Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verwirrt, die Pille !!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von The Saint, 16 April 2003.

Stichworte:
  1. The Saint
    Gast
    0
    Hi Leute !!

    Wie soll ich das sagen?

    Fang mal so an:

    Minipille: Baut eine Schleimhaut auf damit sich die Eizelle nicht in der Gebärmutter einniesten kann.

    Mikropille: Verhindert den Eisprung/ täuscht einen Eisprung vor und baut eine Schleimhaut auf damit ebenso verhindert wird das sich die Eizelle einniestet.

    Ich kenn nur die beiden Pillen, sollte es noch andere geben, bitte ich darum das man mir die bitte mal nennt und ebenso die Wirkungsweise erörtert.

    Minipille:

    1.Warum sollte man die Minipille immer versuchen um die gleiche
    Zeit einzunehmen?

    2.Warum ist es so wild wenn man eine Minipille vergisst?

    3.Baut sich die “künstlich“ aufgebaute Schleimhaut so schnell ab?

    4.Wenn nicht, warum ist dann das Risiko einer Schwangerschaft
    so hoch bei vergessen einer Minipille?

    5.Was genau passiert nach dem vergessen der Einnahme im
    Körper ?

    A) Also versteht mich nicht falsch, ich frage mich nur warum man
    gleich schwanger werden kann wenn man nur eine Minipille
    vergisst?

    B) Wenn doch auch nachgewiesen ist, das man eine ca. 3
    Monatige Auslaufphase hat damit die Wirkung der Pille absolut
    weg ist?

    C) Oder gilt Punkt B nur bei der Mikropille ?

    Mikropille:

    1.Warum ist es bei der Mikropille egal wann man sie nimmt
    ( nicht Zeitlich gebunden )?

    2.Oder gibt es da auch so eine Art Zeitvorgabe ?

    3.Wie wird bei der Mikropille der Eisprung
    verhindert / vorgetäuscht ?

    A) Eigentlich die gleichen Fragen wie bei der Minipille.


    Allgemeine Fragen:

    a) Es heißt das die Pille ab der ersten Einnahme an Sicher sei, wie
    soll das gehen ?

    b) Mal angenommen, die Pille wird regelmäßig genommen, warum
    ist es dann so schlimm wenn man Durchfall bekommt?

    c) Die Auslaufphase hab ich schon erwähnt, wie kann es dann
    sein das man bei einmaligem Vergessen schwanger werden
    kann?

    d) Bezug Punkt c) Merkt der Körper das ?

    e) Was wird genau unter nicht Vertragen der Pille verstanden
    ( Symptome ) ?

    f) Kann man eher sagen, dass wenn man trotz Pille schwanger
    wurde man die Pille mehrfach vergessen haben muss als nur
    einmal und dann auch noch in Folge ?

    g) Oder kann man eher sagen das es auf Anwendungsfehler
    zurückzuführen ist ?

    h) Welche Arten der Pille gibt es noch?

    Ich hoffe ihr haltet mich jetzt nicht für blöd, nur ich frage mich das halt wenn man bedenkt das die Pille doch eines der sichersten Verhütungsmittel ist, wenn nicht sogar das sicherste.
    Ich versteh das halt alles nicht.

    Also bin mal gespannt.

    Würde mich auch freuen wenn man mich berichtigen kann wenn ich etwas falsch verstanden haben sollte oder ich komplett daneben liege.

    Thx, the Saint.
     
    #1
    The Saint, 16 April 2003
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Also ich versuch es mal.

    Wenn ich mich jetzt nicht täusche ist die Minipille geringer dosiert (enthält glaub nur ein Hormon statt zwei) und deshalb ist es eben wichtiger das man sie immer zu gleichen Zeit nimmt. Also weil das Hormon halt nen nem Tag alle ist und der Körper neues braucht *g*

    Und soweit ich weiß sollte man die Mikropille spätestens 12 h später nehmen aber genau sollte man da nochmal in der Packungsbeilage nachschauen.

    Weil dem Körper ab da Hormone zugefügt werden die auch gleich anfangen zu arbeiten und die Schwangerschaft eben irgendwie verhindern. Aber sofort ist ja eher nicht, soll ja glaub 1 2 Monate warten.

    Weil die Pille so keine Zeit hat sich im Magen aufzulösen und eventuell noch "ganz" ausgeschieden wird. Und Durchfall hat man ja auch meist nicht nur einen Tag sondern ein paar ergo fehlen dem Körper ein paar Tage lang die Hormone.

    Bei meiner Freundin war es so das sie danach immer aufs Klo rennen mußte und alles wieder rauskam.

    Nö denke im extremfall kann man auch mit allen Pille schwanger werden.

