Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verwirrte gedanken... weiß er nicht was er will ? keine beziehung oder doch ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -=SweetHeart=-, 12 September 2006.

  1. -=SweetHeart=-
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    Single
    hallöchen

    bei mir ist immoment mehr als verwirrtheit als normales denken angesagt ... vor 1 woche hat mein freund mit mir schluss gemacht :cry: und ich bin ziehmlich fertig ... kann kaum schlafen noch essen noch denken .. es is echt so zum kotzen ..

    er sagt er is weiterhin für mich da hat mich noch suuuper lieb und will mich in keinem fall verlieren da ich ihm sehr wichtig bin und er mich lieber als platonische freundin haben möchte .. er will weiterhin mit mir weg gehn mich knuddeln und immer für mich da sein ... es tut ihm auch alles super leid aber es reicht in seinen augen nicht für eine Beziehung ... :kopfschue was ich so was von scheisse finde ... denn man muss dazu sagen die 4 monate wo wir eine beziehung hatten waren die schönsten tage die ich hatte ... er war da wenn ich ihn brauchste wir ham viel unternommen... er is einfach mein traummann und ich will ihn nich verlieren ... :frown:

    leider habe ich in der zeit nich seine family kennengelernt nur seinen bruder und onkel was mir immer ein kleines bischen bedenken gab wieso ??? .. ich dachte immer er will sich zeit lassen mit allem ... doch dann kam das plötzliche aus :frown:

    wir waren wie erwartet am wochenende zusammen feiern es war auch alles sehr schön zusammen mri gings wieder richtig gut in seiner nähe er hat mich geknuddelt und auch geküsst ... ich wollte es erst nicht aber dann hab ich es doch zugelassen .. es war wie früher ... und ich war wieder so glücklich ...

    dann haben wir geredet .... er hat fast geweint bei dem was er mir alles sagte ... wie lieb er mich hat und das ihm das alles so verdammt leid tut und hat mich immer wieder lieb in den arm genommen ... aber es fehlt ihm etwas für eine beziehung mti mir weiter zu führen ... :frown: was kann er nicht sagen ... find ich auch nich so toll ...aber wie oben dann schon gesagt ... ich wär ihm der wichtigste mensch und ich stehe genau hinter seinen eltern .. er will garnicht ohne mich ... ich weis einfach nich wie ich das alles einordnen soll ich glaube zu 100% nicht das er mich verarscht das is echt nich seine art ..

    ich weis einfach nich weiter ... ist er da bin ich der glücklichste mensch der welt höre ich nichts von ihm könnt ich im erdboden versinken ....

    wir haben vorhin telefoniert .. er hat mich wieder schatz genannt und kommt morgen auch vorbei ... hab ich ihn vielleicht mit meiner anhänglichen und lieben art eingeengt ??? ich hoffe das wir wieder zusammen kommen aber durch das was er sagt macht er mich verdammt unsicher :frown:

    weis einer was ich tun kann oder wie ich mich gegenüber ihm verhalten soll es is alles so aussichtslos und dann auch wieder nicht :frown:
     
    #1
    -=SweetHeart=-, 12 September 2006
  2. engelchen88
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hallo du,meiner meinung nach sollte er mal eine klare ansage machen was er will und was nicht.denn so wie es jetzt im moment bei euch abläuft machst du dir nur weiter Hoffnungen un wenn er dann wirklich keine Beziehung mehr will wird es nur umso schwerer für dich.wie sollst du denn damit abschließen wenn er weiterhin so zu dir ist(schatz,küsschen...)?!klar im moment willst du nicht vergessen oder abschließen aber wenn es ihm nicht genug ist für eine beziehung musst du langsam anfangen etwas abstand zu gewinnen...
    an deiner stelle würde ich mich jetzt ein wenig distanzieren.so habt ihr beide zeit nachzudenken was ihr wollt.wie soll er denn sonst merken was ihm fehlt oder was er will wenn alles "so wie immer" scheint?! is schwer für den moment jetzt keinen kontakt mehr zu haben aber würd es an deiner stelle echt versuchen durchzuziehen...wünsch dir auf jeden fall alles gute
     
    #2
    engelchen88, 14 September 2006
  3. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Vielleicht will er sich auch einfach nicht mehr binden und unabhängig bleiben. Aber was er abzieht, das ist auch kein Zustand. Er sollte mit Dir reden und für klare Verhältnisse sorgen, entweder richtige Beziehung oder nur Freundschaft. In Eurem Fall wäre es besser, wenn Ihr Euch zunächst mal distanziert, damit jeder mal seinen Gedanken ordnen kann. Wenn das so weitergeht, das tut Deiner Psyche alles andere als gut. Glücklich wirst Du dabei nicht.
     
    #3
    User 48403, 14 September 2006
  4. Laura92
    Laura92 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Er sollte sich auf jeden Fall zwischen Liebe und Freundschaft entscheiden! Wenn er sich für die Freundschaft entscheidet, sollte er dir aber auch keine falschen Hoffnungen mehr machen (dich Schatz nennen, dich küssen usw.) Er weiss doch, dass du noch eine Beziehung mit ihm willst und du ihn liebst, oder? Ich würde auch mit ihm mal in Ruhe sprechen und ihn fragen, was zu einer Beziehung fehlt. Und das du dir ziemlich Gedanken machst, warum er dir es nicht sagen möchte. Vielleicht möchte er es dir ja nicht sagen, weil er angst hat dich zu verlieren?! Ich würde aber auf jeden fall mit ihm reden, weil es kann ja nicht so weitergehen wie es gerade ist... das verletzt dich ja ziemlich und du willst ja auch Klarheit haben, wie es mit euch weitergeht! Ich wünsche dir dabei auf jeden fall viel Glück!!!
     
    #4
    Laura92, 14 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verwirrte gedanken weiß
Rimsa
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2016
3 Antworten
Apolaskar
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Dezember 2014
6 Antworten
CrAzY_FiEnD
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2012
1 Antworten
Test