mal......keine Panik!!! So schlimm ist es wirklich nicht.

    Bei mir fingen die ersten Wehen tatsächlich wie Regelschmerzen an, auch im Rücken...die dann immer stärker wurden.
    Aber mir war nicht schlecht. Ist wohl auch von frau zu frau verschieden. Klar, die Presswehen sind schon heftiger-aber man kann sich ja Schmerzmittel oder ne PDA geben lassen.
     
    #6
    User 75021, 15 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verunsichert
Green Lady
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 September 2010
17 Antworten