    Hehe NO SEX ist noch sicherer *g*


    So das war jetzt alles was ich so wußte bzw denke.

    PS: Kannst du bitte nicht immer nen Zeilenumbruch machen? So kann man die Zitate nicht mehr so einfach kopieren.
     
    #2
    mhel, 16 April 2003
  3. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Mal gucken, wieviel ich von meinem Referat und so her noch weiß *g*

    Minipille:

    1.Warum sollte man die Minipille immer versuchen um die gleiche
    Zeit einzunehmen?
    <-- Weiß ich nicht so genau, aber ich würd das deshalb sagen, weil sie nur auf dem Schleimhautaufbauschutz beruht, der wahrscheinlich schneller weg ist.

    2.Warum ist es so wild wenn man eine Minipille vergisst?
    <-- Das gleiche wohl...

    3.Baut sich die “künstlich“ aufgebaute Schleimhaut so schnell ab?
    <-- Weiß ich nicht, vermute ich aber mal, dass die Gefahr da rel. groß ist, dass das rel. schnell passiert.

    4.Wenn nicht, warum ist dann das Risiko einer Schwangerschaft
    so hoch bei vergessen einer Minipille?
    <-- keine Ahnung

    5.Was genau passiert nach dem vergessen der Einnahme im
    Körper ?
    <-- ebenfalls keine Ahnung, bin kein Arzt. Könnte mir nur vorstellen, dass der Hormonspiegel sinkt und der Körper sich denkt, so jetzt gehts ans ausbluten.

    A) Also versteht mich nicht falsch, ich frage mich nur warum man
    gleich schwanger werden kann wenn man nur eine Minipille
    vergisst?
    <-- Gleich schwanger muss ja nicht sein, aber die GEfahr steigt halt ziemlich, vorallem weil ein Eisprung ja weiterhin stattfindet.

    B) Wenn doch auch nachgewiesen ist, das man eine ca. 3
    Monatige Auslaufphase hat damit die Wirkung der Pille absolut
    weg ist?

    <-- Naja, vllt ist diese Schleimhaut etc - Wirkung zwar noch begrenzt da, eine Einnistung kann trotzdem schon stattfinden, muss aber nicht.

    C) Oder gilt Punkt B nur bei der Mikropille ?
    Da auch, aber auch da muss das ja nicht gelten - Meine Mutter z.b. wurd damals auch rel. früh schwanger, nach dem sie die Pille abgesetzt hatte.

    Mikropille:

    1.Warum ist es bei der Mikropille egal wann man sie nimmt
    ( nicht Zeitlich gebunden )?
    <-- Ist es ja nicht. Man sollte den Abstand von 24h eigentlich schon in etwa drin haben. Auch hier muss ja ein Hormonspiegel aufrecht erhalten werden.

    2.Oder gibt es da auch so eine Art Zeitvorgabe ?
    Ja, wie schon gesagt, ca. alle 24h, auch wenn man die Möglichkeit sie nachzunehmen.
    So krass ist es hier wohl nicht, weil eben der Eisprung auch verhindert wird - und springt vllt net so schnell wieder oder so.. kA. Außerdem spielen hier ja 2 Hormone eine Rolle.

    3.Wie wird bei der Mikropille der Eisprung
    verhindert / vorgetäuscht ?
    Das weiß ich nicht, durch die Hormone, klar, aber wie genau.. (Vllt. mal googeln?)

    A) Eigentlich die gleichen Fragen wie bei der Minipille.
    <-- Man wird nicht gleich schwanger, wenn man eine vergisst, aber die Möglichkeit ist größer bz w das Risiko steigt.
    Und zur Wirkung beim Absetzen hab ich oben schon was geschrieben...


    Allgemeine Fragen:

    a) Es heißt das die Pille ab der ersten Einnahme an Sicher sei, wie
    soll das gehen ?
    <-- Sie verhindert eben im ersten Monat schon den Eisprung.

    b) Mal angenommen, die Pille wird regelmäßig genommen, warum
    ist es dann so schlimm wenn man Durchfall bekommt?
    <-- Es geht ja um Durchfall direkt nach der Einnahme. Dadurch könnte die Pille wieder rauskommen, bevor der Körper ihr eine genügende Menge des "Wirkstoffs" entnommen hat. Wobei ich das Risiko bei Durchfall nicht so hoch wie bei Erbrechen sehe. Gerade wenn man Durchfall direkt nach der Einnahme hat.

    c) Die Auslaufphase hab ich schon erwähnt, wie kann es dann
    sein das man bei einmaligem Vergessen schwanger werden
    kann?
    <-- Weil schon eine Pille ausreichen kann, dass doch ein Eisprung stattfindet. Aber muss eben nicht so sein. Außerdem heißt diese Auslaufphase ja nur, dass der Schutz manchmal noch so lange da ist- es gibt auch FRauen die werden früher wieder schwanger.

