Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #1

    Verwirrt - Regel verschiebt sich immer weiter nach vorn!

    Hi!
    Ich hätte mal ne Frage an euch....
    Ich nehme die Pille jetzt seit drei Monaten und bin damit in meiner 3. Pillenpause!
    In der 1. Pillenpause hab ich die Regel nach 4 Tagen abends bekommen, sehr schwach, ging ca. 2 Tage!
    In der 2. Pillenpause hab ich die Regel schon nach 4 Tagen morgens bekommen, diesmal sehr stark, 4 Tage lang!
    Nun bin ich in der 3. Pillenpause und hab die Regel ganz leicht schon in der Nacht vom 3. auf den 4. Tag bekommen und auch diesmal ist sie nicht sehr stark!

    Was kann das sein? Liegts daran, dass ich im 2. Zyklus ne Pille weniger und im 3. ne Pille mehr genommen habe?
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2005
    #2
    das hab ich auch :grrr: ich nehm jetzt seit 3 jahren die pille, jetzt bekomm ich sie erst am 6. tag (!!), anfangs wars schon am 3. tag.

    am mo. bin ich e beim FA, werd dort dann fragen.
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #3
    Hm, dass sich das nach hinten verschiebt hab ich aber schon oft gehört, nur nach vorn kommt mir irgendwie etwas spanisch vor!
     
  • cat85
    Gast
    0
    19 Juli 2005
    #4
    und wo ist das Problem? ich bekomm sie zwischen dem zweiten und dem vierten Tag. der Körper richtet sich nunmal nicht nach der Uhr...
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #5
    Ist ja kein wirkliches Problem....
    Wundert mich halt nur, dass sich das bis jetzt immer nen halben Tag nach vorn verschiebt...
    Eigentlich sollte sich der Körper ja auch eingependelt haben, was Stärke und Länge betrifft!
    Die zweite Pause kann ich mit der jetzigen kaum vergleichen...
    Bei der 2.Pause konnte ich fast nen Eimer drunter stellen, weils so viel war und jetzt???
    Finds halt nur komisch!
     
  • cat85
    Gast
    0
    19 Juli 2005
    #6

    du nimmst die Pille ja gerade erst - das pendelt sich schon noch ein.
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #7
    okay :zwinker: !
    Mir bleibt ja sowieso nichts anderes als abwarten übrig!
     
  • cat85
    Gast
    0
    19 Juli 2005
    #8

    das verschienbt sich ja auch immer, wenn man zB verlängert hat oder die letzten Pillen nicht nimmt...ist bei mir jedenfalls so - hab mir aber noch nie Gedanken drum gemacht - hauptsache es kommt! :grin:
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #9

    Da hast du vollkommen Recht :tongue: ...
    Naja, ich hab ja schon ein bissel geschoben und gewurstelt bei der Einnahme, von daher sollt ich mich vielleicht echt nicht wundern oder beunruhigen!
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    19 Juli 2005
    #10
    ich nehm sie seit 3 jahren und sie wandert immer weiter nach vorn :eek:
    ich krieg sie ja erst am 6. tag, viel später kann/darf sie gar nicht mehr kommen...hach
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #11

    häh, wieso wandert sie denn nach vorn? Eigentlich doch eher nach hinten oder?
    Wie lang geht denn dann deine Abbruchblutung?
     
  • Xenana
    Xenana (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.648
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juli 2005
    #12
    ach, was heißt einpendeln...

    #ich nehm meine pille seit 7-8 Jahren und bekome sie immer zwischen dem 3. und 6. tag...
    das variiert...

    aber meistens sind es 4 tage...

    kann aber so viel beeinflussen..
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2005
    #13
    wieso sollte sie nach hinten wandern?
    abbruchblutung dauert ca. 2-3 tage, wieso?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Juli 2005
    #14
    Hatte am Anfang 5 Tage jetzt sinds nur noch 3...
    Hat ein halbes Jahr gedauert bis es gleich geblieben ist.
     
  • Cinnamon
    Cinnamon (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.173
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2005
    #15
    Ja dann kann ich ja beruhigt sein!
    Du nimmst doch auch die Microgynon mein ich mal gelesen zu haben, oder?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Juli 2005
    #16
    Genau, die nehm ich :smile:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    20 Juli 2005
    #17
    na super, dann sollt ich auch wechseln :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste