LELO Black Friday SALE
Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verwirrung wegen Pillenpause

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von virginsuicide, 29 November 2008.

  1. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Habe jetzt ein jahr die pille nicht mehr genommen und im letzten Montag wieder damit angefangen. Jetzt bin ich total darüber ins Grübeln gekommen, wie das mit der Pause ist.
    Ich nehm die Pille (Belara) immer so um 10 Uhr abends. Die letzte hab ich am Freitag vor einer Woche genommen. Dann muss ich heute ja wieder damit anfangen. Aber dadurch dass ich sie so spät am Tag 8 anfange, bin grad total verunsichert, ob der Schutz noch gewährleistet ist.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank an alle!
     
    #1
    virginsuicide, 29 November 2008
  2. User 37179
    User 37179 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    113
    65
    vergeben und glücklich
    Ja das geht, auch am 1. Tag des neuen Blisters hast du eine Karenzzeit von 12 Stunden.

    D.h. du hättest theoretisch bis morgen früh Zeit sie zu nehmen. Also nimm sie heute Abend wie gewohnt und alles ist gut :zwinker:
     
    #2
    User 37179, 29 November 2008
  3. krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.231
    898
    9.193
    Single
    Ich versteh dein Problem nicht.
    Wenn 22 Uhr deine Pillenzeit ist, dann nimm sie heute doch einfach auch um diese Zeit.
    Dann passt alles.
     
    #3
    krava, 29 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten