Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • lillichen
    lillichen (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    25
    26
    0
    Verliebt
    24 Juli 2010
    #1

    verzeihen oder nicht?

    wie viel würdet ihr eurem partner verzeihen?

    würdet ihr nen seitensprung verzeihen?
    oder wenn er euch schlagen würde?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    24 Juli 2010
    #2
    Schlagen ganz sicher nicht!

    Seitensprung zu 95% auch nicht.

    Off-Topic:
    Es gibt übrigens ein Umfrage-Forum. :zwinker:
     
  • lillichen
    lillichen (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    25
    26
    0
    Verliebt
    24 Juli 2010
    #3
    schlagen würd ich auch nicht verzeihen und den seitensprung jenachdem wie die situation ist....
     
  • User 36171
    User 36171 (29)
    Beiträge füllen Bücher
    1.986
    248
    1.075
    Verheiratet
    24 Juli 2010
    #4
    Eine zweite Chance gibt es bei mir fast immer, aber niemals mehr als diese zweite Chance, da bin ich konsequent.
    Also, ich könnte einmaliges Fremdgehen verzeihen, einmaliges Schlagen auch je nach Situation.
    Kommt es dann nochmals vor, ist es vorbei.
     
  • Tigerli
    Gast
    0
    24 Juli 2010
    #5
    ....
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    24 Juli 2010
    #6
    Das Schlagen fänd ich wahrscheinlich schlimmer als den Seitensprung, demnach fiele mir das Verzeihen des Seitensprungs auch deutlich leichter als das des Schlagens.
     
  • *Lily*
    *Lily* (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    24 Juli 2010
    #7
    Unter bestimmten Umständen könnte ich beides verzeihen. Allerdings auch nur einmal. Ist aber sehr stark Situationsabhängig.

    lg
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    24 Juli 2010
    #8
    Schlagen würde ich, wenn überhaupt nur verzeihen, wenn er sich zb gegen mich wehren müsste (was aber nie passieren wird), ansonsten gibt es da überhaupt keine Diskussion. Sonst kommt es immer auf die Situation, den Partner und die Vorgeschichte drauf an.
    Ich denke, kaum einer kann wirklich sagen, was er verzeihen könnte und was nicht.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    24 Juli 2010
    #9
    Selbst wenn ich es verzeihen würde, wozu ich mich in der Lage sehe, - das Vertrauen wäre hin und die Beziehung damit über kurz oder lang zum Scheitern verurteilt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    24 Juli 2010
    #10
    So schwerwiegende Dinge wie Fremdgehen und Schlagen verzeihe ich ihm nicht.
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    24 Juli 2010
    #11
    Fremdgehen sehr sicher nicht. Schlagen würde ich (wenn es einmal aus dem Affekt heraus geschieht) versuchen zu verzeihen. Aber ich denke, dass dadurch etwas kaputt geht, das man vielleicht nicht wieder gutmachen kann und die Versuche vielleicht erfolglos bleiben.
     
  • taiji_schuelerin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    80
    33
    5
    vergeben und glücklich
    24 Juli 2010
    #12
    Ich bin jemand, der grundsätzlich gerne bereit ist, zu verzeihen - bin zumindest nicht sehr nachtragend.

    Aber in diesen beiden Dingen ... ich glaube, das könnte ich nicht verzeihen, weil es das Vertrauen so sehr zerstören würde und mich innerlich wahnsinnig verletzen. Außerdem kommt noch dazu, dass ich befürchten würde, wenn er einmal damit durchkommt, wird er es wieder versuchen. Und da ich ein bisschen hypochondrisch veranlagt bin, hätte ich nach einem Seitensprung wohl auch Panik, dass er mich mit was angesteckt hat, wenn der Seitensprung erst nach einiger Zeit rausgekommen ist.
    Andererseits weiß ich, wie sehr ich an jemandem hänge, wenn ich ihn liebe und es wäre wohl sehr schwer für mich, da konsequent zu sein.
    Wenn meinem Partner der Seitensprung wirklich leid täte, ich das spüre und er es auch zeigt, könnte ich es eventuell verzeihen. Aber ich glaube, die Beziehung wäre dann erstmal Horror, weil ich sehr unsicher und eifersüchtig sein würde, bisschen Kontrollfreak :zwinker: usw.
    Beim Schlagen glaube ich, dass man dann immer Angst haben muss, dass es wieder passiert, und dass man sich dann gar nichts mehr sagen traut, was ja in einer Beziehung auch nicht sein sollte. Und ich würde mich fragen, ob dieser Mensch mich lieben kann, wenn er mich verletzt.

