Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verzeihen & respekt ..

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von büschel, 4 März 2006.

  1. büschel
    Gast
    0
    ..angenommen ihr geht eurem partner fremd.. es ist passiert.. ihr gesteht es.. der partner verzeit sofort..

    verliert ihr den respekt vor dem partner?
    was macht euch die nüchterne schnelle antwort aus?
     
    #1
    büschel, 4 März 2006
  2. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    unrealistisch wer verzeiht sowas denn einfach so????
     
    #2
    Tinkerbellw, 4 März 2006
  3. Starla
    Gast
    0
    Das hängt doch von der Situation ab und lässt sich nicht pauschal beurteilen. :zwinker:
     
    #3
    Starla, 4 März 2006
  4. Sunny2010
    Sunny2010 (31)
    Klein,aber fein!
    2.391
    121
    0
    Single
    Off-Topic:
    Hi Büschel (lustiger Nick im übrigen *g*)

    Bin ja noch nich lange im Forum unterwegs...aber was hälst du davon Psychologe oder so zu werden(wenn du es nich schon bist*hehe*)
    Soviele tiefsinnige Fragen, die du stellst (und jedesmal ein neues Thema dazu eröffnest)...da kann ich mir die Frage einfach nicht verkneifen :zwinker:

    Liebe Grüße,
    Sunny


    Ist glasklar von der Situation abhängig, wie man reagiert, wenn der Partner fremdgeht!!!
     
    #4
    Sunny2010, 4 März 2006
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ne, den Respekt würde ich nicht verlieren.
    Aber ich würde wohl denken, dass es ihn gar nicht so wirklich stört, dass ich fremdgegangen bin. Und das wiederum würde für mich bedeuten, dass er mich nciht mehr richtig liebt. Und DAMIT hätte ich dann ein Problem.

    Oder ich würde vermuten dass er selbst fremdgegangen ist und mein fremdgehen dann quasi als Rechtfertigung für sein handeln sieht.
     
    #5
    User 7157, 4 März 2006
  6. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Ich hätte eher mehr Respekt als vorher, da gehört einiges dazu sowas zu verzeihen, insofern wäre ich auch der Meinung, dass er mich sehr lieben muss.

    Mal abgesehen davon dass ich es nicht gut finde sowas zu gestehen.
     
    #6
    Honeybee, 5 März 2006
  7. büschel
    Gast
    0
    ich gerade nicht.. ich finde es ist ein mangel an selbst respekt wenn der andere ohne grosses theater oder überhaupt verzeit..und deswegen würde ich den respekt verlieren..aber auch vor mir etwas; eine selbstrespektlose person geliebt zu haben ist schon seltsam..

    auch: wenn verzeihen echt ohne anstallten geht; stellt das die gefühle partnerseits in frage, und ich müsste mir eingestehn mit oberflächlichkeit bedient worden zu sein..wäre ich auch nicht zufrieden mit..
     
    #7
    büschel, 5 März 2006
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Nicht alle sehen im fremdgehen das pure Grauen....

    Manche haben Verständnis dafür, manche versuchen sich in die Lage des anderen zu versetzen, manche haben eben einfach eine andere Sichtweise in einer Beziehung!
     
    #8
    Honeybee, 5 März 2006
  9. büschel
    Gast
    0
    ja, das kapier ich schon..

    aber schau genauer hin was es bedeutet verständnis für fremdgehen zu haben.. genau diese anspruchslosigkeit die mit der akzeptanz einhergeht mindert doch die qualität der Beziehung und des mit ihr verbundenen gefühls..
    eine beziehung mit so niedrigem rang ist nicht für jederman das nonplus ultra.. natürlich kann man darauf verzichten so zickig zu sein.. hat aber nur ne beziehung "light"; die kann einfach nicht soviel bringen.. wer weniger setzt; gewinnt auch weniger :zwinker:
     
    #9
    büschel, 5 März 2006
  10. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Verständnis für das Fremdgehen aufzubringen hat doch rein gar nichts mit Anspruchslosigkeit zu tun! :kopfschue
    Das ist lediglich ein Loslösen von der romantisch, naiven Sichtweise zur realistischen Erkenntnis dass Menschen einfach nicht monogam sind.
    Hat nichts mit der Qualität zu tun...erst wenn man sich mit der Natur abfindet wird man es zur wirklich erfüllenden Beziehung schaffen, so sehe ich das zumindest :cool1:
     
    #10
    Honeybee, 5 März 2006
  11. büschel
    Gast
    0
    du redest von der "natur" und meinst, dass du nicht bereit bist, für deine eigenen entscheidungen gerade u stehen, und meinst du wärst besser dran es auch nicht von anderen zu erwarten..

    mal davon abgesehen, dass man mit einer solchen einstellung keine gesellschaft aufbauen kann und geschäfte abschliessen..: interessant, bravo

    von "natur" zu sprechen und unzuverlässigkeit zu meinen halt ich für keine besonders gute idee..

    und zuverlässigkeit zu fordern wirst du spätestens dann lernen, wenn du übler verletzt worden bist als evtl bisher :zwinker:
     
    #11
    büschel, 5 März 2006
  12. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    tja ist eben deine Meinung, meine ist eine andere, wir kommen eh nicht auf einen Nenner. :karate-ki
     
    #12
    Honeybee, 5 März 2006
  13. büschel
    Gast
    0
    mit dem unterschied, das die eine meinung sinnvoller ist als die andere.. ich vote natürlich für meine :zwinker: :karate-ki
     
    #13
    büschel, 5 März 2006
  14. Toni
    kurz vor Sperre
    376
    0
    0
    nicht angegeben
    Warum?
    Also findest du,zu lügen wäre die bessere Variante?
     
    #14
    Toni, 5 März 2006
  15. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Als ich in einer Nacht mit zwei anderen Typen geknutscht hat, hat mein Ex-Freund mir auch ohne mit der Wimper zu zucken verziehen.
    Und ich kam nie auf die Idee, dass er mich vielleicht nicht so sehr liebt. Im Gegenteil. Dass ich jemand anderen geküsst hat, hatte nur einfach nichts, aber auch gar nichts, mit ihm zu tun.

    Ich finde auch nicht, dass sowas Verzeihen was damit zu tun, dass man den anderen nicht liebt. Wenn mein Freund mir gestehen würde, dass er mich betrogen hat, würde ich ihm sehr wahrscheinlich auch direkt verzeihen. (Und umgekehrt wünsche ich mir das auch).
    Ich find einfach, Fremdgehen hat nichts mit dem Partner zu tun.
    Ich kann meinen Partner lieben und Lust haben, mal jemanden anderen zu küssen.
     
    #15
    Olga, 5 März 2006
  16. büschel
    Gast
    0
    klar, du hast aber auch die wahl ob dus tust oder nicht..

    ich kann auch geld haben und lust zu klauen :zwinker:
     
    #16
    büschel, 5 März 2006
  17. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Und warum soll man sich ausgerechnet in dem Punkt einschränken?
    Alles andere macht man ja auch mit anderen ... ins Kino gehen, in Urlaub fahren, Parties feiern, was weiß ich. Dass ich auch mal mit jemand anderem gern ins Kino geh, mindert es nicht ab, dass ich es mit meinem Partner vielleicht grundsätzlich am liebsten tu.
    Also warum ist es gerade bei dem Punkt anders?
     
    #17
    Olga, 5 März 2006
  18. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    klar, lügen ist manchmal besser als die Wahheit zu sagen, besonders wenn man versucht sein schlechtes Gewissen abzuladen auf Kosten des anderen....
     
    #18
    Honeybee, 5 März 2006
  19. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    das ist völlig unrealistisch weil:

    1. ich sowas nicht tue und
    2. er mir das nicht verzeihen würde, quasi: "da ist die tür"
     
    #19
    CCFly, 5 März 2006
  20. büschel
    Gast
    0
    :grin: :grin:

    auf kosten des andern :grin:


    der hat ein anrecht drauf; und du die pflicht es ihm zu sagen.. das sagt dir dein gewissen..es verpflichtet dich nicht den anderen in illusionen leben zu lassen..
     
    #20
    büschel, 5 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Verzeihen respekt
lieblingsfee
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 April 2015
77 Antworten