    d) Bezug Punkt c) Merkt der Körper das ?
    Was merkt der Körper? Dass er schwanger is? Ich denke schon..

    e) Was wird genau unter nicht Vertragen der Pille verstanden
    ( Symptome ) ?
    Alles mögliche - Zwischenblutungen, Brustspannen, Übelkeit, Kopfschmerzen etc. Eben alles, was auftritt, mit Einnahme der Pille und anderweitig ausgeschlossen werden kann. Allerdings würd ich von nicht-vertragen erst dann sprechen, wenn das länger anhält.

    f) Kann man eher sagen, dass wenn man trotz Pille schwanger
    wurde man die Pille mehrfach vergessen haben muss als nur
    einmal und dann auch noch in Folge ?
    <-- Man kann sie auch nur einmal vergessen haben, um schwanger zu werden.

    g) Oder kann man eher sagen das es auf Anwendungsfehler
    zurückzuführen ist ?
    <-- Pille vergessen ist für mich ein Anwedungsfehler.

    h) Welche Arten der Pille gibt es noch?
    ES gibt noch reine Gestagen-Pillen, die trotzdem den Eisprung verhindern. Also im Prinzip wie das Stäbchen Implanon, sind glaub ich alles neuere Sachen.
     
    #3
    MooonLight, 16 April 2003
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hab mir die anderen Antworten nicht durchgelesen, bzw. nur zum Teil, deswegen geb ich jetzt auch mal meinen Senf dazu ;-)

    Hier ist schon das erste Missverständnis. Die Schleimhaut wird eigentlcih aufgebaut DAMIT sich eine Eizelle einnisten kann. Es wird glaub ich, genau wie der Mikropille, auch bei der Minipille der EISPRUNG verhindert.

    Die Mikropille täuscht nicht den Eisprung, sondern die Schwangerschaft vor. Und die Schleimhaut ist auch hier dafür da, DASS sich eine Eizelle einnistet. Eine befruchtete Eizelle BRAUCHT diese Schleimhaut, um zu überleben, DA nistet sie sich ein. Nicht in die Gebärmutterwand oder so.

    Die Minipille enthält nur eines von zwei Hormonen und hat außerdem eine geringere Dosierung. Deswegen "vergeht" die Wirkung schneller (wird schneller "verbraucht")

    eigentlich das selbe wie 1.) Die Minipille enthält weniger und nur ein Hormon(e) deswegen werden die auch schneller verbraucht.

    Die Schleimhaut hat damit relativ wenig zu tun. Wenn der Schutz nichtmehr da ist (man eine Minipille vergessen hat) kann es zum EISPRUNG kommen. Dieses Ei kann befruchtet werden und sich in der Schleimhaut einnisten.

    Wie gesagt: Hat nichts mit der Schleimhaut zu tun, sondern damit, dass ein Eisprung passieren kann und damit ein befruchtungs- und überlebens-fähiges Ei entsteht.

    Der Körper bemerkt, dass er gar nicht schwanger ist. Gedankenspiel: "Scheiße, bin ja doch nicht schwanger - schnell her mit dem Ei" <-- so stell ich mir das vor.

    Ist bei der Mikropille genauso, nur dadurch, dass sie höher dosiert ist und zwei Hormone enhält ist die Wahrscheinlichkeit geringer - passieren kann es trotzdem.

    Ich glaube, das muss man relativ sehen. Man/frau kann auch schon mit einer vergessenen Pille schwanger werden. Mag sein, dass es Frauen gibt, bei denen die Wirkung so lange anhält, bei anderen ist sie dafür nach 'nem Tag schon weg.

    Halt ich für SEHR wahrscheinlich. Bei der Minipille kann ich mir das nicht vorstellen.

     
    #4
    Bea, 16 April 2003
  5. The Saint
    Gast
    0
    zu meiner verteidigung ist zu sagen, das ich mich mit der pille nie richtig auseinadne gesetzt habe.

    was mich halt nur immer wundert ist das einige mädels/frauen derbe angst haben schwanger zu werden wenn sie nur eine vergessen haben.

    das mit der schleimhaut muss ich wirklich falsch verstanden haben. ich dachte immer die schleimhaut wird aufgebaut damit sich die eizelle nicht einnisten kann. danke für die aufklärung das das nicht so ist.

    also ich dank schon mal allen hier für die antworten.

    thx
     
    #5
    The Saint, 16 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verwirrt Pille
Ella1234
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2015
4 Antworten
Gaensebluemchen
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Juli 2011
8 Antworten
always1990
Aufklärung & Verhütung Forum
10 April 2009
3 Antworten
Test