Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verwirrt und verängstigt

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von SoHollowInside, 11 Dezember 2009.

  1. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr!!

    Habe leider gerade nicht viel Zeit, würde sonst ein wenig stöbern- muss allerdings gleich los.

    Und zwar habe ich am Samstag letzter Woche meine letzte Pille vor der Pause genommen. Am Sonntag, erster Pausetag eben, hatte ich Sex mit meinem Freund. Normalerweise verhüten wir während der Pause mittels Kondom...nur dieses eine Mal nicht. :rolleyes:
    Und jetzt habe ich natürlich Angst, dass es "geklappt" hat. :zwinker:

    Ich habe ab und an Unterleibskrämpfe, es ist auch etwas Blut da... nur kein frisches. Heißt nicht schön rot und so. :ashamed: Und auch nur seeeehr wenig. Da reicht eine normale Slipeinlage...
    Das macht mir Sorgen, vor allem weil ich seit etwa einem Jahr eine neue Pille habe (Name hab ich gerade vergessen), die mir verschrieben wurde, weil meine alte (Cilest) wohl viel zu stark gewesen wäre. :eek:
    Nunja, seitdem habe ich mit der Neuen stärkere (manchmal richtig fiese Krämpfe) und blute auch sehr viel mehr. Manchmal so stark, dass es mir wirklich richtig unangenehm ist.

    Naja.
    Und diese Woche... fast nüscht. :X

    Ich weiß eben nicht... kann am Stress liegen. Bekomme momentan tierisch viele Anrufe von fremden Personen, muss zu einem Lungenspezialisten, weil ich seit Wochen kaum Luft bekomme, habe Geldsorgen und muss für die Uni ackern.

    Vielleicht bringt das ja das "Tage-Gleichgewicht" ins Wanken?

    Was denkt ihr?

    Liebe Grüße
     
    #1
    SoHollowInside, 11 Dezember 2009
  2. User 78178
    Meistens hier zu finden
    399
    148
    394
    in einer Beziehung
    Wenn du am Sonntag mit dem nächsten Pillenblister anfängst, ist doch alles geklärt?! Dann bist du doch geschützt?!

    Oder hab ich was falsch verstanden?
     
    #2
    User 78178, 11 Dezember 2009
  3. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Außerdem überleben Spermien eh nur 3-4 Tage (MAXIMAL 5) unter der Pille.

    Es wäre also egal ob du deine neue Packung anfängst oder nicht, der Schutz war sicher.
     
    #3
    IchHalt90, 11 Dezember 2009
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Warum verhütet ihr während der Pause denn noch mit Kondom? Wenn du am Sonntag mit dem nächsten Blister startest ist der Schutz doch noch da.
     
    #4
    kaninchen, 11 Dezember 2009
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    kann man aber machen, wenn man angst hat, zu spät mit dem ersten blister anzufangen. sowas wie ne sicherheit. mir gehts auch manchmal so, dass ich dann nicht mehr genau weiß, wann ich aufgehört habe und wann ich wieder anfangen muss...
     
    #5
    CCFly, 11 Dezember 2009
  6. kaninchen
    Gast
    0
    Na gut, aus Angst den nächsten Blister zu vergessen kann ichs verstehen. Ich hab mir das früher immer in den Kalender geschrieben und noch ne Erinnerung ins Handy gemacht. Mittlerweile mach ich das so, dass ich immer die letzte Pille ausm Blister drin lasse und die dann nach der Pause als erste nehme...
     
    #6
    kaninchen, 11 Dezember 2009
  7. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab meine Pause unter der Pille immer verkürzt gemacht, nur 5 Tage (wenn ich sie gemacht hab), dann hatte ich zwei zusätzlich Puffer, wenn mal was schief hätte gehn sollen.
     
    #7
    IchHalt90, 11 Dezember 2009
  8. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Huhu, schreibe von unterwegs.

    Ihr denkt also, dass nichts passiert sein kann, weil der Schutz der Pille noch da war, richtig?

    Ich glaube, ich mache mir umsonst so viele Gedanken. aber ist einfach so eigenartig, dass die Mens so extrem schwach ist...bins gewohnt viele Tampons benutzen zu müssen und brauchte diesmal noch keinen einzigen.

    Grüße
     
    #8
    SoHollowInside, 11 Dezember 2009
  9. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, bin nun wieder Zuhause.
    Muss zum Lungenspezialisten wegen meiner Atmung. :/

    Meine Tage sind immernoch nicht "richtig" da.
    =(
     
    #9
    SoHollowInside, 11 Dezember 2009
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn du die Pille korrekt nimmst, bist du durchgängig geschützt, also auch in der Pause.

    Dass deine Tage mal schwächer ausfallen ist völlig normal. Der Körper ist keine Maschine, da sind Schwankungen ohnehin immer drin und wenn du körperlich angeschlagen bist, kann sich das auch auf die Blutung auswirken. Manche Pillen haben zudem eine blutungsabschwächende Wirkung.

    Alles in Allem: Wenn keine Einnahmefehler vorlagen, kein Grund zur Sorge.
     
    #10
    User 52655, 11 Dezember 2009
  11. SoHollowInside
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hab sie in den letzten 8 Jahren noch nie vergessen.

    Dann bin ich ja etwas beruhigt. :smile2:
    Zur Sicherheit kaufe ich mir morgen aber noch einen Test. ^^

    Danke Euch.
     
    #11
    SoHollowInside, 11 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verwirrt verängstigt
lou8919
Aufklärung & Verhütung Forum
10 Dezember 2015
10 Antworten
Ella1234
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2015
4 Antworten