Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verwirrte Gefühle

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lucilla, 21 Oktober 2004.

  1. Lucilla
    Lucilla (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    2
    Single
    Ich hab jetzt seit einem Jahr einen Freund, der ein ziemlich schwieriger Mensch ist, aber ich liebe ihn trotzdem. Ich hab gemerkt wie viel er mir bedeutet, als wie eine ein wöchige "Pause" eingelegt haben.
    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher dass ich ihn wirklich liebe, jedenfalls bisher.
    Ich hab einen sehr sehr guten Freund, der sich schon seit einiger Zeit in mich verliebt hat, und sogar so sehr in der Krise steckte, dass er nicht mehr leben wollte. Größtenteils meinetwegen. Das hat mich extrem doll getroffen. In der Zeit als es mit meinem Freund ziemlich mies lief, als wir auch die Pause hatten, hat er sich Hoffnungen gemacht, und ich muß sagen ich hab ihm auch anlass dazu gegeben. Er bedeutet mir unheimlich viel. Egal was für miese laune ich hatte, wenn ich ihn sehe ist sie verschwunden, aber ich würde nicht sagen, dass ich ihn wirklich liebe. Ich hab ihn unheimlich lieb, aber auch nicht mehr.
    Und nun, wo ich nicht schon genug mit meinen Gefühlen durcheinander bin, kommt noch ein Mann "in mein Leben". Ich hab häufig auf der Arbeit im Lager geholfen, um die Waren kennenzulernen. Kurz vor Feierabend kommt immer der Paketdienst um die zu versendenden Waren abzuholen. Den Typen fand ich schon vom ersten Augenblick an echt lecker.
    Und jetzt, ich seh ihn leider kaum bis gar nicht mehr, hab ich schon zwei nächte hintereinander von ihm geträumt.
    Das macht man doch nicht wenn man seinen Freund wirklich über alles liebt, oder??
     
    #1
    Lucilla, 21 Oktober 2004
  2. Similar Threads
    1. Abccba96

      Verwirrte Gefühle

      Abccba96, 11 November 2015
      Antworten:
      2
      Aufrufe:
      512
      lalelu007
      11 November 2015
    2. Piccolina91

      Verwirrt.. Gefühle spielen verrückt..

      Piccolina91, 14 März 2007
      Antworten:
      7
      Aufrufe:
      1.091
      Piccolina91
      16 März 2007
    3. ichich

      Verwirrt von den eigenen Gefühlen

      ichich, 25 Juni 2010
      Antworten:
      13
      Aufrufe:
      1.674
      ichich
      30 Juni 2010
    4. 22474
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      1.099
      22474
      11 Januar 2012
    5. Cisne
      Antworten:
      4
      Aufrufe:
      858
      fiZilein92
      24 Januar 2015
  3. r980
    r980 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    Single
    Hi,

    wegen Träumen bzw. Fantasien würde ich keine intakte (auch wenn er schwierig ist, das bin ich auch LOL) Beziehung aufs Spiel setzen.

    Nur weil du ihn (den Paketmenschen) niedlich fandest, heißt das ja nicht, daß du in ihn vernarrt bist und Träume sind nicht wirklich viel wert.
    Seh es als nicht ernstzunehmende Schwärmerei.

    Ein anderes Beispiel:
    Es mag Männer geben (ich nicht), die zwar verheiratet sind, aber den Playboy kaufen, nur weil sie die Dame auf dem Cover vielleicht recht ansehnlich und anziehend finden, deswegen sind diese aber noch lange nicht verliebt und würden deshalb sicher keine real exisitierende und zu allem Überfluß intakte und funktionierende Beziehung riskieren.

    Ich weiß ja nicht, was dein Freund so fürn Typ ist, aber wenn er damit umgehen kann, dann kannst du ihm aus "Dumm-Zeug" ja mal sagen, daß ab und zu bei euch ein ganz süßer Paketbote in die Firma kommt und ihn damit vielleicht bissl ärgern, wenn du weißt was ich mein.
    Wenn er der lockere Typ ist, wird er lachen und sich garkeine Gedanken machen, weil er weiß, daß man sich in der Beziehung auf dich verlassen kann und du treu bist und ihn liebst.
    Zumindest ich reagiere da so drauf, da ist doch auch nix dabei...

    Wenn dein Freund natürlich die Eifersucht in Person ist - behalts für dich, ist in dem Fall besser:zwinker:

    Achja zu deinem guten Freund kann ich nur sagen, wenn man einmal klare Verhältnisse geschaffen hat, dann sollte man in diese Situation, wo man sich u. Ust. entscheiden müßte garnicht erst kommen. Leider hat dein guter Freund dich ja nicht 100 %ig abgehakt (in Sachen mögliche Beziehung) was für dich in Situationen, wie du sie beschrieben hast auch mal verzwickt sein kann.


    Gruß
    rob
     
    #2
    r980, 22 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste