Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • dodu110
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    4 Juni 2009
    #1

    Verzicht auf Selbstbefriedigung!?

    Hey wollte mal fragen, ob von euch schon welche versucht haben auf Selbstbefriedigung zu verzichten.

    Was waren die Gründe?
    Hat sich was verändert?
    Habt ihr es geschafft?
     
  • lillakuh
    lillakuh (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.555
    121
    0
    Single
    4 Juni 2009
    #2
    gegenfrage: warum sollte man das aktiv versuchen?

    wenn sichs ergibt (weil man sonst ausreichen befriedigt wird), ok. aber einfach so!?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.616
    168
    402
    nicht angegeben
    4 Juni 2009
    #3
    Verzichten um des Verzichts willen? Nee.
    Aber ich kann gut monatelang ganz ohne. Gibt mir irgendwie nicht wirklich viel.
     
  • Aliena
    Aliena (39)
    Sehr bekannt hier
    1.521
    198
    660
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2009
    #4
    Ich hatte schon Phasen, da hab ich es mir überhaupt nicht selbst gemacht: während Beziehung, wo es genügend Sex gab oder auch ohne Freund, weil mir einfach nicht danach war. Geplant war der Verzicht nie und jetzt hab ich grad wieder eine "aktivere" Phase (trotz Sex in der Beziehung) :engel:
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    4 Juni 2009
    #5
    Ja, mal zwei Wochen um zu gucken, ob dann mehr Sperma kommt. :grin:

    Aber ne Katharsis wollte ich nicht erreichen.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #6
    Was waren die Gründe? Gibt mir nichts.
    Hat sich was verändert? Da ich es nur ein paar Mal probiert habe kann ich keinen Unterschied feststellen.
    Habt ihr es geschafft? Bis heute und dauert noch an.
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #7
    Wenn ich meinen Sex hab denn ich will dann brauche ich keine Selbstbefriedigung mehr. Wozu auch?`Doppelte befriedigung ist also wirklich zu viel des guten.
    Wäre ich aber Single und hätte keine Gelegeneheit zu dauernd Sex dann würde ich sowas sicher auch nicht extra versuchen
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #8
    Off-Topic:
    warum sollte ich auf etwas natürliches und gesundes verzichten wollen, wenns auch noch schön ist? :ratlos:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #9
    Was waren die Gründe?
    - Bringt nix, frustet.

    Hat sich was verändert?
    - Kein Druck mehr und keine unerfüllten Erwartungen in dieser Hinsicht.

    Habt ihr es geschafft?
    - Ja. Seit 7 oder 8 Jahren komme ich ohne SB klar.
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #10
    [x] Nein; warum sollte ich auch?
     
  • 4 Juni 2009
    #11
    Auf keinen Fall !!!
     
  • Ojemine
    Ojemine (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    101
    0
    Single
    4 Juni 2009
    #12
    Bin im Moment dabei, "Grund" ist ein Spaßwettbewerb in nem anderen Forum, sozusagen ein Enthaltsamkeitsmarathon :grin: Und da ich es als Single komplett allein in der Hand hab (im wahrsten Sinne des Wortes *g*), hab ich bei dem Spaß einfach mal mitgemacht^^
    Bis jetzt hat sich gar nix verändert, laufen tut das ganze seit knapp 2 Wochen, ich denk aber mal, dass es auch noch wesentlich länger möglich wäre. Würde jetzt nicht sagen, dass ich (zumindest ohne anderweitige sexuelle Befriedigung) komplett drauf verzichten könnte bzw. im Normalfall würde ich auch keinen Grund dazu sehen. Trotzdem find ichs mal ganz interessant zu sehen, wie (un-)abhängig ich (bzw. auch die anderen Teilnehmer) davon bin (sind) :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2009
    #13
    Ich habe nie absichtlich auf SB verzichtet. Dass ich mal einige Tage kein Bedürfnis danach habe, ist vorgekommen, aber wenn ich will, dann machs ich mir auch. Ich wüsste nicht, warum ich jemals auf etwas verzichten sollte, das mir gut tut, nicht schadet und die innere Balance erhält.
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    4 Juni 2009
    #14
    nö, bewusst verzichtet hab ich bisher noch nicht. Aber es kommt schon vor, dass ich wochenlang keinen Drang danach verspüre...aber dann denk ich auch nicht daraüber nach oder müsste mich zwingen, es NICHT zu tun.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    4 Juni 2009
    #15
    Nein, denn ich wüsste nicht, warum ich auf Selbstbefriedigung verzichten sollte.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #16
    nur so verzichten nicht. ich hatte halt mal irgendwann keine lust mehr drauf und jetz übernimmt die sache eh mein freund. :cool1:
     
  • Lily87
    Gast
    0
    4 Juni 2009
    #17
    nein, sehe keinen Sinn darin.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    4 Juni 2009
    #18
    Es zwingt mich niemand es zu tun und es zwingt mich niemand, es nicht zu tun.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    4 Juni 2009
    #19
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Subway
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.986
    398
    2.246
    Verheiratet
    4 Juni 2009
    #20
    Nö, sehe keinen Grund darin.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste