Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

verwirrung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bisley, 4 April 2003.

  1. Bisley
    Gast
    0
    Hallo!!!
    vor 2 wochen habe ich meine 13 monatige Beziehung mit meinem freund beendet, jetzt zweifle ich daran ob diese entscheidung richtig war.
    ich war immer glücklich mit ihm und wir haben uns ganz friedlich, ohne nen besonderen streit getrennt, weil ich mich einfach zu eingeengt gefühlt hab. Er hat mir versucht kontakt zu männlichen freunden zu verbieten und wir hatten jedesmal streit, wenn ich abends tanzen gehen wollte, das konnt ich einfach nicht mehr aushalten. nach unserer trennung war ich total erleichtert und irgendwie glücklich, endlich mal wieder machen zu können, was ich will. ich habs die erste woche total genossen und gleich mit einem anderen typen geflirtet, der mir schon gefallen hat als ich noch mit meinem freund zusammen war. ich habe öfter mit diesem typen telefoniert und mich ein paar mal getroffen (war total begeistert von ihm), doch langsam überkommen mich zweifel: ich muss immer wieder an meinen ex denken, dem es jetzt sehr schlecht geht und im gegensatz zur zeit kurz nach unsrer trennung nervt mich der andere irgendwie und ich habdas gefühl, dass ich doch noch sehr sehr viel für meinen ex fühle. ich denke ständig darüber nach, ob ich wieder zurück zu ihm will.

    ich weiß einfach nicht, was ich machen soll, denn ich will meine sntscheidung net bereuen müssen (schon alleine weil ich das ständige hin und her meinem ex net antun will).

    habt ihr schonmal in einer ähnlichen situation gesteckt und habt einen rat für mich, wie ich mit meinen total schwankenden gefühlen umgehen sollte?

    hoffe ihr könnt mir helfen-
    :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #1
    Bisley, 4 April 2003
  2. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich bin der Meinung, du solltest zu deiner Entscheidung stehen. Du hast sie nuneinmal getroffen und man kann nicht immer alles rückgängig machen. Abgesehen davon, wird dieses Gefühl "eingeengt zu sein" nicht verschwinden, wenn du wieder mit deinem Ex zusammenkommst, weil er sich nicht ändert. Früher oder später taucht dasselbe Problem wieder auf und dann willst du wieder Schluss machen...
     
    #2
    Finja, 4 April 2003
  3. kaninchen
    Gast
    0
    Ich denk auch mal dass es bis zum gewissen Grad normal is dass man bei so einer Entscheidung erstmal skeptisch ist ob man wirklich das richtige gemacht hat und 13 Monate sind ja auch nich grade wenig...
    Aber ich würd an deiner Stelle dazu stehen - vergiss nicht dass du ja deine Gründe gehabt hast warum du mit ihm Schluß gemacht hast...
     
    #3
    kaninchen, 4 April 2003
  4. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    man sollte zwar zu seinen entscheidungen stehen, aber wenn man sie bereut nicht.
    ich denke du, dein freund und ihr hättet auch ne 2. chance verdient.
    du solltest dir allerdings vorher im klaren sein, ob du ihn wirklichnoch liebst und ihnwieder haben willst. bist du dir nicht 100% sicher, dann lass es, weil sonst tust du ihm nur nochmal weh.

    aber bist du dir ganz sicher, wieso ollte es dann keine chance geben? dan nwürde ich mit ihm reden und es vll nomma versuchen, wen ner auch will
     
    #4
    Pfläumchen, 4 April 2003
  5. Bisley
    Gast
    0
    danke für die postings!!
    ich hab gestern nochmal mit ihm telefoniert, aber bin immernoch genauso schlau wie vorher.
    haben uns nochmal ziemlich in den haaren gehabt, weil wir uns über unsren trennungsgrund gestritten haben...
    er meint er kann sich net ändern, denn seine freundin darf nun mal net allein in die disco... is ja eh nur fleischbeschauung :blablabla
    naja, da wurd mir klar, dass es für uns inner Beziehung wirklich keine zukunft mehr gibt (solang er sich net grundlegend ändert).
    das macht mich zwar ganz schön traurig, aber ich denk ich muss mich damit abfinden.
    wollen auf jeden fall net den kontakt verlieren und versuchens auf ner freundschaftlichen basis
     
    #5
    Bisley, 6 April 2003
  6. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So wie sichdas anhört, habt ihr einfach keine gleiche Basis für eine Beziehung, wei leure Einstellung zu unterschiedlich ind.
    Aber zu sagen, er muss sich grundlegened ändern, is total falsch. Er könnte das genauso von dir sagen, wieso du alleine in die Disco musst.
    Also wenn sich einer Grundlegend ändern müsste, damit die Bezieuhung klappt, ist sie eigentlich meiner Meinung nach zum scheitern verurteilt, denn man kann nicht seine Persönlichkeit ändern ohne unglücklich zu werden
     
    #6
    Pfläumchen, 6 April 2003
  7. Bisley
    Gast
    0
    ich hab nie gesagt, dass ich alleine gehn möchte, hab ihn soagr drum gebeten mitzukommen, aber er hasst discos.
    das is ja auch völlig ok, nur lasse ich mir nicht von meinem freund etwas verbieten, was mir spaß macht und wobei ich ihn keineswegs betrüg.
    es is doch das normalste der welt, abends mal tanzen zu gehn.
    er hat einfach eine komische einstellung (bekommen) und ist total besitzergreifend. manchmal hab ich das gefühl, es ginge ihm nich um liebe sondern darum, jemanden für sich allein zu haben.
    das is doch net normal... oder?
     
    #7
    Bisley, 6 April 2003
  8. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich sit das nicht normal.
    aber dann musst du es einfah akzeptieren, das ihr verschieden seid und dann het ine Bezieuhung keine Basis.
    Du kannst ihn nicht von grund auf ändern
     
    #8
    Pfläumchen, 6 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verwirrung
StockholmGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
2 Antworten
*Honigkuchenpferd*
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juli 2016
14 Antworten
Ajla123
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Juli 2016
33 Antworten