    Ansonsten käme ich auch mit (schwerwiegenden) Lügen überhaupt nicht klar. Ehrlichkeit ist mir sehr wichtig, und wenn ich meinem Partner nicht glauben kann, wem dann?
     
  • User 86199
    User 86199 (37)
    Meistens hier zu finden
    823
    128
    177
    Verheiratet
    24 Juli 2010
    #13
    "Wer einmal schlägt, tut es wieder." ist meine Einstellung. Also nein, das könnte und wollte ich nicht verzeihen.

    Die Frage zum Fremdgehen kann ich nicht beantworten. Ich bin verheiratet und erwarte ein Kind, wahrscheinlich würde ich versuchen zu verstehen und evtl. zu verzeihen, aber ich habe keine Ahnung wie das Ergebnis aussehen würde.
     
  • nUt3lla87
    nUt3lla87 (31)
    Öfters im Forum
    931
    68
    204
    Es ist kompliziert
    25 Juli 2010
    #14
    kommt auf das schlagen drauf an und welcher grund. ne backfeife im affekt ka, weil ich ihr sehr weh getan habe würde ich verzeihen. dann müsste sie mir aber auch verzeihen, dass ich ihr eine zurück getuscht habe ^^ denn wehrlos schlagen lass ich mich nicht.

    ist aber zum glück noch nie vorgekommen und wird es auch hoffentlich nicht.

    fremdgehen würde ich nicht verzeihen. weil ich es nicht verarbeiten koennte, nichtmal, weil ich es nicht will.
     
  • 25 Juli 2010
    #15
    ich würde mein freund nich verzeihn wen er mir fremdgehen würde un wen er mich schlagen würde dan auch nich

    aber sonst würde ich ihm fast alles andere verzeihn
     
  • aiks
    Gast
    0
    25 Juli 2010
    #16
    Also fremdgehen sehe ich nicht so eng, abhängig von der Situation würde ich das schon mal verzeihen. Ich kann Liebe und Sex trennen und vorallem wenn man sich nicht oft sieht, kann ich verstehen, wenn man Lust hat mit jemandem zu schlafen und ich finde, dass das die eigene Beziehung nicht wirklich beeinflusst, solange keine Gefühle im Spiel sind.

    Schlagen ist etwas komplett anderes. Das ist Hass, Respektlosigkeit und Wut. Sowas kann ich nicht vertragen.
     
  • Darlene
    Meistens hier zu finden
    485
    128
    105
    nicht angegeben
    25 Juli 2010
    #17
    Ich habe beides mit einem Mann erlebt (er hat mich meterweit durch einen Biergarten geschubbst, ich bin auf 'nen Tisch geknallt und hab mich an der Hüfte verletzt, ich sehe das jetzt mal als schlagen oder Gewalt allgemein an) und ich habe ihm bis heute nicht verziehen und das ganze ist fast 10 Jahre her. Er ist der Vater meines Kindes, deswegen muß ich quasi Kontakt zu ihm haben. Ansonsten würde ich mit ihm nie mehr ein Wort reden. Und auch heute würde ich beides nicht verzeihen, ganz konsequent.
     
  • Primadonna93
    Sorgt für Gesprächsstoff
    288
    43
    6
    Single
    25 Juli 2010
    #18
    Ich glaube, einmal schlagen könnte ich verzeihen, würde mich aber vermutlich sehr verschließen.
    Kommt auch auf die Situation an.

    Und Seitensprung.. hab ich bereits verziehen, auch wenn die beziehung seitdem viel komplizierter geworden ist.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    682
    vergeben und glücklich
    25 Juli 2010
    #19
    Schlagen-nein
    Fremdgehen-unter bestimmten Voraussetzungen ja
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    26 Juli 2010
    #20
    Seitensprung: Käme auf die Umstände drauf an. Es gibt ja versch. Situationen wo Mann ja nicht mal was dafür kann wenn er mit ner andern pennt. Da würd ich wohl schon drüber diskutieren.

    Schlagen: Kommt ebenfalls auf die Sitation an. Wenns unabsichtlich ist (zb einer Schlägerei mit anderen und er würde aus versehen mich treffen) ist es logisch zu verzeihen. Wenns absichtlich passieren würde und es richtig verletzend ist (also Gesicht zb) dann würde ich natürlich drüber reden wollen und na Therapie (zb Eheberatung) machen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste